Das Galaxy Note 4 stellt keine Verbindung zum 4G-Netzwerk her, das Headset kann keine Medien oder andere Probleme abspielen

Hallo Leute! Willkommen zu einem unserer # GalaxyNote4-Posts für diese Woche. Wie üblich bringen wir Ihnen weitere Note 4-Probleme und ihre jeweiligen Lösungen in diesem Material. Hoffentlich finden Sie es hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Das an Note 4 angeschlossene LG Headset kann keine Medien abspielen

Obwohl es heißt, dass Medien und Anrufe mit meinem LG HBS760-Headset verbunden sind, werden keine Medien abgespielt. Ich ging in die Arbeit, hörte ein Hörbuch und es hörte einfach auf. Als ich hereinkam und die hörbare App anschaute, zeigte sie immer noch, dass sie abgespielt wurde, aber ich konnte sie nicht hören. Ich rief meine Tochter an und konnte gut hören. Ich habe beide Geräte neu gestartet, BT getrennt / wieder angeschlossen, das Pairing / Pairing aufgehoben, das Medium aus- und wieder eingeschaltet, den Akku entfernt, andere Medien-Apps ausprobiert und alles andere, was ich online finden konnte, und das Medium klingt immer noch nicht Kopfhörer Beim ersten Drücken der Wiedergabe höre ich wie ein dumpfes Knacken an meinem Headset, aber immer noch keinen Ton. Unsicher, was los ist und warum es aus dem Nichts aufgehört hat zu arbeiten. Das Telefon in New York war in meiner Handtasche gesichert, und ich machte mich auf den Weg zur Arbeit und sofort nichts. Bitte hilf mir. - Kidztaylor

Lösung: Hallo Kidztaylor. Wir wissen nicht, dass ein Headset ähnlich dem Headset ist, das Sie ausgewählt haben, um die Wiedergabe von Medieninhalten zu blockieren. In allen Fällen handelt es sich entweder um einen Totalausfall des Headsets oder um eine unbekannte Störung im Telefon oder bei einer App. Da der grundlegende Ansatz des Aufhebens und erneuten Pairing nicht funktioniert hat, sollten Sie zuerst die Cache-Partitionslöschung ausprobieren. Dadurch wird sichergestellt, dass der Systemcache gelöscht und durch einen neuen ersetzt wird. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Der Systemcache besteht im Wesentlichen aus einer Reihe von temporären Dateien, die von Android verwendet werden, um Apps effizient zu laden. Wenn diese temporären Dateien nach einem Update oder einer App-Installation beschädigt werden, kann dies zu Problemen führen. Das Löschen des Systemcaches führt nicht zu Datenverlust, sondern wird im Laufe der Zeit wiederhergestellt. Stellen Sie also sicher, dass Sie das Telefon wie gewohnt verwenden. Je mehr es verwendet wird, desto effizienter wird der Systemcache.

Wenn das Löschen des Systemcaches in diesem Fall jedoch nicht funktioniert, sollten Sie stattdessen versuchen, das Telefon zu löschen. Dies erfolgt durch einen Werksreset. Wenn Sie es noch nicht versucht haben, bevor Sie uns kontaktieren, tun Sie es unbedingt. Es sollte Ihr Problem beheben. Folgen Sie den unteren Schritten:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Wenn das Headset nach dem Zurücksetzen des Mobiltelefons mit dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen immer noch keine Medien abspielen kann, schließen Sie das Headset an ein anderes Telefon an, um zu sehen, ob es funktioniert oder nicht. Nur so können Sie feststellen, ob das Problem mit dem Headset zusammenhängt oder nicht. Alternativ können Sie diese einfache Problembehandlung zuerst durchführen, bevor Sie die Cache-Partition löschen und den Faktor 4 an Note 4 zurücksetzen.

