Behebung des Problems des flimmernden Bildschirms von Galaxy S7 nach einem Drop, andere Probleme

Willkommen zu einem weiteren Artikel zur # GalaxyS7-Problembehebung für den Tag. Wir bringen Ihnen drei weitere S7-Probleme, die uns gemeldet wurden. Wir hoffen, dass Sie dieses Material hilfreich finden werden.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: So beheben Sie das Problem mit dem flimmernden weißen Bildschirm des Galaxy S7 nach einem Drop

Ich habe mein Samsung Galaxy S7-Rand auf dem Bürgersteig abgelegt und ein kleiner Teil des Bildschirms war zerbrochen und einige fielen sogar ab. Das ist vor über 2 Monaten passiert. Anfangs gab es keine großen Probleme. Im Laufe der Zeit flackerte der Bildschirm jedoch auf einem weißen Bildschirm, so dass es immer schwieriger wurde, mehr und mehr zu sehen, was sich auf dem Bildschirm befand. Ich entferne dies, indem ich das Telefon einem hellen Licht zugewandt zeige und die Helligkeit dieses Bildschirms entferne. Mit der Zeit wird es jedoch schwieriger, das weiße Flimmern des Bildschirms zu löschen. Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, ohne den Bildschirm auszutauschen, da dies zu kostspielig wäre? Danke vielmals. - Jamal Masood

Lösung: Hallo Jamal. Viele Leute, darunter auch Sie, scheinen zu glauben, dass ein elektronisches Gerät einem Sturz standhalten kann und trotzdem normal weiterarbeitet. In vielen Fällen passiert das. In vielen Fällen trifft aber auch das Gegenteil zu! Elektronische Geräte sind immer noch anfällig für unnötige Schocks durch Stürze, auch wenn ihre Hersteller die Idee verkaufen, dass sie manchmal unzerstörbar sein können. Wenn Sie auf ein freiliegendes Motherboard eines Geräts gestoßen sind, werden Sie feststellen, wie fragil die einzelnen Komponenten aussehen. Das liegt daran, dass sie es sind. Grundsätzlich ist jede Komponente in einer Karte nicht vor physischen Einwirkungen geschützt, die auftreten können, wenn ein Gerät herunterfällt.

Tropfen führen fast immer zur Reparatur

In vielen Fällen, wenn ein Touchscreen-Telefon fallen gelassen wird, ist der erste Hauptbestandteil, der beschädigt wird, der Bildschirm. Dein ist keine Ausnahme. Wenn dieses flackernde weiße Bildschirmproblem nicht aufgetreten ist, bevor Sie das Gerät fallen gelassen haben, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass der Bildschirm durch den Fall beschädigt wurde. Ob der Schaden dauerhaft ist oder nicht, ist noch zu bestimmen. Das Mindeste, was Sie jetzt tun können, ist, es einzusenden, damit ein Fachmann das Telefon überprüfen kann. Wenn Sie Glück haben und das Problem durch einen vorübergehend entfernten oder getrennten Kontakt verursacht wird, kann das Problem durch erneutes Verbinden möglicherweise endgültig behoben werden. Andernfalls werden Sie höchstwahrscheinlich den Bildschirm oder das Telefon ersetzen.

Helligkeit automatisch anpassen

Ihr Galaxy S7 verfügt über eine Funktion namens Automatische Anpassung der Helligkeit, die das Umgebungslicht automatisch erkennt und die Bildschirmhelligkeit selbst anpasst. Wenn Sie sich beispielsweise im Freien mit viel Sonnenlicht befinden, wählt das Telefon automatisch die Bildschirmhelligkeit an, um Ihnen das für Sie angenehme Helligkeitsniveau zu geben. Wenn Sie die Funktion zum automatischen Anpassen der Helligkeit aktiviert haben, bevor das Telefon heruntergefallen ist, kann es sein, dass sich die Helligkeit des Bildschirms ändert, wenn Sie den Bildschirm in einen gut beleuchteten Bereich drehen. Dies bedeutet nicht, dass die Software Ihres Telefons das Hardwareproblem für Sie beheben kann.

Hardwareschäden können von Softwarelösungen nicht behoben werden

Wir verstehen, dass die Reparatur derzeit eine schwierige Wahl für Sie sein kann, aber Sie haben wirklich keine Wahl. Das Anpassen der Software hilft überhaupt nicht. Es gibt keine Software-Fehlerbehebung, App-Installation oder Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, die den Bildschirm endgültig beheben können. Wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie der Bildschirm im Moment funktioniert, können Sie das Problem nur dadurch beheben, dass das Gerät repariert wird. Eine defekte Bildschirmbaugruppe kann nicht geändert werden, indem Sie die Software löschen oder neu installieren.

