Apple iPhone 7 Leistungsproblem: Warum ist mein iPhone 7 so langsam? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Leistungsprobleme bei mobilen Geräten, wie z. B. träge, verzögert, einfrieren und nicht reagieren, treten normalerweise nach mehreren Wochen oder Monaten intensiver Nutzung auf. Während dies bei brandneuen Smartphones wie dem #Apple iPhone 7 (# iPhone7) selten vorkommt, bemerken einige Besitzer bereits relevante Symptome. Tatsächlich hat ein iPhone 7-Besitzer uns gerade eine E-Mail geschickt, in der er um Unterstützung oder Empfehlungen zur Behebung langsamer Leistungsprobleme auf seinem neuen iPhone gebeten wurde. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum ein so leistungsfähiges iPhone zu einem sehr frühen Zeitpunkt so langsam wird.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Relevante Symptome

  • Das iPhone 7 bleibt stehen
  • Das iPhone 7 bleibt zurück
  • schaltet sich unerwartet aus
  • Das iPhone 7 startet automatisch neu
  • Das iPhone 7 zeigt Fehlermeldungen an

Warum ist mein iPhone 7 so langsam?

Für viele hört sich das nach einer bizarren Frage an, vor allem, weil es sich um ein neues iPhone handelt. Trotzdem ist es nicht unmöglich, dass ein solches neues Gerät in solche Schwierigkeiten gerät.

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass Ihr Telefon langsam oder träge reagiert, nicht reagiert oder unerwartet heruntergefahren wird. Normalerweise werden diese Symptome durch fehlerhafte installierte Programme oder Anwendungen ausgelöst. Es gibt auch andere Fälle, in denen diese Probleme mit einer Speicherstörung verbunden sind, z. B. wenn auf dem Gerät bereits Speicherplatz vorhanden ist oder nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, um weitere Prozesse auszuführen. Mit einem Computer ist es genauso, und der interne Speicher ist knapp. In diesem Fall zeigt das Gerät normalerweise Symptome wie Boot-Loops, Verzögerungen und keine Reaktion. Aber das ist natürlich keine fehlerhafte Hardware.

Wie man langsames iPhone 7 repariert

In Anbetracht dessen, dass keine der iPhone-Komponenten physisch oder flüssig beschädigt wird, kann das Problem mit den unten beschriebenen Problemumgehungen immer noch behoben werden. Sie können eine der Methoden anwenden, die auf Ihre Erkrankung zutreffen.

Schritt 1. Setzen Sie Ihr iPhone sanft zurück

Wenn Sie zum ersten Mal bemerken, dass Ihr iPhone bei der Ausführung bestimmter Aufgaben träge wird, wird dies normalerweise durch einen Soft-Reset behoben. Kleinere Probleme, die das iPhone-System betreffen, einschließlich langsamer Leistung, werden normalerweise durch einen Neustart behoben. Dies ist ein sicherer Vorgang, da dadurch keine auf Ihrem iPhone gespeicherten Inhalte oder Daten gelöscht werden. Für den Anfang: So führen Sie einen Soft Reset des iPhone 7 durch:

  • Halten Sie auf dem Startbildschirm die Ein / Aus- Taste und die Leiser- Taste gedrückt .
  • Wenn das Apple- Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig neu gestartet wurde, und testen Sie, ob es normal funktioniert.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit einer Gebühr und lassen Sie es aufladen.

Ihr iPhone wird auch träge, wenn der Akku bereits leer ist. Um festzustellen, ob dies der Fall ist, überprüfen Sie, ob der Akku Ihres iPhone nicht leer ist. Wenn sich Ihr Gerät in diesem Zustand befindet, versucht es, die Lebensdauer der Batterie durch Verlangsamen der Leistung zu verlängern. Wenn der Akku Ihres Geräts fast leer ist, kann es langsamer werden oder sogar einfrieren, insbesondere wenn eine App oder ein Hintergrundprozess eine höhere Leistung erfordert. Wenn Sie Ihr iPhone aufladen, erhalten Sie ausreichend Energie, um wieder normal zu funktionieren.

