Die Fotos der Galaxy S6-Kamera werden beschädigt, wenn sie auf der SD-Karte gespeichert werden

Nachfolgend finden Sie einige der in den letzten Wochen gemeldeten Probleme mit der # GalaxyS6-Kamera aus unserer Community. Wenn Sie nach Antworten auf Ihre eigenen Kameraprobleme suchen, hoffen wir, dass Ihnen dieser Beitrag helfen wird.

  1. Fehler bei der Kamera auf dem Galaxy S6
  2. Galaxy S6-Fotos werden beim Speichern auf der SD-Karte beschädigt
  3. Problem mit der Kamera für die Galaxy S6
  4. Galaxy S6-Frontkamera funktioniert nicht
  5. Galaxy S6-Fotos und -Videos gehen bei gesperrtem Bildschirm verloren
  6. Galaxy S6 funktioniert nicht mit einem Selfie-Stick

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Kamerafehler bei Galaxy S6

Die Kamera meines Samsung Galaxy S6-Telefons funktioniert nicht. Der Fehler lautet 'Kamera ausgefallen'. Alle anderen Apps wie Viber, WhatsApp geben auch das gleiche an, wenn ich versuche, die Kamera über diese Apps zu verwenden. Ich habe die Schritte auf Ihrer Website ausgeführt und die Kamera funktioniert immer noch nicht.

Nachdem Sie die Auflösungsschritte ausgeführt haben, schreibt das Telefon jetzt den Fehler "Die Galerie wurde angehalten". und die Kamera funktioniert immer noch nicht. Ich habe auch beobachtet, dass einige meiner Bilder in der Galerie nicht richtig angezeigt werden. Es wird nur ein schwarzes Symbol angezeigt.

Bitte helfen. - Remilekun

Lösung: Hallo Remilekun. Wenn Sie die grundlegenden Softwarelösungen wie das Löschen der Cache-Partition oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen versucht haben, stellen Sie sicher, dass Sie auch den Cache und die Daten der Gallery-App löschen. Das Löschen der Daten einer App ist wie eine Neuinstallation, also tun Sie dies nicht, es sei denn, Sie haben zuerst ein Backup Ihrer Dateien erstellt. Hier finden Sie die Schritte, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der Galerie-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Manchmal hilft auch das Entfernen oder Neuformatieren der SD-Karte. Versuchen Sie das zu tun und sehen Sie, ob es funktioniert.

Problem 2: Galaxy S6-Fotos werden beschädigt, wenn sie auf der SD-Karte gespeichert werden

Seit den letzten 2 Wochen verliert mein Handy Bilder. Wir bemerkten es, als mein Mann mir ein paar Bilder zeigen wollte, die er innerhalb einer Stunde gemacht hatte, aber als wir in "Galerie" schauten, tauchten sie nur als schwarze Seite mit dem "gebrochenen Symbol" auf. Ich nahm ein paar mehr und sie tauchten in der Galerie auf, schauten sie aber später an und sie hatten das gleiche schlechte Symbol. Ich bemerkte, dass Bilder, die wir in den letzten paar Wochen gemacht hatten, völlig verschwunden waren.

Ich hatte Probleme mit wenig Speicher auf unserem Gerät. Daher habe ich Apps und Bilder zur Speicherung auf die SD-Karte verschoben. (Habe eine 64 GB San Disk Ultra, die noch genügend Platz hat). Ich habe auch einige Apps deinstalliert, die wir nicht benötigen. Irgendwie war meine Google Photo App verschwunden, also habe ich sie neu installiert. Ich habe dann noch ein paar Bilder gemacht und sie waren in der Galerie und bei Google Fotos zu sehen. Vor kurzem habe ich mir ein paar Fotos angesehen, die gerade aus der Galerie & Google-Fotos verschwunden sind !! Ich dachte, Google-Fotos hätten sie gesichert, aber ich kann sie nicht einmal mit meinem Laptop unter Google-Fotos hochziehen. Es ist, als hätte mein Telefon sie aus der Cloud gelöscht. Alle meine alten Bilder von Monaten und vor einem Jahr sind in Ordnung, es sind nur die Bilder, die ich jetzt mache.

