Reparieren der iPhone 7 Plus Instagram-App, die nach einem iOS-Update immer wieder abstürzt oder nicht ordnungsgemäß geladen wird [Fehlerbehebung]

Einige Apps stürzten ab oder wurden etwas verwackelt, nachdem ein neues Firmware-Update implementiert wurde. Dies ist wahrscheinlich das, was einigen iPhone 7 Plus-Besitzern passiert, nachdem die neueste Version von iOS auf ihren jeweiligen Geräten installiert wurde. Unter anderem ist die Instagram-App, die nach der Installation des neuen iOS-Updates plötzlich abstürzt, nicht geladen wird oder überhaupt nicht funktioniert. Um Ihnen Informationen zu geben, wie Sie mit einem solchen Problem nach dem Update auf Ihrem iPhone umgehen können, habe ich ein paar Lösungsvorschläge und mögliche Lösungen für Sie herausgearbeitet. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

IPhone-Besitzer, die bei der Suche nach einer Lösung auf unsere Website gestoßen sind, sollten herausfinden, ob Ihr Telefon eines der von uns unterstützten Geräte ist. Wenn dies der Fall ist, besuchen Sie die Fehlerbehebungsseite für dieses Gerät. Durchsuchen Sie es, um ähnliche Probleme zu finden wie Sie, und nutzen Sie unsere Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie jedoch danach noch Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für iPhone 7 Plus mit Instagram, das ständig abstürzt

Bevor Sie Softwareprobleme aus der zugrunde liegenden Ursache beheben und ausschließen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone 7 Plus über einen stabilen Internetzugang verfügt. Online-Apps wie Instagram erfordern eine starke und stabile Internetverbindung, um wie beabsichtigt zu funktionieren. Wenn bei Ihrem iPhone 7 Plus Probleme mit der Netzwerkverbindung auftreten, liegt dies höchstwahrscheinlich an der Hauptursache des Problems und muss daher vorab behoben werden. Wenn die Internetverbindung gut ist, Ihr Instagram jedoch immer noch nicht wie beabsichtigt funktioniert, können Sie dieses Mal mit den folgenden exemplarischen Vorgehensweisen eine Problembehandlung für Ihr Gerät durchführen.

Erste Lösung: Löschen Sie Instagram- und Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone 7 Plus.

Apps können schädlich werden oder reagieren, wenn sie durch einige Faktoren wie Update-Fehler ausgelöst werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Ursache dafür ist, dass sich die Instagram-App auf Ihrem iPhone verhält, kann es hilfreich sein, die App zu löschen. Durch das Löschen oder erzwungenes Schließen der App werden Fehler und Störungen beseitigt, die möglicherweise Probleme mit der App verursacht haben, und verhindern, dass die App wie erwartet funktioniert. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie die Home-Taste zweimal schnell, um den App-Switcher zu starten, der eine Vorschau der Apps enthält, die Sie kürzlich verwendet, aber nicht geschlossen haben.
  2. Wischen Sie in der Vorschau der Instagram- App nach oben, um sie zu löschen.
  3. Um andere Hintergrund-Apps zu löschen, streichen Sie einfach über einzelne Apps, wie Sie sie mit der Instagram-App gemacht haben.

Führen Sie nach dem Löschen der Instagram- und Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone 7 Plus einen Soft-Reset aus, oder starten Sie Ihr Gerät mit den folgenden Schritten neu:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, um Ihr iPhone einzuschalten.

Erlauben Sie Ihrem Gerät, den Startvorgang abzuschließen, und versuchen Sie dann erneut, die Instagram-App zu starten, um zu sehen, ob das Problem behoben ist. Wenn die App immer noch abstürzt oder nicht ordnungsgemäß geladen wird, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Zweite Lösung: Laden Sie Apps auf Ihrem iPhone 7 Plus herunter.

App-Abstürze können auch an Speicherprobleme gebunden sein. Es ist möglich, dass das neue Update den verbleibenden Speicherplatz Ihres Telefons belegt hat und Ihr Gerät damit beginnt, Leistungsprobleme oder mit dem Speicher zusammenhängende Symptome zu zeigen. In diesem Fall kann das Abladen von Apps hilfreich sein. Mit iOS 11 können Sie bei Bedarf schnell Speicherplatz vom internen Speicher Ihres iPhone freigeben. Alles, was Sie tun müssen, ist die Funktion "Offload Unused Apps" auf Ihrem 7 Plus mit den folgenden Schritten zu aktivieren:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu Einstellungen .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iTunes & App Store.
  3. Scrollen Sie erneut nach unten und tippen Sie auf, um nicht verwendete Apps zu deaktivieren .

