So beheben Sie Google Pixel 2, das nach einem Update nicht mit dem Internet verbunden ist, und die Nachrichten werden nicht gesendet

Googles Flaggschiff-Pixel-Geräte (Pixel und Pixel 2) genießen normalerweise das Privileg, die Ersten zu sein, die das neueste Android-Gerät erhalten. Das klingt großartig, zumal jede Android-Iteration oft aufregende neue Änderungen mit sich bringt, aber es ist auch eine Quelle von Problemen für viele, da ein neues System neue Fehler bedeutet. In diesem # Pixel2-Fehlerbehebungshandbuch erhalten Sie einige allgemeine Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn nach der Installation des Android-Updates Probleme auftreten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Google Pixel 2 WLAN wird aufgrund eines Motherboardproblems nicht mit einem Netzwerk verbunden

Das WLAN meines Telefons stellt keine Verbindung zu einem Netzwerk her. Ich habe sogar im Google Service Center nachgefragt, und das kostet 23.000 INR. Ich melde mich bei Ihnen, damit Sie mir Arbeit geben können. PS Sie sagten, dass es Probleme mit dem Motherboard gibt. - Manohar Prasad

Lösung: Hallo Manohar. Wenn der Google Service Center-Techniker das Gerät bereits überprüft hat und zu dem Schluss gekommen ist, dass das Problem auf der Hauptplatine liegt, bedeutet dies, dass Sie nichts weiter tun können. Am besten können Sie Ihr Pixel-Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird geprüft, ob das Problem auf einen Softwarefehler zurückzuführen ist. Wenn Sie das Problem bereits vor dem Senden des Geräts an Google versucht haben, haben Sie kein Glück. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem WLAN-Radio Ihres Geräts vor. Normalerweise ersetzt kein Techniker eine einzelne Komponente oder einen Chip, so dass ein Motherboard-Problem vorliegt. Da ein Ersatz für ein Motherboard keine Garantie für einen unpraktischen Preis bietet, empfehlen wir Ihnen nicht, dies zu tun. Das Austauschen des Motherboards Ihres Pixel-Geräts kostet Sie leicht ein paar hundert Dollar und ist daher offensichtlich teuer. Leider gibt es für dieses Problem wirklich keine Problemumgehung. Es gibt keinen Software-Trick, mit dem Sie ein schlechtes WLAN-Radio oder eine andere Komponente des Motherboards reparieren können. Wenn Sie nicht für eine nicht garantierte Reparatur aufwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, das Telefon entweder durch ein neues zu ersetzen oder einfach ohne WLAN-Funktion fortzufahren.

Problem Nr. 2: Google Pixel 2 WLAN kann ohne Sicherheit keine Verbindung zu WLAN oder zu Hause herstellen

Hallo. Meine Frau und ich haben beide den Pixel 2. Wir haben Probleme, eine Verbindung zu unserem Heimnetzwerk herzustellen oder ein offenes ohne Sicherheit. Wenn wir jedoch versuchen, eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN herzustellen, das über eine Anmelde- oder Authentifizierungsseite verfügt, wird die Seite nicht angezeigt. Ich habe alles versucht, um das Netzwerk zu vergessen, alle Netzwerke zu löschen, einen Neustart durchzuführen, die IP-Adresse direkt in meinen Browser einzugeben und sogar den technischen Support des Unternehmens zu kontaktieren, das das öffentliche WLAN hostet. Umsonst. Es gibt einige Apps, mit denen sich Probleme auf der Anmeldeseite beheben lassen, die jedoch nicht funktionieren. Meine iOS-Geräte stellen ohne Probleme eine Verbindung zum WLAN her, und auf keinem unserer Telefone ist eine Zeit für körperliche Schäden zu sehen. Haben Sie Empfehlungen, um dieses Rätsel zu lösen? Danke für Ihre Hilfe. - Matt Matt Hillier

Lösung: Hallo Matt. Wir haben nicht bemerkt, dass Sie im Rahmen der Fehlerbehebung den Werksreset erwähnt haben. Wenn Sie das noch nicht getan haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun. Wenn bei Ihrem Pixel 2-Gerät keine Hardwareprobleme auftreten, werden die meisten WLAN-Probleme durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Wir kennen den vollständigen Verlauf Ihres Geräts nicht, um genau zu wissen, was los ist. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie alle Softwarelösungen als erstes ausgeschöpft haben.

