Galaxy Note 4 Der Fehler "Einstellungen wurde leider beendet" zeigt nach einem Update andere Probleme an

Hallo Hinweis 4 Benutzer! Willkommen bei einem anderen Artikel, der weitere Probleme mit Note 4 anspricht. Wie üblich werden alle hier genannten Probleme aus Nachrichten von Mitgliedern unserer Community übernommen. Wenn Sie ein eigenes Problem haben, das Sie uns mitteilen möchten, zögern Sie bitte nicht, damit wir Ihnen auch helfen können.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy Note 4 zeigt weiterhin eine fehlgeschlagene Nachricht an

Guten Tag Ich heiße Nadeem. Ich habe Ihre E-Mail von diesem Blog erhalten. Ich habe momentan Probleme mit meiner Notiz 4. Es zeigte mir die Fehlermeldung "Write Emmc Failed" und ich konnte die Firmware nicht neu laden. Ich habe es zur Reparatur ohne Erfolg geschickt, aber jetzt scheint es überhaupt nicht hochzufahren. Ich habe meine andere Note 4-Batterie ebenfalls ohne Erfolg eingesetzt. Wenn ich mich jedoch an meinen PC anschließe, kann ich den USB-Verbindungston von meinem PC hören, aber es wird nichts auf dem Telefon angezeigt. Könnten Sie bitte helfen? Vielen Dank. - Nadeem

Lösung: Hallo Nadeem. Der Fehler "Emmc failed" (Emmc fehlgeschlagen) ist ein Zeichen dafür, dass das System das Speichermedium nicht ordnungsgemäß lesen kann. Dies ist entweder auf einen Softwarefehler oder einen Hardwarefehler zurückzuführen. In vielen Fällen kommt es jedoch auf schlechte Hardware an. Leider ist in den meisten Fällen ein Fehler bei der EMMC-Reparatur erforderlich. Sie können es nicht mit einem Software-Tweak beheben. Dies gilt insbesondere für Ihren Fall, da das Telefon an dieser Stelle nicht mehr normal startet. Das heißt, lassen Sie einen Fachmann zuerst die Hardware überprüfen und sehen, was von dort passiert. Je nach Beschädigung der Hauptplatine kann Ihr Gerät möglicherweise nicht repariert werden.

Problem 2: Galaxy Note 4 lädt das Update weiterhin herunter, installiert es jedoch nicht

Ich habe eine gebrauchte Note 4 gekauft. Es scheint großartig zu funktionieren, aber das Update wird ständig heruntergeladen. Wenn ich installiere, sagt es, dass es erfolgreich war, aber fährt fort, sie erneut herunterzuladen und mich zu bitten, sie erneut zu installieren. Ich bin nur auf WLAN, da ich das Telefon noch nicht umgestellt habe. Könnte das das Problem sein [keine Sim] oder klingt es nach einem größeren Problem?

Ich brauche Hilfe, bevor ich auf ein Telefon umsteige, das nicht funktioniert. - Tschad

Lösung : Hallo Tschad. Möglicherweise liegt eine Softwarestörung vor, die zu diesem Problem führt. Wir empfehlen daher, dass Sie einen Werksreset durchführen und von dort fortfahren. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Gerät freigeben oder die Firmware des Flash-Backups wiederherstellen, wenn eine benutzerdefinierte Firmware ausgeführt wird.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen der Note 4 auf die Werkseinstellungen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 3: Galaxy Note 4 Der Fehler "Leider wurde die Einstellung angehalten" wird nach einem Update angezeigt

Gestern, am 24. Mai 2017, habe ich festgestellt, dass meine Note 4 ein Update mit der Bezeichnung Samsung Internet erhielt. Nachdem dieses Update abgeschlossen war, bemerkte ich, wenn ich unter "Einstellungen" auf "Einstellungen" geklickt hatte und im Internet darauf tippte, dass es dort ein paar Sekunden eingestellt werden würde und die Meldung "Leider wurde die Einstellung angehalten" angezeigt. Es funktionierte am Tag zuvor, als ich mich dazu entschärfte Internet-Cache-Dateien. Alles andere scheint gut zu funktionieren. Ich habe das Telefon neu gestartet, sogar den Akku gezogen und keine Änderungen vorgenommen. Das ist sehr frustrierend! - Steve

Lösung: Hallo Steve. Wir wissen nicht genau, was genau mit Ihrem Telefon passiert ist, aber Kerndateien des Updates ändern sich und etwas ist möglicherweise schief gegangen. Die Sache ist, es gibt keinen Test, den Sie machen können, um zu sehen, wo das Problem liegt. Sie müssen versuchen, mögliche Faktoren zu isolieren, um einen Fix zu erhalten. Dazu gibt es eine Reihe von Software-Fehlerbehebungen, die Sie durchführen müssen.

