Samsung Galaxy S7 beheben Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" und verwandte Probleme

  • Weitere Informationen zum Fehler "Galerie wurde gestoppt" beim Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7).
  • Erfahren Sie, wie Sie den Fehler # beheben können, indem Sie die unten angegebenen Schritte ausführen. Außerdem erfahren Sie, welche Verfahren Sie ausführen sollten, um das Problem zu beheben.
  • Lesen Sie, welche Probleme einige unserer Leser mit der oben genannten Fehlermeldung haben.
  • Weitere Informationen zum Löschen des Cache und der Daten der Gallery-App, Löschen der Cache-Partition, Booten im abgesicherten Modus und Ausführen des Master-Reset.

App-Abstürze sind sehr häufige Probleme. Seit wir Flaggschiff-Android-Handys unterstützen, haben wir bereits Hunderte, wenn nicht gar Tausende von Problemen in Bezug auf Apps erhalten, die sich selbst schließen, Fehlermeldungen anzeigen, einfrieren und verzögern. Eines dieser Probleme oder Fehler ist "Leider hat die Galerie aufgehört", was ein geringfügiges Problem mit der Galerie-App sein soll.

Es gab jedoch Berichte, dass Probleme wie diese zu gravierenden Firmware-Problemen eskalieren könnten oder bereits auf Konflikte innerhalb des Systems zurückzuführen sind. Die Sache ist jedoch, dass wir nicht wirklich wissen, was es verursacht hat. Als Faustregel müssen Sie Ihre Problembehandlung auf App-Ebene beginnen.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung dieses spezifischen Fehlers führen und einige der Fragen beantworten, die wir von unseren Lesern erhalten haben, die sich auf dieses Problem beziehen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren und andere Probleme zu verstehen, die möglicherweise damit zusammenhängen.

Wenn Sie jedoch andere Bedenken haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite. Dort finden Sie ähnliche oder ähnliche Probleme. Verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Problembehandlungsverfahren. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns über unseren Fragebogen zu Android-Fragen kontaktieren.

Fehlerbehebung Fehler beim Starten der Galerie in Galaxy S7

Der Zweck dieser Fehlerbehebungsprozedur besteht darin, zu wissen, was das Problem verursacht hat, und von dort aus können wir eine Prozedur entwerfen, die das Problem beheben kann. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit, dass Sie Hilfe von einem Techniker benötigen. Außerdem zwingen wir Sie nicht, unsere Anweisungen zu befolgen, wenn Sie sich nicht damit auskennen, da Fehler auftreten können.

Die Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" bezieht sich auf die Galerie-App, die abstürzt oder erzwungen wird. Hier sind die Schritte, die Ihnen helfen, das Problem zu beheben…

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon zuerst neu

Wenn der Fehler nur aus dem Nichts auftauchte, besteht die Möglichkeit, dass das System oder die App selbst Probleme hat und die Galerie abstürzt oder zum Schließen gezwungen wird. In diesem Fall ist ein Neustart erforderlich, um den Speicher Ihres Telefons zu aktualisieren und vorinstallierte Apps während des Systemstarts auszuführen.

Sollte der Fehler beim Öffnen der App auftauchen, versuchen Sie, sie erneut zu öffnen. Wenn der Fehler erneut auftritt, ist ein Neustart erforderlich.

Schritt 2: Leeren Sie den Cache und die Daten der Galerie

Nachdem der Neustart und der Fehler weiterhin aufgetreten sind, können Sie die Galerie-App mit diesem einfachen Vorgang behandeln. Dabei werden die von der App selbst erstellten Caches sowie die Daten und Benutzereinstellungen gelöscht. Mit anderen Worten, Sie müssen die App auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen. Es ist sehr effektiv, wenn das Problem auf App-Ebene liegt.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die Galerie.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie anschließend auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Schritt 3: Isolieren Sie das Problem, indem Sie Ihr Galaxy S7 Edge im abgesicherten Modus starten

Als App, die Bilder und Videos verwaltet, ist sie mit anderen vorinstallierten Apps oder Drittanbietern verbunden. Aus demselben Grund ist es zum Beispiel nativ mit Facebook zum Teilen oder mit der E-Mail-App verbunden. Wenn eine dieser Apps abstürzt, kann dies Auswirkungen auf die Galerie haben, sodass diese ebenfalls abstürzt.