So setzen Sie Ihr Google Pixel 2 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  3. Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Bootloader-Modus (dargestellt durch ein Android mit Start) angezeigt wird. Lassen Sie beide Tasten gleichzeitig los, wenn Sie dieses Bild sehen.
  4. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um den Wiederherstellungsmodus von der angegebenen Option zu markieren oder auszuwählen.
  5. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Das Gerät blinkt dann kurz den Google-Startbildschirm und startet dann im Wiederherstellungsmodus.
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, ein Bild eines beschädigten Android-Bot mit der Aufschrift No Command (Keine Befehle) auf dem Bildschirm anzuzeigen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, drücken Sie einmal die Lauter-Taste und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los.
  8. Wählen Sie im Bildschirm Android Recovery die Option Daten löschen / Werkseinstellung aus. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die Option auszuwählen.
  9. Wählen Sie Ja aus.
  10. Warten Sie, bis der Reset der Werksdaten abgeschlossen ist. Je nach Datenmenge, die zurückgesetzt werden soll, kann es einige Minuten dauern.
  11. Wählen Sie System jetzt neu starten und warten Sie, bis das Gerät vollständig hochgefahren ist.

Problem 3: Google Pixel 2 bleibt nach einer Aktualisierung nicht mit dem Internet verbunden, Nachrichten werden nicht gesendet

Nach dem letzten Software-Update bleibt mein Handy nicht mit dem Internet verbunden, sodass es nicht möglich ist, in verschiedenen Apps zu posten. Die Hälfte meiner Nachrichten sendet auch nicht. Ich habe ein Pixel 2, das ich gekauft habe, als es herauskam, und ich war sehr gut darin - kein Aufladen über Nacht und so. Wie könnte ich dieses Problem beheben? Ich habe scheinbar keine Verzögerung am Telefon. - Linie

Lösung: Hi Line. Aktualisierungen können manchmal zu gemischten Ergebnissen auf einigen Geräten führen (allerdings nicht immer). Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Pixel 2-Gerät nach der Installation eines Updates ein Problem mit der Internetverbindung hatte, können Sie es beheben.

Lösung 1: Starten Sie Ihr Gerät regelmäßig neu

Manchmal kann eine einfache Fehlerbehebung auch bei komplizierten Problemen eine effektive Lösung sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Pixel 2 einmal täglich neu starten, um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern zu minimieren.

Beim Neustart wird auch das System im Allgemeinen gelöscht. Dies ist ein empfohlener Wartungsschritt, den Sie zur Behebung von Systemproblemen ausführen können. Es kann auch bei der Behebung Ihres aktuellen Internetproblems funktionieren.

Lösung 2: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und ab

Einige Benutzer konnten Update-Probleme erfolgreich beheben, indem sie eine andere einfache Lösung ausführten, d. H. Indem sie sich von Ihrem Google-Konto abmeldeten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, wird auch alles, was diesem Konto zugeordnet ist, aus dem System entfernt. Wenn also ein Einstellfehler zu einem Problem führt, wird das Signieren möglicherweise durch das Signieren ausgelöscht. So melden Sie sich von Ihrem Google-Konto ab:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App Ihres Telefons.
  2. Tippen Sie auf Benutzer und Konten.
  3. Tippen Sie auf das Konto, das Sie entfernen möchten.
  4. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  5. Wenn dies das einzige Google-Konto auf dem Telefon ist, müssen Sie zur Sicherheit das Muster, die PIN oder das Kennwort Ihres Telefons eingeben.

Wenn Sie sich von Ihrem Google-Konto abgemeldet haben, starten Sie Ihr Gerät neu, bevor Sie sich erneut anmelden.

Lösung 3: Installieren Sie App-Updates

Das Installieren des neuesten Android-Updates, aber das Beibehalten des aktuellen Status von Apps kann problematisch sein, da Inkompatibilitätsprobleme auftreten können. Um die Wahrscheinlichkeit einer Inkompatibilität zu minimieren, stellen Sie sicher, dass Sie App-Updates direkt nach der Installation von Android-Updates installieren. Dies ist ein wichtiger Schritt, den viele Benutzer oft ignorieren. Standardmäßig sollte Ihr Pixel 2-Gerät App-Updates über den Play Store installieren. Wenn Sie dieses Standardverhalten jedoch zuvor geändert haben, stellen Sie sicher, dass Sie die Play Store-App manuell öffnen und Ihre Apps aktualisieren.

So aktualisieren Sie Apps einzeln oder in großen Mengen mithilfe der Google Play Store-App auf Ihrem Mobilgerät:

  1. Öffnen Sie die Google Play Store App.
  2. Tippen Sie auf Menü.
  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  4. Apps mit einem verfügbaren Update werden als "Update" bezeichnet.
  5. Tippen Sie auf Alle aktualisieren, um alle Apps zu aktualisieren. Suchen Sie für einzelne Apps die bestimmte App, die Sie aktualisieren möchten, und tippen Sie auf Aktualisieren.

