So beheben Sie ein LG V35 ThinQ-Smartphone, das ständig einfriert oder verzögert [Fehlerbehebung]

Leistungsprobleme bei Smartphones, die sich durch Einfrieren und verzögerte Symptome äußern, treten normalerweise durch Abnutzung auf, in der Regel nach mehreren Monaten oder Jahren regelmäßiger Benutzung. Es gibt jedoch Fälle, in denen dieselben Symptome früher auftreten als erwartet, selbst auf leistungsstarken Geräten.

Dies mag zwar bizarr klingen, es gibt jedoch viele Faktoren, die dies ermöglichen, und die Mehrheit davon hängt mit der Software zusammen. Dies bedeutet, dass solche Probleme behoben werden können. Zu den üblichen Auslösern gehören fehlerhafte Apps, Datenkorruption, fehlerhafte Updates und Speicherprobleme. Nachfolgend sind einfache Problemumgehungen aufgeführt, mit denen ein ähnliches Problem behoben wird, das beim neuen LG V35 ThinQ-Smartphone auftritt.

Wenn Sie dieses Gerät besitzen und weitere Eingaben benötigen, um mit dem ständigen Einfrieren und Verzögerungsproblemen umzugehen, können Sie sich auf die nachfolgenden Anleitungen beziehen.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps und starten Sie Ihr Telefon neu.

Wie bereits erwähnt, lösen fehlerhafte Apps in der Regel ein Einfrieren oder Verzögerung des Geräts aus. Die Hauptschuldigen sind häufig Hintergrund-Apps. Dies sind Apps, die Sie kürzlich geöffnet, aber nicht geschlossen haben. Sie werden daher im Hintergrund ausgeführt. Wenn eine dieser Apps beschädigt und abgestürzt ist, besteht die Tendenz, dass das gesamte System betroffen ist. Und dies ist, wenn unerwünschte Symptome, einschließlich Einfrieren und Verzögerungen, ausgelöst werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Hintergrund-Apps auf Ihrem LG V35 ThinQ-Smartphone zu beenden:

  1. Tippen Sie auf die Taste Recent Apps, um auf die zuletzt geöffneten Apps zuzugreifen.
  2. Tippen Sie in einer App auf das X- Symbol, um einzelne Apps zu beenden.
  3. Tippen Sie auf Alle löschen, um alle Apps auf einmal zu schließen.

Wenn Sie alle Hintergrund-Apps beendet haben, starten Sie Ihren LG V35 ThinQ mit einer der folgenden Methoden neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus- Taste mindestens 8 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu gestartet wird.
  2. Halten Sie die Ein- / Ausschalttaste gedrückt, und wählen Sie in den Menüoptionen Neustart aus.

Ein Soft-Reset beseitigt effektiv zufällige Software-Störungen, die möglicherweise zu entsprechenden Symptomen geführt haben. Außerdem werden der interne Speicher und das Betriebssystem des Telefons aktualisiert, um die Leistung zu verbessern.

Zweite Lösung: Aktivieren Sie den abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Abgesehen von Hintergrund-Apps können auch fremde Apps von Drittanbietern dieselben Symptome verursachen. Versuchen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, um festzustellen, ob das Problem auf eine fehlerhafte Drittanbieteranwendung zurückzuführen ist. Nur die Standard-Apps oder vorinstallierten Apps dürfen im abgesicherten Modus ausgeführt werden. So können Sie leichter feststellen, ob eine Drittanbieter-App daran schuld ist. So starten Sie Ihr LG V35 ThinQ im abgesicherten Modus neu:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis das Symbol Ausschalten angezeigt wird.
  2. Berühren Sie, und warten Sie, bis das Symbol für den Neustart im abgesicherten Modus erscheint.
  3. Tippen Sie auf OK und warten Sie, bis das Telefon im abgesicherten Modus neu gestartet wird.

Alternativ können Sie den abgesicherten Modus mit den physischen Tasten aufrufen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Telefon aus, indem Sie die Ein / Aus- Taste drücken, und wählen Sie Ausschalten.
  2. Schalten Sie dann das Telefon ein, während Sie die Taste Lautstärke verringern gedrückt halten.

Wenn das Telefon hochfährt, sollten Sie in der unteren Ecke des Bildschirms eine Bezeichnung für den abgesicherten Modus sehen. Dies ist ein Hinweis darauf, dass das Telefon bereits im abgesicherten Modus ausgeführt wird.

Verwenden Sie Ihr Gerät jetzt wie gewohnt im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob die Symptome auftreten. Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus nicht einfriert oder verzögert, bedeutet dies, dass eine Drittanbieter-App der Auslöser ist. In diesem Fall müssen Sie ermitteln, welche von den heruntergeladenen Apps der Täter ist. Möglicherweise müssen Sie Apps ab dem letzten Download einzeln löschen. Vergessen Sie nicht, Ihr Gerät nach dem Löschen einer App zu testen, um festzustellen, ob das Problem bereits behoben ist oder nicht.

Wenn Ihr Telefon auch im abgesicherten Modus immer noch hinterherhängt und einfriert, liegt ein Problem mit dem Telefonsystem vor oder schlimmstenfalls liegt möglicherweise eine fehlerhafte Hardware vor.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste verfügbare Version.

