Galaxy S8 Telefon- und Kontakte-Apps stürzen immer wieder ab, SMS werden getrennt und in andere Bereiche aufgeteilt

Hallo und herzlich willkommen zum neuesten Artikel zur Fehlerbehebung für # GalaxyS8 des Tages. Dieser Beitrag beantwortet einige Fragen zu Galaxy S8-Anrufen und Messaging-Problemen. Wir hoffen, Sie finden unsere Vorschläge hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S8 SMS aufgeteilt und in Teile aufgeteilt

Ich sehe auf Ihrer Site und in mehreren anderen Foren, dass zumindest für die S7 eine Einstellung für die automatische Kombination vorhanden ist. Einige weisen darauf hin, dass es sich bei S8 und S8 + um eine Funktion handelt. Ich habe gerade mein S8 + bekommen, aber ich sehe nicht die automatische Kombinationsfunktion, in der es laut allen Foren, die ich gelesen habe, und an anderen Stellen des Telefons angezeigt wird. Es ist, als ob die Einstellung auf meinem Telefon nicht existiert. Ist es möglich, eine veraltete Version von Nachrichten zu verwenden, um sie zurückzufordern oder die Funktion anderweitig zu installieren, oder schaue ich einfach nicht an der richtigen Stelle? Ich habe überall gesucht. Oder gibt es eine Drittanbieter-App mit dieser Fähigkeit zu Ihrem Wissen? Ich habe Verizon Messages +, Samsung-Nachrichten und Textra ohne Erfolg verwendet (nur das letzte Mal erlaubte mir zu kontrollieren, ob meine Nachrichten aufgeteilt wurden, wenn sie mit der benutzerdefinierten MMS-Funktion an andere gesendet wurden). Ich habe seit ein paar Tagen versucht, das Problem zu beheben, weil es wirklich ärgerlich ist, wenn die SMS-Texte auslaufen und nicht wieder zusammengefügt werden können. Ich habe sowohl mit Samsung als auch mit Verizon Kontakt aufgenommen und hatte keine Antwort auf mich. Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihr Fachwissen !! - McKenzie

Lösung: Hallo McKenzie. Android, Apps und Einstellungen entwickeln sich im Allgemeinen weiter, so dass ständig Änderungen vorgenommen werden. Wenn Sie in unserem Beitrag auf die Option " Auto-Kombination " unter der Anwendung "Samsung Messages" verweisen, haben Sie einen veralteten Hinweis. Der genannte Beitrag wurde im Mai 2016 veröffentlicht und viele Android-Änderungen wurden bereits eingeführt. Die Samsung Messages-App hat auch bereits Änderungen erfahren, einschließlich der Abschaffung der Auto-Kombinationsoption . Zu diesem Zeitpunkt ermittelt die Samsung Messages App automatisch, ob eine lange SMS in MMS umgewandelt wird (um sie als eine lange Nachricht zu senden oder nicht). Wenn Sie lange SMS (Nachricht mit über 160 Zeichen) senden und empfangen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie die Option Einschränkungen festlegen auf Frei setzen. Hier ist wie:

  1. Nachrichten- App öffnen
  2. Tippen Sie oben links auf die Option Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen .
  5. Tippen Sie auf Multimedia-Mitteilungen .
  6. Tippen Sie auf Einschränkungen festlegen.
  7. Wählen Sie Free .

Wenn Sie eine Messaging-App eines Drittanbieters verwenden, prüfen Sie, ob es eine ähnliche Option gibt. Wir unterstützen nur Samsung-Apps.

App-Daten löschen

Wenn Sie lange Nachrichten auf diesem Telefon mit derselben Messaging-App empfangen können, sollten Sie die Daten löschen, um die Einstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu Apps. In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Suchen Sie nach der Schaltfläche Daten löschen und tippen Sie darauf.

Durch das Löschen der Daten einer App werden Ihre Textnachrichten gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie sichern, wenn Sie sie nicht endgültig verlieren möchten, bevor Sie die Daten der App löschen.

Problem 2: Das Galaxy S8 Plus kann keine Anrufe tätigen. Die Apps für Telefon und Kontakte stürzen ständig ab

Hallo freundliche Android-Dudes! Ich habe ein neues Galaxy S8 +, und ich muss hinzufügen, dass ich eine betroffene Person bin (einige würden es paranoid nennen), und ich lehne es einfach ab, Apps wie dem Telefonzugang zum Internet zu geben. Ich erhalte keine Spam-Anrufe, alles ist gut, lass mich einfach stehen und gib mir die Telefonfunktion (dh anrufen !!!). Wenn ich jedoch die Dialer-App ODER die Kontakte (gleich für beide) öffne, kann ich durch die Kontakte scrollen. Sobald ich jedoch einen Kontakt auswähle, wird die App eingefroren. Sobald ich die App beendet habe, kann ich sie erneut starten und erneut scrollen (aber nicht auswählen, geschweige denn einen Kontakt anrufen). - Robert

Lösung: Hallo Robert. Ein Problem wie dieses kann entweder auf einen App-Fehler oder eine Störung des Betriebssystems zurückzuführen sein. Stellen Sie sicher, dass Sie die grundlegenden Fehlerbehebungsmaßnahmen für die Software durchführen, um das Problem zu beheben.