Löschen Sie die Cache-Partition

Die erste ist das Löschen der Cache-Partition. In diesem Schritt wird geprüft, ob der Systemcache nach einem Update beschädigt wurde. Manchmal kann ein beschädigter Systemcache zu allen möglichen Problemen führen. Um dies zu beheben, müssen Sie den alten Systemcache löschen, damit das Telefon einen neuen erstellen muss. So geht's:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Installieren Sie App-Updates und stellen Sie sicher, dass die Apps kompatibel sind

Der nächste Schritt, den Sie ausführen möchten, wenn eine Cache-Partitionslöschung nicht funktioniert, ist sicherzustellen, dass sich alle Apps in einem Top-Zustand befinden. Sehen Sie sich die Liste der Apps an und stellen Sie sicher, dass Sie Updates für alle Apps installieren. Wenn Sie dazu neigen, Apps zu installieren, ohne zu prüfen, woher sie kommen, ist es an der Zeit, sich darüber zu informieren. Inkompatible Apps können manchmal zu Abstürzen führen oder dazu führen, dass sich andere Apps unregelmäßig verhalten. Da es keine direkte Möglichkeit gibt, zu wissen, ob eine App ein Problem verursacht oder nicht, ist dies bestenfalls ein Trial-and-Error-Schritt.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App das Problem verursachen könnte, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Wenn Sie Galaxy Note 4 im abgesicherten Modus starten, werden vorübergehend alle Apps von Drittanbietern deaktiviert oder heruntergeladen, wobei vorinstallierte Apps und Kerndienste ausgeführt werden. Mit diesem Verfahren können Sie feststellen, welche Ihrer Apps ein Problem verursacht.

Bringen Sie das Telefon mit dem Werksreset in das Slate-Fenster zurück

Wenn das Problem nach dem Löschen der Cache-Partition und der Beobachtung des sicheren Modus bestehen bleibt, gibt es keine bessere Möglichkeit, das Problem zu beheben, als durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Problem 4: Die mobilen Daten des Galaxy Note 4 sind langsam So laden Sie die TDG Smartphone-App zur Fehlerbehebung herunter

Ich habe mein T-Mobile Note 4-Telefon freigeschaltet, der Betreiber war MetroPCS - aufgrund jahrelanger Probleme mit dem Service. Das Telefon wurde auf die Einstellungen T-Mobile & Metro 50/50 eingestellt.

Daten würden nicht heruntergeladen. Sogar bei 50/50 würden die Daten ständig fallen. Eine Milliarde Mal verloren und Google-Anweisungen würden GPS ständig ablegen oder Downloads von Kontakten waren langsam.

SO… .Ich hatte mein Telefon entsperrt, die Nummer portiert und die ursprüngliche Speicherkarte eingelassen. UND…. DIE DROID GUY-APP IST GEGANGEN !? Kann nicht bei Google gefunden werden. Haben Sie Ihre App für das Web abgelegt? Es war ein Lebensretter! Ich habe mein Handy von einem früheren Freund bekommen, es war damals auf meinem Handy, also konnte ich nicht fragen, wo sie es hatte. Ich nahm an, dass es von Samsung kam. Wenn ich Ihre App bei Google stelle, bekomme ich nur Blogs. Haben Sie Ihre App aus dem Play Store entfernt? Und ich habe durch ein Update verloren? Oder hast du es noch? Vielen Dank. - Ellen

Lösung: Hallo Ellen. Das Beste, was Sie bei Ihrem Problem mit mobilen Daten tun können, ist, den aktuellen Mobilfunkanbieter um Unterstützung zu bitten. Obwohl die Möglichkeit besteht, dass ein Geräteproblem dies meistens verursacht, hat es etwas mit einem Netzwerkproblem zu tun. Der Vorteil, den Support Ihres Mobilfunkanbieters für dieses Problem anzufordern, ist die Tatsache, dass er Ihnen auch bei der Fehlerbehebung helfen kann, falls das Problem nicht von seinem Ende ist. Wenn Sie das zu diesem Zeitpunkt noch nicht getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie es tun.

Bei der Geräte-Fehlerbehebung können Sie nur ein Werks-Reset durchführen. Wir glauben nicht, dass dies ein Konfigurationsproblem ist, da mobile Daten tatsächlich funktionieren, wenn auch langsam. Wenn Sie bereits einen Factory-Reset ausgeführt haben, bevor Sie uns anrufen, sollten Sie sich am besten an Ihr Netzwerk wenden.

Unsere Support-App ist einsatzbereit. Es wurde in TDG Smartphone Troubleshooting umbenannt. Bitte folgen Sie diesem Link, um ihn vom Google Play Store herunterzuladen.

