Die Schnellladung des Galaxy Note 5 funktioniert aufgrund von Power Sharing-App und anderen Problemen nicht

Willkommen zu einem anderen # GalaxyNote5-Beitrag! Eines der hier angesprochenen Probleme betrifft das schnelle Aufladen aufgrund der Power-Sharing-App. Obwohl dies ein bekanntes Problem ist, scheint es gelegentlich immer noch aufzutreten, und zwar auf neueren Geräten. Wir hoffen, dass die Lösung, die wir heute hier skizzieren, den Betroffenen ein für alle Mal helfen kann.

  1. Die Schnellladung des Galaxy Note 5 funktioniert aufgrund der Power Sharing-App nicht
  2. Die Galaxy Note 5-Messaging-App funktioniert nach einem Update nicht mehr
  3. Standard-Apps können nach dem Update von Galaxy Note 5 auf Android 6.0.1 nicht geändert werden
  4. Galaxy Note 5 funktionierte nach dem Update nicht mehr
  5. Die Galaxy Note 5-Tastatur funktioniert nicht ordnungsgemäß

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Die Schnellladung des Galaxy Note 5 funktioniert aufgrund der Power-Sharing-App nicht

Das Telefon funktionierte bis gestern morgen einwandfrei. Eine Meldung wurde gerade auf dem Display angezeigt, und plötzlich wird der Bildschirm schwarz, und in der unteren Ecke des Bildschirms erscheint ein kleines x-Symbol. leider erinnere ich mich nicht, was die nachricht war. dann nach dem telefon verhalten sie sich lustig. Wenn ich das Ladekabel anschließe, das ich normalerweise für mein Telefon verwende, funktioniert es jetzt nicht mehr richtig, und es ist überhaupt kein Schnellladen. Es wurde vorher schnell aufgeladen, aber jetzt wird nur noch ein Kabel aufgeladen. und die Verbindung des Ladekabels ertönt unabhängig davon, ob der Stecker angeschlossen ist oder nicht.

Ich habe den abgesicherten Modus ausprobiert. Es funktioniert einige Zeit einwandfrei und zeigt dann die Meldung zum Herunterladen der Power-Sharing-App an. Ich konnte es nicht richtig lesen, da es nicht länger als eine Sekunde auf dem Bildschirm blieb.

hat alle Hard-Reset-, Soft-Rest- und Werks-Daten zurückgesetzt. aber immer noch keine lösungen. Der Ladevorgang wird während des Einsteckens unterbrochen. können Sie es uns bitte so schnell wie möglich mitteilen. Vielen Dank. - Mayur

Lösung: Hallo Mayur. Power Sharing-App-Popup- und Schnellladungsprobleme gehen in der Regel zusammen, da die genannte App dem Gerät scheinbar ein verwirrendes Signal über den tatsächlichen Status des microUSB-Ports gibt. Die Power-Sharing-App ist eine offizielle App von Samsung, mit der ein Benutzer Gebühren von seinem Telefon auf ein anderes Gerät übertragen kann. Das System verwendet dazu ein spezielles Kabel, das als USB OTG bezeichnet wird. Das Problem tritt ähnlich wie bei Ihnen auf, wenn die Power Sharing-App das Standard-USB-Kabel, das Sie in Ihr Note 5 als OTG-Kabel einstecken, falsch liest oder erkennt.

Wir haben dieses Problem seit letztem Jahr für eine Weile dokumentiert und wir hoffen, dass Samsung es bereits angesprochen hat (aber anscheinend nicht). Die einzige Lösung, die wir bisher effektiv gesehen haben, besteht darin, die App einfach vom Telefon zu entfernen oder sie zu deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, sollte das Schnellladen wieder funktionieren und das Power Sharing-Popup sollte Sie nicht mehr stören.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die App zu deaktivieren oder zu deinstallieren:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der Power-Sharing-App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Anhalten erzwingen, Deaktivieren oder Deinstallieren.

Zugehörige Lektüre: GALAXY NOTE 5 „DOCK IST CONNECTED“ -Nachricht und schnelles Laden funktioniert nicht

Problem Nr. 2: Die Messaging-App Galaxy Note 5 funktioniert nach einem Update nicht mehr

Mehrere. Jetzt im abgesicherten Modus (Danke für die Anleitung).

