Das Galaxy Note 4 startet nur, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist, andere Probleme

Willkommen in einem anderen Beitrag zu # GalaxyNote4-Problemen und -Lösungen! In diesem Artikel veröffentlichen wir 6 weitere Fälle, die in den letzten Tagen von einigen Benutzern gemeldet wurden. Wir hoffen, dass dies auch für andere Benutzer eine gute Lösungsquelle sein wird.

Hier sind die spezifischen Themen, die in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Galaxy Note 4 startet nach dem Zufallsprinzip von selbst wieder
  2. Das Galaxy Note 4 bootet nur, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist
  3. Galaxy Note 4 schaltet sich von selbst aus
  4. So stellen Sie Dateien wieder her, wenn Hinweis 4 nicht startet
  5. Galaxy Note 4 friert alle 2 Sekunden ein und vibriert
  6. Galaxy Note 4 sendet keine SMS oder telefoniert nicht im 4G-Netzwerk

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy Note 4 startet nach dem Zufallsprinzip von selbst wieder

Ich habe meine Note 4 für etwas weniger als eineinhalb Jahre gehabt. Vor kurzem hat mein Handy aus dem Nichts neu gestartet. Ich habe auf dieser Site schon einmal gelesen, wie man im abgesicherten Modus bootet und überwacht, das hat nicht funktioniert. Ich habe kürzlich installierte Apps gelöscht, um zu sehen, ob die Codierung schlecht war. Das hat nicht funktioniert. Ich ging zu meinem Dienstanbieter und sie führten eine Diagnose durch. Der Provider kam zu dem Schluss, dass ich zu viele Antiviren-Apps hatte und sie gegeneinander antraten. Ich entschied mich für Lookout und löschte die beiden anderen, dies funktionierte immer noch nicht. Ich habe mein Telefon vor 8 bis 9 Monaten in seichtes Wasser fallen gelassen, aber ich kann nicht erkennen, wie das Problem sein würde, wenn es so lange her ist. Ich habe eine neue Batterie, da das Original durch das Wasser, in das ich es hineingelegt habe, beschädigt wurde. Ich bin mir nicht sicher, was das Problem an diesem Punkt sein könnte, irgendwelche Ideen? - Sam

Lösung: Hallo Sam. Die allgemeine Regel bei der Android-Problembehandlung besteht darin, mögliche Softwareursachen zunächst einzuschränken. Wenn Sie bereits alle relevanten Softwareprobleme ausprobiert haben, aber nichts passiert ist, können Sie von einem möglichen Hardwareproblem ausgehen. Um mögliche Softwareprobleme zu beheben, sollten Sie Folgendes tun:

  • Löschen Sie die Cache-Partition
  • Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus (kann übersprungen werden, da Sie es bereits getan haben)
  • Installieren Sie alle System- und App-Updates
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt
  • Flashen der Lager-Firmware (wenn das Gerät verwurzelt ist und benutzerdefinierte Software ausgeführt wird)

In einigen seltenen Fällen kann eine Neukalibrierung des Akkus hilfreich sein, wir glauben jedoch nicht, dass dies in diesem Fall von Nutzen ist.

Wenn Sie bereits alle oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, sollten Sie das Telefon einschicken, damit die Hardware überprüft werden kann. Wasserschäden können sowohl kurz- als auch langfristige Auswirkungen haben. In einigen Fällen ist der Schaden sofort sichtbar, während in einigen anderen Fällen die Korrosion allmählich einsetzt und nur wenig bis gar kein Schaden entsteht. Beschädigte Hauptplatinen oder korrodierte metallische Kontakte können sich jedoch erst später manifestieren. Aus diesem Grund sollten Sie einen Techniker, entweder von Samsung oder einem Dritten, zur Überprüfung der Hardware haben.

Ein zufälliges Problem beim Neustart aufgrund einer fehlerhaften App oder Software kann festgestellt werden, indem ein Werks-Reset durchgeführt wird und das Telefon einige Tage lang beobachtet wird, ohne eine App oder ein Update zu installieren. Führen Sie bei Bedarf eine weitere Runde der Werkseinstellungen aus, um zu sehen, wie das Telefon funktioniert. Wenn das Problem während des Beobachtungszeitraums weiterhin besteht, lassen Sie das Telefon reparieren oder besser noch ersetzen.