Problem 2: Galaxy Note 4 startet immer wieder neu und bleibt in der Startschleife hängen

Hallo. Ich habe Ihre Website während der Fehlerbehebung gefunden, als ich versuchte, mein Samsung Galaxy Note 4 in einer Startbildschirmschleife zu reparieren. Zuerst versuchte ich, den Cache zu löschen, wie Sie es empfohlen hatten, und es funktionierte ungefähr eine Stunde. Jetzt steckt es wieder im Startbildschirm und keine anderen Tricks funktionieren. Meine Frage ist, ob ich Bilder im abgesicherten Modus extrahieren kann. Ich möchte einen Werksreset durchführen, brauche aber die Bilder auf dem Handy! Irgendwelche Ratschläge, wie das geht? Wenn mir nicht klar ist, senden Sie mir bitte eine Antwort und ich werde Ihnen gerne weitere Informationen anbieten. Vielen Dank! - Equalmass

Lösung: Hallo Equalmass. Ja, Sie sollten Dateien im abgesicherten Modus übertragen können. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus nicht bootet, ist dies ein Hinweis darauf, dass eine Drittanbieter-App das Problem verursacht. Deinstallieren Sie die Apps nacheinander, sodass Sie nach jeder Deinstallation sehen können, wie das funktioniert. Nur so kann eine problematische Drittanbieter-App identifiziert werden.

Wenn Ihr Telefon auch im abgesicherten Modus mit der Startschleife fortfährt, müssen Sie versuchen, den Systemcache und / oder den Werksreset zu löschen (Schritte oben).

Wenn schließlich nichts funktioniert, sollten Sie versuchen, den Bootloader wieder auf Lager zu bringen. Es gibt keine Garantie dafür, dass dies in Ihrem Fall funktionieren wird, es sollte jedoch der letzte Schritt zur Problembehandlung sein, den Sie an Ihrem Ende ausprobieren können. Nachfolgend finden Sie die Beispielschritte, wie Sie dies tun. Die genauen Schritte können in Ihrem Telefonmodell geringfügig abweichen. Suchen Sie daher online nach einem guten Leitfaden. Die unten aufgeführten Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 3: Galaxy Note 4 ist tot, lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich habe ein Galaxy Note 4. Seit etwa Monaten ist es bei 25 Prozent im Sterben. Vor kurzem, innerhalb der letzten 2 Wochen, ist es sehr langsam gelaufen, eingefroren und dann neu gestartet worden, unabhängig von einer vollen Ladung. Ich habe eine Nachricht mit dem Titel "Herunterladen, Ziel nicht ausschalten" erhalten. Dies geschah insgesamt dreimal (zu verschiedenen Zeitpunkten). Ich habe viele Apps, Videos und Bilder von meinem Telefon entfernt, um den Speicher zu löschen. Ich hatte nur 2 GB freien Speicherplatz. Ich konnte zusätzliche 4 GB freisetzen, also habe ich 6 GB frei am Telefon. Es lief immer noch langsam, frierend und neugestartet.

Nun, heute morgen ist die Sache gerade gestorben. Es ist auf dem Ladegerät, aber es ist kalt wie Eis. Ich habe einen sanften Neustart versucht, einen harten Neustart (Halten der Netz- und Lautstärketasten oder Power-Home und -Lautstärke), aber nichts funktioniert. Die Sache ist für die Welt einfach tot. Ich habe den Akku entfernt und versucht, neu zu starten, und immer noch nichts. WTF ist mit dieser Sache fertig? Mein Verdacht ist, dass das Telefon in Ordnung ist, aber der Akku ist leer. Gedanken? Ich weiß nicht, welche Android-Version ich betreibe. - Anthony

