So beheben Sie das Galaxy Note8, das bei Verwendung von Kontakt- oder Telefonanwendungen einfriert [Fehlerbehebung]

Nach einer Reihe von Updates für die neuesten Gadgets von Samsung, das # GalaxyNote8 und das # GalaxyS9, haben sich viele Benutzer darüber beschwert, dass ihre Geräte einfrieren oder nicht mehr reagieren, insbesondere während eines Anrufs oder bei der Verwendung von Telefon- oder Kontaktanwendungen. Das heutige Handbuch zur Fehlerbehebung ist unsere Antwort auf diese Probleme und hoffentlich wird es hilfreich sein.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Lösung Nr. 1: Starten Sie Ihr Note8 neu

Das Einfrieren des Problems bei einem ansonsten neuen und funktionierenden Hinweis8 kann ein komplexes Problem mit der Software, der Hardware oder beiden sein. Während es für elektronische Geräte in seltenen Momenten akzeptabel ist, einfrieren zu können, kann die ständige Verwendung ein Zeichen der Situation sein, die Ihre Aufmerksamkeit erfordert. Wenn Ihr Note8 regelmäßig einrastet, wenn Sie versuchen, anzurufen oder das Dialer oder die Kontakte-App zu verwenden, besteht die Möglichkeit, dass ein Softwarefehler dies verursacht. Da einige dieser Softwarefehler nur während der Betriebssystemsitzung auftreten können, ist es normalerweise hilfreich, das Gerät neu zu starten. In vielen Fällen kann ein Neustart eines eingefrorenen Geräts das Problem endgültig beheben, während es in anderen Situationen nur Abhilfe schaffen kann. Gehen Sie folgendermaßen vor, um festzustellen, ob Sie Ihr einfrierendes Note8 durch einen Neustart beheben können:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Hinweis: Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Die obigen Schritte sollen die Auswirkungen des physischen Entfernens der Batterie simulieren. Ihr Note8 ist wasserbeständig, daher ist er versiegelt und das Entfernen der Batterie ist an der Grenze nicht möglich. Samsung geht davon aus, dass die Geräte von Zeit zu Zeit einfrieren oder nicht mehr reagieren werden. Daher suchen sie nach einem Weg, um einen „Akku-Pull“ zu simulieren. Hoffentlich reicht dieses Verfahren aus, um das Problem zu beheben. Wenn die Auswirkungen nur vorübergehend sind und das Problem sofort wieder auftritt, machen Sie den Rest unserer Vorschläge.

Lösung 2: Cache-Partition löschen

In einigen Fällen sind Probleme bei der Leistung und beim Einfrieren auf einen beschädigten Systemcache zurückzuführen. Dies geschieht normalerweise, wenn der Systemcache nach der Installation eines Systemupdates oder nach einer App-Installation aktualisiert wird. Um zu überprüfen, ob ein Problem mit dem Systemcache vorliegt, löschen Sie die Cache-Partition folgendermaßen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.
  9. Überprüfen Sie das Problem.

Lösung 3: App-Cache löschen

Da das Einfrieren des Problems in diesem Fall anscheinend ausgelöst wird, wenn versucht wird, zwei häufig verwendete Samsung-Apps (Telefon und Kontakte) zu verwenden, besteht die Möglichkeit, dass das Problem damit zusammenhängt. Um mit jedem von ihnen direkt fertig zu werden, möchten Sie zwei Dinge tun: Cache und Daten löschen.

So löschen Sie den Cache der problematischen App:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Drei-Punkt-Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Finden Sie die App und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche CLEAR CACHE.
  8. Starten Sie Ihre S9 neu.
  9. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung Nr. 4: App-Daten löschen

Wenn sich nach dem Löschen eines App-Caches nichts ändert, besteht der nächste Schritt bei der Problembehandlung darin, App-Daten zu löschen. Wenn Sie diesen Fehlerbehebungsschritt für die Telefon-App ausführen, werden Ihre Anrufprotokolle gelöscht, während bei den Kontakten die Kontakte gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie beide Apps sichern, bevor Sie ihre Daten löschen.

Apropos Backups: Wir empfehlen, die kostenlosen Services von Samsung in vollem Umfang zu nutzen. Unter Einstellungen> Cloud und Konten finden Sie die Option, Elemente mithilfe des Samsung Cloud-Services zu sichern. Wenn Sie Ihre Daten nicht in der Cloud speichern möchten, können Sie stattdessen Smart Switch verwenden. Mit Smart Switch können Sie ein Bild der Software Ihres Telefons erstellen und auf Ihrem Computer speichern. Sie müssen Smart Switch auf Ihrem Computer installieren, damit dies funktioniert.

Lesen Sie : So erstellen Sie ein Backup von einem Samsung-Gerät über Smart Switch auf Ihren Computer

Lösung 5: Installieren Sie Systemupdates

Ein weiterer oft übersehener und manchmal effektiver Schritt zur Fehlerbehebung ist die Installation von Systemupdates. Einige Probleme nach einem Update hängen mit der Codierung zusammen, sodass ein Benutzer nichts dagegen unternehmen kann, um sie zu beheben. In diesen Fällen kann ein weiteres Update erforderlich sein, um ein Updateproblem zu beheben. Wir wissen nicht, was die eigentliche Ursache Ihres Problems ist. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie Systemupdates sofort installieren.

