Probleme mit der Galaxy S9-Uhr: Die Zeit in der Statusleiste friert ein, ändert die Zeit von selbst, der Wecker auf der Uhr-App geht nicht aus

Einige # GalaxyS9- und # GalaxyS9Plus-Besitzer haben in letzter Zeit Probleme mit Datum und Uhrzeit auf ihren Geräten gemeldet. Dieser Artikel hilft uns dabei. Wir hoffen, dass Sie diesen Beitrag zur Problembehandlung hilfreich finden werden.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Die Galaxy S9-Zeit in der Statusleiste friert ein, der Weckruf wird nicht ausgelöst

Die Zeit in der Statusleiste friert oder verzögert sich (bevor Sie aufholen). Wenn Sie jedoch den Benachrichtigungsvorhang nach unten streichen, ist die Uhrzeit immer korrekt. Beim Neustart wurde versucht, den Cache zu leeren, die Zeit von 'auto' auf 'manual' zu setzen, aber der Zeitstopp hält an. Das Hauptproblem scheint die Zeit zu beeinflussen, zu der ich meinen Alarm in der UHRZEIT-App eingestellt habe. Der Alarm wird aufgrund dieses Problems nicht ausgelöst. Irgendwelche Ideen? - Fmw27

Lösung: Hallo Fmw27. Wenn das Löschen der Cache-Partition überhaupt nicht geholfen hat, handelt es sich entweder um ein App-Problem oder einen Softwarefehler. Um Ihr Problem zu beheben, befolgen Sie unsere nachstehenden Vorschläge.

App-Einstellungen zurücksetzen

Diese Lösungsoption funktioniert, indem alle Apps auf ihre Standardkonfiguration zurückgesetzt werden. Dies geschieht insbesondere beim Zurücksetzen von App-Voreinstellungen:

  1. Aktiviert zuvor deaktivierte Apps und Dienste
  2. setzt Standard-Apps für Aktionen zurück
  3. Deaktiviert Hintergrunddateneinschränkungen für Apps
  4. App-Berechtigungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen
  5. App-Benachrichtigungen entsperren

In manchen Fällen funktionieren Apps wie Clock möglicherweise nicht mehr, wenn eine zugehörige App, von der sie abhängig sind, deaktiviert oder eingeschränkt ist. Wenn Samsung-Geräte über eine stabile Anwendung verfügen, gehört die Uhr-App dazu. Wir wissen nicht, was Sie auf Ihrem Gerät gemacht haben, so dass tatsächlich etwas passieren kann. Wenn Sie gerne Einstellungen anpassen und Apps und Dienste deaktivieren, kann diese Lösung Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

So setzen Sie die App-Einstellungen auf Ihrem S9 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Eine andere gute Lösung, die Sie ausprobieren können, ist das Zurücksetzen aller Einstellungen Ihres S9. Dies wirkt sich zwar möglicherweise nicht auf personenbezogene Daten aus (Ihre Fotos, Videos, Dokumente usw. werden nicht gelöscht), jedoch werden alle Softwareeinstellungen auf den Weg zurückgesetzt, wenn Sie das Gerät zum ersten Mal aus dem Gerät nehmen. Kurz gesagt, die Software Ihres Telefons wird auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Dies wirkt sich jedoch nicht auf die Sicherheits-, Sprach- und Kontoeinstellungen aus.

So setzen Sie alle Einstellungen an Ihrem S9 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Apps von Drittanbietern, insbesondere solche, die schlecht codiert sind, können manchmal das Betriebssystem und andere Apps stören. Wenn Sie wissen möchten, ob eine der installierten Apps dazu führt, dass die Uhr-App ordnungsgemäß funktioniert, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus ausführen.

In diesem Modus können nur vorinstallierte Apps funktionieren. Wenn die Uhrzeit und die Statusleiste im abgesicherten Modus einwandfrei funktionieren, liegt eine der installierten Apps im Hintergrund.

So führen Sie Ihren S9 in den abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie Ihre S9 mehrere Stunden in diesem Modus laufen und prüfen Sie das Problem.