Aktivieren Sie ggf. Offload Unused Apps, um nicht verwendete Apps automatisch zu entfernen, ohne alle Dokumente und Daten für die Apps zu löschen.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie ggf. Instagram und andere Apps.

Möglicherweise muss Ihre Instagram-App auch aktualisiert werden, um mit den neuen Plattformänderungen auf Ihrem Gerät Schritt zu halten. Wenn Sie Ihr iPhone nicht so konfiguriert haben, dass Updates automatisch installiert werden, müssen Sie App-Updates manuell auslösen, um das Gerät herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren. Um nach ausstehenden App-Aktualisierungen zu suchen, einschließlich nach Instagram-App, gehen Sie zum App Store und befolgen Sie die restlichen Anweisungen zum Aktualisieren von Apps:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store-Symbol .
  2. Tippen Sie im Hauptbildschirm des App Store unten rechts auf das Symbol Updates . Eine Liste von Apps mit ausstehenden Updates wird auf dem Bildschirm angezeigt.
  3. Suchen Sie in der Liste nach Instagram und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren . Dadurch wird das Update für die Instagram-App installiert.
  4. Wenn Sie mehrere App-Updates sehen, können Sie stattdessen alle Apps gleichzeitig aktualisieren. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Alle aktualisieren.

Starten Sie nach der Aktualisierung aller Apps Ihr iPhone neu, um das System zu aktualisieren und den internen Speicher von beschädigten Cache-Dateien und -Daten zu löschen. Starten Sie dann Instagram, um herauszufinden, ob es dieses Mal bereits stabil funktioniert. Wenn nicht, versuchen Sie es mit der nächsten zutreffenden Lösung.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 7 Plus zurück.

Es ist möglich, dass das neue Update Ihre aktuellen Einstellungen überschreibt und möglicherweise einige Funktionen und / oder Anwendungen durcheinander bringt. In diesem Fall müssen Sie die Einstellungsänderungen rückgängig machen. Herauszufinden, welche Einstellungen geändert werden müssen, kann eine langwierige Aufgabe sein, da Sie nicht genau wissen, welche Optionen durch das Update geändert wurden. Als Auflösung können Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurücksetzen, um die Standardwerte und Optionen wiederherzustellen. Nach dem Zurücksetzen können Sie die erforderlichen Funktionen und Optionen individuell und entsprechend konfigurieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn der Reset abgeschlossen ist, und aktivieren Sie dann die erforderlichen Funktionen wie WLAN, Mobilfunkdaten, Bluetooth und andere Dienste, um sie auf Ihrem Gerät wieder zu verwenden. Versuchen Sie zu sehen, ob Ihre Instagram-App dadurch behoben wird.

Fünfte Lösung: Löschen Sie Instagram und installieren Sie die neueste Version der App erneut.

Löschen Sie als Ihre letzte Lösung die Instagram-App von Ihrem iPhone 7 Plus und installieren Sie dann die App neu, vorzugsweise die neueste Version von Instagram, die mit der aktuellen iOS-Version Ihres Geräts kompatibel ist. So wird es gemacht:

  1. Tippen Sie etwas länger auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das X in der Ecke des Instagram- Symbols, um die App zu deinstallieren.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, bestätigen Sie die Aktion, indem Sie auf Löschen tippen.

Starten Sie nach dem Löschen der App Ihr ​​iPhone neu und navigieren Sie zum App Store, um die Instagram-App auf Ihrem Gerät zu suchen, herunterzuladen und zu installieren. Hier ist dies zu tun:

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Tippen Sie im App Store-Hauptbildschirm auf das Suchsymbol (Lupe).
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte Suchen und geben Sie in die Suchleiste die Instagram-App für iPhone oder Instagram ein .
  4. Suchen und wählen Sie die Instagram-App aus den Suchergebnissen.
  5. Tippen Sie zum Herunterladen der App auf Abrufen und Installieren . Möglicherweise müssen Sie Ihr Apple ID-Kennwort eingeben, um den Download und die Installation der App zu autorisieren und zu bestätigen.

Bis dahin sollte die App ordnungsgemäß funktionieren, sofern nicht ein komplexerer Systemfehler oder ein Terminalfehler vorliegt.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Möglicherweise müssen Sie das Problem an den Apple Support weiterleiten, damit er Sie bei der Durchführung der erforderlichen Verfahren unterstützen kann, damit Instagram mit der neuen iOS-Version funktioniert. Es gibt möglicherweise einige Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 Plus, die aktiviert oder geändert werden müssen. Alternativ können Sie sich auch an den Instagram-Support wenden oder das Instagram-Hilfezentrum besuchen, um das Problem mit weiteren Unterstützung und Empfehlungen zu melden.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019