Problem 5: Galaxy Note 4 erkennt keine SD-Karte

Heute ist meine 8-GB-Micro-SD-Karte in meinem Samsung Note 4 nicht mehr funktionsfähig. Es ist eine ältere Karte, aber es ist so plötzlich passiert. Ich habe meine Fotos durchsucht und für die Sicherung auf meinem PC vorbereitet. Ich habe alle Fotos zuerst aus dem Telefonspeicher auf meine Festplatte verschoben und dann die SD-Karte in meinem Telefon nicht mehr über den Datei-Explorer angezeigt. Ich habe versucht, es zu entfernen und zu ersetzen, aber mein Telefon sagte, es sei ein nicht erkanntes Format und wollte das Ganze neu formatieren. Ich setze mein Telefon zurück und setze es zurück, ohne die Karte einzusetzen. Ich habe einen Desktop-Speicherkartenleser ausprobiert. Wenn die Treiber installiert sind, leuchtet das Gerät auf, aber der PC verhält sich nicht wie eine eingelegte Karte. Ich bin ratlos. Ich fühle mich wie ich weiß, dass es für immer weg ist, aber ich hoffte, dass Sie eine Idee von etwas hatten, das ich vielleicht übersehen könnte. - Boxer

Lösung: Hallo Boxer. Wenn Ihr Computer die SD-Karte zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht erkennt, haben Sie möglicherweise Recht, der Inhalt oder die Karte selbst ist endgültig verschwunden.

Stecken Sie die Karte in ein anderes Smartphone, um zum letzten Mal zu sehen, ob unser Verdacht stimmt. Wenn das Telefon diese Karte auch nicht erkennt, müssen Sie die Tatsache akzeptieren, dass Ihre SD-Karte ausgefallen ist.

Problem 6: Galaxy Note 4 startet nicht normal und bleibt beim Installieren des System-Update-Bildschirms hängen

Meine Notiz 4 wird stundenlang in eine Neustartschleife versetzt, manchmal sogar nach dem Entfernen des Akkus. Nach einiger Zeit meldet sich der Android-Fella mit der Meldung, dass das System nicht neu gestartet oder installiert werden kann.

Ich habe das Telefon abgewischt, und mein Dienstanbieter wird es nicht ersetzen, da meine Garantie im letzten Jahr abgelaufen ist. Mir wurde gesagt, dass die Software für die Firmware zu weit ist. Gibt es noch etwas, was du vorschlagen kannst? - Jaimeeantonik

Lösung: Hallo Jaimeeantonik. Als erstes können Sie versuchen, den Bootloader zu flashen. Der Bootloader ist die erste Reihe von Codes, die beim Starten des Telefons ausgeführt werden. Es ist unabhängig vom Betriebssystem, kann jedoch wie jede Software in Ihrem Telefon auch beschädigt werden, was zu einem Problem führt, das genau wie bei Ihnen auftritt. Um es zu blinken, müssen Sie einer bestimmten Anleitung folgen. Blinkende Handbücher sind spezifisch für das Telefonmodell, so dass es für Sie keine Einheitsgröße gibt. Wir können ein Beispiel für Schritte geben, wie der Bootloader geflasht wird. Wir sind jedoch nicht sicher, ob sie für Ihr Gerät genau zutreffen. Sie müssen mit Google einen guten Leitfaden für Ihr Telefonmodell finden.

Nachfolgend sind die Beispielschritte zum Flashen des Bootloaders aufgeführt:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn das Problem mit dem Flashen des Bootloaders nicht behoben wird, können Sie auch versuchen, die Firmware selbst zu flashen. Die Schritte sollten sich geringfügig von den oben angegebenen unterscheiden. Stellen Sie also sicher, dass Sie zuerst eine gute finden.

Problem 7: Das bei eBay gekaufte Galaxy Note 4 hat einen schlechten Lautsprecher

Mein Soundsystem funktioniert nicht. Ich habe ein neues bei eBay gekauft, ein Samsung Galaxy Note 4. Ich musste einen Werksreset durchführen und jetzt funktioniert mein Volume NICHT. Es gibt keine Musikgeräusche, keine Benachrichtigungstöne, keine Geräusche. Bitte hilf mir. Ich möchte keine weiteren 200 Dollar für ein anderes Telefon ausgeben, das nicht funktioniert. Ich kenne die Android-Version nicht. Und ich bin derzeit bei MetroPCS. - Cristine

Lösung: Hallo Cristine. Wenn das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen überhaupt nicht geholfen hat, muss die Hardware fehlerhaft sein. Prüfen Sie, ob der Lautsprecher funktioniert, indem Sie zuerst auf das Servicemenü des Telefons zugreifen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie den Dialer oder die Telefon-App.
  2. Wählen Sie " * # 0 * # " (ohne Anführungszeichen).
  3. Tippen Sie auf das Kästchen mit der Aufschrift Speaker . Das Telefon soll nach dem Tippen auf dieses Feld einen Ton ausgeben. Wenn nichts aus dem Lautsprecher kommt, ist das ein Beweis dafür, dass Sie eine schlechte Hardware haben.
  4. Um zum Normalmodus zurückzukehren, drücken Sie einfach die Zurück- Taste.

