Verizon HTC One M8 wird Anfang März mit Android 5.0 aktualisiert

HTC hat bereits mit der Einführung von Android 5.0 für die Entwickler-Edition begonnen und die Modelle des One M8 mit Modellen wie T-Mobile und Sprint freigeschaltet, die das Update ebenfalls an ihre Varianten senden.

Eine neue Offenbarung sagt uns jetzt, dass Amerikas Top-Carrier Verizon Wireless in der ersten Märzwoche mit dem Genehmigungsprozess des Updates beginnen wird. Darüber hinaus könnte es ein bis zwei Wochen dauern, bis das Update offiziell auf Geräte trifft.

HTC hat sein ursprüngliches Ziel, das begehrte Lollipop-Update innerhalb von 90 Tagen nach Veröffentlichung an Geräte zu senden, weit entfernt. Aber es ist gut zu sehen, dass das Update nun endlich schneller wird.

Das Lollipop-Update auf dem One M8 bringt einige bemerkenswerte Änderungen am System mit sich. Die Benutzeroberfläche bleibt jedoch weitgehend unverändert, da HTC dieses Privileg für das Upgrade der Sense-Benutzeroberfläche behält. Auch ohne viele Änderungen von HTC können Benutzer eine überarbeitete Benachrichtigungsleiste, Benachrichtigungen zum Sperren des Bildschirms und einige andere Material Design-Elemente am Mobilteil sehen.

Quelle: @moversi - Twitter

Via: Android Spin

Empfohlen

Android Marshmallow-Update bringt ein Galaxy Note 5 mit, andere Probleme
2019
Wie viele Daten verwendet Pandora und was ist bei einem Absturz zu tun?
2019
Samsung Galaxy S6 Senden von Textnachrichten schlägt fehl, und andere verwandte Probleme
2019
Das iPhone 6S schaltet sich nach dem Software-Update ein und aus
2019
Was tun, wenn Ihr Apple iPhone bei der Überprüfung des Updates hängen bleibt?
2019
Google erklärt, warum die beiden neuen Nexus-Telefone keine drahtlose Qi-Ladung haben
2019