Vergessen Sie nicht, dass Sie im abgesicherten Modus nur eine allgemeine Richtung erhalten, die genaue App jedoch nicht identifizieren können. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App das Problem verursacht, müssen Sie mehr Zeit in die Deinstallation und Überwachung des Telefons investieren. Grundsätzlich möchten Sie eine App deinstallieren und das Problem im normalen Modus für einige Zeit überprüfen. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten App fort. Fahren Sie einfach mit dem Zyklus fort, bis Sie den Täter identifiziert haben.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn schließlich alle drei Lösungen das Problem nicht beheben, sollten Sie das Telefon abwischen, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen. Dies sollte den Softwarefehler beheben, der zu diesem Problem führt. So setzen Sie Ihre S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Die Galax S9-Uhr wechselt die Zeit von selbst

Die Uhr meines Galaxy S9 hat die Uhrzeit jetzt um 4 Stunden nach vorne verschoben. Meine Alarme gehen nicht aus, die ich dringend zur Arbeit brauche. Ich habe mein Telefon aus- und wieder eingeschaltet, und die Uhrzeit ist richtig eingestellt. Es geschieht nachmittags zwischen 13 und 14 Uhr. Ich rief Sprint an. Sie haben etwas an ihrem Ende getan und mir die Sprint-Schutz-App geschickt, aber das hat nichts gebracht.

Außerdem heizt sich mein Akku auf und dauert nicht lange. Ich kaufte neue Ladegeräte und dachte, dies sei das Problem. Es hat eine Weile geholfen, aber dann ist das Problem wieder da. Zwei Fragen hier, ich wäre sehr dankbar, wenn Sie eine Lösung für mich finden könnten. Mit freundlichen Grüßen. - Sturmflora

Lösung: Hallo Sturm. Wir glauben, dass Ihr Uhr-Problem mit dem von Fmw27 vergleichbar ist. Befolgen Sie daher unsere obigen Vorschläge. Dies wird höchstwahrscheinlich durch eine App eines Drittanbieters verursacht, sodass Sie direkt in den abgesicherten Modus springen und sehen können, wie Ihr Alarm funktioniert. Lassen Sie Ihr Telefon mindestens 24 Stunden im abgesicherten Modus laufen, um den Unterschied zu erkennen. Wir empfehlen dringend, dass Sie die Option Automatische Datums- und Uhrzeiteinstellung verwenden, um die Uhrzeit Ihres Systems einzustellen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät die Datums- und Uhrzeiteinstellungen Ihres Netzwerks verwendet, die immer genau sind. Wenn Sie sich für die manuelle Einstellung von Datum und Uhrzeit entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Zeitzone verwenden . Dies ist häufig der Hauptgrund dafür, dass Geräte, die falsche Zeitzonen ausführen, um etwa eine Stunde verzögert werden.

Bei einem Überhitzungsproblem der Batterie kann es sich um einen Softwarefehler oder eine Hardwarefehlfunktion handeln. Das Wichtigste, was Sie hier tun können, ist zu sehen, ob es einen Unterschied gibt, wie sich der Akku nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verhält. Dies ist das Beste, was Sie tun können, um ein mögliches Softwareproblem zu beheben. Manchmal ist der Akku möglicherweise schlecht, wenn viele Apps und Dienste zu lange im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn Sie feststellen möchten, ob die Software etwas mit dem Problem der Überhitzung des Akkus zu tun hat, müssen Sie das Telefon per Werkseinstellung löschen. Nur so kann man das wissen. Stellen Sie sicher, dass Ihr S9 nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mindestens 24 Stunden lang läuft. Vermeiden Sie außerdem, während des Beobachtungszeitraums eine App zu installieren. Dies verhindert, dass Apps von Drittanbietern die Software stören.

Wenn sich nichts ändert und der Akku nach einem Werksreset weiterhin problematisch bleibt, können Sie davon ausgehen, dass schlechte Hardware daran schuld ist. Der Akku Ihres Telefons weist möglicherweise einen Herstellungsfehler auf und beginnt jetzt zu wirken. Wenn Sie nicht vorsichtig waren und das Telefon physischen Schaden nehmen oder direktem Sonnenlicht oder einer Wärmequelle ausgesetzt waren, wurde der Lithium-Ionen-Akku zu diesem Zeitpunkt möglicherweise dauerhaft beschädigt. Um das Problem zu beheben, muss der Akku des Telefons ausgetauscht werden.

In anderen Fällen kann eine instabile Spannung oder Stromstärke während des Ladens den Power Management-Chip beschädigen. Dies kann zu unregelmäßigem Ladeverhalten oder einer Fehlfunktion des Akkus führen. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit, das Problem zu beheben, in dem Sie das Motherboard austauschen.

Unter diesen Umständen ist es am besten, wenn Sie die Reparatur von Samsung übernehmen lassen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019