So erstellen Sie ein Backup, wenn Ihr Galaxy S8-Ladeanschluss beschädigt ist [andere Optionen]

In diesem Artikel zur Fehlerbehebung werden drei häufig auftretende Probleme des # GalaxyS8 behandelt. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem eigenen S8 haben, lesen Sie die folgenden Themen und sehen Sie, ob einer unserer Vorschläge hilfreich sein kann.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie das Problem mit dem schwarzen Bildschirm des Galaxy S8 (lässt sich nicht ein- oder ausschalten)

Ich habe mein Handy gestern ganz gut benutzt. Ich bin nicht sicher, wie es heißt, aber wenn ich mein Handy anschaue, hat es Zeit und Datum, egal was passiert. Dieser Bildschirm ist nicht mehr da. Ich klickte auf die Schaltfläche "Aus", um den Ruhezustand zu aktivieren. Später an diesem Tag klicke ich auf die Schaltfläche "Aus", damit ich ihn verwenden konnte, aber der Bildschirm war schwarz. Das Licht oben blinkt grün, aber ich kann nichts tun. Ich habe gegoogelt, was ich machen soll und habe Ihre Seite gefunden. Ich habe alle Tipps ausprobiert, die Sie mir gegeben haben, aber mein Telefon ist immer noch schwarz. Ich kann es nicht aus- oder einschalten. Ich habe versucht, es zu laden und auch Ihre Tipps zu verwenden. Ich kann nichts anderes machen, als es jetzt für ein Papiergewicht zu verwenden, und ich bin darüber gestresst. Ich bin nicht der Typ, der sein Telefon 247 haben muss, aber ich warte auf einen Anruf eines möglichen neuen Arbeitgebers, um zu sehen, ob ich den Job bekam, für den ich interviewt habe. Ja, ich bin gestresst. Bitte hilf mir!

Lösung: Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie gerade einen schwarzen Bildschirm erhalten. Lassen Sie uns jedes der möglichen Szenarien besprechen und wie Sie sie beheben können.

Szenario 1: Das Telefon muss neu gestartet werden

In vielen Fällen, bei denen ein Black-Screen-Problem gemeldet wurde, ist der häufigste Grund ein nicht reagierendes System. Dies kann vorkommen, wenn Android auf einen Fehler stößt, den er nicht selbst beheben kann, oder wenn andere unbekannte Fehler auftreten, die dazu führen, dass der Bildschirm einfriert. Um zu sehen, ob bei Ihrem Telefon eines dieser Probleme auftritt, versuchen Sie, einen Neustart zu erzwingen. So können Sie das machen:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Szenario 2: Gerät ist leer

So offensichtlich es klingen mag, glauben nicht viele Leute, dass der Akku des Telefons tatsächlich der Grund ist, warum es sich überhaupt nicht einschalten lässt. Stellen Sie sicher, dass dies nicht der Fall ist. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf, bevor Sie es wieder einschalten. Wenn dies nicht behoben werden kann, verwenden Sie ein anderes Ladekabel und einen anderen Adapter, um festzustellen, ob Probleme mit dem Ladezubehör auftreten. Wenn Sie kein offizielles Samsung-Ladekabel und -adapter für Ihren S8 ausleihen oder finden können, besuchen Sie Ihren Samsung-Vertragshändler und verwenden Sie dessen Zubehör. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf, bevor Sie es wieder einschalten.

Szenario 3: Android ist beschädigt

Es gibt Fälle, in denen der Hauptgrund für den Ausfall eines Samsung Galaxy-Geräts auf ein beschädigtes Betriebssystem zurückzuführen ist. Ein Gerät mit einem beschädigten Betriebssystem wird normalerweise nicht normal hochgefahren (es ist nicht vollständig tot, lädt aber nicht den regulären Startbildschirm), was den Eindruck erweckt, dass der Bildschirm problematisch sein kann, da er ständig schwarz bleibt. Wenn Sie wissen möchten, ob ein Android-Betriebssystem beschädigt ist, können Sie versuchen, Ihr Telefon entweder im Wiederherstellungsmodus oder im Odin-Modus oder in beiden zu starten. Jeder dieser Modi läuft unabhängig von Android, was bedeutet, dass er auch dann funktionieren sollte, wenn Android problematisch ist. Beim Booten in einen dieser Modi sollten Sie eine Vorstellung davon bekommen, ob das Problem etwas mit dem Betriebssystem zu tun hat oder nicht, da der Bildschirm normal funktioniert und nicht schwarz bleibt.

