Galaxy S7 verliert Netzwerk- und LTE-Konnektivität, andere Probleme

Für diejenigen, die nach Lösungen für ihre # GalaxyS7-Probleme suchen, könnte dieser Beitrag hilfreich sein. Vergessen Sie nicht, auch andere Fehlerbehebungshandbücher für S7 und S7 Edge zu lesen .

  1. Galaxy S7 verliert Netzwerk- und LTE-Konnektivität
  2. SMS auf Galaxy S7 wird in MMS konvertiert
  3. Galaxy S7 synchronisiert nicht ordnungsgemäß vorhandene Kalender- und Microsoft Exchange-Konten
  4. Google Apps auf Galaxy S7 funktionieren nicht richtig
  5. Der Bildschirm von Galaxy S7 flackert zufällig, wenn er nicht verwendet wird
  6. Galaxy S7 kann keine MMS senden

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S7 verliert Netzwerk- und LTE-Konnektivität

Lieber DroidGuy. Ich habe kürzlich ein Samsung Galaxy S7 Edge gekauft. Ich habe bereits Probleme mit der Netzwerkverbindung und dem LTE-Signal. Ich hoffe wirklich, dass du mir helfen kannst.

Das Problem ist wie folgt:

Wenn ich mein Telefon entsperre, wird das H + in der oberen rechten Ecke angezeigt, aber es scheint, dass das Internet nicht funktioniert. Nach ein paar Sekunden wird das H + zu H, und das Telefon verliert die Verbindung zum Netzwerk vollständig. Außerdem kann ich nicht telefonieren oder Textnachrichten senden. Dies passiert den ganzen Tag über.

Zuerst habe ich mich mit meinem Träger in Verbindung gesetzt und auch mit anderen Personen gesprochen, die sich auf demselben Träger befinden. Es scheint, dass das Problem nicht mit dem Träger zusammenhängt.

Ich fuhr dann mit den im Internet gefundenen Lösungen fort. Eine Lösung, die das Problem gelöst zu haben schien, war das Löschen des Cache des Telefons. Dies funktionierte etwa einen Tag, aber dann tauchte das Problem wieder auf und ich verlor die Konnektivität.

Ich kann jetzt keine Anrufe tätigen, keine Texte senden oder keine Verbindung zum Internet herstellen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich wissen.

Vielen Dank. - Harry

Lösung: Hallo Harry. Wenn das Problem nach dem Löschen des Systemcaches scheinbar vorübergehend behoben wurde, kann dies auf einen Fehler der Software Ihres Geräts schließen. Wir erhalten noch keine ähnlichen Berichte von anderen S7-Benutzern, sodass wir davon ausgehen können, dass dies ein Einzelfall ist.

Booten Sie im abgesicherten Modus

Versuchen Sie zunächst zu beobachten, wie die Mobilfunkverbindung für einige Tage funktioniert, während sich das Telefon im sicheren Modus befindet. In dieser Umgebung können alle Apps von Drittanbietern nicht ausgeführt werden. Sie müssen also ein wenig opfern, indem Sie sie während des Beobachtungszeitraums nicht verwenden. Beim Booten im abgesicherten Modus wird das Problem nicht behoben, es wird jedoch eine Idee vermittelt, ob eine Ihrer Apps diese Probleme verursacht.

So starten Sie Ihre S7 wieder in den abgesicherten Modus:

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Führen Sie einen vollständigen Wischvorgang per Werksreset durch

Sollte sich auch im abgesicherten Modus nichts ändern, besteht der nächste logische Schritt für Sie darin, alle Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Sie können dies durch einen Werksreset durchführen. Denken Sie daran, dass durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alles im Speicher Ihres Telefons gelöscht wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten erstellen, bevor Sie fortfahren. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  • Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Fragen Sie nach einem Telefonersatz

Wenn das Problem auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um einen Ersatz zu erhalten.