Stopgap-Maßnahmen, die Sie ausprobieren können

Wenn der Touchscreen weiterhin funktioniert (was bedeutet, dass Ihr Telefon Ihre Berührungen immer noch erkennt und es keine Verzögerung gibt) und der Monitor die Bilder weiterhin einwandfrei anzeigt, können Sie die Nützlichkeit Ihres Telefons möglicherweise verlängern, bis Sie dazu bereit sind habe es repariert. Im Folgenden sind die Dinge, die Sie ausprobieren können:

Verwenden Sie Klebeband oder Bildschirmschutz . Dies ist ein nützlicher Tipp, wenn der Bildschirm normal zu funktionieren scheint, wenn etwas Druck auf den Bildschirm ausgeübt wird. In einem der Anschlüsse kann es zu intermittierenden Verbindungsproblemen kommen. Das Abkleben des Bildschirms und / oder die Verwendung eines Bildschirmschutzes, je nachdem, was effektiver ist, kann ein billiger Trick sein, den Sie tun können.

Um ein Aufweiten des beschädigten Bildschirms zu verhindern, können Sie das Teil mit Klebeband versehen, so dass sich dies positiv auf die Gesamtfunktion der Bildschirmbaugruppe auswirkt. Dadurch werden möglicherweise die richtigen Teile zusammengehalten und der Riss kann nicht größer werden.

Die Verwendung eines Bildschirmschutzes kann auch den aktuellen Zustand des Bildschirms beibehalten, bis die Reparatur durchgeführt werden kann. Die meisten Elektronikgeschäfte, die Smartphones verkaufen, verfügen auch über Bildschirmschutzfolien.

Recherchieren Sie, wie Sie Reparaturen durchführen können . Normalerweise empfehlen wir keine Selbstreparaturen, da diese zu mehr Problemen als Lösungen führen. Wenn Sie jedoch überhaupt keine Reparatur in Betracht ziehen, könnten Sie auch Risiken eingehen. Ja, DIY-Reparaturen sind riskant, vor allem für Neulinge und Amateure, aber viele Youtube-Videos, die Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Austauschen eines Bildschirms enthalten, enthalten oft Warnungstipps. Denken Sie daran, wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, zögern Sie nicht, zu fragen. Besser noch, nehmen Sie Kontakt mit den Autoren der Handbücher auf, denen Sie folgen. Viele Leute, die DIY-Reparaturen einreichen, sind mehr als glücklich, denjenigen zu helfen, die ihr Material möglicherweise verwirrend finden.

Selbstreparatur ist natürlich nicht kostenlos. Der einzige Teil der Reparatur, den Sie sparen können, ist die Gebühr des Technikers. Den Rest musst du kaufen. Zum Beispiel kann es passieren, dass Sie die gesamte Bildschirmbaugruppe ersetzen, sodass Sie das Ersatzteil sowie das Kit kaufen müssen, das Sie für den Job benötigen. Und wenn Sie von Kits sprechen, stellen Sie sicher, dass Sie genau recherchieren, welche Tools Sie genau benötigen. In den meisten Fällen kann eine Reparatur sogar leicht zwischen 150 und 200 US-Dollar kosten.

Lassen Sie die Reparatur von einem Fachmann durchführen

Wenn Sie sich nicht auf Selbstreparaturen verlassen können, empfehlen wir Ihnen, etwas Geld zu sparen und von Samsung die Reparatur außerhalb der Garantie in Anspruch zu nehmen (vorausgesetzt, Sie haben die Hardware noch nicht manipuliert). Solange die Garantiesiegel für das Telefon noch intakt sind, repariert Samsung Ihr Telefon gegen eine Gebühr. Während dies sicherlich etwas kosten kann, können Sie zumindest die Gewissheit haben, dass ein qualifizierter Techniker die Reparatur für Sie übernimmt.

Wenn eine Samsung-Reparatur nicht in Frage kommt, bringen Sie Ihr Telefon zur nächsten Reparaturwerkstatt.