Sie können ein derartiges Hardwareproblem nicht beheben. Daher müssen Sie entweder das Telefon zurücksenden und eine Rückerstattung erhalten oder es testen und reparieren lassen.

Problem 8: Galaxy Note 4-Apps stürzen nach einem Update immer wieder ab

Nach einem Update der letzten Woche wird mein Telefon immer wieder neu gestartet, und es werden Fehlermeldungen angezeigt, dass Apps nicht mehr funktionieren. Ich sehe, wo ein Werksreset dies helfen kann, aber ich verstehe nicht wirklich, wie es geht. Ich habe mein Telefon an meinen Laptop angeschlossen, aber es wird nichts angezeigt, wenn ein Gerät angeschlossen wurde. Ich brauche Schritt für Schritt. Es hat eine SD-Karte. - Hoodsybil

Lösung: Hallo Hoodsybil. Wir empfehlen, dass Sie zuerst eine Cache-Partitionslöschung durchführen (siehe oben). Wenn dies nicht funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 9: Galaxy Note 4 bleibt in der Startschleife stecken

Mein Telefon steckt plötzlich in einer Art Schleife. Es wurde auf einem Startmenü-Bildschirm angezeigt und ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte. Also wählte ich die oberste Option, die ein Neustartsystem war. Dann geht es zum schwarzen Startbildschirm des Galaxy Note 4 und friert dort ein, wird schwarz und zum Startbildschirm der Galaxie zurück. Ich habe den Akku entfernt, einen neuen Akku gekauft, und es ist immer noch dasselbe. Jede Hilfe geschätzt. - Lorra32

Lösung: Hallo Lorra32. Sie haben uns nicht genügend Informationen gegeben, um die Ursache des Problems für Sie zu ermitteln. Ein Problem wie dieses passiert nicht von außen. Sie müssen etwas anderes getan haben, um es zu verursachen.

Wenn Sie versucht haben, etwas zu installieren oder einige Einstellungen zu ändern, ohne zu wissen, wohin sie führen werden, kann dies die Ursache des Problems sein. Wir empfehlen, dass Sie unseren Vorschlag für Jaimeeantonik überprüfen und prüfen, ob Sie das Problem durch Flashen des Bootloaders oder der Firmware beheben können.

Wenn das Problem durch Blinken nicht behoben wird, können Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch einschicken.

Problem 10: Das Galaxy Note 4-Mikrofon funktioniert nicht

In Apps für Videokameras und Diktiergeräte wird kein Audio aufgenommen. Bereits gespielte Musik, MP3s und Youtube-Videos, um die Hörbarkeit zu testen. Die funktionieren gut. Die Lautstärke ist für: Klingelton, Medien, Benachrichtigungen und System vollständig eingestellt. War gerade dabei, auf meinem Telefon Platz zu räumen, und befürchtete, ich hätte einige wichtige Bestandteile für das Aufnehmen und / oder Ausgeben von Audio gelöscht. Meine aufgezeichneten Videos und der Sprachrecorder sind die einzigen Apps, die dieses Problem haben. - Cbowers613

Lösung: Hallo Cbowers613. Wir glauben nicht, dass Sie hier die richtige Funktionalität testen, da der Lautsprecher nicht das Problem ist. Wenn Sie Musik und Videos abspielen, können Sie nur überprüfen, ob der Lautsprecher funktioniert. Wenn Ihre aufgenommenen Videos keinen Ton haben, ist das wahrscheinlichste Problem das Mikrofon des Telefons, nicht der Lautsprecher.

Um zu überprüfen, ob das Mikrofon funktioniert, rufen Sie jemanden an. Wenn Sie sie hören können, aber sie Sie nicht hören können, ist das Mikrofon höchstwahrscheinlich gebraten.

Wenn dieses Problem nach dem Löschen einiger Systemdateien aufgetreten ist, setzen Sie die Werkseinstellungen zurück.

Empfohlen

Galaxy Note 4 SD-Kartenfehler: "Diese Datei kann nicht verschoben werden", andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone 8 Plus Fehler 4013 beim Aktualisieren mit iTunes
2019
Das iPhone 6 kann keine Apps löschen. Bei der Installation von Apps wird immer wieder die Meldung „Warten“ angezeigt
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 SD, MicroSD-Kartenprobleme [Teil 1]
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019