Wie man ein Galaxy S9 repariert, das immer wieder neu startet und nach PIN fragt

Hallo und willkommen zu einem anderen Artikel zur Fehlerbehebung. Diesmal möchten wir Sie auf drei Punkte für das # GalaxyS9 aufmerksam machen. Wie üblich haben wir uns die Freiheit genommen, die Probleme zu veröffentlichen, die von einigen Mitgliedern unserer Community auf den Weg gebracht wurden. Wir hoffen, Sie finden unsere Vorschläge hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie ein Galaxy S9, das ständig neu gestartet wird und nach einer PIN fragt

Ich habe ein Galaxy S9, das manchmal in einer Neustartschleife stecken bleibt oder nach dem PIN-Code fragt, weil es sagt, dass es neu gestartet wurde, während es nicht ist. Ich musste bereits 3-mal die Werksrücksetzung anwenden, wodurch die gesamte Software auf die Werkseinstellung zurückgesetzt wird. Dies liegt daran, dass dies die einzige Lösung war, um mein Telefon wieder zum Laufen zu bringen. Sanfter Neustart oder Cache-Bereinigung funktionierte nicht. Ich verwende nur wenige Apps, die häufig verwendet werden, weil ich befürchte, dass in einer der Apps korrupte Software steckt. Manchmal funktioniert mein Telefon eine Woche oder so und dann fällt es ohne Grund wieder in die Neustartschleife. Ich frage mich, ob es ein Hardwareproblem sein könnte, aber das Merkwürdige ist, dass das Telefon eine Woche normal funktioniert und dann plötzlich in die Neustartschleife zurückfällt. Einmal trat dies beim Warzen eines Videos auf, aber auch zwei Mal, wenn ich das Telefon nicht benutzt habe. Ich hoffe, Sie können in dieser Frage Unterstützung finden. Vielen Dank.

Lösung: Für diese Art von Problem müssen Sie die möglichen Faktoren eingrenzen. Es gibt keine direkte Möglichkeit, den Grund für Ihr Problem zu ermitteln, indem Sie uns einfach das Verhalten Ihres Geräts mitteilen.

Überprüfen Sie, ob Apps von Drittanbietern fehlerhaft sind

Eine schlechte App kann einer der Gründe für dieses Problem sein. Daher ist es das Beste, das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten. Wenn sich Ihr Telefon im abgesicherten Modus befindet, werden alle von Ihnen hinzugefügten Apps von Drittanbietern gesperrt. Wenn Ihr Gerät normal funktioniert und nicht im abgesicherten Modus neu gestartet wird, muss unser Verdacht stimmen.

So booten Sie Ihre S9 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Beobachten Sie das Telefon mindestens 48 Stunden, um einen Unterschied festzustellen. Starten Sie das Telefon während dieser Zeit nicht neu.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus nur ein Hilfsprogramm ist, die problematische App jedoch nicht erkennt. Wenn Ihr S9 nur im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, können Sie darauf wetten, dass sich dahinter eine schlechte Drittanbieter-App befindet. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon wieder in den abgesicherten Modus und führen Sie die Beseitigung durch.

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Alternativ können Sie auch das Gegenteil tun, indem Sie das Telefon erneut löschen (Werkseinstellung) und prüfen, was nach der Installation einer einzelnen App passiert. Stellen Sie sicher, dass Sie lange genug Zeit haben, um das Telefon zu beobachten, nachdem Sie eine bestimmte App hinzugefügt haben.

Halten Sie sich nur an offizielle Apps

Eine andere Möglichkeit, um zu verhindern, dass schlechte Apps Probleme verursachen, besteht darin, bei Ihren Entscheidungen stringent zu sein. Wenn Sie bei Apps abenteuerlustig sind und nicht prüfen, was Sie auf Ihrem Gerät hinzufügen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Probleme auftreten. Apps wie Android können manchmal schlecht codiert sein. Wenn Sie eine ineffizient codierte App hinzufügen, versucht sie möglicherweise, das Betriebssystem jederzeit zu stören, was zu einem Systemabsturz führt. Für die Apps in Ihrem Telefon sind Sie verantwortlich, also gibt es wirklich keinen anderen als Sie, wenn Sie Probleme mit einem dieser Geräte haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Bewertungen anderer Benutzer überprüfen, damit Sie wissen, ob andere Personen Probleme haben.