Löschen Sie die Cache-Partition

Android verwendet temporäre Dateien, die als Systemcache bezeichnet werden, um Apps schnell zu laden. Manchmal wird dieser Cache beschädigt, daher wird dringend empfohlen, dass ein Benutzer ihn löscht. Dadurch muss das Telefon einen neuen Cache erstellen. Regelmäßig, etwa alle paar Monate, können Sie erwarten, dass Ihre Apps wie ein Zauber geladen werden. Dadurch können möglicherweise system- oder app-bezogene Fehler beseitigt werden. Da Sie Probleme mit einer System-App haben, ist dies in dieser Situation ein Muss. Im Folgenden sind die Schritte dazu aufgeführt:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu

Ein weiterer Grund dafür, dass das Aufrufen von Funktionen und Kontakt-Apps nicht wie erwartet funktioniert, kann eine fehlerhafte Drittanbieter-App sein. Da nur Sie die Apps kennen, die Sie auf Ihrem Gerät hinzufügen, können wir nicht genauer festlegen, welche App dieses Problem verursacht. Sie können jedoch versuchen, das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten, um festzustellen, ob unser Verdacht berechtigt ist. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn sich Ihr Telefon jetzt im abgesicherten Modus befindet, werden alle Apps und Dienste von Drittanbietern nicht mehr ausgeführt. Mit anderen Worten, vorinstallierte Apps werden nicht durch fehlerhafte Apps von Drittanbietern ungehindert ausgeführt. Wenn das Problem nicht auftritt, was bedeutet, dass die Apps "Kontakte" und "Telefon" wie erwartet funktionieren, können Sie davon ausgehen, dass eine App schuld ist.

Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App das Problem verursacht, sollten Sie Apps deinstallieren, bis Sie die Ursache der Probleme eingegrenzt haben. Verwenden Sie die Ausschlussmethode, bis die problematische App gefunden wurde.

Werkseinstellung durchführen

Wenn sich nichts ändert, auch wenn sich das Gerät im abgesicherten Modus befindet, muss irgendwo ein Android-Fehler auftreten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Problem 3: Galaxy S8 Dual-SIM verpasst eingehende Anrufe ständig

Hallo. Ich habe eine Samsung S8 Dual-SIM. In der letzten 1 Woche fehlen auf meinem Handy einige eingehende Anrufe. Ich erhalte eine verpasste Anrufnachricht, obwohl mein Handy eingeschaltet war. Ich habe eine lokale SIM-Karte und eine SIM-Karte aus einem anderen Land in SIM 2. Ich ging nach Indien und war einen Monat im Roaming und war etwa 2 Wochen zurück. Ich habe keine Probleme, Anrufe zu tätigen. Bitte geben Sie mir eine Lösung für dieses Problem. - Linges

Lösung: Hallo Linges. Bei Modellen mit zwei SIM-Karten des Galaxy S8 und S8 Plus gibt es eine Option unter Einstellungen, mit deren Hilfe das System bei der Entscheidung entscheidet, welche SIM für Texte und Anrufe verwendet werden soll. Wenn es nicht richtig eingerichtet ist, kann dies möglicherweise zu einem Problem führen, das Sie gerade haben. Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf SIM-Kartenmanager.
  4. Tippen Sie immer auf Dual SIM .
  5. Geben Sie die Rufnummer (n) ein, um Anrufe zu empfangen, auch wenn gerade ein Anruf aktiv ist.

Wenn unser Problem nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Unterstützung zu erhalten.

Problem 4: Galaxy S8 zum Blockieren von Zahlen und Sätzen, kein SMS-Spamfilter

Keine SMS-Spamfilter-Option in den Einstellungen für Kurzmitteilungen. Wenn ich versuche, auf Stopp zu antworten oder zu blockieren (Antwort "Blockieren", um diesen Benutzer zu stoppen), ist die Antwort "Blockieren" fehlgeschlagen. Das gleiche passiert, wenn stop anstelle von block verwendet wird. - Rebecca Van Fossan

Lösung: Hallo Rebecca. Sie haben recht, es gibt keinen Spam-Filter in den Einstellungen der Samsung-Nachrichten-App. Wenn Sie etwas blockieren möchten, haben Sie nur zwei Möglichkeiten:

  • Eine Telefonnummer blockieren
  • Phrasen blockieren

Um eine Telefonnummer zu blockieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Nachrichten-App öffnen
  2. Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen oben rechts.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Nachrichten blockieren.
  5. Tippen Sie auf Nummern blockieren.
  6. Geben Sie die Nummer ein, die Sie blockieren möchten.
  7. Tippen Sie auf das Pluszeichen, um die Nummer zu speichern.

So blockieren Sie eine bestimmte Phrase:

  1. Nachrichten-App öffnen
  2. Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen oben rechts.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Nachrichten blockieren.
  5. Tippen Sie auf Phrasen blockieren.
  6. Geben Sie den Text ein, den Sie blockieren möchten.
  7. Tippen Sie auf das Pluszeichen, um die Phrase zu speichern.

Die obigen Schritte gelten nur für die App Samsung Messages. Wenn Sie eine andere Messaging-App verwenden, gibt es möglicherweise ähnliche Optionen für Sie.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge bleibt auf dem Logo hängen und startet nach einem Update immer neu
2019
So beheben Sie das HTC One M8 Display-Problem
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 66]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Leider hat Chrome gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Samsung Galaxy S4 Google Play Store stürzt ab und andere App-Probleme
2019