Das Starten im abgesicherten Modus behebt das Problem zwar nicht, es gibt jedoch einen Einblick in die Ursache des Problems. Wenn dies durch eine der Apps eines Drittanbieters verursacht wird, sollte der Fehler nicht im abgesicherten Modus angezeigt werden, da alle Apps und Dienste von Drittanbietern in diesem Status vorübergehend deaktiviert sind.

Wenn der Fehler andererseits immer noch im abgesicherten Modus angezeigt wird, müssen Sie sich nur mit vorinstallierten Apps oder mit der Firmware befassen.

Schritt 4: Wenn der Fehler nicht im abgesicherten Modus angezeigt wird, suchen Sie die App, die den Fehler verursacht, und deaktivieren oder deinstallieren Sie ihn

Lassen Sie mich, wie gesagt, kurz erklären, im abgesicherten Modus sind alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, wurde er von einer der heruntergeladenen Apps verursacht.

Wenn Sie eine Drittanbieter-App behandeln, sollten Sie mit neu installierten Apps beginnen und dann diejenigen suchen, die mit der Galerie-App verbunden sind. Sehen Sie sich zum Beispiel Social-Media-Apps an, da sich diese häufig in der Galerie verankern, um Bilder und Videos einfach zu teilen.

Es wird empfohlen, dass Sie einen nach dem anderen deaktivieren, um herauszufinden, welcher der Schuldige ist. Wenn Sie es gefunden haben, können Sie es entweder deaktivieren oder deinstallieren. Die andere Option besteht darin, herauszufinden, ob ein Update verfügbar ist. Das kann helfen.

Schritt 5: Wenn der Fehler im abgesicherten Modus angezeigt wird, beheben Sie die Fehler auf Firmware-Ebene

Vorinstallierte Apps sind in die Firmware eingebettet. Wenn sie abstürzen, ist es wahrscheinlicher, dass ein Firmware-Problem auftritt. Aus diesem Grund müssen Sie an dieser Stelle bereits eine Problembehandlung auf Firmware-Ebene durchführen. Aufgrund der Tatsache, dass sich im Telefon viele Daten und Dateien befinden, müssen Sie zuerst die sichersten Verfahren durchführen. Löschen Sie in diesem Fall zuerst den Systemcache. Dies ist am effektivsten, wenn das Problem oder der Fehler nach einem Update aufgetreten ist.

Caches werden erstellt, damit Apps und Dienste mit dem aktuellen System problemlos ausgeführt werden können. Wenn ein Update stattgefunden hat, besteht immer die Möglichkeit, dass Konflikte auftreten, wenn das neue System alte Caches verwendet. Diese Dateien sind entbehrlich. Sie können sie löschen und das System ersetzt sie durch neue Dateien. Also mach dir keine Sorgen. So machen Sie es…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 6: Zu diesem Zeitpunkt steht Ihnen nur noch eine Option zur Verfügung - Master Reset

Wenn Sie die Fehlerbehebungsprozedur von Schritt 1 bis 5 befolgt haben und der Fehler nicht verschwunden ist, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen, um den Fehler "Galerie wurde angehalten" zu beheben.

Auch hier handelt es sich vermutlich um ein geringfügiges App-Problem. Da es jedoch nach den Schritten zur Fehlerbehebung noch vorhanden ist, ist es besser, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.

HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

  1. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

  1. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  2. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  3. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  5. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Nun, da wir mit der Fehlerbehebung fertig sind, ist es an der Zeit, einige der Probleme anzugehen, die uns unsere Leser gestellt haben.

Beheben Sie Probleme, die dazu führen, dass die Galerie-App unter Galaxy S7 abstürzt

Wenn Sie sich wegen dieses Problems mit uns in Verbindung gesetzt haben, versuchen Sie bitte, die unten aufgeführten Probleme zu durchschauen, um zu sehen, ob Ihre Besorgnis zu den von mir genannten Problemen gehört. Wenn nicht, können Sie unsere Fehlerbehebungsseite besuchen oder uns kontaktieren.