Lösung: Hallo Anthony. Wenn Ihr Telefon völlig nicht reagiert und sich bei verschiedenen Kombinationen von Hardwaretasten nicht einschaltet, können Sie wenig dagegen tun. Um festzustellen, ob es sich um ein USB-Kabel oder ein Ladegerät-Problem handelt, verwenden Sie ein anderes, bekanntermaßen funktionierendes Kabel und Ladekopf. Wenn sich nichts ändert, ersetzen Sie die Batterie. Wenn das Telefon nicht funktioniert, senden Sie es zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Problem 4: AT & T Galaxy Note 4 kann das Android-Update nicht abschließen, das Gerät wird nicht zurückgesetzt

Ich habe ein AT & T Samsung Galaxy Note 4 von jemandem bei Offer Up gekauft. Nun, ich habe es von AT & T freigeschaltet und es hat bis gestern funktioniert. Es fing an zu stören und erlaubte mir nicht, irgendetwas am Telefon zu benutzen, es sei denn, es war eine AT & T-App. Also habe ich es ab Werk zurückgesetzt. Seit gestern sagt mein Handy, es aktualisiert 59 von 82 Apps. Ich habe nicht so viele Apps auf meinem Handy. An diesem Morgen wurde immer noch dasselbe gesagt. Mein Handy ist viel langsamer und egal was ich mache, es bleibt immer gleich. Mein Service erfolgt über metroPCS. Ich weiß nicht, ob es eine kostenlose Möglichkeit gibt, vollständig zu entsperren und AT & T-Apps und Informationen zu entfernen oder nicht. Aber bitte hilf mir. - Desaree

Lösung: Hallo Desaree. Wenn dies ein ursprüngliches AT & T-Telefon ist, das heißt, es wurde von Samsung für AT & T gebaut, können Sie es am besten über das Netzwerk entsperren. Unter Netzwerkentsperrung versteht man das Ändern einiger Einstellungen der Telefonsoftware, damit dieses mit einem Nicht-AT & T-Netzwerk zusammenarbeiten kann. Das Entsperren des Netzwerks bedeutet jedoch nicht, dass AT & T-Software vollständig vom Telefon entfernt und durch eine andere ersetzt wird. Wenn Ihr Telefon über ein Netzwerk entsperrt ist, wird nur ein kleiner Teil der gesamten Software neu konfiguriert. Das Telefon ist immer noch ein AT & T-Telefon, auf dem eine AT & T-Software ausgeführt wird. Apps, die zusammen mit der AT & T-Software vorinstalliert wurden, können nicht entfernt werden, obwohl sie möglicherweise deaktiviert werden können. In diesem Fall können Sie am besten das Gerät umflammen, dh eine aktualisierte AT & T-Software oder eine benutzerdefinierte Software / ROM installieren. Sie sollten keine metroPCS-Software in einem AT & T-Telefon flashen oder installieren. Dies ist eine sichere Methode, Ihr Telefon zu mauern.

Denken Sie nun daran, dass durch das Aufblinken oder Installieren einer neuen AT & T-Version auf diesem Telefon das gesamte System neu konfiguriert wird. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise einen Shop erneut bezahlen müssen, um die Sperre aufheben zu können. Dies variiert je nach Telefonmodell, stellen Sie also sicher, dass Sie weitere Nachforschungen anstellen. Besuchen Sie Websites und Foren wie das XDA-Developers-Forum, um Informationen zum Flashen Ihres Geräts zu erhalten. Jede blinkende Anleitung variiert je nach Telefonmodell und Netzbetreiber. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine gute Anleitung haben, bevor Sie sie ausführen. Andernfalls können Sie Ihr Telefon endgültig aus Ziegeln bauen.

Problem 5: Der Galaxy-Note-4-Ladeanschluss funktioniert nicht ordnungsgemäß

Telefon lädt nicht Hard Reset, Soft Reset, Batteriewechsel, Ladegeräte und Kabel geändert. Alle zuvor genannten Komponenten können aufgeladen werden (langsames und schnelles Laden). das Telefon meiner Frau, das genau dasselbe Modell ist. Ich habe mich gefragt, ob es sich um ein abgenutztes USB-Telefon am Telefon selbst handeln könnte, aber jedes Mal, wenn ich die Batterie und den Kondensatorkondensator durch Ziehen des Netzschalters entferne, dann den Akku einlegen. Ich kann das Ladegerät anschließen und es wird angeschlossen und jedes Mal aufgeladen. Dies geschieht nur mit dem Samsung-Akku. Der Aftermarket-Akku erzeugt ein konstantes Summen, als würde er mit dem Ladevorgang beginnen, zeigt jedoch niemals an, dass er aufgeladen wird.

