So beheben Sie ein iPhone SE, das keinen Internetzugang hat, auch wenn der Wi-Fi-Status "Verbunden" anzeigt (einfache Schritte)

Es kommt vor, dass seltsame Dinge passieren und Ihr Gerät nicht mehr wie vorgesehen funktioniert. Genau wie bei einem iPhone, das nicht auf das Internet zugreifen kann, auch wenn der Status "Verbunden" anzeigt. Häufig werden solche Probleme auf einen Softwarefehler des Netzwerkgeräts oder des Geräts selbst zurückgeführt. Es gibt auch Fälle, in denen Netzwerkausfälle schuld sind. Im schlimmsten Fall kann es zu einer Beschädigung des Netzwerkgeräts oder des iPhones kommen.

In Fällen, die mit der Hardware zusammenhängen, ist normalerweise ein Service erforderlich. Bevor Sie jedoch zu einem Service-Center eilen, gibt es einige Problemumgehungen und mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können. Die hier vorgestellten Methoden werden verwendet, um ein ähnliches Problem auf einem bestimmten iOS-Gerät, dem iPhone SE, zu lösen. Jede dieser Optionen kann jedoch weiterhin als Referenz für das gleiche Wi-Fi-Problem auf anderen iPhone-Varianten verwendet werden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Probleme mit Ihrem iPhone SE beheben können, wenn Sie nicht auf das Internet zugreifen oder im Internet surfen können, auch wenn Wi-Fi angeschlossen ist.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

Erste Lösung: Starten Sie Ihren kabellosen Router / Modem neu oder schalten Sie ihn aus und wieder ein.

Firmware-Abstürze treten auch bei Netzwerkgeräten wie Modem oder WLAN-Router auf. In diesem Fall werden die Funkverbindungsfunktionen der angeschlossenen Geräte beeinträchtigt. Und kein Browsing ist eines der vielen Symptome, die auftauchen. Dies tritt häufiger als zufällige Firmware-Störung auf, die leicht durch Aus- und Wiedereinschalten des Netzwerkgeräts behoben werden kann. So wird's gemacht:

  1. Suchen Sie den Netzschalter, um Ihr drahtloses Modem oder Ihren Router zu wechseln. Sie wissen, ob Ihr Netzwerkgerät vollständig ausgeschaltet ist, wenn alle Leuchtanzeigen auf dem Gerät ausgeschaltet sind.
  2. Trennen Sie Ihr Modem / Router von der Stromquelle.
  3. Lassen Sie es für ca. 30 Sekunden bis 1 Minute nicht angeschlossen. Dies sollte ausreichend Zeit sein, damit sich Ihre Netzwerkgeräte ausruhen können.
  4. Schließen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit wieder an die Stromquelle an und schalten Sie es wieder ein.
  5. Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen aufleuchten und stabil sind.

Wenn Sie eine rote Leuchtanzeige sehen, warten Sie, bis sie blau oder grün wird. Ein rotes Licht zeigt in der Regel ein Problem entweder an den Netzwerkgeräten oder an der Seite Ihres Netzwerkdienstanbieters an. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise Ihren Dienstanbieter anrufen. Wenn mit Ihrem Netzwerkgerät nichts seltsam erscheint, können Sie loslegen.

Zweite Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset für Ihr iPhone durch.

Auf Ihrem iPhone auftretende Softwareprobleme können auch einer der möglichen Auslöser sein. Sollte dies ein kleiner Fehler sein, können Sie ihn durch einen Soft-Reset beheben. Es aktualisiert Ihr iPhone-System und beseitigt alle Fehler, die möglicherweise die drahtlose Verbindungsfunktion Ihres Telefons beeinträchtigt haben. Und so wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis die Eingabeaufforderung Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und stellen Sie dann die Verbindung zu Ihrem WLAN-Netzwerk wieder her. Sobald die Verbindung hergestellt ist, öffnen Sie einen Browser und führen Sie einige Tests durch. Wenn Sie andere Websites mit Ausnahme einer Website durchsuchen können, wird das Problem von einer Website und nicht von Ihrem iPhone getrennt. Wenn Sie jedoch keine Website durchsuchen können, müssen Sie mit den nächsten Methoden weitere Probleme beheben.

Dritte Lösung: Vergessen oder löschen Sie Ihr WLAN-Netzwerk auf Ihrem iPhone.

