Galaxy Note 4 "Fehler beim normalen Startvorgang, mmc_read fehlgeschlagen", andere Startprobleme

Haben Sie Probleme beim Starten Ihrer # GalaxyNote4? Unser heutiger Post kann Sie in die richtige Richtung weisen. Im Folgenden sind einige der Startprobleme aufgeführt, die von einigen Mitgliedern unserer Community geteilt werden:

  1. Fehler beim Überprüfen der DM-Verity nach dem Rooten von Galaxy Note 4
  2. Der Bildschirm des Galaxy Note 4 wird nach dem Booten 10 Sekunden lang nicht gesperrt
  3. Galaxy Note 4 sagt immer wieder, dass Passwörter nicht korrekt sind
  4. Galaxy Note 4: Fehler beim normalen Startvorgang, mmc_read ist fehlgeschlagen

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Fehler beim Überprüfen der DM-Verity nach dem Rooten des Galaxy Note 4

Ich habe versucht, mein Galaxy Note 4 auf Odin zu rooten. Eine Meldung mit dem roten Logo zeigte an, dass der Neustart in 10 Sekunden erfolgen würde, und das Telefon zeigte das normale Galaxy Note 4 und dann Samsung und kehrte zu Galaxy Note 4 zurück und konnte zwei Tage lang nicht booten.

Ich nahm den Akku ein paar Mal heraus und versuchte ein paar Mal erneut zu verwurzeln, alles erfolglos. Also ging ich in den Wiederherstellungsmodus, aber am unteren Rand meines Telefons erschien die Meldung "dm-verity-Überprüfung fehlgeschlagen". Es wurde versucht, die Cache-Partition zu löschen, die Daten zu löschen und jedes Mal, wenn die Nachricht für jeden abgeschlossen ist, mit der Ausnahme, dass beim Neustarten des Systems jetzt dasselbe Problem bestehen bleibt und die Meldung dm-verity weiterhin im Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird. - Adeola

Lösung: Hallo Adeola. Das Wurzeln von Viren birgt inhärente Risiken und kann manchmal zu sehr unangenehmen Softwareproblemen führen. Einer dieser Fehler ist der Fehler "dm-verity-Überprüfung fehlgeschlagen", obwohl dies auch spezifisch aus der Installation einer falschen Firmware resultieren kann. In den meisten Fällen tritt der Fehler „dm-verity-Überprüfung fehlgeschlagen“ auf, nachdem einige Dateien im EFS-Ordner beschädigt oder geändert wurden, wodurch eindeutige Informationen zu Ihrem Gerät erhalten bleiben. Was auch immer die wahre Ursache ist, es gibt nur eine effektive Lösung, die wir für dieses Problem kennen - die Neuinstallation von Standard-ROM oder Firmware. Nachdem Sie die Standard-Firmware erneut installiert haben, sollte das Telefon normal weitergefahren werden.

Wir empfehlen, dass Sie beim erneuten Rooten Ihres Geräts vorsichtig sein. Dies ist riskant und garantiert nicht immer, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.

Problem 2: Der Bildschirm des Galaxy Note 4 wird nach dem Booten 10 Sekunden lang nicht gesperrt

Dies ist die 2. Note 4, die ich besaß, die, die ich jetzt verwende, ersetzte eine neue. Bei einem Update auf Lollipop 5.0.1 der 1. Anmerkung 4 fiel mir auf, dass der Bildschirm beim Einschalten für etwa 10 Sekunden nicht gesperrt wurde. Ich dachte, es sei der Fehler des Updates, also habe ich das Telefon zurückgesetzt und es ein zweites Mal aktualisiert. Gleicher Fehler. Ich habe in verschiedenen Foren nach dem Problem gesucht und nichts gefunden, also nahm ich an, dass es das Telefon war.

Verizon schickte mir ein generalüberholtes Telefon und machte dabei dasselbe. Ich habe niemanden gefunden, der dieses Problem hat, oder zumindest hat niemand gefragt, was ich sehen kann. Kannst du mir sagen, was los ist?