Lösung # 6: Stellen Sie sicher, dass die Apps auf dem neuesten Stand sind

Eine weitere gute Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit von Problemen bei der Entwicklung zu minimieren, ist sicherzustellen, dass alle Apps aktualisiert werden. Die Begründung hierfür ist ähnlich wie im vorherigen Schritt zur Fehlerbehebung. Einige schlecht codierte Apps können das Betriebssystem beeinträchtigen. Eine Möglichkeit, App-Probleme zu beheben, ist die Installation von Updates.

So suchen Sie nach Updates für Ihre Apps:

  1. Öffnen Sie die Google Play Store App.
  2. Tippen Sie oben links auf das Symbol Einstellungen.
  3. Wählen Sie Meine Apps und Spiele.
  4. Warten Sie, bis die App nach Updates für alle Ihre Apps sucht.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche UPDATE ALL, wenn dies angezeigt wird.

Wenn Sie regelmäßig Apps außerhalb des Google Play Store installieren, stellen Sie sicher, dass diese Apps mit der Softwareversion Ihres Handys kompatibel sind. Andernfalls können Probleme mit einigen von ihnen auftreten.

Lösung 7: Führen Sie Note8 im abgesicherten Modus aus, um nach unerwünschten Apps zu suchen

Die Bedrohung durch Schurken-Apps ist für Android-Benutzer mittlerweile Alltag. Obwohl das schlechte App-Erkennungssystem von Google bereits vorhanden ist, können von Zeit zu Zeit einige bösartige oder schlechte Apps durchlaufen werden. Während die meisten dieser Apps keine Bedrohung im eigentlichen Sinne für Android-Systeme sind, können viele von ihnen dennoch problematisch sein, wenn sie auf einem Gerät installiert sind. Wenn Sie Ihre Apps vor der Installation nicht gründlich prüfen, besteht die Möglichkeit, dass eine davon der Grund dafür ist, dass Note8 während eines Anrufs oder beim Zugriff auf die Kontakte-App blockiert. Um herauszufinden, ob eine Ihrer Apps schuld ist, versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu betreiben, und sehen Sie, was passiert.

So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Note8 die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  2. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  3. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  6. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn Ihr Note8 im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus aktiviert wird, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass eine Ihrer Apps tatsächlich problematisch ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihr Note8 immer noch nicht einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Lösung 8: Setzen Sie alle Einstellungen zurück

Das Zurücksetzen aller Einstellungen von Note8 hat einen ähnlichen Effekt wie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, jedoch ohne dass dabei alle persönlichen Daten und einige andere Daten gelöscht werden müssen. Wie beim Zurücksetzen auf Werkseinstellungen werden die Softwareeinstellungen Ihres Geräts auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wenn also ein Softwarefehler auftritt, der sich nach all dem, was wir oben beschrieben haben, nicht mehr beheben lässt, kann dies hilfreich sein.

So setzen Sie alle Einstellungen Ihres Note8 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf General Management.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.

Lösung Nr. 9: Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem auf ein Problem mit Ihrer SIM-Karte zurückzuführen ist. Sie sollten die SIM-Karte entfernen und anschließend erneut einsetzen. Einige Benutzer fanden diesen einfachen Problembehandlungsschritt in der Vergangenheit für den Umgang mit Netzwerkfehlern und Messaing-Problemen wirksam, sodass Sie ihn nicht überspringen möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon ausschalten, bevor Sie die SIM-Karte entfernen, um die Netzwerkeinstellungen nicht zu beschädigen.

Lösung 10: Werksreset

Wenn alles andere fehlschlägt, sollten Sie das Telefon bereinigen und alles auf seinen Standardstatus zurücksetzen. In diesem Zustand ist Ihre Note8-Software frei von Netzwerkfehlern wie dem, bei dem Sie auftreten. Da es keine Apps und Dienste von Drittanbietern gibt, wissen wir, dass dieses Problem nicht einfriert. Werksreset sollte in Ihrem Fall funktionieren, solange der Grund für das Problem in erster Linie auf einen Fehler in der Software zurückzuführen ist. Darunter versteht man jede Störung, die sich möglicherweise außerhalb des Kernbetriebssystemcodes entwickelt hat. Wenn das Problem von einem tiefen Code innerhalb des Android-Codes selbst verursacht wird, was bedeutet, dass Google bei der Programmierung des Geräts einige wichtige Codezeilen durcheinander gebracht hat, gibt es wahrscheinlich nichts, was Sie dagegen tun können. Das Beste, was Sie tun können, ist zu hoffen, dass Samsung und Google das Problem früh genug bemerken, damit die aktuelle Firmware-Version gepatcht werden kann.

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist auch keine Antwort auf Hardwareeinschränkungen oder Störungen, die der Grund für das Einfrierproblem sein könnten. Wenn bei Ihrem Note8 beispielsweise ein Antennenproblem aufgetreten ist, nachdem Sie ihn versehentlich fallen gelassen haben, kann der Hardwarefehler zu falschen Signalwerten führen oder ständig Eingaben an das Betriebssystem senden, was zu einer erheblichen Verlangsamung des Systems führt.

Wenn durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen danach nichts behoben wird, sollten Sie Ihren Note8 an Samsung senden, damit er das Problem feststellen kann.

So setzen Sie Ihr Note8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019