So beheben Sie eine Google Mail-App, die immer wieder abstürzt oder nicht mehr auf einem Huawei Mate 10 Pro-Smartphone funktioniert [Fehlerbehebung]

Moderne Smartphones verfügen in der Regel über vorinstallierte E-Mail-Anwendungen, doch viele Leute würden die Gmail-App trotzdem bevorzugen. Abgesehen von den erweiterten Funktionen der Google Mail-App halten es viele Leute für glaubwürdiger und weiterentwickelter als die Standard-Apps. Am wichtigsten ist jedoch, dass diese App von dem Internet-Giganten Google Inc. entwickelt wurde. Daher hat er einen leichten Einfluss auf die globalen Smartphone-Benutzer. Trotzdem hat die Google Mail-App auch einen eigenen Fehleranteil. Sie werden nur feststellen, dass etwas nicht stimmt, wenn die Google Mail-App nicht wie beabsichtigt funktioniert. Zu den häufigsten Problemen bei der Google Mail-App gehören Abstürze und Ladefehler. Wenn Sie auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro jemals mit diesen Problemen konfrontiert sind und Hilfe bei der Fehlerbehebung benötigen, können Sie die nachstehenden Lösungen beachten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die Google Mail-App auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro-Smartphone abstürzen oder nicht ordnungsgemäß laden.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Huawei Mate 10 Pro mit der Google Mail-App, die ständig abstürzt

Bevor Sie Anwendungsfehler beheben, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und stellen Sie sicher, dass sie stabil und stabil ist. Eine schwache oder zeitweilige Verbindung zum Internet ist einer der häufigsten Gründe, warum Online-Apps wie Google Mail nicht ordnungsgemäß geladen werden oder zufällige Abstürze verursachen. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Internetverbindung haben, müssen Sie diese zuerst beheben. Sobald Ihr Internet wieder betriebsbereit ist, sollten Online-Apps und -Dienste einschließlich Gmail-App wieder ordnungsgemäß funktionieren.

Erste Lösung: Erzwingen Sie das Anhalten der Google Mail-App und starten Sie das Telefon neu.

Fehlerhafte Apps werden normalerweise durch einen Neustart behoben. Ihre Google Mail-App wurde möglicherweise zwischen anderen Hintergrund-Apps geöffnet und wurde schließlich unbrauchbar. In diesem Fall kann ein Neustart der App hilfreich sein. Dies bedeutet auch, dass Sie die App zuerst beenden müssen. Erzwingen Sie als erste mögliche Lösung das Anhalten der Google Mail-App auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro, und starten Sie anschließend den Computer neu. Auf diese Weise können fehlerhafte Cache-Dateien und temporäre Dateien gelöscht werden, die möglicherweise zu einer Beschädigung der Daten in der Google Mail-Anwendung geführt haben. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche Letzte Apps .
  2. Tippen Sie auf das Symbol für aktive Apps .
  3. Tippen Sie neben der Google Mail- App auf Beenden .
  4. Wenn im Hintergrund mehrere Apps ausgeführt werden, schließen Sie diese ebenfalls, indem Sie auf die Schaltfläche Alle beenden tippen.
  5. Tippen Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie nach dem Beenden von Google Mail und anderen Hintergrundanwendungen Ihr Huawei Mate 10 Pro mit den folgenden Schritten neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch:

  1. Drücken Sie die Netztaste einige Sekunden lang.
  2. Wenn die Menüoption Ausschalten angezeigt wird, tippen Sie auf OK, um das Telefon vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis sich das Telefon einschaltet.

Bei einem Soft Reset wird der interne Speicher gelöscht und aktualisiert, um die Leistung zu verbessern und die Leistung zu verbessern. Dies hat keine Auswirkungen auf gespeicherte Daten auf dem Telefon.

Zweite Lösung: Cache und Daten löschen oder Google Mail-App zurücksetzen.

Die Google Mail-App speichert außerdem Cache- oder temporäre Dateien in ihrem Speicher. Diese Dateien können zwar für ein schnelleres Laden ähnlicher Daten von Vorteil sein, aber auch zwischengespeicherte Dateien können an einem bestimmten Punkt beschädigt werden. In diesem Fall besteht eine höhere Chance, dass die gesamten App-Operationen beeinträchtigt werden. Aus diesem Grund wird das regelmäßige Löschen des App-Caches und der Daten empfohlen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache und die Daten in Ihrer Google Mail-App zu löschen:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Anwendungsmanager.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Alle .
  5. Wählen Sie Google Mail aus der Liste der Apps aus.
  6. Tippen Sie auf die Option, um den Cache zu löschen oder Daten zu löschen. Durch das Löschen von Daten werden gespeicherte Daten für die App gelöscht, einschließlich Ihres Google Mail-Kontos und der Anmeldeinformationen. Das bedeutet, dass Sie sich anschließend erneut bei Ihrem Google Mail-Konto anmelden müssen.
  7. Lesen und überprüfen Sie die Warnung, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Tippen Sie anschließend auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie nach dem Löschen des Caches und der Daten in Ihrer Google Mail-App das Telefon neu, um verbleibende Fehler zu sichern.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Google Mail-App und / oder die Telefonsoftware auf die neueste Version.

