Das Galaxy S6 startet immer wieder von alleine, bleibt in der Startschleife stecken, andere Probleme

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen eine weitere Liste von # GalaxyS6-Problemen. Wie üblich möchten wir Sie wissen lassen, dass diese Probleme von anderen Android-Benutzern stammen. Wenn bei Ihnen ein Android-Problem auftritt und Sie das Problem nicht lösen können, geben Sie uns bitte Bescheid, damit wir es hier und seine Lösung veröffentlichen können.

Hier sind die spezifischen Themen, die wir heute für Sie behandeln:

  1. Das Galaxy S6 startet immer wieder neu und bleibt in der Startschleife stecken
  2. Das Galaxy S6 lässt sich nicht wieder einschalten
  3. Das Galaxy S6 macht keine Tonbenachrichtigung, wenn SMS von einem Kontakt empfangen werden
  4. Das Galaxy S6-Display ist leer und wird nicht aufgeladen
  5. Das Galaxy S6 hat in einigen Bereichen kein Signal
  6. So greifen Sie auf Inhalte zu, wenn sich das Galaxy S6 nicht einschalten lässt
  7. Die Sprach-zu-Text-Funktion von Galaxy S6 funktioniert nicht ordnungsgemäß
  8. Galaxy S6 Edge stoppt den Ladevorgang, lädt nicht

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 startet immer wieder neu und bleibt in der Startschleife stecken

Mein Handy, Samsung S6, steckt in einer Neustartschleife und meldet die Fehlermeldung "e: kann nicht gemountet werden / cache / recovery / last_locale". Wenn das Gerät mit Strom versorgt wird, wird der Samsung-Bildschirm geladen, der blaue Bildschirm des Android wird angezeigt. zeigt dann den Mount-Fehler auf einem schwarzen Bedienbildschirm an, bevor er zum blauen Bildschirm und wieder zurück zum Fehler zurückkehrt. Hier ist der Fehler vollständig: „Keine Unterstützung für SINGLE-SKU Unterstützte API: 3 dm-verity-Fehler… Fehlercode: 0x02 E: Fehler beim Mounten / Caching (ungültiges Argument) E: Fehler beim Mounten / Cachespeicher (ungültiges Argument) E: mounten / cache konnte nicht geladen werden (ungültiges Argument) E: mounten / cache / recovery / last_locale fehlgeschlagen. "

Momentan kann ich mich nur mit Strom und Lautstärke zurücksetzen, aber dies bringt es nur in den gleichen Zustand. Ich kann auch mit Strom, mit der Lautstärke und nach Hause zurücksetzen, was mir die Möglichkeit gibt, das Betriebssystem neu zu installieren (was mir nicht über die Werkzeuge oder Fähigkeiten zu tun hat). Ansonsten führt das Telefon diese Schleife nur aus. Geschichte: Die Probleme begannen vor etwa 6 Wochen, als sie einige Male zufällig neu gestartet wurden. Nach und nach verschlechterte sich dieser Punkt bis zu dem Punkt, an dem der Neustart wiederholt wurde, bis die Batterie nach einem halben Tag ablief. Ich habe auf Ihrer Website einige empfohlene Korrekturen gelesen und das Telefon seit der Werkseinstellung zurückgesetzt. Immer noch danach fanden die Neustarts statt, und einmal, als ich die Cache-Partition löschte, stürzt das Telefon auf halber Strecke ab, und ich glaube, es hat jetzt diese nachfolgende Neustart-Cache-Mount-Schleife verursacht. Nach dem, was ich auf Ihrer Website gelesen habe, werden Sie wahrscheinlich sagen, dass ich es zur Reparatur an einen Samsung-Kundendienst schicken muss. Allerdings bin ich für einen Monat nicht zu Hause, da ich Kolumbien bereise. Hast du irgendwelche Vorschläge und hast du das schon mal gesehen? (PS ich kann Screenshots senden). - Henry

