Galaxy Note 4 lässt sich nach der Installation einer App und anderer Probleme mit der Stromversorgung nicht einschalten

Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung von # SamsungGalaxyNote4 durch die Installation einer App sind selten, aber das ist einer der anderen Android-Nutzer. Keine gleichen Apps reagieren auf unterschiedlichen Geräten fast gleich. Die Dynamik vieler Apps und Firmwareversionen ist je nach Gerät unterschiedlich, so dass es keine todsichere Möglichkeit gibt, alle Probleme vorherzusehen. Dies ist eine der größten Herausforderungen für Android-Entwickler, wenn sie ihre Apps entwerfen und debuggen. Es ist kein Wunder, dass wir manchmal ungewöhnliche Probleme wie die unten stehenden bekommen. Wir hoffen, dass die in diesem Artikel beschriebenen Standard-Problemlösungen und -lösungen hilfreich sind.

Wenn Sie Ihr eigenes Android-Problem an unsere Community weitergeben möchten, verwenden Sie bitte den Link am Ende dieser Seite.

Problem 1: Samsung Galaxy Note 4 lässt sich nach der Installation der Holo Launcher-App nicht einschalten

Ich verwende meine Note 4 nun schon seit fast einem Jahr. Ich habe CM Security mit aktivierter Aufladefunktion installiert. Ich habe das Telefon mit dieser Konfiguration mehrere Monate lang ohne Probleme verwendet. CM Security ist eine sehr gute App.

Vor ungefähr drei Tagen sah ich Holo Launcher auf meiner Facebook-Seite. Ich habe den Launcher aus dem Google Play Store heruntergeladen und installiert. Ich habe es so konfiguriert, wie ich es wollte, aber es wurde keine Funktion zur Leistungssteigerung oder Ladungssteigerung angezeigt.

Ich habe das Telefon verwendet, bis ich vom CM Security Power Booster einen Alarm bei geringer Stromstärke erhalten habe. Er hat gefragt, und ich akzeptierte, dass einige Power-Hogging-Apps geschlossen werden. Der Stromverbrauch sank auf 15%. Ich habe das Telefon dann aufgeladen. Als ich das Telefon ans Stromnetz angeschlossen habe, sah ich einen anderen Bildschirmschoner als den von CM Security. Es begann, die Programme neu zu starten, die aufgrund von Stromausfall heruntergefahren wurden. Während dieser Aktivität wurden Apps neu gestartet. Der Bildschirm wurde leer und ich war leer kann es nicht wieder einschalten. Ich habe alle Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung ausprobiert, einschließlich der auf Ihrer Website. Ich kann mein Telefon jedoch nicht mehr zum Leben erwecken. Es scheint mir, dass Holo Launcher oder die Kombination von Holo Launcher und CM Security sehr zerstörerisch sein könnten. Jede Hilfe, die Sie anbieten könnten, wird sehr geschätzt. - Ishaque

Lösung: Hallo Ishaque. Wir haben von der Holo Launcher-App gehört, sind jedoch nicht mit dem Code oder der Interaktion mit anderen ähnlichen Apps vertraut. Die Installation mehrerer Launchers auf einem Android-Handy ist üblich, und wir kennen keine ernsthaften Probleme wie das, das Sie passieren müssen. Irgendetwas muss das Problem der schnellen Batterieentladung ausgelöst haben, das schließlich zu einem Totalausfall des Bootes führte. Wenn die Installation von Holo Launcher der einzige Unterschied ist, der vor dem Problem auf Ihrem Telefon ausgeführt wurde, kann dies sehr wohl die Ursache für Probleme sein.

Da Sie nicht angegeben haben, welche Vorschläge zur Fehlerbehebung Sie bisher ausprobiert haben, lassen Sie uns alle Dinge, die Sie hier erneut versuchen können, zu Ihrem Vorteil sowie für andere Leser, die ein ähnliches Problem haben, angeben.

Starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus

Der Wiederherstellungsmodus ist eine spezielle Umgebung für Ihr Gerät, mit der Benutzer Betriebssystemaktualisierungen reparieren oder installieren können, wenn die üblichen Methoden für solche Wartungsaufgaben nicht verfügbar sind. Im Wiederherstellungsmodus haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder den Systemcache zu löschen. Sie können Ihre Note 4 im Wiederherstellungsmodus starten, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home- Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter- Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Sobald Sie sich im Wiederherstellungsmodus befinden, können Sie mit den Lautstärketasten zu den verfügbaren Optionen navigieren. Um eine Option auszuwählen, drücken Sie einfach die Netztaste.

Wenn Sie Note 4 erfolgreich im Wiederherstellungsmodus starten können, wählen Sie die Option Cache-Partition löschen, um den Systemcache zu löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät einen sauberen Cache-Satz verwendet. Ein veralteter oder beschädigter Systemcache führt manchmal zu Problemen, wie Apps einfrieren, abstürzen oder nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Wenn das Löschen des Cache keinen Unterschied macht, setzen Sie die Wiederherstellung der Standardeinstellungen des Telefons über die Werkseinstellungen fort. Dadurch wird alles von der internen Speichereinheit des Telefons gelöscht, sodass die dort gespeicherten Dateien verloren gehen. Denken Sie nur daran, das Telefon vollständig zu löschen, wenn Sie bereits alles versucht haben. In der Cloud gespeicherte Dateien, Fotos, Videos usw. können später wiederhergestellt werden.

Starten Sie das Telefon im Download-Modus

Der Download-Modus ist ein weiterer spezieller Modus in Ihrem Gerät, der die Option zum Flashen (Installieren) eines neuen ROMs oder eines Original-ROMs oder einer neuen Firmware mit einem Programm wie Odin bietet. Wenn Sie Ihr Telefon gerootet oder das ROM angepasst haben, bevor Sie den Holo Launcher installiert haben, sollten Sie die Deaktivierung Ihres Geräts in Betracht ziehen, indem Sie auf die Standard-Firmware aktualisieren. Bitte verwenden Sie Google, um Anweisungen zu erhalten, wie Sie Ihr Telefon auf ROM oder Firmware laden können. Das Standard-ROM Ihres Telefons ist möglicherweise spezifisch für Ihren Mobilfunkanbieter. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie dies vor dem Fortfahren überprüfen. Das heißt, wenn Sie das Gerät von T-Mobile beziehen, sollte die Lager-Firmware von ihnen stammen und nicht von anderen Betreibern wie AT & T, Sprint, Verizon oder anderen Betreibern.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Datei für Sie herunterladen. Hinweis 4.

Problem Nr. 2: Das Samsung Galaxy Note 4 lädt nicht und zeigt die Meldung für den Power Sharing-Modus an

Ich habe Probleme damit, dass mein Telefon 1 von 2 Sachen erledigt. 1) wird überhaupt nicht aufgeladen. Ich habe den Akku ausgetauscht und ein neues Samsung-Ladegerät erhalten. Das Herausnehmen der Batterie und das Ersetzen der Batterie ist das einzige, was manchmal funktioniert. Nach dem Neustart oder dem vollständigen Entladen des Akkus beginnt der Ladevorgang. Oder 2) das Telefon gibt an, dass es sich im "Stromverteilungsmodus" befindet und der Akku vollständig entladen wird. Ich habe diese Option in meinem Samsung-Apps-Bereich gefunden, habe aber nur die Möglichkeit, sie anzuhalten, nicht zu deaktivieren. So wird es leer, bis mein Akku auf 20% sinkt. Ich werde heute eine Fabrikruhe versuchen und sehen, ob das hilft. Irgendwelche Ratschläge oder Lösungen für dieses Problem? - Jackie

Lösung: Hallo Jackie. Es gibt nur so viel, was ein Benutzer tun kann, wenn es Probleme beim Laden gibt, und wir glauben, dass Sie fast alle bereits ausprobiert haben. Wenn nach Verwendung eines anderen Akkus und Ladegeräts keine Funktion besteht, liegt das Problem offensichtlich am Telefon. Dies bedeutet, dass es sich entweder um einen Hardwarefehler oder ein Firmwareproblem handelt. Bitte führen Sie ein Werksreset durch und prüfen Sie, ob es einen Unterschied macht. Dadurch kann auch das zweite Problem gelöst werden.

