So beheben Sie den E-Mail-Setup-Fehler auf dem iPhone 7 Plus, das E-Mail-Setup kann nicht abgeschlossen werden (einfache Schritte)

Viele Leute würden es vorziehen, die integrierte Mail-App auf ihrem iPhone zu verwenden, um ihre E-Mails abzurufen. Aber auch wenn die App so einfach und benutzerfreundlich ist, können Probleme auftreten. Einige Leute haben oft Verbindungsprobleme, die zum Versagen und Empfangen von E-Mails führten, während andere den E-Mail-Setup-Vorgang nicht beenden konnten. In diesem Inhalt werden wir versuchen, ein relevantes Problem auf dem iPhone 7 Plus zu beheben, bei dem der E-Mail-Setup-Vorgang nicht abgeschlossen werden konnte oder Fehler bei der E-Mail-Einrichtung endeten. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie in derselben Angelegenheit Hilfe benötigen, lesen Sie weiter.

Zwei der Hauptgründe, warum Sie möglicherweise kein E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone 7 Plus einrichten können, sind Netzwerkfehler und falsche E-Mail-Servereinstellungen. Eine aktive Internetverbindung ist erforderlich, damit Ihr Gerät mit dem E-Mail-Server kommunizieren kann und umgekehrt. Das Gleiche kann passieren, wenn Sie die E-Mail manuell auf Ihrem Gerät eingerichtet haben und die von Ihnen eingegebenen E-Mail-Servereinstellungen falsch sind.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Was tun, wenn Sie keine E-Mails auf Ihrem iPhone 7 Plus einrichten können?

Wenn Sie zur Eingabe von Fehlercodes oder Meldungen aufgefordert werden, lesen und überprüfen Sie die Nachricht, damit Sie wissen, was schiefgegangen ist und was zu tun ist, um die E-Mail-Einrichtung erfolgreich abzuschließen. Versuchen Sie anderenfalls, die folgenden Problemumgehungen auszuführen.

Erste Methode: Stellen Sie sicher, dass Sie Netzwerkverbindungen haben.

Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone über WLAN oder mobile Daten eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Es muss verbunden sein, damit es mit Ihrem E-Mail-Server kommunizieren und synchronisieren kann. Wenn Sie Wi-Fi nutzen, gehen Sie zu Ihrem iPhone - Menü Einstellungen -> Wi-Fi . Schalten Sie das WLAN für ein paar Sekunden aus und schalten Sie es dann wieder ein. Dadurch wird die Internetverbindung auf Ihrem iPhone aktualisiert.

Wenn Sie eine mobile Datenverbindung für den Internetzugang verwenden, gehen Sie zu Einstellungen-> Mobiltelefon und tippen Sie dann auf den Schalter, um das Gerät einzuschalten und die Mobilfunkdaten auf Ihrem Gerät zu verwenden. Möglicherweise fallen hierfür zusätzliche Gebühren an. Starten Sie anschließend Ihr iPhone neu und versuchen Sie dann erneut, Ihr E-Mail-Konto einzurichten.

Zweite Methode: Überprüfen oder aktualisieren Sie Ihr Passwort.

Das Passwort für Ihr E-Mail-Konto ist das gleiche, das Sie für Ihr Webmail-Konto verwendet und eingerichtet haben. Versuchen Sie sich trotzdem über Webmail bei demselben E-Mail-Konto anzumelden. Wenn Sie sich erfolgreich über Webmail anmelden können, versuchen Sie, Ihr Kennwort in Webmail zurückzusetzen. Gehen Sie dann zurück zu Ihrem iPhone und richten Sie Ihr E-Mail-Konto erneut in der Mail-App ein.

Das Ändern von E-Mail-Passwörtern kann je nach E-Mail-Dienstanbieter oder E-Mail-Typ variieren. Im Allgemeinen müssen Sie sich jedoch bei Ihrem Webmail-Konto anmelden und dann zu den Sicherheitseinstellungen unter Mein Konto wechseln . Suchen Sie schließlich nach der Option Kennwort oder Kennwort ändern, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Zurücksetzen des Kennworts abzuschließen.

Dritte Methode: Entfernen Sie andere E-Mail-Konten von Ihrem Gerät.

Wenn Sie bereits andere E-Mails auf Ihrem Gerät eingerichtet haben, versuchen Sie diese zuerst zu entfernen. Es ist möglich, dass eines dieser E-Mail-Konten abgestürzt ist oder einen Konflikt mit Ihren aktuellen E-Mail-Einstellungen verursacht hat. So löschen Sie ein E-Mail-Konto auf Ihrem iPhone 7 Plus:

  1. Tippen Sie hier, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Konten und Kennwörter.
  3. Tippen Sie auf das E-Mail-Konto, das Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie zweimal auf Konto löschen, um das Löschen des E-Mail-Kontos zu bestätigen.