Lösung: Hallo Henry. Die Lösungen, die ein Benutzer in diesem Fall ausprobieren kann, sind sehr begrenzt und es sieht so aus, als hätten Sie alle bereits ausprobiert. Ein Bootloop-Problem wird normalerweise durch einen fehlgeschlagenen Flash-Vorgang verursacht. In einigen Fällen haben Benutzer nach einer unvollständigen Installation eines Systems oder eines Sicherheitsupdates eine Startschleife gemeldet. Wenn Sie das Telefon derzeit nicht an Samsung senden können, sollten Sie den Bootloader zuerst flashen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Die genauen Vorgehensweisen zum Flashen des Bootloaders können geringfügig variieren. Machen Sie sich also ein wenig damit vertraut, wie Sie dies mit Ihrem Telefonmodell tun. Im Allgemeinen sind die folgenden Schritte, die Sie befolgen können:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen. Eine beliebte Website zum Herunterladen der offiziellen Firmware ist Sammobile. Versuchen Sie das zuerst.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn das Booten des Bootloaders nicht auf Lager ist, kann das Problem nicht behoben werden. Sie können auch versuchen, die Firmware zu flashen. Auch hier können die genauen Schritte variieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie über Google nach einem guten Leitfaden suchen. Durch ein Flashen der Firmware werden die Daten des Telefons gelöscht, sodass alle Benutzerdaten auf dem internen Speichergerät gelöscht werden. Was die Datenwiederherstellung von Ihrem Telefon angeht, können Sie nichts dagegen tun. Wenn Sie das Telefon an Samsung senden, wird die Daten vollständig gelöscht. Außerdem verlieren Sie in beiden Fällen nicht gespeicherte Daten.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S6 lässt sich nicht wieder einschalten

Hallo. Ich habe alles über das Problem meines Telefons gelesen, aber keines der Beispiele passt zu meinem Problem. Ich fuhr mit GPS (Batterie um 40%) und es sagte mir, dass das Signal verloren ging und ein paar Minuten später überprüfte ich und das Telefon war ausgeschaltet, der Bildschirm war schwarz. Ich dachte, vielleicht war es langsam, also ließ ich es sitzen und versuchte es erneut. Nichts. Ich habe versucht, das Telefon einzuschalten, weil es vielleicht tot war. Nichts. Das Telefon selbst reagiert nicht. Als ich nach Hause kam, habe ich es eingesteckt, und auf meinem Handy wird nichts angezeigt, und es lässt sich immer noch nicht einschalten. Vorschläge? Danke für all deine Hilfe! - Courtney

Lösung: Hallo Courtney. Starten Sie das Telefon in einen anderen Modus, wenn Sie es nicht normal starten können. Nachfolgend sind die konkreten Schritte beschrieben:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

In jedem dieser Startmodi sind Schritte zur Fehlerbehebung enthalten. Wenn Sie das Telefon wieder einschalten können, sollten Sie dies unbedingt tun. Wenn sich nichts ändert und das Telefon nach dem Ausprobieren aller drei alternativen Startmodi nicht funktioniert, senden Sie es an Samsung oder an ein unabhängiges Servicecenter.

Problem 3: Das Galaxy S6 gibt keine Tonbenachrichtigung ab, wenn SMS von einem Kontakt empfangen werden

Wenn meine Frau einen Text sendet, gibt mein Galaxy S6 aus irgendeinem Grund keine akustische Benachrichtigung aus. Jede andere Person, die einen Text sendet, kein Problem ... Ich kann etwas Hilfe gebrauchen. Ich benutze übrigens den Samsung SMS Messenger. OK, in dem kleinen Fenster mit dem Namen meiner Frau gibt es ein KEIN KENNZEICHNEN, und ich bin ziemlich sicher, dass dies das Problem ist, aber ich habe alles versucht, um dies zu korrigieren, und es gibt keine Einstellung, die ich finden kann, um die Tonbenachrichtigung abzustellen für jeden Einzelnen. Jede Hilfe wäre sehr dankbar! - Victorconn

Lösung: Hallo Victorconn. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine benutzerdefinierte oder bevorzugte Soundbenachrichtigung für einen einzelnen Kontakt festzulegen:

  1. Öffnen Sie die Telefon-App.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Kontakte.
  3. Tippen Sie auf den Kontakt, den Sie ändern möchten.
  4. Tippen Sie auf Details.
  5. Tippen Sie auf Bearbeiten (oben).
  6. Tippen Sie unten auf Weitere anzeigen.
  7. Ändern Sie den Klingelton, den Nachrichtenton und das Vibrationsmuster wie gewünscht.

Die obigen Schritte gelten für Geräte, auf denen Android Nougat ausgeführt wird. Wenn Sie Marshmallow oder niedriger haben, sollten diese allgemeinen Schritte für Sie funktionieren:

  1. Kontakte-App öffnen
  2. Finden Sie den gewünschten Kontakt und öffnen Sie ihn.
  3. Tippen Sie auf Bearbeiten.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Ein weiteres Feld hinzufügen
  5. Tippen Sie auf den Nachrichtenton.