Problem Nr. 2: Galaxy Note 4 startet nur, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist

Meine Note 4 ist 1, 8 Jahre alt. Im letzten Monat begann der Neustart, als die Ladung auf unter 90% fiel. Ich habe eine andere Batterie. Es hat ein paar Tage funktioniert, dann dasselbe. Ich konnte es nicht eingeschaltet lassen, und manchmal wurde es beim Booten auf dem Startbildschirm mit einem Text einfrieren, der besagte, dass das Gerät nicht ausgeschaltet werden sollte, sondern für immer dort bleiben würde, bis der Akku entfernt wurde. Diese Batterie war angeblich OEM, aber ich habe sie zurückgeschickt, weil es sich um ein Batterieproblem handelte. Dann bekam ich eine andere Batterie. Gleiches Problem. Ich brachte es in eine Reparaturwerkstatt, und sie ließen mich eine OEM-Batterie einsetzen, und es wurde nur der Textbildschirm gestartet und erstarrte wieder. Jetzt denke ich, dass es das Telefon ist. Also habe ich ein altes Galaxy-Telefon an meinen Dienst angeschlossen. Ich habe den Originalakku in Note 4 eingesetzt und den Akku ein- und ausgefahren, bis er hochfuhr. Ich habe durch Versuch und Irrtum herausgefunden, dass ich ihn nach dem Start des Bootens eingesteckt habe. Manchmal konnte ich ihn vollständig booten und normal arbeiten. Ich habe das gemacht und habe es angeschlossen gelassen und es funktioniert seit einer Woche einwandfrei. Ich bin einfach nur verwirrt. Jede Hilfe wäre willkommen. - Carl

Lösung: Hallo Carl. Wie bei Sam oben gesagt, sollte der Fortschritt der Fehlerbehebung von der Softwareseite aus beginnen. Ein Problem wie Ihres kann auf einen Software-Fehler oder eine fehlerhafte Hardware-Komponente zurückzuführen sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst alle Software-Fehlerbehebungen durchführen. Im Folgenden werden die genauen Schritte beschrieben, wie sie jeweils ausgeführt werden.

So löschen Sie die Cache-Partition

Die Cache-Partition ist ein Verzeichnis, in dem Android Dateien speichert, mit denen Apps reibungsloser und schneller ablaufen. Wenn Sie bemerkt haben, werden Apps normalerweise beim ersten Start seit der Installation langsamer geladen. Aber wenn Sie es das nächste Mal öffnen, wäre es schneller und noch glatter. Natürlich kann das nicht jeder merken.

Das Löschen der Cache-Partition ist eine Möglichkeit, das Telefon aus dem abgesicherten Modus zu entfernen oder während des Startvorgangs nicht auf dem Logo hängen zu bleiben. Mit diesem Verfahren werden alle in der Cache-Partition gespeicherten Dateien und die Vorgehensweise in Anmerkung 4 behandelt:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Wir schließen die Möglichkeit eines Drittanbieters, der dieses Problem verursacht, nicht aus. Daher ist ein Neustart des Telefons im abgesicherten Modus ein Muss. Im abgesicherten Modus werden nicht alle Dienste und Apps von Drittanbietern ausgeführt, um Unterbrechungen zu verhindern, während das Telefon versucht, einen Neustart durchzuführen. Der abgesicherte Modus ist keine Lösung an sich, sondern nur ein Weg, um festzustellen, ob eine App problematisch ist. Wenn das Telefon in diesem Modus normal funktioniert, können Sie darauf wetten, dass eine der Apps den Ärger verursacht. So geht's:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Telefon startet, und halten Sie die Vol Down-Taste gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Installieren Sie App- und Systemupdates

Dies ist selbsterklärend, aber falls Sie es nicht wissen, können einige Updates Korrekturen an bekannten Fehlern enthalten. Wenn Ihr Telefon nicht so eingestellt ist, dass Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden, stellen Sie sicher, dass Sie dies manuell zulassen.

Prüfen Sie, ob einige Apps nicht kompatibel sind

Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die auf Ihrem Telefon installierten Apps aktualisiert und kompatibel sind. Wenn Sie kürzlich ein Android-Update installiert haben, besteht die Möglichkeit, dass eine App aufgrund von Inkompatibilität Instabilitätsprobleme verursacht. Überprüfen Sie die Download-Seite aller Ihrer Apps im Play Store, und prüfen Sie, ob andere Benutzer ähnliche Probleme melden. Sie können auch versuchen, sich an den Entwickler einer bestimmten App zu wenden, wenn Sie nicht sicher sind, ob das Produkt mit dem Betriebssystem Ihres Telefons kompatibel ist.