So booten Sie Ihren S8 im Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Wenn Sie im Wiederherstellungsmodus starten können, müssen Sie die Cache-Partition löschen und / oder einen Factory-Reset durchführen, um das Problem zu beheben.

So booten Sie Ihren S8 im Odin-Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Leiser-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Warten Sie, bis der Bildschirm Download Mode angezeigt wird. Sie sollten wissen, ob Sie erfolgreich im Odin-Modus gebootet haben, sobald der Bildschirm „Downloading…“ angezeigt wird. Wenn nichts angezeigt wird und der Bildschirm schwarz bleibt, liegt dies entweder daran, dass Sie die Schritte nicht richtig ausführen oder das Telefon nicht booten kann Download-Modus überhaupt.

Szenario 4: Bildschirm funktioniert nicht mehr

Eine andere Möglichkeit, warum Sie dieses Problem jetzt haben, kann etwas mit dem Bildschirm selbst zu tun haben. Wir wissen, dass Ihr Telefon nicht völlig tot ist. Dies wird durch das blinkende grüne Licht oben angezeigt. Dies bedeutet, dass es eingeschaltet ist und möglicherweise eine Gebühr erhält, und vor allem funktioniert das Motherboard möglicherweise noch. Die Sache ist, der Bildschirm kann immer noch problematisch sein und schwarz bleiben. Dieses Szenario tritt normalerweise auf, wenn das Telefon versehentlich fallen gelassen oder das Wasser beschädigt wurde. Wenn es sich um ein Bildschirmproblem handelt, sollte es auch dann schwarz bleiben, wenn Sie versuchen, das Gerät im Wiederherstellungsmodus oder im Downloadmodus zu starten. Leider müssen Sie das Telefon reparieren lassen, um das Problem zu beheben. Bringen Sie das Gerät zu Samsung und prüfen Sie, ob es für Sie repariert werden kann (möglicherweise nicht kostenlos, insbesondere wenn der Bildschirm oder das Telefon Anzeichen von körperlicher Beschädigung aufweist.

Szenario 5: Das Telefon hat ein Hardwareproblem

Wie im vorherigen Szenario müssen Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, wenn bei Ihrem Telefon ein Hardwareproblem vorliegt. Es gibt keine Software-Anpassungen, die Sie zum Reparieren einer defekten Hardware durchführen können. Wenn das Telefon vor dem Problem mit dem schwarzen Bildschirm fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt wurde, überspringen Sie alle Softwarelösungen und finden Sie eine Möglichkeit, das Gerät reparieren zu lassen.

Problem Nr. 2: So erstellen Sie ein Backup, wenn der Ladeanschluss Ihres Galaxy S8 beschädigt ist

Hallo Leute. Eigentlich leide ich unter meinem schlechten Gerät. Plötzlich sah ich, dass die Schnellladung nicht ohne Grund funktioniert !! Und der PC kann das Gerät nicht mit einem USB-Kabel erkennen, um meine Daten zu sichern. Ich bin zu jemandem gegangen, der das Problem lösen kann. Er sagte, vielleicht müsste die USB-Basis ausgetauscht werden. Wie auch immer, das Samsung-Unternehmen hat mir gesagt, dass mein Gerät so etwas wie das Zurücksetzen der gesamten Software auf das Gerät benötigt. Aber in diesem Fall verliere ich meine Daten und ich habe keine andere Möglichkeit, alle meine Daten auf den PC zu verschieben. Haben Sie einen Vorschlag, dass ich das Problem lösen oder meine Daten zur Durchführung der Software übertragen kann?! Danke vielmals.

