Galaxy Note 5 lässt sich nach einem Update nicht ausschalten, die Tastatur-App funktioniert nicht richtig, andere Probleme

Hallo Android-Nutzer! Willkommen zu einem der # GalaxyNote5-Artikel dieser Woche. Wie in unseren vorherigen Beiträgen werden Probleme in diesem Artikel aus Berichten entnommen, die von einigen unserer Blog-Leser gesendet wurden. Wir hoffen, dass die hier bereitgestellten Lösungen hilfreich sind. Wenn Sie jedoch keine Lösung für Ihr eigenes Problem finden können, besuchen Sie auch unsere Hauptseite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 5.

Im Moment sind hier die spezifischen Themen, die wir für Sie mitbringen:

  1. Galaxy Note 5 installiert kein Systemupdate und zeigt immer den Fehler "Fehler bei der Verarbeitung" an
  2. Galaxy Note 5 lädt nicht und startet von selbst wieder
  3. Das zellulare Signal des Galaxy Note 5 fällt ständig ab und wechselt von 4G auf 2G
  4. Die Galaxy Note 5-Tastatur-App funktioniert nach einem Update nicht ordnungsgemäß
  5. Der Galaxy Note 5-Bildschirm blinkt weiter und lässt sich nicht wieder einschalten
  6. Im normalen Modus wird Galaxy Note 5 heruntergefahren
  7. Mobile Daten von Dual SIM Galaxy Note 5 funktionieren nicht, wenn WLAN aktiviert ist
  8. Galaxy Note 5 lässt sich nach einem Update nicht ausschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy Note 5 installiert das Systemupdate nicht und zeigt immer den Fehler "Fehler bei der Verarbeitung" an

Hi Sir / Ma'am. Ich schreibe diesen Brief, um zu fragen, was ich mit meinem Samsung Galaxy Note 5 machen werde. Wenn ich manuell auf das Download-Software-Update klicke, lautet die Antwort immer „Die Verarbeitung ist fehlgeschlagen.“ Ich habe Factory Reset, Master Reset und Smart Switch ausprobiert, und es passiert nichts Die Antwort ist immer noch „Die Verarbeitung ist fehlgeschlagen.“ Ich habe dieses Telefon in Saudi-Arabien gekauft, und ich denke, das ist nur der Juni 2016. Ich hoffe, dass Sie mir bei diesem Problem helfen können. Wir hoffen auf sofortige Antwort. Vielen Dank. - Henily

Lösung : Hallo Henily. Der Fehler "Verarbeitung fehlgeschlagen" wird normalerweise angezeigt, wenn Ihr Telefon feststellt, dass Sie versuchen, einen falschen Benutzernamen und ein falsches Kennwort für Ihr Samsung-Konto einzugeben. Wenn Sie den Fehler erhalten, wenn Sie versuchen, ein Systemupdate manuell hochzuladen, kann es sich insgesamt um einen anderen Fehler handeln, den wir noch nicht gesehen haben. Ein Fehler wie dieser wird normalerweise von einem Fehlercode begleitet (den Sie nicht angegeben haben), so dass wir nur sehr wenig tun können, um die Ursache des Problems zu ermitteln.

Da Sie sagen, dass der Fehler nur beim Versuch auftritt, das Update herunterzuladen, muss dies etwas damit zu tun haben, dass Ihr Telefon nicht mit den Servern von Samsung kommunizieren kann. Dies kann auch der Grund sein, warum Sie die Software nicht über Samsung Smart Switch aktualisieren können. Um zu versuchen, das Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Samsung-Konto in Ihrem Telefon angemeldet sind, bevor Sie versuchen, das Update erneut herunterzuladen.

