Wie Sie Probleme mit Marshmallow auf der Galaxy S6-Serie beheben, gelöschte E-Mails kommen immer wieder in den Posteingang, andere Probleme

Während Android #Marshmallow im Vergleich zu Lollipop gut angesehen wird, ist Googles neues Betriebssystem alles andere als perfekt. In den letzten Wochen haben wir viele Berichte von unseren Lesern über das neue Betriebssystem erhalten, das Probleme verursacht hat. In diesem Beitrag werden einige dieser Probleme beschrieben, die einige # GalaxyS6-Geräte betreffen.

  1. Gelöschte E-Mails auf dem Galaxy S6 kehren immer wieder zum Posteingang zurück
  2. Das Galaxy S6 friert immer wieder ein und startet von selbst wieder
  3. So beheben Sie Marshmallow-Probleme bei der Galaxy S6-Serie

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Gelöschte E-Mails auf dem Galaxy S6 kehren immer wieder zum Posteingang zurück

Hey TheDroidGuy. Ich habe ein Samsung Galaxy S6 (nicht das Edge). Ich habe meine Web- und E-Mail-Hosts justhost.com zu diesem Problem kontaktiert, komme jedoch nicht sehr weit.

Ich habe erst kürzlich ein Samsung-Softwareupdate auf dem Telefon installiert. Vor dem Update funktionierte alles E-Mail perfekt.

Jetzt ist das Update installiert, meine E-Mails sind eingegangen und ich kann ohne Probleme (wie zuvor) E-Mails senden. Ich habe ein Problem, wenn ich eine E-Mail auf meinem Telefon lösche; Beim nächsten Synchronisierungsintervall kommt die gelöschte E-Mail wieder in meinen Posteingang !!

Ich verwende ein IMAP-Format und meine Einstellungen usw. haben sich nicht geändert. Ich habe die E-Mail-Konten gelöscht (x5) und sie erneut eingeführt, wobei ich sorgfältig darauf achtete, alle Einstellungen, Passwörter usw. gemäß den vorherigen Angaben korrekt vorzunehmen.

Kann ich etwas tun, ohne die Cache-Partition zu löschen und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen?

Oder wird sich das irgendwann beruhigen, wenn es ein paar Wochen dauert? Vielen Dank im Voraus für Ihre Beratung.

Grüße. - Daniel

Lösung: Hallo Daniel. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist zu beobachten, ob das Problem in den nächsten Tagen weitergeht. Auf der Seite Ihres E-Mail-Anbieters können Synchronisierungsprobleme auftreten, die die ordnungsgemäße Implementierung der Aktionen eines E-Mail-Clients (Ihres Geräts) verhindern.

Beachten Sie, dass E-Mail-Probleme nicht unbedingt auf ein Problem auf Ihrem Gerät zurückzuführen sind. Es gibt nur so viel, was Sie an Ihrem Ende tun können. Bei der Fehlerbehebung können Sie den Cache und die Daten der E-Mail-App löschen, die Cache-Partition löschen und schließlich einen Factory-Reset durchführen. Bevor Sie sich jedoch zu drastischen Maßnahmen verpflichten, sollten Sie zunächst mit Ihrem E-Mail-Anbieter zusammenarbeiten, um mögliche Serverprobleme auszuschließen. Wir wissen, dass Sie sie bereits kontaktiert haben, aber wenn Sie für ihre Dienste bezahlen, sind sie verpflichtet, Ihnen bei der Lösung eines solchen Problems zu helfen.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S6 friert immer wieder ein und startet von selbst wieder

Ich habe das Problem, dass das Telefon einfriert und neu startet. Manchmal friert es einfach ein. Ich habe bereits viele Factory-Reset- und Cache-Löschvorgänge durchgeführt, aber es bleibt bestehen. Einmal spielte ich Fallout Shelter und dann tauchten Google Play-Spiele auf, weil ich etwas erreicht hatte, und dann wurde der Bildschirm ein bisschen wie schwarze und weiße Streifen und startete dann neu. Dann friert es zufällig ein. Wenn ich Nachrichten oder Einstellungen öffne oder wenn der Bildschirm gesperrt wird oder bevor das Telefon heruntergefahren wird, friert es ein und das Telefon wird heiß wie die Hölle.