Wenn alle anderen E-Mail-Konten erfolgreich entfernt wurden, starten Sie Ihr iPhone 7 Plus neu und richten Sie Ihr aktuelles E-Mail-Konto erneut ein. Wählen Sie an dieser Stelle die manuelle E-Mail-Einrichtung anstelle der automatischen. Um mit der manuellen E-Mail-Einrichtung fortzufahren, können Sie die Überprüfung Ihrer E-Mail-Einstellungen, insbesondere der Servereinstellungen und Portnummern, bei Ihrem E-Mail-Diensteanbieter in Betracht ziehen. So stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Informationen verwenden, und vermeiden Sie Fehler beim Setup.

Vierte Methode: Überprüfen und ändern Sie die Einstellungen Ihres iPhone SMTP-Ports.

Wenn Sie die manuelle E-Mail-Einrichtung bereits durchgeführt haben, Ihr E-Mail-Konto jedoch immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, die Einstellungen für den iPhone SMTP-Port zu überprüfen und zu ändern, und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Portnummern verwenden. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Konten und Kennwörter.
  3. Tippen Sie hier, um das zu konfigurierende E-Mail-Konto auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf SMTP und den SMTP-Server, den Sie ändern möchten.
  5. Wenn Sie die Option " SSL verwenden" aktiviert haben, verwenden Sie Port 465 . Deaktivieren Sie andernfalls die Option SSL verwenden . Andere SMTP-Ports, die Sie ausprobieren können, sind 80, 3535 oder 25 .

Öffnen Sie nach dem Ändern der SMTP-Portnummern die Mail-App und prüfen Sie, ob Sie E-Mails senden und empfangen können. Wenn nicht, versuchen Sie eine andere Portnummer zu verwenden.

Fünfte Methode: Update auf die neueste iOS-Version.

Falls noch nicht geschehen, versuchen Sie, nach verfügbaren Software-Updates für Ihr iPhone 7 Plus zu suchen. Die Installation des neuesten Firmware-Updates kann dazu beitragen, Fehler und Störungen zu beseitigen, die Sie möglicherweise daran gehindert haben, die E-Mail auf Ihrem Gerät erfolgreich einzurichten.

Um nach verfügbaren Updates zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update- Menü Ihres iPhone 7 Plus.

Wenn ein Update verfügbar ist, sichern Sie Ihre iPhone-Daten und tippen Sie, wenn alles eingestellt ist, auf die Option Download und Installation, um mit dem Herunterladen der Update-Datei und den Installationsverfahren fortzufahren. Wenn auf Ihrem iPhone bereits die neueste Software ausgeführt wird, wird eine Meldung angezeigt, dass die Software auf dem neuesten Stand ist.

Sechste Methode: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen können Fehler bei der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen auf dem iPhone behoben werden. Der Netzwerkfehler kann wiederum der Hauptverursacher sein und muss daher vorab behoben werden. Wenn auf Ihrem iPhone die neueste iOS-Version ausgeführt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .

Ihr iPhone wird neu gestartet, wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. Nach dem Einschalten werden die Standard-Netzwerkeinstellungen wiederhergestellt. Stellen Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk oder Mobilfunknetz wieder her und versuchen Sie, Ihr E-Mail-Konto von Grund auf neu zu erstellen.

Funktioniert immer noch nicht

Als vorübergehende Lösung, wenn das Problem nicht behoben werden konnte und Sie Ihr E-Mail-Konto immer noch nicht in Ihrer iPhone 7 Plus Mail-App einrichten konnten, können Sie stattdessen eine andere E-Mail-App für iOS verwenden. Bestimmen Sie einfach Ihren E-Mail-Anbieter oder die Art des E-Mail-Kontos, das Sie einrichten möchten, laden Sie die erforderliche E-Mail-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät. Wenn Ihr E-Mail-Konto beispielsweise die Erweiterung @ gmail.com hat, bedeutet dies, dass Ihr E-Mail-Anbieter Gmail ist und Sie stattdessen die Gmail-App für Ihr iPhone 7 Plus herunterladen können.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Diensteanbieter oder -betreiber, um weitere Unterstützung zu erhalten, falls Sie Ihr E-Mail-Konto immer noch nicht in Ihrer iPhone 7 Plus Mail-App einrichten können, nachdem Sie alle vorherigen Methoden ausgeführt haben. Sie können sie bitten, Ihre E-Mail-Kontoinformationen bei Bedarf zurückzusetzen und dann von vorne zu beginnen.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Empfohlen

So beheben Sie ein gemauertes Samsung Galaxy Note 3, das durch ein Lollipop-Update verursacht wurde
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 nicht geladen wird
2019
BlackBerry Priv erhält jetzt das Sicherheitsupdate vom März
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
[Deal] Fitbit Charge 2 HR für 129,99 $
2019
Apple iPhone X zeigt beim Aufladen einen Fehler "Flüssigkeit erkannt" an (einfache Schritte)
2019