F : „ Hallo Leute. Mein Galaxy S7 verhält sich in letzter Zeit. Gestern tauchte immer wieder ein Fehler auf, wenn ich meine Bilder anschaue, unabhängig davon, ob sie auf mein Telefon kopiert oder von der Kamera aufgenommen wurden. Die Fehlermeldung besagt, dass die Galerie leider gestoppt wurde. Ich kann nur auf OK oder REPORT klicken. In beiden Fällen wird der Fehler trotzdem angezeigt. Kann ich etwas dagegen tun?

A : Es scheint wirklich nur ein App-Problem zu sein. Sie müssen also lediglich den Cache und die Daten der Gallery-Apps löschen. Folgen Sie den Anweisungen in Schritt 2.

F : „ Immer wenn ich die Kamera öffne und Bilder mache, wird ein Fehler angezeigt, der besagt, dass die Galerie nicht mehr funktioniert. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann dieser Fehler begann, aber es war immer die Kamera-App, die ihn auslöste. Eigentlich habe ich bereits versucht, den Cache und die Daten der Kamera-App zu löschen, aber das Problem wurde nicht behoben. Was tue ich als nächstes?

A : Ich verstehe, dass Sie den Cache und die Daten der Kamera-App bereits gelöscht haben, wodurch der Fehler ausgelöst wird. Aber wie Sie sagten, das Problem blieb dieses Mal so, versuchen Sie dasselbe für die Gallery-App selbst. Sie können auch prüfen, ob im internen Speicher des Telefons genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Wenn Sie die Kamera so einstellen, dass die Bilder direkt auf der microSD-Karte gespeichert werden, prüfen Sie, ob das Telefon noch lesen und darauf schreiben kann.

F : „ Vor ein paar Tagen kam ein Update und mein Handy zeigte viele Fehler an, wie zB das Telefon wurde angehalten, die Galerie angehalten, die Kamera angehalten und sogar die Einstellungen angehalten. Es ist ein Galaxy S7 und ich habe es ganz neu gekauft, aber ich glaube, das Update hat es durcheinander gebracht. Könnt ihr mich anweisen, was ich dagegen tun soll?

A : Es handelt sich nicht um kleinere Probleme mit der App, sondern um ein schwerwiegenderes Firmware-Problem, das möglicherweise durch das letzte Update verursacht wurde. Es ist jedoch sinnlos, das oben beschriebene Problembehandlungsverfahren zu befolgen. Sie können nicht einmal auf die Einstellungen zugreifen, da diese ebenfalls abstürzen. Versuchen Sie jedoch, Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, und sichern Sie Ihre Daten von dort aus, und führen Sie dann den Master-Reset durch. Folgen Sie den Schritten in Schritt 5.

F : „ Wenn ich die Galerie-App öffne, um einige Bilder anzuzeigen oder sie zu teilen, stürzt die Kamera ab. Ein Fehler würde auf mich aufmerksam machen, dass die Kamera nicht mehr funktionierte. Warum macht mein Galaxy S7 das? Haben Sie dieses Problem schon einmal erlebt? Wenn ja, was muss ich tun, um das Problem zu beheben? Vielen Dank.

A : Ich denke, die oben beschriebene Fehlerbehebung wird daran arbeiten. Folgen Sie einfach den Schritten 1 bis 5. Ich glaube jedoch, dass das Löschen des Cache und der Daten der Galerie- und Kamera-Apps dieses Problem beheben wird.

Empfohlen

Wie man das Samsung Galaxy Note 9 Keyboard beim SMS verschwindet
2019
Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy Pixel 2, das sich nicht einschalten oder laden lässt
2019
Wie behebt man den Galaxy S3 WiFi-Authentifizierungsfehler?
2019
Die Wähltastatur des Galaxy Note 5 funktioniert nicht während eines Anrufs, andere Probleme
2019
Wie kann ich das Motorola Moto G5 Bildschirmflimmern beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Gelöst Samsung Galaxy S8 lädt nicht, wenn eingeschaltet
2019