Es ist möglich, dass das verwendete Wi-Fi-Netzwerk beschädigt wird und daher nicht wie beabsichtigt funktioniert. Ein erster Ansatz zur Behebung solcher Fehler besteht darin, Wi-Fi ein- und auszuschalten. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie stattdessen Ihr WLAN-Netzwerk vergessen oder löschen. Das bedeutet, dass Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk erneut einrichten und dann erneut verbinden müssen. So geht's:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie hier, um Wi-Fi bei Bedarf zu aktivieren.
  3. Suchen Sie in der Liste Ihr WLAN-Netzwerk und wählen Sie es aus.
  4. Tippen Sie auf das blaue Symbol " i" oder " Information" neben Ihrem WLAN-Netzwerk.
  5. Wählen Sie die Option, um dieses Netzwerk zu vergessen . Dadurch wird Ihr drahtloses Netzwerk aus dem Telefonspeicher gelöscht.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie anschließend auf, um die Option zum Löschen des Wi-Fi-Netzwerks zu bestätigen.
  8. Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn das Netzwerk erfolgreich gelöscht wurde.
  9. Gehen Sie zurück zum Menü Einstellungen-> WLAN und suchen Sie nach verfügbaren drahtlosen Netzwerken. Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus und tippen Sie auf die Option Beitreten .

Warten Sie, bis im Wi-Fi-Status Connected (Verbunden) angezeigt wird, und öffnen Sie einen Browser oder eine Online-App, um einige Tests durchzuführen, um zu sehen, ob Sie bereits eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Probleme wie diese können auch auf falsche oder ungültige Netzwerkeinstellungen des Telefons zurückzuführen sein. Wenn es auftritt, nachdem Sie einige Einstellungen geändert haben, wird es wahrscheinlich behoben, indem Sie die von Ihnen vorgenommenen Einstellungsänderungen auf die zuvor vorgenommene Konfiguration zurücksetzen. Alternativ können Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, um die Standard-Netzwerkkonfigurationen wiederherzustellen. Anschließend können Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk so einrichten und verbinden, als würden Sie es zum ersten Mal tun. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dies zu erreichen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch werden alle Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen gelöscht, einschließlich WLAN-Netzwerke und Kennwörter. Ihre persönlichen Daten werden jedoch nicht beeinflusst.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Nach dem Neustart gehen Sie zu Einstellungen-> WLAN- Menü. Schalten Sie Wi-Fi ein, richten Sie es ein und stellen Sie erneut eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk her.

Fünfte Lösung: Aktualisieren Sie iOS auf die neueste Version.

Das Aktualisieren Ihrer iPhone-Software auf die neueste Version kann auch hilfreich sein, insbesondere wenn das Problem durch Systemfehler verursacht wird. Updates enthalten in der Regel Korrekturpatches, um Fehlerprobleme auf verschiedenen Geräten zu beheben, so dass sich auch ein Versuch lohnt. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie auch die Aktualisierung Ihres iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version wie iOS 11.3 oder iOS 11.3.1 in Betracht ziehen. Da Sie jedoch Probleme mit Ihrer Wi-Fi-Internetverbindung haben, wäre die Installation des OTA-Updates keine Option. Und hier müssen Sie iTunes verwenden. Sichern Sie sich zunächst einen Windows-PC oder Mac-Computer, auf dem die neueste Version des Betriebssystems und der iTunes-Software installiert sind. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone SE über iTunes auf Ihrem Computer zu aktualisieren.

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und warten Sie, bis es Ihr iOS-Gerät erkennt.
  3. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf die Option, diesem Computer zu vertrauen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Nach dem Erkennen wird Ihr iPhone in iTunes angezeigt.
  5. Klicken Sie auf, um Ihr iPhone auszuwählen, und navigieren Sie zum Abschnitt " Zusammenfassung " in iTunes.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum Aktualisieren oder Wiederherstellen .

Eine Update-Benachrichtigung wird angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist. Lesen und überprüfen Sie die Informationen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit dem Herunterladen und der Installation des Updates fortzufahren. Denken Sie daran, vorher alle wichtigen Daten zu sichern. Ihr iPhone muss auch mindestens 50 Prozent Leistung haben.

Andere Optionen

  • IOS zurücksetzen / wiederherstellen Wenn das Problem nach der Installation eines neuen Updates aufgetreten ist und weiterhin bestehen bleibt, können Sie die Problembehandlung fortsetzen und diesmal für das Zurücksetzen oder Wiederherstellen von iOS entscheiden. Sie können Ihr iPhone SE auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen oder eine vorherige iOS-Sicherung wiederherstellen, entweder im Wiederherstellungsmodus oder im DFU-Modus in iTunes.
  • Wenden Sie sich an Ihren ISP / Netzbetreiber . Um sicherzustellen, dass dies kein Problem mit Ihrem Netzwerkdienstanbieter oder Ihren Basistürmen ist, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder Ihren Internetdienstanbieter, um den aktuellen Netzwerkstatus in Ihrer Region zu überprüfen. In einigen Fällen können Probleme wie diese durch Netzwerkausfälle oder Netzwerksystemfehler auf der Seite Ihres Betreibers auftreten. Sie können sie auch auffordern, Ihren drahtlosen Router / Modem bereitzustellen oder ihn remote zurückzusetzen. Sie haben auch Zugriff auf eine spezielle Software, um solche Dinge bei Bedarf zu erledigen.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019