Dies sind meine Einstellungen: Ich habe den Bildschirm so eingestellt, dass er nach 2 Minuten Nichtbenutzung gesperrt ist; Der Bildschirm soll beim Start gesperrt sein, er ist jedoch nicht gesperrt, sodass meine Texte, E-Mails, Kontakte usw. beim Start mindestens 10 Sekunden lang angezeigt werden. Nach ca. 10 Sekunden wechselt der Bildschirm in den Sperrmodus und das PIN-Schlüsselwort wird angezeigt. Können Sie sagen, wie Sie das beheben können? Ich ziehe vor, KEINE Bildschirmsperr-App von Drittanbietern zu verwenden. Vielen Dank. - Jeff

Lösung: Hallo Jeff. Du hast recht. Niemand scheint dieses spezielle Problem an uns oder an ein anderes Android-Forum gemeldet zu haben, obwohl wir denken, dass dies ein Verizon-Firmware-Fehler ist. Wenn dieses Problem nach Verizons Over-the-Air-Update aufgetreten ist, treten möglicherweise auch andere Benutzer auf, obwohl Sie möglicherweise der erste sind, der das Problem öffentlich gemeldet hat. Um ehrlich zu sein, wir können uns keine andere Lösung vorstellen, als das technische Support-Team von Verizon, insbesondere das Entwicklerteam, das Android-Firmware für seine Geräte verwaltet, zuzulassen. Bei einem Problem wie diesem wird die Firmware genauer beschrieben.

Besuchen Sie das Verizon Android Community- Forum und posten Sie einen Thread. Das Community-Forum von Verizon wird überwacht, und wenn Sie Glück haben, erhalten Sie möglicherweise spezielle Unterstützung durch das richtige technische Team.

Problem 3: Galaxy Note 4 sagt immer wieder, dass Kontokennwörter falsch sind

Ich kann mich nicht mehr bei einer App oder einer Website anmelden, für die ein Kennwort erforderlich ist. Wenn ich mein Passwort eingebe, von dem ich weiß, dass es richtig ist, weil ich es einfach überprüft habe, indem ich mich auf allen gleichen Sites auf meinem Desktop eingeloggt habe und das Passwort genau so aufschreibe, wie ich es eingegeben habe, wird mir mitgeteilt, dass das Passwort jedes Mal falsch oder ungültig ist. Ich kann das Passwort auch nicht ändern, denn wenn ich das Passwort eingebe, wird mir immer mitgeteilt, dass das Passwort und das Bestätigungspasswort nicht übereinstimmen, wenn ich weiß, dass sie es tun. Selbst wenn ich Passwörter anzeigen und bestätigen kann, erhalte ich dieselbe Fehlermeldung. Aus demselben Grund kann ich auch auf keiner Website ein neues Konto erstellen.

Ich bekomme auch häufig Fehlermeldungen zu Passworttipps. Wenn ich beispielsweise das neue Passwort eingebe und den Passwort-Tipps genau folge, werden mir Zeichen verwendet, die nicht zulässig sind, wenn ich nur Buchstaben und Zahlen und keine Sonderzeichen verwende. Es werden mir immer Fehlermeldungen angezeigt, die im Grunde sagen, dass ich die Passwortrichtlinien nicht befolgt habe, wenn ich sehr genau auf sie eingeht. Das passierte gerade vor 3-4 Wochen. Ich hatte vorher nie ein Problem und ich hatte das Telefon nun schon seit fast einem Jahr.

Folgendes habe ich bisher getan: Soft Reset löschte dann die Cache-Partition, deinstallierte fast jede heruntergeladene App, löschte den gesamten Browserverlauf, einschließlich der gespeicherten Passwörter und des automatischen Ausfüllens, und deaktivierte beide Einstellungen in den Einstellungen. Letzte Woche habe ich das Telefon zum Samsung Repair Center in Plano, TX, gebracht, da ich auch ein paar andere Probleme hatte und das gesamte Betriebssystem entfernt und Android Lollipop 5.0.1 neu installiert wurde.

Ich dachte, das Problem sei behoben, weil ich mich bei Google anmelden und alles einrichten konnte, aber offensichtlich konnte dieses Problem nicht behoben werden.

Auch die Samsung-Tastatur fror immer ein und hat das auch nicht behoben, sie friert auch jetzt noch ein, während sie diese E-Mail eingibt. Ich bin so frustriert, weil ich keinen meiner Konten betreten kann. Bitte helfen - Teresa

Lösung: Hallo Teresa. Haben Sie den gleichen Satz von Anwendungen installiert, nachdem Samsung die Firmware reflashed hat? Es besteht die Möglichkeit, dass eine Ihrer Apps eine Malware oder einen Virus hostet, die das Betriebssystem und Ihre Konten gefährdet haben. Wenn das Telefon normal funktioniert, nachdem das Betriebssystem gelöscht und erneut installiert wurde, ist es wahrscheinlich, dass Sie etwas hinzugefügt haben, das Sie später hinzugefügt haben. Versuchen Sie es mit diesen grundlegenden Lösungen, um herauszufinden, welche für Sie geeignet ist.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Durch einen Neustart im abgesicherten Modus können Sie mögliche Faktoren eingrenzen, da Drittanbieteranwendungen nicht ausgeführt werden können. Im abgesicherten Modus können Sie nicht feststellen, welche Ihrer Apps der Täter ist. Sie erhalten jedoch eine allgemeine Vorstellung, dass einer von ihnen hinter diesen Problemen steckt.