Wenn Sie sich derzeit nicht in Saudi-Arabien befinden, haben Sie keine Möglichkeit, ein Update drahtlos herunterzuladen und zu installieren. Das bedeutet, dass Sie das System nicht aktualisieren können, indem Sie den üblichen Weg zur Kontaktaufnahme mit den Servern Ihres aktuellen Betreibers wählen. Wenn Sie ein Update auf diesem Telefon installieren möchten, Smart Switch jedoch nicht hilfreich ist, ist die einzige Option der Odin-Modus. Mit anderen Worten, Sie müssen eine andere Route durchführen, indem Sie Android selbst auf Ihr Telefon blinken lassen. Dieser Vorgang wird Flashing genannt und erfordert einige Nachforschungen, bevor Sie dies tun können. Das Flashen ist ein riskantes Verfahren und kann Ihr Telefon möglicherweise blockieren. Sie müssen daher zunächst eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie über die richtigen Tools und Software für den Job verfügen, um Komplikationen zu vermeiden. Grundsätzlich benötigen Sie einen Computer und die richtige Odin-Software. Wie bereits erwähnt, müssen Sie einige Nachforschungen zu diesem Prozess durchführen, damit Sie eine allgemeine Vorstellung davon bekommen, was zu tun ist. Die Bereitstellung eines detaillierten Handbuchs würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, aber Sie können einen bei Google finden.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die richtige Firmware-Version verwenden. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie Ihr Gerät sicher töten. Das Blinken ist ein fortgeschrittenes Verfahren für durchschnittliche Android-Benutzer. Wenn Sie also können, bitten Sie die Personen, die mit dem Verfahren vertraut sind, um persönliche Unterstützung. Alternativ kann es nützlich sein, das Update von einem Fachmann durchführen zu lassen, indem Sie das Gerät in ein Geschäft bringen.

Problem Nr. 2: Galaxy Note 5 lädt sich nicht auf und startet von selbst wieder

Der Akku meiner Note 5 ist gestern gestorben. Ich habe es an das Ladegerät angeschlossen und normalerweise zeigt es die Ladeanzeige an, wo ich den Akku und den Prozentsatz sehe, aber stattdessen wurde der Neustart fortgesetzt. Das kleine Popup-Fenster zeigt an, dass der Akku geladen wird, und der Prozentsatz, den die beiden Displays jeweils für 20 Sekunden halten.

Ich habe versucht, die Ein- / Aus-Taste, die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt zu halten, ein blauer Bildschirm erscheint mit dem Android-Mann und ich habe die Ein- / Aus-Taste losgelassen. Es bleibt etwa 3 Sekunden lang stehen und schaltet ab und kehrt zur Startschleife zurück. Ich habe den Master-Reset versucht, aber er hat keine Ladung. Wenn der Akku angezeigt wird und der Prozentsatz angezeigt wird, wird 0% angezeigt. Ich habe drei verschiedene Ladegeräte ausprobiert, die immer noch gleich sind. Wenn es in meinen Laptop eingesteckt ist und nichts passiert, habe ich es für anderthalb Stunden angeschlossen gelassen. Ich würde mich über jede Hilfe in dieser Situation freuen. Vielen Dank. - Mitchra

Lösung: Hallo Mitchra. Sieht so aus, als hätten Sie fast alle Software-Fehlerbehebungen ausprobiert, die für diesen Fall möglich sind, mit einer anderen Sache. Sie müssen prüfen, ob Sie den Odin-Modus des Telefons immer noch booten können und stabil bleiben, damit Sie versuchen, den Bootloader zu flashen. Wenn die Ursache des Problems nur ein fehlerhafter Bootloader ist, sollte diese Lösung das Problem für Sie beheben. Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte zum Flashen eines Bootloaders. Beachten Sie, dass die genauen Schritte für Ihr Telefonmodell leicht variieren können. Achten Sie darauf, dass Sie eine ergänzende Anleitung zur gleichen Vorgehensweise für Ihr Telefon finden. Die unten angegebenen Schritte dienen nur zu verfahrenstechnischen Zwecken.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Denken Sie daran: Wenn Ihr Telefon nicht im Odin-Modus startet oder stabil genug bleibt, um ein Blinken durchzuführen, sollten Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch einschicken.