Ich kann das Telefon auch starten, nachdem es mit dem Aufladen des Samsung-Akkus begonnen hat, aber wenn ich das Ladegerät entferne und versuche, es erneut einzusetzen, wird es nicht aufgeladen.

Jedes Mal, wenn ich es an meinen Computer anschließe, meldet der Computer, dass er das USB-Gerät nicht erkennt. Ich gehe davon aus, dass das schlechte USB am Telefon ausgeschlossen ist. Ich habe das Gefühl, ich habe Probleme damit gemacht, soweit ich kann, und hoffentlich Hardware ausschließen.

Wie auch immer, alle Ratschläge, die Sie zu einem Softwareproblem haben könnten, wären sehr hilfreich. Vielen Dank. - Ryan

Lösung: Hallo Ryan. Erstens: Es gibt einen Grund, warum Samsung Benutzer davon abhält, Akkus von Drittanbietern zu verwenden. Wenn das Telefon nur scheinbar aufgeladen wird, wenn ein Samsung-Akku eingelegt ist, sollte dies mehr als genug Anzeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt.

Zweitens ist die Android-Problembehandlung auf Endbenutzerebene einfach. Wenn Sie bereits alle grundlegenden Schritte zur Problembehandlung bei der Software wie Löschen der Cache-Partition, Booten und Beobachten im abgesicherten Modus und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausprobiert haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an einer schlechten Hardware . Es gibt keine direkte Möglichkeit, zu testen, ob ein Ladeanschluss ordnungsgemäß funktioniert oder nicht, es sei denn, Sie zerlegen das Telefon und prüfen diese spezielle Hardware mit einer Reihe von Diagnosetools. Wenn ein neuer Akku (von Samsung) das aktuelle Problem nicht beheben kann, hören Sie auf, nach Antworten zu suchen. Bringen Sie es einfach zu Samsung oder zum Händler Ihres Spediteurs, damit es repariert oder ersetzt werden kann.

Problem 6: Galaxy Note 4 stellt keine Verbindung zum 4G-Netzwerk her

Ich besitze ein Samsung Galaxy Note 4 und habe meinen Service über AT & T, jedoch über einen StraightTalk-Plan. Als ich zum ersten Mal vom Vertrag auf Prepaid umgestiegen bin, zeigt mein Handy die 4G-Funktion und ich konnte von überall auf das Internet zugreifen. Auch wenn ich nicht mit WLAN verbunden war. Seit etwa 6 Monaten habe ich diese Fähigkeit aus irgendeinem Grund nicht mehr. Ich habe versucht, StraightTalk anzurufen, um zu sehen, ob es etwas mit ihrem Plan zu tun hat, aber ich kann niemanden dazu bringen, lange genug in der Leitung zu bleiben, um mir zu helfen. Was würde das bewirken? Bitte jede Information wäre sehr dankbar. - Belinda

Lösung: Hallo Belinda. Wir sind nicht mit Ihrem StraightTalk-Plan und den von ihm abgedeckten Dienstleistungen vertraut. Wenn Sie also vor dem Erkennen dieses Problems nichts anderes getan haben, als von Postpaid zu Prepaid zu wechseln, dann haben wir Angst, dass Sie am besten sprechen können zu ihnen. Wenn Sie bereits versucht haben, das 4G-Netzwerk auszuwählen und das Telefon neu zu starten, können Sie nichts weiter tun. In einigen seltenen Fällen können Sie nach einer neuen SIM-Karte fragen, um ein ähnliches Problem zu beheben. Sie können das auch versuchen, wenn Sie möchten. Bitte arbeiten Sie mit Ihrem Spediteur für weitere Unterstützung.