Problem 2: Das Galaxy S7 lädt sich aufgrund eines Feuchtigkeitsfehlers nicht auf

Hilfe! Ich habe ein Samsung Galaxy S7 und auch ein "lebensfestes" Gehäuse. Der Ladeschutzanschluß des Ladeschutzgehäuses ist jedoch defekt und wird nicht geschlossen (damit der Ladeschnittstelle Wasser ausgesetzt werden kann). Ich war am Pool meiner Freunde und mein Samsung Galaxy S7 fiel rein. Ich sagte ihm, es sei wasserdicht und er warf es wieder wie ein Idiot hinein. Das Telefon funktionierte gut, bis ich etwa drei Stunden später nach Hause ging, um es aufzuladen. Ich steckte das Ladegerät in die Steckdose, und es wurde die Meldung "Check Port: Feuchtigkeit wurde erkannt" angezeigt. Ich trocknete den Port mit einem Wattestäbchen (q Tip) und benutzte einen Fön. Das Telefon ist gestorben und es wird nicht aufgeladen. Was ist zu tun? BITTE HILFE! - Yash Anand

Lösung: Hallo Yash. Wenn das Telefon scheinbar nicht mehr aufgeladen wurde, liegt dies möglicherweise daran, dass Sie es nicht lange genug aufgeladen haben, bevor Sie es wieder einschalten. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, lassen Sie das Gerät mindestens 30 Minuten lang laden (mit dem Originaladapter und dem Originalkabel), bevor Sie einen weiteren Startvorgang durchführen.

Wenn das nicht immer noch funktioniert, liegt dies wahrscheinlich daran, dass der Ladeanschluss noch feucht ist oder Feuchtigkeitsspuren aufweist. Trocknen Sie den Ladeanschluss des Telefons mindestens 10 Minuten lang mit einem Haartrockner. Erwärmen Sie das Telefon jedoch nicht zu stark. Zu viel Wärme kann die Hardware zerstören. Wasser verdunstet normalerweise von alleine, aber Sie können den Prozess beschleunigen, indem Sie es kräftig schütteln. Achten Sie nur darauf, dass das Telefon dabei nicht aus der Hand rutscht.

Ja, es ist keine gute Idee, es in die Nähe eines Ofens oder einer direkten Wärmequelle zu bringen. Es zerstört nicht nur die Hardware im Allgemeinen, sondern Sie können auch die Batterie beschädigen. Denken Sie daran, dass der Fehler „Port prüfen: Feuchtigkeit wurde festgestellt“ nicht bedeutet, dass die internen Komponenten des Telefons durch Wasser beschädigt werden. Dies bedeutet nur, dass das System das Laden verhindert, weil der Ladeanschluss noch feucht ist. Ihr Hauptziel ist es, den Ladeanschluss ausreichend zu trocknen, damit der Wassersensor beim nächsten Aufladen nicht ausgelöst wird.

Problem 3: Das Galaxy S7 lässt sich nur einschalten, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist

Ich habe ein Galaxy S7. Bis heute morgen hat es gut funktioniert. Als ich aufwachte und die Ladung abnahm, wurde sie einfach ausgeschaltet, obwohl der Akku vollständig aufgeladen war. Der Neustart wurde dann immer wieder neu gestartet und kann jetzt nicht eingeschaltet werden, wenn er nicht an das Ladegerät angeschlossen ist. Und selbst wenn ich es irgendwann besorge, wird es plötzlich neu gestartet. Ich habe versucht, es an verschiedene Ladegeräte und Kabel anzuschließen und im abgesicherten Modus zu starten. Aber nichts hat geholfen. ???? Kannst du helfen? - Stephen Steyn

Lösung: Hallo Stephen. Wir hoffen, dass es hier keine Hardwareprobleme gibt. Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie durchführen können, um festzustellen, ob es sich nur um ein Softwareproblem handelt.

Kalibrieren Sie die Batterie neu

Android kann manchmal den Überblick über den tatsächlichen Akkuladestand verlieren. Sie können versuchen zu kalibrieren, um festzustellen, ob das Betriebssystem den Akku des Telefons nicht mehr korrekt erfasst. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig . Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt. Wenn Sie Ihr Telefon während des gesamten Vorgangs nicht aus dem Ladegerät nehmen können, dann lassen Sie es sein.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind . Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer .
  4. Führen Sie einen Warmstart durch, indem Sie die Einschalttaste und die Starttaste gleichzeitig gedrückt halten, bis das Startlogo angezeigt wird.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Werksreset durchführen

Wenn Sie die Batterie und das Betriebssystem nicht kalibrieren können, oder wenn die Kalibrierung überhaupt keinen Nutzen bringt, zögern Sie nicht, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies ist das letzte, was Sie tun können, bevor Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch einschicken. Um Ihre S7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option " Ja" - löschen Sie alle Benutzerdaten mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Empfohlen

So beheben Sie Google Pixel 3 XL Kein Signalproblem
2019
Samsung Galaxy S6 Kein Ton beim Empfang von Textnachrichten und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S6-Apps funktionieren nach dem Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nicht aufgeladen oder eingeschaltet
2019
Samsung Galaxy S5-Kamera speichert Bilder und andere Probleme nicht
2019
LG G6 nach Oreo-Update zurückhaltend
2019