Apropos Power Sharing-Modus. Dies bezieht sich eigentlich auf eine von Samsung entwickelte App namens Power Sharing. Während es von Samsung erstellt wurde, ist es nicht vorinstalliert. Wenn Sie diese App haben, können Sie sie einfach deinstallieren.

Die Power Sharing-App ermöglicht Benutzern das Aufladen anderer Geräte, indem die verbleibende Akkuleistung Ihres Note 4 gemeinsam genutzt wird. Mit einem speziellen Power-Sharing-Kabel können Sie die Stromversorgung auf andere Geräte wie eine normale Power Bank übertragen. Diese App bietet Ihnen nur zwei Optionen - Start und Pause. Wenn Sie nicht beabsichtigen, Ihre anderen Geräte mit Strom zu versorgen, entfernen Sie diese App bitte von Ihrem Telefon. Hier ist wie:

Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf die Menütaste.

  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Mehr .
  • Tippen Sie auf Anwendungsmanager .
  • Wischen Sie nach links oder rechts, um zur Registerkarte Alle zu gelangen .
  • Blättern Sie zu Power Sharing und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie auf Deinstallieren .

Problem 3: Galaxy Note 4 wird nach dem Update auf Lollipop 5.1.1 zufällig neu gestartet

Seit er das neue 5.1.1-Update erhalten hat, stirbt er bei 10 Prozent ohne vorher einen Warnton. Früher ertönten die 15-prozentigen und 5-prozentigen Warntöne. Nachdem das Telefon abgestorben ist, startet es sich automatisch neu. Wenn es geladen ist, zeigt es 0 Prozent in der Benachrichtigungsleiste an und stirbt dann bis zum Aufladen für immer. Irgendwelche Ideen, was diese oder ähnliche Berichte verursachen könnte? - Jeffery

Lösung: Hallo Jeffery. Wenn nach einem Update Probleme aufgetreten sind, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons löschen, um beschädigte oder veraltete Systemdateien nach dem Update zu löschen. Die Schritte sind oben angegeben.

Siehe auch Warum Android Lollipop Probleme verursacht

Problem 4: Galaxy Note 4 startet nicht im Download-Modus

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4 Modell SM-N910F. Es läuft Andriod Version 4.4.4 und ich habe mit diesem Telefon einen sehr schlechten Empfang und mir wurde gesagt, die Firmware zu aktualisieren. Ich habe versucht, mit diesem Telefon eine Verbindung zu Kies herzustellen, und es funktioniert nicht. Ich habe versucht, das Telefon per Lautstärkeregler, Ein- und Ausschalttaste in den Download-Modus zu schalten. Wenn Sie diese Tasten verwenden, gelangen Sie in den Factory-Modus, in dem das Betriebssystem tatsächlich in chinesischer Sprache verfasst ist. Ich weiß nicht, wohin ich gehen soll, um ein Update durchzuführen. Odin liest das Telefon erst im Download-Modus. Ich bin bereit, es zu verwurzeln, da es keine Garantie gibt. Können Sie mir helfen? Vielen Dank. - Michael

Lösung: HI Michael. Es gibt keine logische Erklärung, warum das Telefon im Download-Modus nicht booten kann. Wir haben jedoch festgestellt, dass das Ausschalten des Akkus, das Herausnehmen des Akkus, das Einsetzen des Akkus, das Wiedereinschalten des Telefons und der Versuch, im Download-Modus zu booten, beim älteren Samsung funktioniert haben Flaggschiff Galaxy-Handys vor. Bitte versuchen Sie das. Wenn nichts funktioniert, sollten Sie ein Werksreset durchführen.

Empfohlen

Bester unbegrenzter Datenplan und was der Haken ist: T-Mobile vs. Sprint
2019
So beheben Sie den Fehler "Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperre blockiert" des Galaxy A5
2019
Wie man das Samsung Galaxy S6 Edge repariert
2019
Samsung Galaxy S8 Plus lässt sich nach der Software-Aktualisierung nicht einschalten
2019
Fehlerbehebung für Bluetooth-Probleme bei Android-Geräten [Teil 1]
2019
Was ist zu tun, wenn sich Ihr LG X Charge nicht mehr einschaltet (Easy Fix)?
2019