Problem Nr. 2: SMS auf Galaxy S7 wird in MMS konvertiert

Wenn ich Textnachrichten sende, werden sie häufig als MMS verschickt, wobei Gebühren für den Ex-Plan anfallen. Dies geschieht scheinbar zufällig. Ich versende keine Bilder mit solchen Textnachrichten. Ich habe in einem äußeren Forum gesehen, dass es mit den Emojis zu tun haben könnte. Ich habe zwar nur diejenigen verwendet, die in das Nachrichtensystem des Telefons eingebettet waren (dh ich verwende keine "heruntergeladene" App, aber es passiert immer noch.

Ich habe die Einstellungen für den Messenger vorgenommen und ihn (Eingabemodus) von 'automatisch' in 'Unicode' geändert, und es passiert sogar, wenn es KEINE Emojis gibt ... nur Text. Die Nachrichten sind im Allgemeinen kurz (<160 Zeichen) und werden an einen Mobiltelefonempfänger (dh keine E-Mail-Adresse) gesendet. Haben Sie Anregungen, bitte? Danke vielmals. - William

Lösung: Hallo William. Das Beste, was Sie auf Ihrer Seite tun können, ist die Kontaktaufnahme mit Ihrem Mobilfunkanbieter, da Ihr Unternehmen über eine Abrechnungsseite verfügt. Bei der Samsung Samsung Messaging-App erhält der Benutzer eine Popup-Benachrichtigung, wenn eine SMS in MMS konvertiert wird. Wenn dies in der Messaging-App Ihres Telefons nicht der Fall ist, verwenden Sie möglicherweise eine Messaging-App eines Drittanbieters oder die aktuelle, von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellte Messaging-App wurde geändert, um diese Warnung zu überspringen.

Jeder Mobilfunkanbieter hat seine eigenen Kriterien, wenn eine SMS in MMS umgewandelt wird. Sie müssen also mit ihnen sprechen, damit Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Beispielsweise konvertiert T-Mobile automatisch eine SMS in MMS, die die 160-Zeichen-Standardgrenze überschreitet.

Alternativ können Sie eine beliebige Messaging-App eines Drittanbieters (z. B. Handcent SMS) ausprobieren, die Sie darauf hinweist, wenn Ihre Nachricht in MMS konvertiert wurde.

Problem 3: Galaxy S7 synchronisiert nicht ordnungsgemäß vorhandene Kalender- und Microsoft Exchange-Konten

Hallo. Hoffe du kannst helfen wie niemand sonst.

Hier geht es: Ich habe 2 dieser Telefone und beide am selben Tag auf die neue Software aktualisiert. Mein funktioniert gut, aber meine Frau hat ein Problem.

Es ist mit dem Standardkalender und Microsoft Exchange. Der gesamte Kalender wird nur dann synchronisiert, wenn Einstellungen, Konto, Austausch und mehrmals die Synchronisierung aufgerufen werden. Es funktioniert ungefähr eine Stunde und wenn Sie den Kalender öffnen, sind alle Informationen verschwunden. Wenn ich zurückschreite, um sagen zu können, dass 2012 1 Zeile zu einer Zeit 1 Tag zu einer Zeit aktualisiert wird, dann wird angehalten und die obigen Schritte müssen erneut wiederholt werden. Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal für uns und wir verlassen uns oft täglich darauf. Angerufen Google und sie sagten, es sei ein bekanntes Problem und die Verwendung einer Drittanbieter-App zur Synchronisierung. Ich brachte das Telefon zu Sprint und installierte die Outlook- und Google Mail-App. Ich habe jetzt drei Kalender, die nicht synchronisiert werden können. Samsung insgesamt 8 mal aufgerufen. Sie sagten mir, ich solle das Telefon zu Best Buy bringen, um noch einmal zu blinken. Er verbrachte 3 Stunden ohne Entschlossenheit damit. Zwischen all dem hatte ich mehrere Male ein Werksreset durchgeführt, sowohl über das Einstellungsmenü als auch über die Lautstärke, das Menü und die Ein / Aus-Taste, um das Telefon zurückzusetzen. Bei zwei Gelegenheiten hat Samsung mein Telefon ferngesteuert und die Einstellungen ohne Erfolg geändert.