Problem Nr. 4: Der Galaxy S6-Bildschirm ist leer und wird nicht aufgeladen

Ich habe Snapcha auf meinem Handy verwendet. Plötzlich erstarrte das Telefon. Ich ließ es für eine Weile und der Bildschirm wurde leer. Ich habe alle Soft- und Hard-Reset-Kombinationen ausprobiert, um sie ohne Erfolg wieder einzuschalten. Ich habe es tagelang gelassen, damit der Akku ausgehen und versuchen kann, aufzuladen, um zu sehen, ob es helfen würde, aber kein Glück. Wenn ich es jedoch versuche, es aufzuladen, wenn ich meine Ohren in der Nähe des Hörers halte, höre ich ein leises Klickgeräusch, während ich es mit dem Original-Ladegerät oder dem Wireless-Pad auflade. Kannst du mir bitte helfen? - Sonntag

Lösung: Hallo Sonntag. Bitte verweisen Sie auf unsere Vorschläge für Courtney oben.

Problem 5: Galaxy S6 hat in einigen Bereichen kein Signal

Ich verliere ständig das Signal. Es funktioniert nur an bestimmten Orten in Großbritannien. Zum Beispiel funktioniert es nicht zu Hause, aber bei der Arbeit bekomme ich ein Signal in 10 Meilen Entfernung. Ich bin von Middlesbrough nach Birmingham gereist und es hat funktioniert, aber ich habe nie gearbeitet, als ich in Stevenage war. Ich hatte nie Probleme. Ich habe mein Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und es hat nicht funktioniert. Es ist nicht meine SIM-Karte, da sie in anderen Handys funktioniert. Kann jemand helfen? - Kyle

Lösung: Hallo Kyle. Ein Problem wie dieses kann nur zwei mögliche Ursachen haben - entweder liegt ein Problem mit Ihrem Telefon vor, das die Mobilfunkverbindung zufällig abschaltet, oder es gibt ein Netzwerkproblem an ausgewählten Standorten.

Versuchen Sie herauszufinden, ob eine Drittanbieter-App das Problem verursacht hat, da das Zurücksetzen durch die Werkseinstellungen das Problem nicht behoben hat. Starten Sie das Telefon in den abgesicherten Modus und beobachten Sie, wie das Telefon für einige Zeit funktioniert. Wenn in diesem Modus eine Verbindung zu Ihrem Netzwerk hergestellt wird, ist dies der Beweis dafür, dass eine der Apps schuld ist. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten des Telefons im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn sich im abgesicherten Modus des Telefons keine Änderungen ergeben, informieren Sie Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem, damit er Ihnen direkt helfen kann.

Problem Nr. 6: Zugriff auf Inhalte, wenn sich das Galaxy S6 nicht einschalten lässt

Hallo. Ich fiel und als ich mein Telefon kaputt machte. Es hat immer noch funktioniert und ich habe eine App eingerichtet, um die Versicherung, die ich für sie habe, zu reparieren. Aber in der Zwischenzeit fing es an zu flackern und dann wurde es schwarz. Ich kann Anrufe entgegennehmen (obwohl ich nicht sehen kann, von wem). Ich kann es an meinen Computer anschließen, aber es sagt, dass es gesperrt ist. Ich habe versucht, es zu entsperren, aber die Art und Weise, es zu tun, setzt tatsächlich eine weitere Sperre ein.

Gibt es eine Möglichkeit, auf mein Samsung S6 edge plus über meinen Computer zuzugreifen, bevor Sie alles zur Fixierung oder zum Handel einschicken? - Foxee

Lösung: Hallo Foxee. Sie benötigen einen gut funktionierenden Touchscreen, damit Sie dem Betriebssystem einen Befehl zum Entsperren des Telefons geben können. Da der Bildschirm offensichtlich beschädigt ist, besteht kein Zugriff auf Ihre Dateien. Auch wenn Ihr Telefon in diesem Zustand mit dem Internet verbunden ist, können Sie nicht mit einem anderen Gerät oder über das Internet auf die Inhalte zugreifen. Lassen Sie den Bildschirm zuerst in Ihrem lokalen Servicecenter austauschen, um Zugriff auf Ihr Telefon zu erhalten. Samsung löscht den Inhalt eines Geräts während der Reparatur als Standardverfahren. Versuchen Sie daher, das Telefon nicht an sie zu senden, wenn Sie wichtige Dateien haben, die wiederhergestellt werden müssen.