Wenn Ihr Pixel 2 verwurzelt ist und Sie über Drittanbieter-Apps außerhalb des Play Store verfügen, stellen Sie sicher, dass diese aktualisiert werden, damit sie ordnungsgemäß mit der aktuellen Android-Version Ihres Telefons funktionieren. Für Apps, die von Drittanbieter-Entwicklern installiert wurden, die den Play Store nicht verwenden, ist ein Update auf eigene Weise erforderlich. Es liegt in Ihrer Verantwortung zu wissen, wie das geht.

Lösung Nr. 4: Cache der Messaging-App löschen

Um zu ermitteln, ob der Grund für das Problem mit Textnachrichten nur für die App besteht, versuchen Sie, den Cache und die Daten zu löschen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf einem Startbildschirm auf das Pfeilsymbol, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen
  4. Tippen Sie auf App-Info.
  5. Tippen Sie auf das Pfeilsymbol und dann auf Alle xx-Apps anzeigen.
  6. Suchen Sie nach Ihrer Messaging-App und tippen Sie darauf
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.
  9. Starten Sie Ihr Pixel 2 neu und überprüfen Sie das Problem.

Lösung 5: Klare Messaging-App-Daten

Sollte das Leeren des Cache der Messaging-App nicht helfen, ist es das logischste, die Daten der Messaging-App zu löschen. Denken Sie daran, dass durch das Löschen der Daten einer App auch Ihre Nachrichten gelöscht werden. Sichern Sie sie also zuerst.

  1. Tippen Sie auf einem Startbildschirm auf das Pfeilsymbol, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen
  4. Tippen Sie auf App-Info.
  5. Tippen Sie auf das Pfeilsymbol und dann auf Alle xx-Apps anzeigen.
  6. Suchen Sie nach Ihrer Messaging-App und tippen Sie darauf
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen.
  9. Starten Sie Ihr Pixel 2 neu und überprüfen Sie das Problem.

Lösung Nr. 6: Suchen Sie nach unerwünschten Apps

Eine schlechte oder schlecht codierte App kann Android stören. Als Nächstes sollten Sie nach dieser Möglichkeit suchen. Dazu müssen Sie das Gerät im abgesicherten Modus neu starten. In diesem Modus werden alle Apps von Drittanbietern blockiert. Wenn also keine Probleme vorliegen, können Sie darauf wetten, dass Sie eine problematische App haben.

So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Ein / Aus-Taste (am rechten Rand) gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.
  2. Halten Sie die Power-Taste gedrückt, bis die Aufforderung "Reboot to safe mode" erscheint, und lassen Sie sie dann los.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK. Der Neustartvorgang kann bis zu 45 Sekunden dauern. Beim Neustart wird links unten im Entsperr- / Startbildschirm „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  4. Wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, überprüfen Sie die Probleme.

Um zum Normalmodus zurückzukehren, starten Sie Ihr Gerät einfach neu.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihr Pixel 2 immer noch nicht einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Lösung Nr. 7: Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Wenn an dieser Stelle noch immer alle genannten Probleme (Internet- und SMS-Probleme) auftreten, sollten Sie das Telefon vollständig löschen und von vorne beginnen. Stellen Sie sicher, dass Ihre persönlichen Daten zuerst gesichert werden, um den Verlust von Dateien zu vermeiden. Setzen Sie anschließend Ihren Pixel auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis sich das Gerät vollständig ausschaltet.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste ungefähr 3 Sekunden lang gedrückt.
  3. Drücken Sie nach 3 Sekunden die Ein / Aus-Taste, während Sie die Lautstärke-Absenktaste noch 3 Sekunden gedrückt halten, und lassen Sie dann beide Tasten los.
  4. Verwenden Sie die Taste Leiser oder Leiser, um die Option Wiederherstellung der angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Ein- / Aus-Taste etwa 2 Sekunden lang gedrückt.
  7. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  8. Markieren Sie die Option Daten löschen / Werkseinstellung durch Drücken der Lautstärketaste und drücken Sie dann die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  9. Wählen Sie mit der Lautstärketaste die Option Ja - Alle Benutzerdaten löschen und drücken Sie zur Bestätigung die Taste Ein / Aus.

Empfohlen

So erstellen Sie ein Backup, wenn Ihr Galaxy S8-Ladeanschluss beschädigt ist [andere Optionen]
2019
Samsung Galaxy S4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 59]
2019
So beheben Sie ein Nokia 6 2019-Smartphone, das nicht aufgeladen wird (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S3 Google Play Store funktioniert nicht mehr [Problemlösung]
2019
Holen Sie sich 2 GB kostenlosen Google-Speicherplatz für die Überprüfung Ihrer Sicherheitseinstellungen
2019
Unlocked HTC Desire 820-Modelle erhalten jetzt das Android 6.0-Update
2019