Er installierte ein Programm namens Smart Switch und sagte, dass der Kalender gerade aktualisiert wird. es hat eine stunde gedauert. Die gleichen Informationen werden gelöscht und müssen auf ein neues Laden warten. Ich muss den Kalender 1 Monat in der Vergangenheit synchronisieren, um den Vorgang zu beschleunigen.

Der einzige Unterschied zwischen meinem Telefon und meiner Frau ist, dass ich mich über outlook.office mit Exchange verbinde und sie als Outlook verbunden ist. Warten Sie immer noch, bis die Microsoft Migration den Server ausgetauscht hat. Was mich überzeugt, ist, dass das alles bis zum Update 6.01 ein Jahr gut funktioniert hat.

Übrigens war der Techniker, der Smart Sync installierte, ein Second-Level-Techniker, und ich musste zwei Stunden warten, um mit ihm zu sprechen. Bei jedem Reset habe ich immer eine neue Installation gewählt und niemals Sicherungsdateien verwendet. Vielen Dank. - Vinny

Lösung: Hallo Vinny. Der geringfügige Unterschied zwischen Ihrem Telefon und Ihrer Frau, wenn es um die Verbindung zu Microsoft Exchange geht, kann tatsächlich der Dealbreaker sein. Wenn Samsung-Vertreter nicht herausfinden können, wo das Problem genau liegt, ist dies ein Hinweis darauf, dass möglicherweise eine Konfiguration oder ein App-Fehler die Ursache ist. Da dieses Problem nicht auf Ihrem eigenen Telefon vorhanden ist, versuchen Sie, das Telefon Ihrer Frau erneut auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Versuchen Sie dann, es wie Ihre eigene zu konfigurieren, indem Sie es selbst einrichten. Richten Sie die Verbindung zu Exchange mit Ihrem eigenen Profil (outlook.office) ein und beobachten Sie, wie es funktioniert.

Problem 4: Google Apps auf Galaxy S7 funktionieren nicht richtig

Synchronisieren von Problemen mit Google Play Music, Google Contacts, Google Mail, Google Play Books und Google Play Music. Schlimmer noch, absolut alles ist grau, wenn versucht wird, auf meine Musik in Google Play Music zuzugreifen. Dies ist alles ein Ärgernis beim Streaming über WLAN. Dann erinnerte ich mich an meinem alten Samsung Galaxy S1 daran, dass Sie auf Ihr Google-Konto zugreifen mussten. Melden Sie sich über den Browser des Handys an (eine Sicherheitsüberprüfung, um sicherzustellen, dass das mit dem Konto verknüpfte Gerät echt ist). Es funktionierte!!! Ich kann Musik über ein mobiles Netzwerk streamen. Damit ist das halbe Problem gelöst. Nach der Rückkehr zu einer Wi-Fi-Umgebung wird alles wieder grau, der K-itchen-Sync wird mir ins Gesicht geworfen. Ich hoffe, das hilft euch, das zugrunde liegende Problem zu lösen. Alles Gute und macht weiter so! - Chris

Lösung: Hallo Chris. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den Systemcache löschen, um festzustellen, ob das Problem auf einen beschädigten oder veralteten Cache zurückzuführen ist. Anschließend müssen Sie den Cache und die Daten der Google Services Framework-App löschen. Hier ist wie:

  • Gehen Sie zu den Telefoneinstellungen.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Gerät.
  • Suchen Sie nach Anwendungen und tippen Sie darauf.
  • Suchen Sie im Applications-Menü nach Applications Manager und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie im Applications Manager auf Alle Apps.
  • Suchen Sie nach der Google Services Framework-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort sollten Sie eine Seite sehen, auf der app-spezifische Informationen und Optionen aufgelistet sind. Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie auf die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Problem 5: Der Bildschirm von Galaxy S7 flackert zufällig, wenn er nicht verwendet wird

Sie da. Ich hatte also ein Samsung Galaxy S7 Edge, ließ es aber fallen und der Bildschirm zerschmetterte. Ich hatte einen Ersatzversicherer (der ein überholter Handapparat war) und legte mein Samsung Galaxy S7 Edge (auf derselben Software wie diese neue) auf und brach es auf das neue Telefon. Bevor ich die Sim sogar in das neue Telefon und in die anfängliche Einrichtung einbaute - der Bildschirm flackerte zufällig. Es wäre gut (unberührt auf einem Tisch) und flackert plötzlich ohne Interaktion.