So wird's gemacht:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Beachten Sie, dass einige bösartige Apps den abgesicherten Modus ignorieren können, um sich vor dem Aufdecken zu schützen. Wenn das Problem auch im abgesicherten Modus weiterhin besteht, setzen Sie das Gerät auf Werkseinstellungen zurück.

Werksreset durchführen

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hat viele Verwendungszwecke. In Ihrem Fall müssen Sie den Telefonspeicher löschen, um sicherzustellen, dass Sie ihn wieder sauber einrichten. Vergessen Sie nicht, zuerst eine Kopie Ihrer persönlichen Daten (Fotos, Videos, Kontakte usw.) zu erstellen, bevor Sie fortfahren. Wenn Sie zuvor noch keinen Master- oder Factory-Reset durchgeführt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Da Sie nicht wissen können, welche der hinzugefügten Apps das Problem ist, empfehlen wir Ihnen, nach der Installation einer App nach dem Problem zu suchen, um den Täter zu identifizieren. Wir wissen, dass diese Lösung Zeit braucht, aber es ist der effektivste Weg, um damit umzugehen.

Problem 4: Galaxy Note 4: Fehler beim normalen Startvorgang, mmc_read ist fehlgeschlagen

Hallo, das wäre ein langer Post. (Entschuldigen Sie).

Ich habe vor kurzem via OTA-Update auf 5.1.1 aktualisiert. Die Dinge waren für ein paar Tage in Ordnung. Plötzlich wird mein Telefon immer wieder neu gestartet, stürzt häufig ab und friert ein. Wenn ich den Computer ausschalte, kann ich das Telefon oft nicht hochfahren, und ich musste den Akku herausnehmen, einen Soft-Reset durchführen und dann wieder hochfahren. Dies erfordert möglicherweise wiederholte Versuche.

Während des Startvorgangs bootete das Telefon manchmal im Odin-Modus und sagte "Normaler Startvorgang nicht möglich, mmc_read fehlgeschlagen". Diese Einstellungen bleiben auch nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und dem Löschen der Cache-Partition erhalten. Mein Telefon hängt sogar, wenn ich an das Ladegerät angeschlossen bin. Wenn ich die Tasten drücke, erscheint ein schwarzer Bildschirm, und es erscheint nichts. Was ist genau passiert? Ich bin wirklich ratlos und das Telefon hat keine Garantie.

Ich habe versucht, die Firmware über Odin zu flashen, konnte dies aber anscheinend nicht.

Ich fand heraus, dass der einzige Weg, um zu verhindern, dass mein Telefon hängt, schwarzen Bildschirm anzeigt oder einen Neustart darstellt, darin bestand, den Musik-Player abzuspielen oder Videos anzusehen. Handelt es sich um ein Software- oder Hardwareproblem?

Ich bin wirklich ratlos und es ist wirklich frustrierend.

Wirklich sehr dankbar für Ihre Antwort und danke im Voraus. - Jake

Lösung: Hallo Jake. Haben Sie versucht, Änderungen auf Betriebssystemebene wie das Rooting vorzunehmen? Wenn Sie dies getan haben und diese Änderung fehlgeschlagen ist, wird normalerweise der Fehler " Normaler Bootvorgang fehlgeschlagen, mmc_read fehlgeschlagen" angezeigt . In einigen Fällen kann ein Fehler des Flash-Speichers auch zu Startproblemen führen (in der Regel durch Rooten oder Betriebssystemänderungen). Leider können wir jetzt nicht genau wissen, was das Problem beim Booten verursacht.

Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und überzeugen Sie ihn, dass das Telefon aufgrund eines Betriebssystemfehlers ersetzt werden muss.

Wenn Sie das Problem selbst beheben möchten, erwägen Sie, ein benutzerdefiniertes ROM zu flashen, um zu sehen, ob es Unterschiede gibt.

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019