Problem 7: Das Galaxy Note 4-Ladekabel funktioniert nicht und wird bei Verwendung eines USB-Kabels nicht aufgeladen

Hallo. Mein Galaxy Note 4 wurde plötzlich aufgeladen. Ich habe ein neues Ladegerät von Verizon gekauft, weil ich das mit dem Telefon gelieferte Originalkabel verloren habe. Ich habe das Teil behalten, das in die Steckdose geht, und Sie befestigen ein Kabel daran. Also habe ich ein neues USB-Ladekabel von verizon gekauft und mein Telefon lädt sich jetzt schon seit ein paar Monaten auf. Jetzt wird es aus irgendeinem Grund nicht aufgeladen. Mein Akku wird sehr schnell vom Ladegerät entladen Ich verwende ein anderes Kabel, das an dem Teil befestigt ist, das in die Steckdose geht. Könntest du mir helfen, das herauszufinden?

Ich weiß nicht, wie es aufgeladen werden könnte, aber als ich das Kabel anschloß, das ich gekauft habe, funktionierte es zwei Monate lang einwandfrei, funktioniert es plötzlich nicht. Wenn ich dann das Telefon des Ladegeräts nehme, wenn ich es mit anderen Dingen auflade, entlädt sich der Akku wie verrückt.

Mein Handy fing an zu vibrieren wie verrückt, dann begann es alle 10 Sekunden, das Zeichen für einen niedrigen Akkuladestand auf 10 Prozent zu blinken. Ich führte einen Neustart durch und löschte meine unerwünschten Bilder und Videos. Ich habe auch Ampere installiert und mein Akku war gut. ist es mein Akku oder nur das Ladekabel? (verwirrend ich weiß lol). –Jamielee

Lösung: Hallo Jamielee. Obwohl dies nicht üblich ist, kann ein fehlerhaftes USB-Kabel Probleme beim Laden verursachen. Wir wissen nicht, wie Sie auf dieses Kabel aufpassen oder in welcher Umgebung Sie es unterwerfen, aber aufgrund Ihrer Problembeschreibung ist es nur ein Problem mit dem Kabel. Wenn Sie irgendwo physische Beschädigungen des Kabels feststellen können, ist es möglich, dass die feinen Drähte in der Kunststoffummantelung durchtrennt oder gelöst werden.

Um zu verhindern, dass ein USB-Ladekabel beschädigt wird, sind hier einige Tipps:

  1. Ziehen Sie das Kabel nicht am Mittelteil heraus. Stecken Sie das Kabel immer ein und aus, indem Sie das Verbindungsteil in der Nähe des Steckverbinders halten.
  2. Biegen Sie das Kabel so weit wie möglich. Stellen Sie sicher, dass das Kabel richtig verpackt ist.
  3. Die kritischen Teile eines Ladekabels sind an beiden Spitzen. Achten Sie auf beide Enden, um die Lebensdauer des Kabels zu verlängern.
  4. Setzen Sie das Kabel keinen extremen Temperaturen aus. Zu viel Wärme kann den Draht schmelzen oder die Kunststoffbeschichtung schwächen. Zu viel Kälte kann auch dazu führen, dass die Drähte einrasten.
  5. Achten Sie im Allgemeinen auf das Kabel genauso wie auf Ihr Telefon. Wenn Sie das nicht tun, können Sie nicht erwarten, dass es lange genug dauert.

Wenn Ihr Ladekabel perfekt aussieht und Sie die oben genannten Dinge bereits erledigt haben, tauschen Sie es einfach aus.