Nach dem heute erzwungenen Update über das Handy hat das Telefon nicht richtig funktioniert. Es friert ein, das Telefon funktioniert nicht, zeigt keinen Dienst an, startet nach dem Zufallsprinzip neu und friert ein, manchmal reagiert das Gerät nicht mehr. Schrecklicher Tag mit dem Telefon. Im abgesicherten Modus kann ich grundlegende Dinge erledigen, aber die native Messaging-App wird immer noch nicht gestartet und zeigt einen weißen Bildschirm. Dann startet das Telefon neu. Ich kann nicht alle Texte verlieren, die ich hatte, da viele aktive Kunden sind. Ich habe versucht, GO SMS oder Googles Messenger-Apps aus dem Play Store zu installieren, und beides bringt keine Nachrichten mit, friert ein, dann startet das Telefon neu. Vorschläge zur Behebung dieses Problems? Ich habe bereits im abgesicherten Modus und habe den Cache gelöscht. Danke dir!! - Zack

Lösung: Hallo Zack. Der einzige Vorschlag, den wir für Sie haben, ist, zuerst die Cache-Partition zu löschen. So können Sie überprüfen, ob die Aktualisierung des Systemcaches die Probleme beheben kann. Wenn sich daran nichts ändert, ist der nächstbeste Schritt ein Werksreset. Wie der Name vermuten lässt, werden die Einstellungen Ihres Telefons auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, so wie Sie es zum ersten Mal aus dem Karton nehmen. Es hilft Ihnen natürlich nicht, Ihre Nachrichten zu speichern, aber es ist möglicherweise der einzige Ausweg aus den meisten Problemen nach der Aktualisierung. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Note 5 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 3: Standard-Apps können nach dem Update von Galaxy Note 5 auf Android 6.0.1 nicht geändert werden

Seit dem Update 6.0.1 ist mein Telefon seit dem nicht mehr das gleiche !! Das größte Problem sind Standard-Apps. Ich kann die Standard-Apps jetzt nicht ändern. Die Navigation ist völlig anders. Sobald ich unter Einstellungen Standard-Apps gefunden habe, kann ich nichts ändern oder auswählen. Wenn ich beispielsweise versuche, ein Dokument von meinem Gerät oder Dropbox oder Google Drive zu öffnen, wird es mit meiner Schnellbibel-App geöffnet. Wenn ich „Öffnen mit“ wähle, ist dies die einzige Option und natürlich kann die Bibel-App kein PDF lesen !! Ich habe an jedem Speicherort nach Dokumenten gesucht, die ich erwähnt habe, und alle zeigen unter den Einstellungen „Kein Standardwert“ an, aber ich kann das nicht ändern oder aktualisieren! Bitte helfen !!!! - Erin

Lösung: Hallo Erin. Wie bereits erwähnt, ist die beste für Sie verfügbare Lösung nach einem Update darauf beschränkt, die Cache-Partition zweimal zu löschen und einen Factory-Reset durchzuführen. Wir haben bereits oben beschrieben, wie Sie ein Werksreset durchführen können, aber nur als Referenz. Im Folgenden finden Sie die genauen Schritte zum Aktualisieren des Systemcaches des Telefons:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 4: Galaxy Note 5 funktionierte nach dem Update nicht mehr

Mein Gerät, eine Note 5, ist seit 5 Tagen nicht mehr funktionsfähig. Ich habe kürzlich das neueste Systemupdate von Samsung zugelassen. 3 oder 4 Tage vor dem Herunterfahren des Geräts. Das Display funktioniert nicht mehr, das Gerät startet nicht mehr. Das Gerät war zu über 80% aufgeladen und ein Fabrik-USB-Autoladegerät angeschlossen. Die Betriebsanzeige wird nicht mehr angezeigt, und das Gerät reagierte überhaupt nicht auf das Drücken der Einschalttaste.

Wenden Sie sich an den Verizon-Kundendienst und probierten alle Vorschläge aus, das Gerät ohne Erfolg zu starten. Sie stimmten zu, ein zertifiziertes Ersatzgerät zu senden. Vor dem Erhalt eines Ersatzgeräts funktionierte mein altes Gerät, dh das Display funktionierte und konnte das Gerät ein- und ausschalten. Alles scheint gut zu sein. Ich entfernte die DU-Batterie-App, die beim letzten Systemupdate hinzugefügt wurde. Führen Sie avast cleanup virus check aus.

Haben Sie weitere Beschwerden bezüglich des letzten Systemupdates erhalten, und sollte ich mein altes Telefon, das jetzt einwandfrei funktioniert, behalten oder es ersetzen? Anregungen, Informationen wären sehr hilfreich. - Hilario

Lösung: Hallo Hilario. Wir haben viele Berichte über Probleme erhalten, die scheinbar nach dem neuesten Android-Update verursacht wurden. Wie Sie sehen, ist Ihr Beitrag nur eines dieser Themen in diesem Beitrag.