Werksreset durchführen

Eine drastischere Lösung, die Sie ausprobieren können, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wie der Name schon sagt, werden alle Softwareeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass das Betriebssystem wieder in den bekannten Betriebszustand versetzt wird. Versuchen Sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, das Telefon einen Tag lang zu beobachten, um Unterschiede festzustellen. Wenn sich nichts ändert und das Problem weiterhin besteht, muss das Problem Hardware sein.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Note 4 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Lautstärketaste 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup

Flash-Lager-Firmware

Für Benutzer, die ihr Telefon verwurzelt haben und benutzerdefinierte Firmware darauf installiert haben, kann das Flashen einer offiziellen Firmware manchmal hilfreich sein. Wenn Ihr Telefon verwurzelt ist oder inoffizielle Software ausführt, sollten Sie diesen Schritt ausführen.

Lassen Sie das Telefon reparieren oder austauschen

Wenn alles andere fehlschlägt, senden Sie das Telefon an Samsung oder an ein unabhängiges Servicecenter. Unser Blog bietet keine Fehlerbehebung und Lösungen für die Hardware. Wenn Sie der Meinung sind, Sie könnten mit der Hardware-Fehlerbehebung umgehen und über die entsprechenden Tools verfügen, finden Sie andere Websites, auf denen Sie Anleitungen finden, wie Sie dies tun können.

Problem 3: Galaxy Note 4 wird von selbst heruntergefahren

Ich werde versuchen, so genau wie möglich zu sein, aber wenn dies nicht möglich wäre, ist Englisch nicht meine Muttersprache. Ich habe ein Samsung Note 4 und am 29. Januar begann mein Problem, und die Ursache war, dass ich das Update nicht heruntergeladen habe. Ich habe es so lange wie möglich verschoben, bis das System anfing zu stören und das Telefon mehrmals ein- und ausgeschaltet wurde. Ich wusste nicht, was los war. Anfangs waren die ersten Tage meines Telefons überhaupt nicht einschaltbar. Wenn ich danach versuchte, das Telefon einzuschalten, würde es mich automatisch zu einer Kodierung schicken, wo der Bildschirm schwarz ist und es viele Befehle gibt wie Neustart des Systems Neustart des Bootlaaders und vieler anderer. Ich habe versucht, alles dort anzuklicken, damit es funktioniert. Manchmal wurde mein Telefon eingeschaltet, und alles auf meinem Telefon wurde wie neu gelöscht, aber das dauert nicht lange, und es kommt wieder zu Störungen und abschalten selbst und schick mich direkt an die Kauderwelschcodierung, ich würde es gerne reparieren, aber ich weiß nicht wie und da ich in einer kleinen Stadt bin, in der mein College ist, gibt es keinen Ort, an dem ich gehen kann, also kann es repariert werden . Ich brauche wirklich Hilfe. - Samya

Lösung: Hallo Samya. Wenn Sie Probleme haben, Ihr Telefon im regulären Modus zu starten, lesen Sie bitte unsere obigen Vorschläge. Es gibt nur so viel, was Sie tun können, wenn es zu einem Startproblem kommt.

In vielen Fällen können durch das Austauschen der Batterie auch Probleme mit der Stromversorgung behoben werden. Zögern Sie nicht, einen neuen Akku auszuprobieren, falls die Fehlerbehebung bei der Software fehlschlägt.

Problem Nr. 4: Wiederherstellen von Dateien, wenn Hinweis 4 nicht startet

Hallo. Gerade am vergangenen Donnerstag (vor 2 Tagen) wurde mein Samsung Galaxy Note 4 während der Verwendung neu gestartet. Nach dem Neustart der Sicherung wurde mein Telefon nach etwa 10 Minuten erneut neu gestartet. Und nach dem Neustart habe ich mich selbst wieder ausgeschaltet. Nach dem erneuten Einschalten bootete es nicht über den Startbildschirm hinaus. Ich zog danach die Batterie heraus und dasselbe passierte. Entweder würde es nur einfrieren oder es würde immer wieder neu starten. Ich habe versucht, es mit dem Ladegerät einzuschalten, es mit zwei neuen Akkus ausprobiert und nichts bringt mein Handy zum Einschalten. Es wird gelegentlich eingeschaltet, aber nach höchstens einer Minute heruntergefahren. Ich brachte es in den Laden, um zu sehen, ob sie es reparieren könnten, aber sie sagten, es sei wahrscheinlich auf Hardware bezogen und nicht fixierbar, also musste ich ein neues Telefon kaufen (Galaxy S7).

Meine Frage ist also, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, Bilder von meinen Bildern oder etwas, das auf dem internen Speicher meiner Note 4 gespeichert wurde, abzurufen? Wenn es sich einschaltet, bleibt es nicht lange genug eingeschaltet, um das Gerät auf meine SD-Karte zu verschieben oder etwas auf einen Laptop zu ziehen. Was kann ich machen? Es gibt Dinge auf meinem Handy, die ich wirklich brauche. Vielen Dank. - Michael

Lösung: Hallo Michael. Die Möglichkeit, Ihre Dateien wiederherzustellen, hängt davon ab, ob das Telefon ordnungsgemäß startet. Wenn Sie das Telefon nicht im abgesicherten Modus oder im normalen Modus neu starten können, haben Sie Glück. Wenn es im aktuellen Status hängen bleibt und keine anderen Startmodi startet, können Sie Ihre Dateien nicht wiederherstellen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Neustarten des Telefons in andere Modi.

