Galaxy J7-Apps bleiben beim Laden von Updates oder beim Synchronisieren anderer Probleme hängen

Hallo # GalaxyJ7 Benutzer! Heute beantworten wir drei weitere Fragen, die Sie an uns gesendet haben. Im Gegensatz zu den bekannteren Samsung-Flaggschiff-Handys ist das J7 hinsichtlich Leistung, Design und Erschwinglichkeit ein perfekt ausbalanciertes Telefon. Und was die Probleme mit diesem Modell angeht, so erhalten wir deutlich weniger Berichte. Daher denken wir, dass es ein ziemlich robustes Gerät ist. Wir hoffen jedoch, dass die unten aufgeführten Lösungen unserer wachsenden Android-Community helfen werden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy J7-Apps bleiben beim Laden von Updates oder beim Synchronisieren hängen

Hallo. Mein Galaxy J7 gibt mir immer wieder ein Problem, und ich finde nicht, wo es herkommt. Die Standard-Browser-App und Chrome funktionieren problemlos. Außerdem funktionieren YouTube und der Play Store - neben anderen Apps - wie vorgesehen. In einigen Apps bleibt es jedoch für immer in einem Lademodus und zeigt normalerweise einen rotierenden Kreis (der sich ständig bewegt). Facebook: Alles funktioniert gut, aber wenn ich zu einer Seite gehe, die ich verwalte und die Chat-Nachrichten der Seite lesen oder die neuen Likes der Seite anzeigen möchte, "friert" sie ein. E-Mail: Der Standard-Client aktualisiert den Posteingang, aber wann Ich klicke auf eine Nachricht, um sie zu lesen, sie 'friert' ein. Google Mail: Wie E-Mail. Outlook: Ich habe dies kürzlich installiert und muss mein Konto hinzufügen. Ich kann den Bildschirm aufrufen, um meine E-Mail-Adresse einzugeben, danach „friert“ er jedoch erneut ein. TubeMate (nicht-Store-App): Mit diesem YouTube-Client können Sie Videos herunterladen. Normalerweise wird eine Browserversion von YouTube in einem eigenen Rahmen geöffnet. Es friert jetzt beim Start ein, so dass ich meine bereits heruntergeladenen Videos nicht einmal erreichen kann. Quora: Die App wird geöffnet, aber keine der Seiten / Registerkarten funktioniert. Sie werden einfach geladen. Diese Probleme sind im WLAN und im Netzwerk gleich. Bitte helfen Prost. - Ron

Lösung: Hallo Ron. Die Ursache Ihres Problems kann je nach Status der Software variieren. In vielen ähnlichen Fällen handelt es sich um ein Cache-Problem. Wir empfehlen daher, die Cache-Partition regelmäßig zu löschen, um sicherzustellen, dass der Systemcache möglichst wenig Fehler aufweist. Das ist wie man es macht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Sie Android Marshmallow oder Nougat ausführen, können Sie unter Einstellungen> Gerätewartung> Speicher> Speichereinstellungen auch zwischengespeicherte Daten löschen .

Leistungsprobleme beim Laden von Apps können auch auftreten, wenn einem Gerät nicht mehr genügend RAM zur Verfügung steht. Geben Sie Ihrem Telefon einen Gefallen und drücken Sie nach dem Drücken der Taste Recent Applications auf die Schaltfläche CLOSE ALL . Dadurch wird RAM-Speicherplatz frei, sodass das System sie der von Ihnen aktiv verwendeten App zuordnen kann. Eine alternative Methode zum Löschen des RAMs auf Geräten, auf denen Marshmallow und Nougat ausgeführt werden, ist die folgende: Einstellungen> Gerätewartung> Speicher> JETZT Bereinigen .

Problem 2: Das Galaxy J7 stellt die Verbindung zum Netzwerk nicht automatisch wieder her und stellt beim Laden keine Verbindung zum Netzwerk her

Ich schreibe dies, um über das Datenproblem mit meinem Samsung Galaxy J7 (2016) Modell zu diskutieren. Wenn sich mein Handy für einige Zeit im Leerlauf befindet, geht die Datengeschwindigkeit verloren, und um es wieder herzustellen, muss ich das Handy ausschalten und erneut einschalten. Auch dies funktioniert nicht, wenn es an das Ladegerät angeschlossen ist. Also muss ich das Ladegerät trennen, das Handy ausschalten und wieder einschalten. Obwohl es keine Datengeschwindigkeit gibt, wird das Netzwerk als mit dem Internet verbunden angezeigt. Ich habe diese Angelegenheit mit dem Netzbetreiber aufgegriffen und sie beschuldigen sie über das Mobilteil. Ich habe viele Fehlerbehebungen durchgeführt, wie den SIM-Slot wechseln, den APN zurücksetzen, den Flugzeugmodus ein- / ausschalten usw. Eine weitere Beobachtung ist, dass dies nur in einem Netzwerkbereich (in meinem Büro) geschieht oder dass ich dies beobachten konnte. Klingt verrückt!! Mit freundlichen Grüßen - Hari