Problem Nr. 7: Die Sprach-zu-Text-Funktion von Galaxy S6 funktioniert nicht ordnungsgemäß

Wenn ich Texte sende und das Mikrofon für die Sprachausgabe verwende, tippt das, was ich dreimal sage. Ein Beispiel wäre der Text würde so aussehen: Hallo, wie geht es dir heute? Hallo wie geht es dir heute? Hallo wie geht es dir heute? wenn es nur Hallo lesen soll, wie geht es dir heute? Ich habe die Einstellungen zurückgesetzt und es funktioniert immer noch. Unabhängig davon, welche Anwendung ich verwende, und wenn ich Text in Text versuche, wird er dreimal ausgegeben. - Yvette

Lösung: Hallo Yvette. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon zu diesem Zeitpunkt einen aktualisierten Systemcache verwendet. In manchen Fällen kann ein beschädigter oder veralteter Systemcache zu allen möglichen Problemen führen. Um das Problem zu beheben, können Sie die Cache-Partition einfach löschen. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Aktualisieren des Systemcaches nicht funktioniert, sollten Sie als Nächstes alle ausstehenden App- und Systemupdates installieren. Updates können manchmal bekannte Fehler beheben, und wenn Sie Glück haben, können Sie das Problem möglicherweise ohne viel Heben lösen.

Da die Möglichkeit besteht, dass eine Drittanbieter-App problematisch ist, möchten Sie auch sehen, was passiert, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet. Im abgesicherten Modus können Apps und Dienste von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Wenn die Sprachausgabe im abgesicherten Modus funktioniert, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung, dass eine der installierten Apps daran schuld ist.

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App der Schuldige ist, müssen Sie Apps von Drittanbietern deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Es gibt keinen anderen Weg, um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Schuld hat. Dies ist der einzige Weg, dies zu tun.

Wenn sich im abgesicherten Modus des Telefons nichts ändert, zögern Sie nicht, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Diese Lösung befasst sich mit Störungen auf Software-Ebene, die sich möglicherweise nach einiger Zeit entwickelt haben. Es sollte Ihr letzter Ausweg sein, um dieses Problem zu beheben. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 8: Galaxy S6 Edge stoppt den Ladevorgang, lädt nicht

Hallo. Ich weiß nicht, was ich sonst noch tun soll, aber ich kann meinen S6 Edge immer noch nicht aufladen:

- Es wurde versucht, das Telefon über ein Ladekabel an den Computer anzuschließen

- versuchte, das Telefon mit dem Blackberry-Ladegerät meiner Frau aufzuladen

- hat einen harten Reset des Telefons versucht

- versuchte, das Telefon an verschiedene Steckdosen anzuschließen

- Das Herunterfahren / Neustarten des Telefons wurde versucht

Ich erhalte eine Fehlermeldung von meinem Computer, die besagt, dass das Gerät nicht erkannt werden kann. Ich denke, es könnte sich um ein Geräteproblem handeln. Irgendwelche Ideen? Vielen Dank. - Kevin

Lösung: Hallo Kevin. Die meisten Probleme beim Laden sind in der Regel auf Probleme mit dem Ladeanschluss zurückzuführen. Wir empfehlen daher, den Anschluss mit Hilfe einiger Vergrößerungen genauer zu untersuchen, um zu überprüfen, ob etwas nicht vorhanden ist und das Ladegerät nicht ordnungsgemäß funktioniert. In manchen Fällen kann ein gebogener Stift oder Fussel das Ladegerät blockieren, was zu unregelmäßigem Ladevorgang oder einem Totalausfall führen kann. Diese Augenuntersuchung sagt Ihnen jedoch nicht den tatsächlichen Status des Ladeanschlusses unter der Motorhaube. Selbst wenn alles normal erscheint, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass eine Hardwarefehlfunktion das Problem verursacht. Ein Akku, der aus irgendeinem Grund vorzeitig verstorben ist, scheint auch ein Problem beim Laden zu sein. Da Sie nicht einfach den Akku herausnehmen und einen neuen in Ihren S6 einlegen können, müssen Sie das Telefon von einem Fachmann öffnen und auch den Akku überprüfen. In einigen Fällen kann auch ein fehlerhafter Power-IC die Ursache sein. Wenn Sie das Problem nicht durch ein Werksreset beheben können, senden Sie es bitte ein, damit die Hardware überprüft werden kann.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019