Installieren Sie keine Apps aus unbekannten oder nicht vertrauenswürdigen Quellen. Wenn Sie Apps außerhalb des Play Store erwerben möchten, stellen Sie sicher, dass sie mit Ihrem Betriebssystem kompatibel sind.

Software an Lager zurückschicken

Wenn Ihr S9 verwurzelt ist und ein benutzerdefiniertes ROM oder eine inoffizielle Software ausführt, versuchen Sie, alles wieder herzustellen (offizielle Samsung-Software). Wenn Sie das getan haben, lassen Sie Ihr Telefon mindestens einen Tag laufen und sehen Sie, wie es funktioniert. Wenn das Problem mit dem zufälligen Neustart nicht auftritt, muss die von Ihnen verwendete Software nicht kompatibel oder fehlerhaft sein.

Um Probleme zu minimieren, verwenden Sie nur offizielle Software. Benutzerdefinierte ROMs sind im Vergleich zu offiziellen ROMs weniger stabil.

Fehler in der Hardware

Ihr Galaxy S9 ist ein hochentwickeltes Gadget, für das eine gut funktionierende Software und Hardware erforderlich ist. In Ihrem Fall wird das Problem höchstwahrscheinlich durch eine Software oder App oder etwas verursacht, das Sie später nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hinzufügen. Wenn Sie die Ursachen eingrenzen möchten, sollten Sie darauf achten, was Sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen mit Ihrem Telefon tun. Wenn das Telefon zum Beispiel erst dann neu startet, nachdem sich eine bestimmte App wieder im System befindet, kann dies das Problem sein. Machen Sie Ihre letzte Änderung rückgängig und sehen Sie, was passiert.

Wenn alle oben genannten Softwareänderungen nicht helfen, können Sie davon ausgehen, dass das Problem möglicherweise nicht auf Ihrer Ebene behoben werden kann. In diesem Fall möchten Sie Hilfe von Samsung erhalten. Sie entscheiden, ob sie es reparieren oder ersetzen werden.

Problem Nr. 2: Was tun, wenn das Galaxy S9 den Ladevorgang beendet hat, nachdem es nass geworden ist?

Ich habe eine Tasse Flüssigkeit auf den Esstisch geschüttet. Das Telefon war an das Ladegerät angeschlossen. An der Unterseite des Telefons, an das das Ladegerät angeschlossen war, lief Wasser. Ich trocknete das Telefon ab und es funktionierte gut. Ich trocknete auch die Kabelverbindung zum Telefon ab und dachte, dass alles in Ordnung sei. Am nächsten Morgen würde das Telefon nicht aufgeladen. Also habe ich es an einem anderen Tag verlassen. Dann las das Telefon "Laden" und es tat es. Aber als ich das nächste Mal aufladen wollte, kam der Akku mit dem Blitz hoch und wechselte zum gelben Dreieck mit einem Ausrufezeichen. Ich habe seitdem ein paar Mal das Laden versucht, aber entweder wird NICHT das Ladesymbol angezeigt, ODER (ein- oder zweimal), das gelbe Dreieck und das Ausrufezeichen wurden einige Sekunden lang angezeigt und dann erlischt.

Lösung: Das Galaxy S9 ist wasserdicht und stoppt den Ladevorgang automatisch, wenn Wasser oder Feuchtigkeit im Ladeanschlussbereich festgestellt wird. In einem solchen Fall werden Sie auch durch eine Feuchtigkeitserkennung oder einen Fehler gewarnt. Sie müssen den Ladeanschluss gründlich trocknen und das Telefon einige Stunden stehen lassen. Sobald Sie das getan haben, laden Sie es erneut auf.

Wenn das Telefon an dieser Stelle immer noch nicht aufgeladen werden kann, sollten Sie ein anderes Set an Ladezubehör verwenden. Verwenden Sie nach Möglichkeit ein offizielles Samsung-Ladekabel und einen Adapter für das S9. Versuchen Sie, eine von einem Freund oder einem Samsung-Händler in Ihrer Nähe auszuleihen.