Schritt 3. Überprüfen Sie den Speicherstatus Ihres iPhones.

Wie ich bereits erklärt habe, kann ein unzureichender Speicherplatz auch die Leistung beeinträchtigen oder dazu führen, dass Ihr iPhone langsamer arbeitet als üblich, einfriert oder gar nicht mehr reagiert. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie bereits viele neue Apps auf Ihrem Gerät gespeichert haben, sollten Sie den internen Speicher überprüfen oder bei Bedarf Speicherplatz aufräumen. So können Sie feststellen, ob Ihr Telefon über wenig Arbeitsspeicher verfügt oder nicht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu den Optionen im Menü Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Speicher und iCloud-Speicher.

Überprüfen Sie sorgfältig die Details und stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät genügend Speicherplatz zur Verfügung steht. Wenn der verbleibende Speicherplatz erheblich geringer ist, liegt das Problem wahrscheinlich am wenigsten im Speicher. In diesem Fall können Sie nicht verwendete oder nicht benötigte Apps deinstallieren, um ausreichend Speicherplatz zu erhalten. Führen Sie zunächst die folgenden Schritte aus, um nicht benötigte Anwendungen von Ihrem iPhone zu deinstallieren oder zu entfernen:

  • Tippen Sie etwas länger auf das App-Symbol, um es zu entfernen oder zu deinstallieren.
  • Wenn das App-Symbol zu wackeln oder zu wackeln beginnt, tippen Sie auf das X neben der bevorzugten App.
  • Tippen Sie zum Fortfahren auf Löschen .
  • Drücken Sie die Home- Taste, um die Aktion zu bestätigen.

Danach ist die ausgewählte App bereits entfernt und deinstalliert.

Hinweis: Einige vorinstallierte Apps auf Ihrem iPhone 7 können nicht deinstalliert werden. Die oben genannten Schritte gelten nur und meistens für Apps von Drittanbietern.

Schritt 4. Schließen Sie alle laufenden Apps.

Jede Anwendung, die Sie öffnen, belegt Platz im internen Speicher Ihres Telefons. Je mehr Apps Sie gleichzeitig öffnen, desto mehr Speicherplatz beansprucht dies und führt häufig zu einer Verlangsamung der Leistung Ihres Geräts. Neue iPhones sind zwar für das Multitasking konzipiert, können aber dennoch mit der Zeit träge werden, insbesondere wenn Sie sperrige Programme wie Spiele-Apps verwenden, die bereits mehrere Stunden gleichzeitig ausgeführt werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Anwendungen zu schließen, die im Hintergrund auf Ihrem iPhone 7 ausgeführt werden:

  • Drücken Sie auf dem Startbildschirm zweimal die Starttaste .
  • Daraufhin wird ein Popup-Bildschirm mit den zuletzt aktiven Apps angezeigt. Um eine App zu schließen, streichen Sie einfach die App nach oben.
  • Wiederholen Sie dies für jede geöffnete Anwendung.
  • Wenn Sie alle nicht verwendeten Apps geschlossen haben, tippen Sie auf die Startseite . Die Hintergrund-Apps sind jetzt geschlossen.

Es wird dringend empfohlen, Hintergrund-Apps zu schließen, wenn sie nicht verwendet werden, um mehr Speicherplatz im internen Speicher Ihres iPhones freizugeben.

Schritt 5. Cache der Browser-Apps löschen.

Wenn das Symptom bei der Verwendung der Safari-App oder einer anderen Browsing-App auf Ihrem iPhone angezeigt wird, ist es wahrscheinlicher, dass Sie ein langsames Browsing-Problem haben. In diesem Fall kann das Löschen des Browserverlaufs, des Cache und der Daten das zugrunde liegende Problem möglicherweise lösen.

So löschen Sie (Safari) den Browser-Cache auf Ihrem iPhone 7:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Safari und tippen Sie darauf.
  3. Blättern Sie zu Verlauf und Website-Daten löschen und tippen Sie auf.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Verlauf und Daten löschen, um fortzufahren.