Problem Nr. 3: Das Galaxy Note 5-Mobiltelefonsignal fällt ständig ab und wechselt von 4G auf 2G

Habe ein Samsung Note 5. Es wird mit 4 Takten und auf 4G dann auf einen Takt und dann auf 2G fallen. T-Mobile Signalverstärker haben. Ich habe ein anderes Telefon direkt daneben, das die 4 Bars und 4G aufrechterhält. meine Einheit scheint dies zu tun, wenn ich versuche, etwas herunterzuladen. T-Mobile sagt, dass ihre Systeme einwandfrei funktionieren. Dies hat erst in der letzten Woche oder so begonnen. Habe sogar die SIM-Karte gewechselt. Könnte es ein Antennenproblem sein? wurde nicht fallen gelassen oder nass. - Dale

Lösung: Hallo Dale. Das erste, was Sie hier tun möchten, ist die Installation eines verfügbaren Android-Updates. Wenn Sie Glück haben und das Problem nur durch eine veraltete Modem-Basisbandversion verursacht wird, kann das Installieren des neuesten Updates das Problem möglicherweise beheben. Wenn auf dem Telefon zu diesem Zeitpunkt bereits das aktuellste Update ausgeführt wird, besteht die beste Möglichkeit, das Problem zu beheben, auf dem Telefon.

Wenn Sie kürzlich ein Update installiert haben, wird das Problem möglicherweise durch einen Software-Fehler verursacht. Stellen Sie daher vor dem Senden des Telefons sicher, dass Sie einen Master-Reset durchführen, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 4: Die Galaxy Note 5-Tastatur-App funktioniert nach einem Update nicht ordnungsgemäß

Ich habe letzte Woche ein Update zu meinem Sprint Galaxy Note 5 erhalten und ich stelle fest, dass meine Tastatur nicht mehr an meine speziellen Schreibgewohnheiten angepasst ist. Ich kann anscheinend keine Kalibrierungsoption mehr in den Tastatureinstellungen finden, um sie zu korrigieren. Es schien auch, viele der voraussagenden Wörter, die es benutzte, zu löschen. Früher hat er das Wort, das ich innerhalb der ersten 1-2 Buchstaben eingeben wollte, richtig vorhergesagt. Jetzt werden Wörter vorausgesagt, die nicht einmal mit den gleichen Buchstaben beginnen, die ich auch tippe. Es wird auch VOLLSTÄNDIG ein Wort über mich ändern. Zum Beispiel habe ich "ditto" geschrieben und es wurde in "richtig" geändert. Es macht eine Menge mit Wörtern wie "in" und es ändert sich in "on" oder "if" wird in "it" geändert. und so weiter. Es behebt auch nur meine Grammatikprobleme zu 50% der Zeit. Ich war in der Lage, den Cursor auf ein falsch geschriebenes Wort zu setzen, und es gab mir das richtig geschriebene Wort. Beispiel: das ist Dann konnte ich weiter tippen und als ich bemerkte, dass es falsch war, konnte ich den Cursor irgendwo auf dieses Wort setzen und "das" würde in den Vorhersagewörtern auftauchen und ich konnte es korrigieren. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Vielen Dank! - Bethanien

Lösung: Hallo Bethany. Wenn dieses Problem nach der Installation eines Systemupdates aufgetreten ist, muss der Cache oder die Daten der Tastatur-App durch etwas geändert oder beschädigt worden sein. Um das Problem zu beheben, löschen Sie einfach den Cache und die Daten der Tastatur-App und verwenden Sie die App wie gewohnt. Das Erstellen des Caches und der App kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Es kann also Wochen dauern, bis die App wieder wie früher funktioniert. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Beachten Sie, dass die Ursache des Problems auch auf eine schlechte Codierung zurückzuführen sein kann, die nach dem Update eingeführt wurde. Dies bedeutet, dass Sie nicht mehr korrigieren können, da die Codes der Tastatur-App selbst geändert werden müssen. Wenn Sie eine Tastatur-App eines Drittanbieters verwenden, versuchen Sie, den Entwickler über das Problem zu informieren, wenn der Cache und die Daten nicht gelöscht werden.