Wenn das Telefon immer noch nicht aufgeladen werden kann, wischen Sie die Software ab und geben Sie alles zurück, indem Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn sich nach einem Werksreset nichts ändert, muss das Problem hardwarebezogen sein. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Ladeanschluss vor, oder er kann beschädigt werden. Sie sollten sich mit Samsung in Verbindung setzen, damit ein Reparaturtermin für Sie vereinbart werden kann.

Wenn Sie das Telefon nicht sofort an Samsung senden möchten, können Sie die Wireless-Funktion in der Zwischenzeit verwenden. Die drahtlose Aufladung ist langsamer als die normale Aufladung des Kabels.

Problem 3: Galaxy S9 zeigt nach einem Update immer wieder Popup-Anzeigen an

Nach dem folgenden Update waren meine Kamera- und Messaging-Apps beschädigt und ich musste neu installieren. Nach dem Neustart und Neustart finde ich, dass ich mit Anzeigen bombardiert werde. Beim Öffnen meines Telefons muss ich 4 oder 5 Anzeigen löschen, um zu meiner Startseite zu gelangen. Zu jeder Zeit erscheinen Anzeigen, unabhängig davon, wo ich mich aus Textgesprächen geworfen habe und von Facebook zurück zu meiner Startseite. Ich habe dieses Problem noch nie erlebt und weiß nicht, was es verursacht oder wie ich es beheben kann. Nicht sicher, ob ich das Update entfernen kann. Update: G965USQS3ARG8, angewendet am 23. August 2018, 10:06 Uhr.

Lösung: Android-Updates bringen keine Popups. Der wahrscheinlichste Grund ist eine schlechte App, die Sie installiert haben. Löschen Sie Ihr Telefon mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen (siehe oben) und stellen Sie sicher, dass die Apps angezeigt werden, die wieder hinzugefügt werden sollen. Vermeiden Sie die Wiedereinführung von Apps, die Sie nicht kennen, oder von verdächtigen Herausgebern. Denken Sie daran, dass das Erstellen von Apps teuer ist. Wenn nicht viele Leute Apps installieren oder wenn ein Produkt nicht genug Geld verdient, kann sich der Entwickler dafür entscheiden, weniger legitime Mittel zu verwenden, beispielsweise ein Gerät zu entführen und dazu zu zwingen, ständig Anzeigen anzuzeigen. Je mehr Anzeigen geschaltet werden, desto höher ist der Umsatz für den Entwickler.

Einige bösartige Apps erscheinen anfangs rechtmäßig, werden jedoch später zu etwas Unheimlichem. In manchen Fällen kann ein Hacker persönliche Informationen abrufen oder andere Apps ohne Ihre Erlaubnis im System installieren. Solche Apps übernehmen dann das System und bombardieren es mit Anzeigen. Einige dieser schädlichen Apps können in Form von Spielen, Personalisierungs-Apps oder anderen Elementen der Sonne kommen.

Antivirus-App

Während einige kostenlose Antivirus-Apps Sie warnen und bestimmte Formen von schädlichen Apps und Codes unterbinden können, können sie nur so viel tun. Sie müssen wachsam sein und sich nicht auf automatisierte Systeme verlassen, um Sie und Ihre persönlichen Informationen zu schützen. Fügen Sie nur Apps aus vertrauenswürdigen Quellen hinzu. Installieren Sie keine Apps, es sei denn, Sie benötigen sie unbedingt.

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie das Gerät erfolgreich im Werk zurückgesetzt haben, sind Sie mit Ihren Apps nicht vorsichtig genug. Führen Sie ein anderes System aus und achten Sie diesmal auf Ihre Apps. Wir können das nicht genug betonen, aber Sie sind die erste Verteidigungslinie Ihres Telefons. Machen Sie sich die Schuld, wenn das Problem erneut auftritt.

Empfohlen

Wie setzt man Samsung Galaxy S9 zurück?
2019
Sony Xperia Z2 und Z3-Serie erhalten jetzt das Android 5.0-Update
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019