Problem 8: Der Bildschirm des Galaxy Note 4 ist gesprungen, lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich habe mein Samsung Galaxy Note 4 vor ein paar Monaten fallen gelassen und die erste Bildschirmschicht hat geknackt, aber die Berührung funktioniert immer noch. Ich hatte seitdem einen Displayschutz angelegt. Wenn ich heute das Telefon nicht benutzte, wurde der Bildschirm automatisch gesperrt, und als ich die Home-Taste berührte, wurde der Bildschirm schwarz mit gelben und grünen Linien. Keine Taste funktioniert. Also habe ich versucht, die Batterie herauszuziehen. Drücken Sie die Ein- / Ausschalttaste, um die Cache-Batterie zu leeren. das Gleiche ist passiert. Es dauerte viel länger, um den Bildschirm mit Linien anzuzeigen. Ich hatte zuvor eine Benachrichtigung darüber, dass mein Telefonspeicher nicht ausreicht, aber ich habe die Daten noch nicht gesichert. Daher kann kein Werksreset durchgeführt werden. Können Sie mir bitte mitteilen, was ich tun soll? Vielen Dank. - FU

Lösung: Hallo FU. Wenn Sie den Bildschirm nach dem Ablegen des Telefons noch nie ausgetauscht haben, kann dies möglicherweise die Folge sein. Wenn Sie einen Bildschirmschutz in einen bereits beschädigten Bildschirm einsetzen, wird dies nicht besser. Tatsächlich kann es nur schlimmer werden. Wenn Sie keine Daten auf diesem Telefon verlieren möchten, bringen Sie einen guten Elektronikladen hinzu, damit der Bildschirm des Telefons ersetzt werden kann, ohne das Speichergerät zu löschen. Es gibt keine magische Software-Fehlerbehebung oder -lösung, die einen kaputten Bildschirm reparieren kann.

Problem 9: Galaxy Note 4 bleibt im T-Mobile-Logo-Bildschirm hängen

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4, es ist nicht verbunden. Es hat gut funktioniert. Meine Tochter benutzte es für Youtube und eines Nachts starb es. Also habe ich es über Nacht aufgeladen und am nächsten Morgen habe ich versucht es einzuschalten und es schaltet sich aber komplett ein? Was ich damit meine, ist, dass es sich einschaltet und Samsung Galaxy Note 4 heißt. Dann wird es zu einem bunten Samsung und von dort aus wird es zu einem weißen Bildschirm mit der Aufschrift T-Mobile 4G LTE und bleibt dort. Es ändert sich überhaupt nicht zum Startbildschirm. Ich habe versucht, es neu zu starten und nichts schien zu funktionieren. Kann ich Hilfe bekommen? Bitte, ich muss alle Babybilder meiner Töchter retten! Danke im Voraus. - Nancy

Lösung: Hallo Nancy. Versuchen Sie, das Telefon zuerst im Wiederherstellungsmodus zu starten, damit Sie die Cache-Partition löschen können. Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht funktioniert, müssen Sie unbedingt einen Factory-Reset für diese Partition durchführen. Wir wissen, dass Sie das nicht wollen, aber es ist der nächste logische Schritt in diesem Fall. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zur Wiederherstellung zu booten:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Obwohl es wahrscheinlich ist, dass dies hilft, können Sie auch versuchen, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten. In diesem Modus sollten Sie in der Lage sein, eine Sicherungskopie Ihrer Dateien zu erstellen, wenn das Telefon lange genug eingeschaltet bleibt. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern jedoch blockiert, sodass Sie nur vorinstallierte Apps verwenden können. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  2. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  5. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn sich das Problem durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht beheben lässt, senden Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 beim Initialisieren des Update-Bildschirms
2019
So beheben Sie Ihr Nokia 8, das von einem Windows-PC nicht erkannt wird (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 68]
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 4, das keine Verbindung zu LTE oder einem mobilen Datennetzwerk herstellen kann
2019
Das Samsung Galaxy S5-Display lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler von Samsung Galaxy S2 [Teil 6]
2019