Warten Sie, bis Ihr iPhone den Vorgang abgeschlossen hat. Danach ist der Browse-Cache bereits gelöscht.

Hinweis: Die Menüoptionen können je nach verwendeter Browseranwendung sowie der Softwareversion variieren.

Schritt 6. Aktualisieren Sie Ihre iPhone-Software.

Softwareupdates dienen im Allgemeinen zur Optimierung der Geräteleistung. Stellen Sie in diesem Zusammenhang sicher, dass auf Ihrem iPhone 7 die neueste iOS-Firmware ausgeführt wird. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie mit den folgenden Schritten nach verfügbaren Software-Updates für Ihr Gerät suchen:

  • Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  • Blättern Sie zu und tippen Sie auf Allgemein .
  • Tippen Sie auf Software-Update.
  • Wenn ein Update verfügbar ist, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Download und der Installation des Updates fortzufahren.

Sie können Ihre iPhone-Software auch mit iTunes aktualisieren.

Schritt 7. Führen Sie eine Aktualisierung im DFU-Modus durch.

Bei einem DFU-Modus-Update wird ein spezieller Telefonstatus verwendet, der es Ihrem iPhone ermöglicht, mit iTunes zu kommunizieren, ohne dass Ihr iPhone vollständig eingeschaltet ist. Sie können den DFU-Modus verwenden, um iOS zu aktualisieren oder wiederherzustellen.

iTunes versucht, Ihre Einstellungen und Inhalte beizubehalten, während Sie ein Update durchführen oder eine Neuinstallation über den DFU-Modus durchführen. Wenn Sie jedoch die Option Wiederherstellen wählen, werden alle Einstellungen und Inhalte gelöscht. Restore sollte daher nur als letztes Mittel verwendet werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 über den DFU-Modus zu aktualisieren oder wiederherzustellen:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit einem Computer, auf dem iTunes installiert ist. Eine aktuelle Version der iTunes-Software wird dringend empfohlen.
  • Halten Sie bei angeschlossenem iPhone gleichzeitig die Ein / Aus-Taste und die Leiser- Taste gedrückt.
  • Lassen Sie beide Tasten los, wenn das iTunes Logo, der Pfeil und das Blitzkabel auf Ihrem iPhone-Bildschirm angezeigt werden.
  • Daraufhin wird eine iTunes-Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie entweder zur Wiederherstellung oder zum Aktualisieren aufgefordert werden.
  • Wählen Sie Update, um Ihr iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version zu aktualisieren. Andernfalls wählen Sie Wiederherstellen .

Sie können die Wiederherstellung aus einem früheren Backup Ihres iPhones wählen, wenn das Symptom nach dem Aktualisieren der Software begann, oder sich an den Apple-Support wenden, um das Problem nach dem Update bei langsamer Leistung zu eskalieren. Wenn Sie Fehlercodes oder Meldungen erhalten, notieren Sie sich diese, da sie Hinweise auf mögliche Fehler geben und mit der Fehlerbehebung beginnen können.

Wenn Sie vermuten, dass das Problem durch eine fehlerhafte Hardware ausgelöst wird, z. B. wenn ein physischer oder flüssiger Schaden vorliegt, können Sie Ihr iPhone zu einem autorisierten Service-Center in der Nähe bringen oder Ihren Gerätetreiber für weitere Empfehlungen kontaktieren. Sie können auch Garantieangebote für neu erworbenes iPhone 7 in Anspruch nehmen, die Probleme mit fehlerhafter Hardware oder Gerätekomponenten haben.

Verbinde dich mit uns

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Verwendung bestimmter Funktionen und Funktionen des neuen Apple iPhone 7 Smartphones benötigen, können Sie unsere Tutorial-Seite besuchen. Dort finden Sie eine Liste mit Anleitungen, schrittweisen Anleitungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zu iPhone 7. Wenn Sie beim Telefonieren andere Bedenken haben oder auf Probleme stoßen, können Sie uns darüber erreichen bilden . Stellen Sie sicher, dass Sie uns weitere Details zu dem Problem oder den Geräteproblemen mitteilen, die Sie möglicherweise haben, und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019