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 5: Galaxy Note 4 friert alle 2 Sekunden ein und vibriert

Hallo. Ich habe meinen Punkt bei der Fehlerbehebung erreicht und wäre für Ratschläge / Vorschläge dankbar. Hier ist die Readers Digest-Version, die nach einer fehlerhaften Installation wiederbelebt wurde und etwa 2 Jahre in der Schreibtischschublade lag. Hatte es nach einer Neuinstallation und Root-Follow-up in Betrieb genommen. Nach 2 Wochen kam es zu zufälligen Neustarts sowie zu einem Einfrieren des Startbildschirms (T-Mobile) und zu zwei Sekunden langen Vibrationszyklen. Heute, nachdem ich es endlich wieder online bekommen hatte, habe ich eine Batterie-Wartungs-App installiert, die auf das Alter der Batterie zurückzuführen ist. Vorbeugende Wartung… HA! Der Akku wurde während der Nacht nicht mehr aufgeladen, und der Laptop erkennt das Telefon nicht. Jetzt habe ich Nada. Schwarzer Bildschirm, keine Reaktion - Vibration oder anders. Ich zog die Batterie heraus, klappte den Rücken auf und überprüfte den Ein- / Ausschalter usw. Nur das, was ich bemerkte, war, dass die Cellophan-Beschichtung an der Wasserschadensanzeige (hintere Abdeckung) so aussah, als hätte sie einen minimalen Wärmeschaden erleiden können (leichte Falten im Film). . Sonst kein sichtbarer Schaden. Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit und jegliche Unterstützung, die Sie möglicherweise anbieten können. - James

Lösung: Hallo James. Wir kennen den vollständigen Verlauf des Geräts nicht. Da Sie jedoch erwähnt haben, dass das Gerät verwurzelt ist, empfehlen wir Ihnen dringend, alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Das bedeutet, dass Sie die Root-Firmware aufheben müssen (und wahrscheinlich die Flash-Firmware speichern müssen, wenn benutzerdefinierte Software ausgeführt wird). Führen Sie dann einen Werksreset durch und beobachten Sie, wie sich das Telefon verhält. Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alles wieder auf Lager haben, muss ein unbekanntes Hardwareproblem hinter dem Problem liegen. Lassen Sie das Telefon überprüfen, damit Sie wissen, ob es repariert werden kann.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 4 sendet im 4G-Netzwerk keine SMS oder telefoniert nicht

Hallo dort Droid Guy. Ich weiß, dass dies ein alter Beitrag ist, aber ich brauche Unterstützung. Mein Galaxy Note 4 ist ein älteres Verizon-Telefon, das ich jetzt bei Straight Talk ATT verwende. Bei Verwendung der ATT-Türme (H +) funktioniert das zu 100%. Wenn die Türme jedoch zu Verizon-Türmen (4G) wechseln, kann ich keine Textnachrichten senden oder ausgehende Anrufe tätigen. Eingehende Texte, Telefonanrufe und Daten funktionieren immer normal (nicht gerootet). Ich habe Werksresets ausgeführt, APN-Einstellungen geändert, Soft-Resets, sichere Modi, die # ** # * - Tricks (mehrere verschiedene Kombos), alle Netzwerkmodi (derzeit in global-ATT) manuell ausprobiert. Alles ohne Erfolg. Daran habe ich seit einigen Monaten gearbeitet. Wenn ich zu Hause bin und bei der Arbeit habe ich das H +, also die wichtigsten Zeiten, zu denen ich ein funktionierendes Telefon habe. Zu anderen Zeiten muss ich über Facebook Messenger kommunizieren (nicht ideal, aber funktionell). Das wars so ziemlich. Jeder Rat wäre sehr zu schätzen. Dies ist ein Kopfschmerz, mit dem ich müde bin. Ich hoffe, bald von Ihnen zu hören und das gelöst zu bekommen. - Curtis

Lösung: Hallo Curtiss. In Bezug auf die Fehlerbehebung bei der Telefonie haben Sie bereits alle Grundlagen erarbeitet, sodass Sie nur noch mit Ihrem Mobilfunkanbieter sprechen müssen. Möglicherweise gibt es ein Problem bei der Konfiguration Ihres Kontos. Es ist also gut, wenn Sie mit ihnen über dieses Problem sprechen können.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019