Lösung: Hallo Hari. Aufgrund des eindeutigen Status ihrer Software und der installierten Apps wird bei einigen Geräten die Verbindung zum Netzwerk nicht automatisch wiederhergestellt, wenn die Verbindung für einige Zeit unterbrochen wird. Ein Benutzer muss das Telefon neu starten, um eine Verbindung wiederherzustellen. Dies ist kein idealer Vorgang, aber da es keine Möglichkeit gibt, sicher zu wissen, was die Ursache sein könnte, können Sie entweder die Problemumgehung durchführen (das Gerät jedes Mal neu starten), indem Sie drastischere Fehlerbehebungen wie das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen durchführen. Aufgrund dieses Problems kann ein Werksreset das Problem möglicherweise nicht dauerhaft beheben. Weitere Schritte, z. B. das Identifizieren möglicher problematischer Apps oder das Deinstallieren von Apps, sind erforderlich.

Als Referenz dienen die folgenden Schritte zum Zurücksetzen des J7 auf die Werkseinstellungen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Sie können Smart Switch dafür verwenden.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps- Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen .
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf Factory data reset .
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen .
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter .
  11. Tippen Sie auf Alle löschen .

Nachdem Sie das Gerät im Werk zurückgesetzt haben, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Stellen Sie sicher, dass während dieses Beobachtungszeitraums keine App installiert wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, suchen Sie nach einem Ersatz für das Telefon (wenn Sie denken, dass dieses Problem zu groß ist). Fahren Sie andernfalls mit der Installation Ihrer Apps fort und beobachten Sie das Telefon erneut. Wenn das Problem erst wieder auftritt, nachdem Sie Ihre Apps wieder hinzugefügt haben, muss eine davon die Ursache sein. Deinstallieren Sie Apps, bis Sie den Täter entfernt haben.

Problem 3: Das Galaxy J7 startet selbstständig neu, wie der J7-Bootloader und das Flashing-Problem geflasht werden

Ich habe ein Samsung Galaxy J7 Prime, Modell: SM-G610F, das nach 2-3 Minuten Tops immer wieder neu startet. Zuerst habe ich Firmware-Upgrade und -Downgrade ausprobiert. Ich habe diese Firmware von Sammobile.com heruntergeladen und die neueste Firmware und älteste Firmware ausprobiert. Anschließend wurde ein Soft-Reset (Wipe Cache-Partition) und schließlich ein Hard-Reset durchgeführt, nachdem ich ein Firmware-Upgrade und -Downdown durchgeführt hatte. Das Problem ist immer noch vorhanden, es wurde immer wieder neu gestartet. Ich möchte nicht davon ausgehen, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Hoffe du kannst mir bei meinem Problem helfen. Vielen Dank und auf Ihre freundliche Unterstützung und Unterstützung. - Uere Bonraawa

Lösung: Hallo Uere. Android-Problembehandlung ist einfach. Versuchen Sie es nicht anders. Die allgemeine Regel ist, zuerst alle Software-Fehlerbehebungen zu erschöpfen. Wenn sie nicht helfen, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Wie Sie wissen, haben Sie bereits mehrfach versucht, die Firmware zu reflashen und hart zurückzusetzen. Wir möchten jedoch, dass Sie zu diesem Zeitpunkt versuchen, den Bootloader erneut zu laden. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie es wieder in den Lagerbestand bringen, um sicherzustellen, dass Sie alle Grundlagen abdecken. Wenn das Telefon danach weiterhin eigenständig neu startet, senden Sie es zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Hier finden Sie die allgemeinen Schritte zum Reflash eines Bootloaders. Die genauen Schritte können geringfügig abweichen. Versuchen Sie daher, einige Nachforschungen anzustellen, um zu vermeiden, dass das Telefon gemauert wird.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 schaltet sein eigenes Problem und andere damit zusammenhängende Probleme aus
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Behebung des Samsung Galaxy S8-Softwareupdates kann nicht abgeschlossen werden
2019
Samsung Galaxy S7 hat den Empfang von Textnachrichten und andere damit zusammenhängende Probleme beendet
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 72]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + nur Ladegeräte mit drahtlosem Ladegerät
2019