Ich habe es an Samsung geschickt, damit sie es reparieren lassen, und sie haben es zurückgeschickt, aber das gleiche Problem bleibt bestehen. Unberührt - Der Bildschirm flackert zufällig und intermittierend zwischen Ein und Aus. Dies passiert nur, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist. Soft / Hard-Resets beheben dies nicht, und der alte s7 edge plus mit dem rissigen Bildschirm und derselben Softwareversion hatte nie solche Probleme. Hast du Ideen oder Tipps? Danke im Voraus! - David

Lösung: Hallo David. Es ist das erste Mal, dass ein solches Problem in einer neuen S7 auftritt, und wir haben keine Ahnung, was passiert. Es wird eine Vollbild-Baugruppendiagnose benötigt, um festzustellen, ob irgendwo eine fehlerhafte Hardware die Ursache ist. Wenn dieses Problem bereits ohne positive Antwort bei Samsung eingereicht wurde, wissen Sie möglicherweise auch nicht, wo das Problem liegt. Wir empfehlen, das Telefon stattdessen ersetzen zu lassen.

Problem 6: Galaxy S7 kann keine MMS senden

Hallo. Ich habe vor etwa einem Monat ein brandneues Galaxy S7 gekauft und den vollen Preis dafür bezahlt. Ich habe es geliebt und alles hat zuerst gut funktioniert. Jetzt kann ich keine MMS-Nachrichten senden. Es fing an, sie sporadisch zu senden, dann hörte sie überhaupt auf zu senden. Es ist ein AT & T-Telefon, aber ich verwende Straight Talk. Mein OnePlus One sendet MMS ohne Probleme. Ist das Problem am Ende von Straight Talk? AT & T? Samsung?

Ich habe alles versucht, vom Werksreset über das Einrichten einer neuen SIM-Karte bis zum Testen aller APN-Einstellungen, die ich finden kann. Nichts funktioniert! Bitte helfen Das ist viel verschwendetes Geld und ich bin so sehr damit verschärft! - Michelle

Lösung: Hallo Michelle. Wenn Sie gerade eine Straight Talk-SIM-Karte verwenden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass kein Konto- oder Abrechnungsproblem vorliegt, das Ihr Gerät daran hindert, MMS zu senden. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und bitten Sie um direkte Unterstützung in dieser Angelegenheit.

Legen Sie die SIM-Karte in ein anderes Telefon ein, um festzustellen, ob Ihr Konto MMS senden kann oder nicht. Wenn MMS auf einem anderen Telefon einwandfrei funktioniert, hat das Problem möglicherweise etwas mit den APN-Einstellungen Ihrer S7 zu tun. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen, um die richtigen Informationen zu erhalten, damit Sie die aktuellen APN-Einstellungen manuell ändern können.

Empfohlen

Mögliche Lösungen für Galaxy Note 5 bleiben in der Bootloop-Problematik hängen, andere Probleme
2019
Galaxy S7-Edge "Fehler beim Start" Bitte versuchen Sie es erneut "Fehler nach Nougat-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S9 wird beim Öffnen einer App neu gestartet. Folgendes sollten Sie tun…
2019
Samsung Galaxy S7-Prototyp vor Überhitzungsproblemen?
2019
Samsung Galaxy J7 - Problem des zeitweiligen Ladens und anderer Probleme
2019
Google Translate Update bringt iPad Split View-Unterstützung
2019