Updates enthalten häufig Patches zur Behebung bestehender Geräteprobleme, insbesondere solche, die durch Malware oder Softwarefehler verursacht wurden. Die Google Mail-App erhält regelmäßig ein Update mit neuen Funktionen und Sicherheitsverbesserungen. Wenn Sie Ihr Gerät nicht so eingerichtet haben, dass Apps automatisch aktualisiert werden, haben Sie möglicherweise keine wichtigen Updates für Google Mail implementiert, durch die möglicherweise verhindert wurde, dass die App solche Leistungsprobleme verursacht. In diesem Fall können Sie manuell nach ausstehenden Updates für Google Mail und andere Apps auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro suchen und diese installieren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie den Play Store oder die Google Play Store- App.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol .
  3. Navigieren Sie zu Meine Apps und Spiele.
  4. Suchen Sie nach der Google Mail- App.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren .

Wenn Sie automatische Updates für Google Mail aktivieren möchten, tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Auto-Update.

Starten Sie das Telefon neu, oder führen Sie einen Soft-Reset durch, wenn die Aktualisierung der Apps abgeschlossen ist, um sicherzustellen, dass alle neuen Softwareänderungen ordnungsgemäß implementiert werden.

Vierte Lösung: Deinstallieren Sie die Google Mail-App auf Ihrem Telefon und installieren Sie sie anschließend erneut.

Das Problem wird wahrscheinlich weiterhin bestehen, wenn die App vollständig beschädigt wurde. Eine schwerwiegende Datenbeschädigung kann dazu führen, dass Ihre Google Mail-App dies passiert. Dies bedeutet, dass Sie die Anwendung erneut installieren müssen. Bevor Sie dies tun, müssen Sie die Google Mail-App von Ihrem Gerät deinstallieren oder löschen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie hier, um den Play Store oder Google Play zu öffnen .
  2. Schieben Sie Ihren Finger von links nach rechts.
  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte Installed . Dadurch wird eine Liste aller installierten Apps einschließlich Gmail geöffnet.
  5. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Gmail .
  6. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Deinstallieren . Dadurch wird die Google Mail- App von Ihrem Telefon gelöscht.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf OK, um das Löschen der Google Mail-App zu bestätigen.
  8. Kehren Sie zum Startbildschirm zurück.
  9. Starten Sie Ihr Telefon neu und kehren Sie zum Play Store zurück.
  10. Suchen Sie nach der neuesten Version der Google Mail-App, die mit Ihrer Telefonsoftware kompatibel ist.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren.

Fünfte Lösung: Cache-Partition auf dem Telefon löschen.

Ein beschädigter Systemcache kann ebenfalls dazu führen, dass ähnliche App-Probleme auftreten. Systemdaten können beschädigt werden, wenn ein fehlerhaftes Update installiert wird. Wenn Ihre Google Mail-App nach dem Installieren eines Systemupdates abstürzt oder nicht geladen wird, wird dies wahrscheinlich durch Löschen der Cache-Partition auf Ihrem Huawei Mate 10 Pro behoben. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie das Huawei-Logo sehen. Sie werden dann zum EMUI- oder Android-Wiederherstellungsmenü weitergeleitet, wobei einige Optionen zur Auswahl stehen.
  4. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis Ihr Gerät mit dem Löschen der Cache-Partition fertig ist. Sobald dies geschehen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  7. Drücken Sie die Netztaste, um den Neustart des Geräts zu bestätigen.

Starten Sie nach dem Neustart des Telefons die Google Mail-App und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Andere Optionen

Wenn die Google Mail-App weiterhin abstürzt oder immer noch nicht funktioniert, nachdem alle anwendbaren Lösungen erschöpft sind, wenden Sie sich an den Google-Support, um weitere Empfehlungen oder weiterentwickelte Lösungen zu erhalten. Möglicherweise müssen Sie auch Ihr Google Mail-Konto löschen und anschließend erneut einrichten. Dies kann unter den letzten Optionen betrachtet werden, insbesondere wenn das Problem mit falschen oder ungültigen Kontoanmeldeinformationen zu tun hat.

Empfohlen

Wie setzt man Samsung Galaxy S9 zurück?
2019
Sony Xperia Z2 und Z3-Serie erhalten jetzt das Android 5.0-Update
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019