Ich denke darüber nach, die Software meines Handys auf 5.1.2 oder 5.1.1 zu aktualisieren (ich bin mir nicht sicher), da ich derzeit 5.0.2 verwende. Ich hoffe, es kann das Problem beheben, aber als ich das OTA herunterlade, friert es ein !! 15% des Downloads. Jetzt überlege ich mir, wie ich das Telefon mit diesem Problem aktualisieren könnte. Ich weiß nicht, was es einfrieren und so neu starten lässt. Das Telefon hat keine Garantie mehr. Das Telefon war noch nie mit Flüssigkeit getränkt. Hilfe bitte. ???? - Aaron

Lösung: Hallo Aaron. Wir können mit dem Finger auf einige bekannte Ursachen für Probleme beim Einfrieren und zufälligen Neustart verweisen, aber die genaue Ursache zu ermitteln, kann schwierig sein. Zu den üblichen Schuldigen gehören:

  • schlechte Speicherverwaltung (RAM)
  • Netzwerkänderungen und Bandbreitenbeschränkungen
  • fehlerhafter Prozessor (CPU)
  • schlechte App
  • Kompatibilitätsprobleme
  • Speicherplatz nicht ausreichend
  • nicht funktionale SD-Karte
  • Batterie mit geringer Kapazität
  • andere Hardwarefehler

Suchen Sie nach Android-Updates

Um herauszufinden, welche dieser Dinge hinter den Schwierigkeiten steckt, ist eine Fehlerbehebung erforderlich. Sie können beginnen, indem Sie sicherstellen, dass Sie das neueste Softwareupdate installieren. Wir wissen, dass Sie es schon einmal ausprobiert haben, aber wir werden Sie erneut bitten, es erneut zu tun. Bevor Sie dies tun, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Ihr Telefon im abgesicherten Modus startet, um das Einfrieren zu minimieren, insbesondere wenn die Möglichkeit besteht, dass eine Drittanbieter-App daran schuld ist. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Löschen Sie die Cache-Partition

Die Cache-Partition ist ein Repository von Systemdateien, die das Betriebssystem während des Ladens von Apps verwendet. Anstatt Dateisätze zu erstellen, um die Ladezeiten zu beschleunigen, "zwischenspeichert" Ihr Android-Gerät zuvor erstellte Systemdateien in der Cache-Partition, sodass beim nächsten Laden einer App problemlos darauf zugegriffen werden kann. In einer idealen Welt sollten Dateien in der Cache-Partition während einer App oder eines Systemupdates automatisch aktualisiert werden. Dies passiert jedoch meistens nicht. Manchmal ist es erforderlich, die Cache-Partition manuell zu löschen, um sie zu aktualisieren. Da die Dateien selbst temporär sind, können sie sicher gelöscht werden, ohne das Betriebssystem oder die Apps zu beeinträchtigen. Das System erstellt automatisch einen neuen Satz von Cache-Dateien, die Sie beim nächsten Laden Ihrer Apps laden.

Das Löschen der Cache-Partition hat sich als effektiv bei der Behebung kleiner app-spezifischer Probleme sowie beim Einfrieren und beim zufälligen Neustart erwiesen. Wenn Sie diesen Schritt noch nicht ausgeführt haben, folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Cache und Daten der App löschen

Dieser Schritt zur Fehlerbehebung geht mit dem Löschen der Cache-Partition einher, allerdings nur für gezielte Apps. Wenn das Problem nur auf eine bestimmte App beschränkt ist, kann das Löschen des Cache und der Daten das Problem möglicherweise leicht beheben. So wird's gemacht:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie den Namen der App, die unberechtigt läuft.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Apps deinstallieren

Viele Android-Benutzer sind der Meinung, dass das Aktualisieren des Betriebssystems auch bedeutet, dass Apps automatisch aktualisiert werden. Die Wahrheit ist ganz im Gegenteil. Falsch codierte Apps können zu verschiedenen Problemen führen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie nur offizielle und regelmäßig aktualisierte Apps installieren. Nicht jeder Entwickler möchte sein Produkt aktualisieren und / oder Fehler beheben, wenn neue Betriebssystem-Updates veröffentlicht werden. Wenn Sie ungenutzte Apps länger als zwei Wochen untätig haben, besteht die Gefahr, dass dies nicht erforderlich ist. Halten Sie die Anzahl Ihrer Apps so gering wie möglich und achten Sie auf Produkte, die von namhaften Entwicklern erstellt werden.