Software-Updates bieten auch Fehlerbehebungen und daher eine potenzielle Lösung, wenn das Problem durch Malware und Fehler verursacht wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach einer neuen Firmware-Version für Ihr LG V35 ThinQ zu suchen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Update Center.
  4. Tippen Sie auf Software-Update.
  5. Tippen Sie dann auf die Option, um nach Updates zu suchen.

Eine Benachrichtigung wird angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist. Stellen Sie vor dem Herunterladen und Installieren des Updates sicher, dass das Telefon mit dem Internet verbunden ist und über ausreichend Speicher und Akkulaufzeit verfügt. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Herunterladen und die Installation der neuen Software zu veranlassen.

Vierte Lösung: Löschen Sie die Cache-Partition Ihres LG V35 ThinQ.

Beschädigte zwischengespeicherte Dateien aus Systemordnern auf Ihrem Gerät können sich ebenfalls auf die Gesamtleistung auswirken, wobei wiederkehrende Anzeichen von Einfrieren und Verzögerungen auftreten. Dies ist der Fall, wenn die Cache-Partition löschen ihren Zweck erfüllt. Dadurch werden alle temporären Daten gelöscht, die in der Systempartition als Cache gespeichert sind, einschließlich der beschädigten. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein" .
  3. Tippen Sie auf Speicher> Interner Speicher.
  4. Warten Sie, bis die Menüoptionen abgeschlossen sind.
  5. Tippen Sie auf Speicherplatz freigeben .
  6. Tippen Sie auf Temporäre Dateien und Rohdateien .
  7. Wählen Sie eine der angegebenen Optionen aus, einschließlich zwischengespeicherte Daten, temporäre Dateien der Clipablage oder RAW-Dateien von der Kamera
  8. Tippen Sie auf Löschen> LÖSCHEN.

Durch das Löschen der Cache-Partition werden im internen Speicher gespeicherte Dateien nicht gelöscht, sofern dies ordnungsgemäß durchgeführt wird.

Fünfte Lösung: Werkseitige Datenrücksetzung / Master-Reset Ihres LG V35 ThinQ.

Ein Master-Reset wäre die letzte mögliche Lösung, die Sie anprobieren können, wenn Ihr LG V35 ThinQ nach früheren Abhilfemaßnahmen immer noch verzögert oder einfriert. Dadurch werden alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt. Alle schwerwiegenden Fehler und komplexen Systemfehler, die zu solchen wiederkehrenden Symptomen geführt haben, werden ebenfalls gelöscht. Sichern Sie vorher alle wichtigen Dateien. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das Urlöschen oder das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen über das Einstellungsmenü durchzuführen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Navigieren Sie zu Phone Management.
  3. Tippen Sie anschließend auf Backup & Reset .
  4. Markieren Sie die Option zum Sichern meiner Daten und zum automatischen Wiederherstellen wie gewünscht.
  5. Tippen Sie auf Konto sichern.
  6. Wählen Sie das gewünschte Konto aus.
  7. Tippen Sie auf Factory data reset . Wenn Sie möchten, können Sie auch auf die Option zum Löschen der SD-Karte tippen. Dadurch werden alle SD-Kartendateien während des Zurücksetzens gelöscht.
  8. Tippen Sie auf Telefon zurücksetzen.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort oder Ihren PIN-Code ein, um fortzufahren.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.
  11. Bestätigen Sie dann die Aktion, indem Sie auf Zurücksetzen tippen .

Wenn das Telefon einfriert oder nicht reagiert, können Sie über Android Recovery eine Wiederherstellung der werkseitigen Daten durchführen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus- Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  4. Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja .
  5. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen.

Bei einem Master-Reset werden in der Regel die schlimmsten Symptome berücksichtigt, die durch Softwarefehler, Malware oder schwerwiegende Systemfehler verursacht wurden, die durch standardmäßige Problemumgehungen nicht behoben werden konnten. Das LG V35 ThinQ sollte nach dem Reset wieder betriebsbereit sein. Wenn die Einfrier- und Verzögerungssymptome erneut auftreten, haben Sie wahrscheinlich ein Hardwareproblem, das bedeutet, dass Ihr Gerät gewartet werden muss.

Andere Optionen

Möglicherweise müssen Sie einen Servicecenter-Besuch planen, wenn Ihr LG V35 ThinQ nach Durchführung aller anwendbaren Lösungen immer noch einfriert oder sich verzögert. Es ist möglich, dass Ihr Gerät durch einen zufälligen Sturz oder durch einen Kontakt mit Flüssigkeit einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat. Wenden Sie sich für weitere Optionen und offizielle Empfehlungen an Ihren Geräteträger oder an den LG-Support.

Empfohlen

So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S10 ohne Ladeprobleme [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S8-Anruf: Einige Anrufe werden nicht empfangen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Anleitungen, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 6]
2019
Der Galaxy S9-Bildschirm lässt sich nach dem Verwenden des Telefons im Pool nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nur über den Computer-USB-Anschluss aufgeladen
2019
Gelöster Samsung Galaxy S7 Edge reagiert beim Laden nicht mehr
2019