Große Systemaktualisierungen können aus verschiedenen Gründen aus einem ansonsten funktionierenden Gerät zu Problemen führen. Einige dieser Probleme werden durch das Update selbst verursacht, die Mehrheit ist jedoch auf Inkompatibilität zurückzuführen - Apps, die nicht mit dem neuen Betriebssystem kompatibel sind. Wir können Google nicht ständig die Schuld geben, wenn ein Gerät nach dem Aktualisieren seines Betriebssystems Probleme zeigte. Selbst wenn das Problem auf eine schlechte Firmware-Codierung zurückzuführen ist, ist es möglich, dass der schlechte Code selbst nicht von Google stammt, sondern von einem Carrier eingeführt wurde. Ihr Mobilfunkanbieter passt die von Google für Entwickler bereitgestellte Vanilla-Android-Version an. Möglicherweise ändert das Entwicklerteam Ihres Mobilfunkanbieters die Firmware stark und führt zu Problemen. Andere Probleme können durch veralteten Systemcache verursacht werden, obwohl diese Probleme durch Löschen der Cache-Partition behoben werden können. In einigen seltenen Fällen können vorhandene Hardwaretreiber auch Konflikte mit dem Betriebssystem verursachen.

Wenn Sie es bereits erkannt haben, sollten Sie beim Umgang mit Aktualisierungsproblemen einige Punkte beachten. Die Sache ist, es gibt keine Möglichkeit sicher zu wissen, welcher dieser Faktoren der Hauptverursacher ist. Es kann einer von ihnen oder eine Kombination aus zwei oder allen sein. Ehrlich gesagt machen wir uns überhaupt nichts aus. Was Sie an Ihrem Ende tun können, ist einige Fehlerbehebung, um Probleme zu isolieren und gleichzeitig zu beheben. Die erste, oben erwähnte, ist das Löschen der Cache-Partition. Dadurch wird die Möglichkeit behoben, dass sich das Problem nur auf Systemcache-Ebene befindet. Wenn sich danach nichts ändert, besteht der nächste Schritt darin, einen Werksreset durchzuführen, um mögliche Fehler auf Firmware-Ebene zu beseitigen, die Konflikte verursachen. Wenn die Probleme nach einem Werksreset und auch ohne Apps bestehen bleiben, können Sie davon ausgehen, dass entweder ein Hardwareproblem vorliegt, das zufällig aufgetreten ist (dies ist selten der Fall), oder dass die aktuelle Firmware zur Hölle fehlerhaft ist. Offensichtlich können Sie nichts mit einer schlecht codierten Firmware tun, aber Sie können Ihren Spediteur davon in Kenntnis setzen. Hoffentlich werden sie sofort darauf reagieren und so schnell wie möglich einen Patch veröffentlichen.

Ihr Fall ist definitiv interessant, aber wie wir bereits gesagt haben, können wir nicht genau wissen, was den Ärger verursacht. Wenn Sie die Möglichkeit haben, es ersetzen zu lassen, sagen wir, dass Sie sich dafür entscheiden.

Problem 5: Die Galaxy Note 5-Tastatur funktioniert nicht richtig

Wenn ich Text eingeben muss, entweder für eine Nachricht oder zum Einrichten meines WLAN- oder Google-Kontos, tippe ich auf das Bearbeitungsfeld, und die Tastatur wird angezeigt. Es ist die Standard-Samsung-Tastatur. Wenn ich jedoch versuche, den Text durch Tippen auf jeden Buchstaben einzugeben, werden die Buchstaben nicht im Textfeld angezeigt und bleiben einfach leer. Nachdem ich zwei oder drei Buchstaben gedrückt habe, wird der Fokus im Bearbeitungsfeld ausgeblendet.

Ich habe ein Werksreset durchgeführt, falls Apps das Telefon beschädigt hatten, dieses Problem jedoch weiterhin besteht. Jemand sagte über das Leeren des Cache, aber ich weiß nicht, wie ich das tun soll, da ich sehbehindert bin und Talkback auf meinem Handy benutze.

Abgesehen davon funktionieren Talkback und Touchscreen sowie alle Funktionen der Apps auf dem Telefon ordnungsgemäß. Es ist nur die Eingabe von Text in Bearbeitungsfeldern mit der Samsung-Tastatur, mit der ich Probleme habe. Ich habe keine andere Tastatur, und selbst wenn ich versuche, mit dem Mikrofon Text einzugeben, wird nichts im Textbearbeitungsfeld angezeigt. Wenn Sie helfen könnten, bitte, da mein Telefon für meine Kommunikation aufgrund meiner Behinderung notwendig ist.

Vielen Dank. - Martin

Lösung: Hallo Martin. Wenn dieses Problem zuvor nicht vorhanden war und das Problem durch das Zurücksetzen durch die Werkseinstellungen nicht behoben wurde, liegt das Problem entweder an einem fehlerhaften Betriebssystem oder an einer Drittanbieter-App. Versuchen Sie, das Telefon erneut auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, und beobachten Sie, wie es ohne Apps funktioniert. Wenn das Problem auch dann weiterhin besteht, wenn keine Apps installiert sind, rufen Sie Samsung an und lassen Sie das Telefon austauschen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019