Problem 5: Der Bildschirm des Galaxy Note 5 blinkt und lässt sich nicht mehr einschalten

Hinweis 5 Bildschirm wurde von einer Hand getroffen, aber es gab keinen Riss auf dem Bildschirm oder irgendetwas. Ich habe bemerkt, dass der Bildschirm wiederholt blinkt, ohne dass nach dem Entsperren etwas angezeigt wird (ich könnte trotzdem Anrufe entgegennehmen, Musik abspielen und das Blitzlicht einschalten, ohne dass der Bildschirm eingeschaltet ist). Das Telefon zeigt dann nur dann etwas an, wenn Sie sich an einem dunklen Ort befinden oder die Sensoren oben am Telefon mit etwas bedeckt sind. Derzeit leuchtet das Telefon nicht mehr. Zeigt nur ein blaues Benachrichtigungslicht an, das nicht erlischt. - Dipo

Lösung: Hallo Dipo. Dieses Problem kann durch ein Software- oder Hardwareproblem verursacht werden. Um zu wissen, welche der beiden zutreffend ist, müssen Sie einen Werksreset durchführen. Wenn sich danach nichts ändert, können Sie darauf wetten, dass die Bildschirmbaugruppe beschädigt ist. Informationen zum Ausführen eines Masters oder zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen finden Sie in den obigen Schritten.

Wenn der Bildschirm des Telefons überhaupt nicht reagiert, wenn Sie die Hardware-Tastenkombination bei einem Master-Reset ausführen, ist dies ein weiterer Indikator dafür, dass Sie ein Hardwareproblem haben. Senden Sie das Telefon ein, damit die Hardware überprüft werden kann.

Problem 6: Galaxy Note 5 wird im normalen Modus heruntergefahren

Hallo. Ich habe im Internet endlos nach einer Ursache und möglichen Lösung für meine Situation gesucht. Mein Note 5 n920p wurde bereits wenige Minuten nach dem Einschalten heruntergefahren. Ich habe den Cache gelöscht und bin sogar so weit gegangen, die Firmware auf Lager zu flashen. Nach dem Hochfahren ohne Warnung und ohne Herunterfahren von Grafiken (Samsung-Logo, Sprint-Logo) wird das System etwa zwei oder drei Minuten lang kontinuierlich heruntergefahren. Ich dachte, es könnte ein Batterieproblem sein, aber wenn ich das Gerät in den Wiederherstellungs- oder Download-Modus starte, bleibt es ohne Probleme an. Irgendwelche Ideen? - Jmoseley1488

Lösung: Hallo Jmoseley1488. Möglicherweise handelt es sich um ein Firmware- oder App-Problem. Wir empfehlen daher, zuerst das Telefon im abgesicherten Modus zu starten und zu beobachten, wie das Telefon funktioniert. Wenn das Problem nicht auftritt, ist dies der Beweis dafür, dass eine der Apps schuld ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie auf.
  3. Suchen Sie im Abschnitt "ANWENDUNGEN" nach Anwendungsmanager, und berühren Sie ihn.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Um jedoch alle Apps anzuzeigen, wählen Sie den Bildschirm 'ALL'.
  5. Suchen Sie nach der App, die Probleme hat, und tippen Sie darauf.
  6. Berühren Sie Cache löschen, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen.
  7. Berühren Sie Daten löschen und dann OK, um heruntergeladene Daten, Anmeldeinformationen, Einstellungen usw. zu löschen.

Wenn das Problem auch im abgesicherten Modus bestehen bleibt, muss ein unbekannter Firmware-Fehler aufgetreten sein. Leider gibt es keine Möglichkeit zu wissen, wo das Problem liegt. Die einzige Möglichkeit, das Problem zu beheben, ist der Austausch von Einheiten. Wenden Sie sich an Samsung, und prüfen Sie, ob Sie sie ersetzen können. Wenn das Telefon Teil Ihres Mobilfunkbetreiberplans ist, wenden Sie sich an Ihr Netzwerk und fragen Sie nach einem Ersatz für das Telefon.