Lösung: Wenn Ihr PC Ihren S8 nicht erkennt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Dateien zu sichern. Lassen Sie uns kurz auf jeden eingehen.

Methode 1: Verwenden Sie Samsung Smart Switch

Samsungs offizielle Dateiübertragungs-App heißt Smart Switch. Sie kann auf Ihrem Laptop installiert werden, um drahtlos auf Dateien auf Ihrem Galaxy S8 zuzugreifen. Wenn Sie über ein anderes Telefon oder Tablet verfügen, können Sie Smart Switch auch darauf installieren und Ihre Dateien auf das Zielgerät verschieben.

Methode 2: Verwenden Sie eine Drittanbieter-App wie ShareIt oder ähnliches

Es gibt viele Dateiübertragungs-Apps, die Sie sowohl auf Ihrem S8 als auch auf Ihrem Laptop installieren können. Eines davon ist ShareIt. Sie müssen etwas recherchieren, wenn Sie ShareIt nicht mögen.

Methode 3: Auf SD-Karte speichern

Natürlich benötigen Sie dazu eine SD-Karte. Wenn Sie bereits eine SD-Karte in Ihr Telefon eingesetzt haben, durchsuchen Sie Ihre Dateien einfach mit der Samsung-App "Meine Dateien" und verschieben Sie sie auf die SD-Karte.

Methode 4: In die Cloud hochladen

Sie können Ihre Dateien auch in die Cloud verschieben und auf Ihrem Computer darauf zugreifen. Wir wissen, dass einige kostenlose Cloud-Konten über begrenzten Speicher verfügen. Sie können jedoch immer mehr abonnieren, wenn sie nicht ausreichen. Ihr aktuelles Google-Konto enthält beispielsweise 15 GB freien Speicherplatz. Wenn Sie mehr benötigen, können Sie deren Abonnementpläne in Anspruch nehmen. Nachdem Sie Ihre Dateien in die Cloud hochgeladen haben, können Sie Ihr Google-Konto auf Ihrem Computer öffnen und die Dateien herunterladen, die Sie lokal auf Ihrem PC behalten möchten.

Problem 3: Was ist zu tun, wenn Ihre Galaxy S8-Apps ständig abstürzen?

Ich habe ein Samsung Galaxy S8. Am 15.07.18 begann der Google-Assistent mein Telefon zu übernehmen. Ich habe seitdem jeden Telefonassistenten vollständig deaktiviert und den Soft-Reset zweimal durchgeführt (obwohl ich nicht sicher bin, ob er korrekt ausgeführt wurde). Ich habe den Google Beta-Test deinstalliert und abgewiesen und Google neu installiert. Mein Telefon schließt weiterhin Apps, wenn ich sie verwende. Dadurch werden meine Bildschirme verschoben und geschlossen, oder ich komme zurück zum Startbildschirm. Ich habe jetzt Google deaktiviert, weil ich dachte, das Update sei das Problem, aber das Problem bleibt bestehen. Ich kann nicht einmal grundlegende Factory-Apps verwenden. Ich kann meinen Text nicht verwenden und muss schnell versuchen, jemanden über mein Telefon anzurufen, bevor der Anrufbildschirm bei mir geschlossen wird. Einmal im Gespräch funktioniert es gut. Ich kann weder in meine App-Einstellungen noch in irgendetwas einsteigen, ohne dass die App geschlossen wird. Wenn ich versuche, wieder in eine App zu gelangen, wird die App schnell heruntergefahren und im Hintergrund ausgeführt. Ich bin am Ende meines Verstandes! Was ist los und wie kann ich das beheben?!?! Bitte beraten.

Lösung: Wischen Sie zuerst die Cache-Partition ab und sehen Sie, was passiert. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Aktualisieren des Systemcaches des Telefons nicht hilft, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Software-Informationen auf die Standardwerte zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019