Nachdem ich heute ein paar Fotos gemacht habe und sie noch in der Galerie aufgetaucht sind, habe ich versucht, auf Facebook zu posten, aber das Bild wurde auf Facebook leer angezeigt. Ich habe dann versucht, es mir per E-Mail zu senden, aber der Anhang schlug fehl. Ich habe versucht, es in Fotos zu bearbeiten, aber das ließ mich nicht. Es war, als wären die letzten Bilder anfangs korrupt.

Ich stecke meine SD-Karte in meinen Laptop und nur alte Fotos werden angezeigt. Alle neueren sind komplett weg. Ist meine SD-Karte fehlerhaft oder befindet sich etwas im Telefon oder in der Software? Wenn die Karte schlecht ist, wie können die Fotos von Google-Fotos gelöscht werden? Ich habe ein paar Bilder mit entfernter SD-Karte gemacht, und bis jetzt sind sie noch da. Ich möchte keine $ 50 für eine gute SD-Karte ausgeben, wenn dies nicht das Problem ist.

Vielen Dank für jede Hilfe, die Sie geben können. - Laurie

Lösung: Hallo Laurie. Wenn das Telefon feine Fotos aufnimmt und im internen Speicher ablegt, kann das Problem nur von der SD-Karte verursacht werden. Es ist auch möglich, dass ein Betriebssystemfehler auftritt, wenn Ihr Gerät versucht, etwas auf der SD-Karte zu speichern. Stellen Sie sicher, dass Sie die SD-Karte neu formatieren, bevor Sie sie erneut in Ihr Telefon einlegen. Wenn dies nicht funktioniert, führen Sie einen Werksreset durch. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 3: Problem mit der Kamera für die Galaxy S6

Ich habe gerade Ihren Artikel über das Beheben eines unscharfen Kamerafokusproblems bei Samsung Galaxy S6 und andere kamerabezogene Probleme gelesen. Mein Problem sind die Kameraeinstellungen. Ich habe mich gefreut zu lesen, dass Sie mein Problem angesprochen haben. Die Kameraeinstellungen blinken schnell, wenn ich darauf zugreifen möchte. Ich habe die empfohlenen Vorschläge gemacht, habe aber immer noch das gleiche Problem. Ich konnte es für eine Weile schaffen, aber die folgenden Versuche sind fehlgeschlagen. Ich würde mich über jede Hilfe freuen. - Alex

Lösung: Hallo Alex. Wenn Sie alle Vorschläge in diesem Beitrag zuvor ohne offensichtliches positives Ergebnis befolgt haben, liegt das Problem jetzt eindeutig außerhalb Ihrer Kontrolle. Die Kamera-Hardware selbst kann das Problem sein. Unser Blog bietet keine Hardware-Fehlerbehebung und -Diagnose. Wir empfehlen, dass Sie sich an Samsung wenden und eine Reparatur oder einen Ersatz innerhalb der Garantie in Anspruch nehmen.

Problem Nr. 4: Frontkamera Galaxy S6 funktioniert nicht

Vielen Dank für Ihre Notiz zum Kameraausfall des Galaxy S6. Kurz nachdem ich mein Handy fallen gelassen und mein hinteres Kameraobjektiv repariert hatte - war einfach und harmlos - ich sprach effektiv über Bilder, aber als ich auf das "Selfie" -Symbol auf dem Kamerabildschirm tippte, erhielt ich die Fehlermeldung über die Kamera und konnte nicht mehr arbeiten meine Kamera.

Ich habe Ihre Anweisungen zum Ausfall der Kamera befolgt und meine Kamera wurde wieder betriebsbereit. Ich habe wie immer angefangen, die hintere Kamera zu bedienen, aber als ich ein Selfie versuchte, erhielt ich erneut den Kamerafehler.

Ihr Firmware-Reset funktionierte für die Rückseite, aber bis ich eine Lösung für die Frontkamera gefunden habe - muss ich von Selfies absehen? - weitere Ideen? Vielen Dank! - Michael

Lösung: Hallo Michael. Der schwierige Teil eines Problems mit einer Galaxy S6-Kamera besteht darin, dass wir zuerst feststellen müssen, ob die Ursache des Problems Hardware oder Software ist. Die generelle Faustregel bei der Problembehandlung mit Android lautet: Wenn Softwarelösungen nichts tun, liegt das Problem höchstwahrscheinlich bei einer Hardware. Wenn Sie die gesamte Software-Problembehandlung in diesem Beitrag ausprobiert haben, liegt das Problem mit der Selfie-Kamera wahrscheinlich an einer zuvor durchgeführten Kamerareparatur oder an dem Kameramodul im Allgemeinen. Leider können wir nicht genauer sein. Es gibt keine Möglichkeit für uns zu wissen, welche Komponente gerade nicht richtig funktioniert.