Problem Nr. 7: Die mobilen Daten von Dual-SIM-Galaxy-Note 5 funktionieren nicht, wenn WLAN aktiviert ist

Ich kann die WLAN-Verbindung mit meiner Note 5 auch nach dem Update verwenden, aber das Problem ist, wenn ich meine lokalen Daten verwende, es zeigt 4G + oder andere verfügbare Verbindungen an, aber die Daten funktionieren nicht. Ich kann keine Nachrichten senden.

Ein weiteres Problem ist, dass es sich um eine Dual-SIM-Karte handelt. Zuvor kann ich sowohl SIM-Kartenverbindungen für Mitteilungen als auch für Anrufe zur Verfügung haben, aber jetzt wird meine zweite SIM-Karte automatisch blockiert und sagt, dass kein Dienst verfügbar ist.

Ich bin immer in Malaysia und Singapur, also ist Dual-SIM für mich praktisch, aber jetzt verhält es sich genauso wie 1-SIM-Kartentelefon.

Wenn ich in Malaysia war, funktioniert die SIM-Karte für Malaysia automatisch. Ich habe versucht, SIM-Karten herauszunehmen und erneut einzulegen, sogar einige Male neu zu starten, aber es funktioniert nicht. Bitte helfen Vielen Dank. - Yukidreams86

Lösung: Hallo Yukidreams86. Die Softwareeinstellungen müssen durch ein Problem geändert worden sein, sodass diese Probleme auftreten. Daher wird empfohlen, zwei grundlegende Fehlerbehebungen bei der Software vorzunehmen: Löschen der Cache-Partition und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Jedes dieser Verfahren sollte Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Löschen der Cache-Partition:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 8: Galaxy Note 5 lässt sich nach einem Update nicht ausschalten

AT & T hatte gestern, 12. April 2017, ein Update. Ich habe das Update gemacht, es ging durch den Prozess. Nachdem es seinen Lauf gemacht hatte, fanden viele Änderungen statt, aber die SG Note 5 funktionierte immer noch. Heute morgen habe ich das Telefon benutzt, es aufgeladen, und ich warf einen kurzen Blick darauf, und alles, was ich sehen konnte, war ein schwaches Bild des AT & T-Globus (mit blauen Streifen). Ich habe versucht, das Telefon zu benutzen, und ich kann nicht einmal ausschalten, neu starten, nichts!

Da ich das Telefon früher an diesem Morgen zum letzten Mal benutzt habe und bevor ich den Globus gesehen habe, gab es keinerlei Nachricht oder Warnung. Kann nicht herausfinden, was los ist. Bitte helfen Sie…. Vielen Dank! - Roseanne

Lösung: Hallo Roseanne. Wenn Ihr Telefon nicht mehr reagiert und Sie es nicht ausschalten können, führen Sie einen Soft-Reset-Vorgang durch. Dies entspricht einem „Akku ziehen“, wenn Sie ein Telefon mit abnehmbarem Akku haben. So wird es mit Note 5 gemacht:

  1. Halten Sie die Einschalt- und die Lauter-Taste 12 Sekunden lang gedrückt.
  2. Verwenden Sie die Taste Leiser, um zur Option Ausschalten zu blättern.
  3. Drücken Sie zur Auswahl die Home-Taste. Das Gerät sollte vollständig heruntergefahren sein. Es wird empfohlen, das Gerät möglichst im abgesicherten Modus einzuschalten (siehe obige Schritte).

Empfohlen

Galaxy Note 4 SD-Kartenfehler: "Diese Datei kann nicht verschoben werden", andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone 8 Plus Fehler 4013 beim Aktualisieren mit iTunes
2019
Das iPhone 6 kann keine Apps löschen. Bei der Installation von Apps wird immer wieder die Meldung „Warten“ angezeigt
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 SD, MicroSD-Kartenprobleme [Teil 1]
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019