Problem 5: Galaxy S6-Fotos und -Videos verschwinden, wenn sie bei gesperrtem Bildschirm aufgenommen wurden

Ich habe ein Samsung S6, nicht einmal ein Jahr alt. In den letzten 2 Wochen scheint es so, als würden alle Bilder oder Videos, die aufgenommen wurden, während das Telefon gesperrt ist (über die Verknüpfung auf dem gesperrten Bildschirm), nicht danach gesehen werden. Ich muss das Telefon tatsächlich freischalten, um ein Foto aufzunehmen, um es anschließend in meiner Galerie anzeigen zu können. Ansonsten sehe ich statt des Bildes nur eine Art „defekte Datei“. Ich habe versucht, von einem Computer aus auf sie zuzugreifen, während das Telefon angeschlossen ist, und es funktioniert auch nicht.

Irgendwelche Ideen, warum dies geschieht und ob ich die Bilder abrufen kann?

Danke im Voraus! - Cyrielle

Lösung: Hallo Cyrielle. Als erstes können Sie versuchen, den Systemcache des Telefons zu löschen, um sicherzustellen, dass alle Apps einen aktualisierten Cache verwenden. In manchen Fällen kann eine beschädigte Cache-Partition zu App-Problemen führen. So löschen Sie den vorhandenen Systemcache:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Das Löschen des Caches und der Daten von Kamera- und Galerie-Apps wird auch nicht schaden. Bitte lesen Sie unseren Vorschlag für Remilekun.

Sie können auch versuchen, die SD-Karte neu zu formatieren oder zu ersetzen, um festzustellen, ob das Problem von dort stammt.

Vergessen Sie nicht, einen Werksreset durchzuführen.

Problem 6: Galaxy S6 funktioniert nicht mit einem Selfie-Stick

Ich habe ein SPRINT Samsung Galaxy S6. Ich kann keinen Selfie-Stick bekommen, um damit zu arbeiten. Kannst du helfen?

Ich habe alle Verfahren, die ich online gefunden habe, durchlaufen, um das Umschalten einer Lautstärketaste in eine Kamerataste zu ermöglichen, aber ich kann niemals eine solche Option / Symbol / etc finden. Ich wähle das Kamerasymbol und dann das Einstellungssymbol (ein rundes Zahnrad), aber die angezeigten Optionen enthalten nichts, was es mir ermöglicht, eine Lautstärketaste in eine Kamerataste zu ändern.

Ich habe sogar eine Kopie von Camera360 heruntergeladen, weil in einem Posting gesagt wird, es würde solche Optionen enthalten, die die SPRINT-Leute anscheinend von meiner S6-Kamera ausgeschlossen haben.

Schätzen Sie jede Hilfe, die Sie mir geben können. - Barry

Lösung: Hallo Barry. Ein Selfie-Stick ist lediglich eine mechanische Verlängerung Ihres Arms mit einer Taste, die das Smartphone anweist, ein Foto zu machen. Sie sind so konzipiert, dass sie mit fast allen gängigen Smartphones auf dem heutigen Markt zusammenarbeiten, obwohl einige mit einem bestimmten Modell nicht kompatibel sind. Bei den meisten Android-Telefonen müssen Sie einige Einstellungen vornehmen, damit die Lautstärketaste als Kameraauslöser fungiert. Hier ist wie:

  • Öffnen Sie die Kamera-App.
  • Tippen Sie auf das Zahnradsymbol (Einstellungen).
  • Tippen Sie auf das Funktionsfeld Lautstärketasten.
  • Konfigurieren Sie die Lautstärke-Schaltfläche, indem Sie Bilder aufnehmen auswählen.
  • Die Lautstärketaste Ihres Telefons sollte jetzt als Kameraauslöser verwendet werden.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019