Führen Sie einen Master-Reset durch

Niemand möchte dies tun, aber wenn nichts zu funktionieren scheint, haben Sie wirklich keine andere Wahl in Bezug auf die Fehlerbehebung. Durch das Zurücksetzen der Firmware- und App-Einstellungen auf die Standardwerte werden möglicherweise nach der Installation von Apps oder Updates von Drittanbietern aufgetretene Fehler behoben. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Zeit für die Hardwareüberprüfung

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, können Sie sicher davon ausgehen, dass möglicherweise ein Hardwareproblem vorliegt. In einigen Fällen kann ein beschädigter Akku in sehr kurzer Zeit zu einem Stromausfall des Telefons führen. Da der S6 über einen nicht austauschbaren Akku verfügt, müssen Sie ihn von einem Fachmann oder Samsung prüfen lassen. Beachten Sie, dass ein fehlerhafter Prozessor auch zum Einfrieren oder zufälligen Neustart führen kann. Die Diagnose kann ein schwieriges Unterfangen sein. Wenn Sie den Verdacht haben, dass einige interne Komponenten nicht auf den Akku zurückzuführen sind, ist es immer besser, einen Ersatz für das Telefon zu finden, als das Gerät reparieren zu lassen.

Problem Nr. 3: So beheben Sie Marshmallow-Probleme bei der Galaxy S6-Serie

Da Marshmallow auf mein Handy gedrückt wurde, werden meine E-Mails nicht in beide Richtungen synchronisiert. Wenn ich eine E-Mail erhalte, erscheint sie auf meinem Handy und meinem Laptop. Wenn ich von meinem S6 lösche, wird es von meinem Laptop gelöscht. Wenn ich von meinem Laptop lösche, wird es nicht von meinem Telefon gelöscht, es sei denn, ich lösche es manuell. Vor der neuen Software hat alles gut funktioniert. Ich habe mit Sprint, CenturyLine (meinem E-Mail-Netzbetreiber) und Samsung gesprochen. Sie alle haben keine Ahnung, warum dies geschieht. Ich habe mein Telefon hart neu gestartet. Sprint hat mein Telefon erneut erworben und den Cache geleert. - Mike

Ich habe das Marshmallow-Update vor zwei Tagen erhalten. Jetzt ist meine Mailbox-Nummer mit der Telefonnummer meiner Töchter in meinem Konto verknüpft. Wenn Sie ihre Nummer anrufen, wird sie als Voicemail bezeichnet. Wenn ich MMS-Nachrichten erhalte, füge ich bei der Antwort die Nummer meiner Töchter zum Messaging hinzu und es sieht so aus, als ob sie diejenige ist, die auf den Text-Thread antwortet. Ich bin nicht sicher, ob meine anderen Kontakte miteinander verbunden sind. - Valarie

Hallo! Ich schreibe aus Europa. Hier haben sie gerade das neueste Update 6.0.1 veröffentlicht, das ich für meinen S6 gemacht habe. Ich hatte am Anfang ein paar Probleme, die ich bis auf eines gelöst habe: Ich habe ein Foto aus meiner Galerie als Zuhause und Sperrbildschirm eingestellt und jedes Mal, wenn ich das Telefon neu starte, ist es weg. Die Anzeige kehrt zum pinkfarbenen / blauen Samsung-Standardhintergrund für den Sperrbildschirm und dem blauen Hintergrund für den Startbildschirm zurück. Irgendein Vorschlag? Ich würde nicht gerne ein Werksreset für so ein dummes Thema machen ...

Danke im Voraus! - Barbara

Mein Telefon wurde kürzlich auf Android 6.0.1 aktualisiert. Jetzt wird meine E-Mail nicht richtig synchronisiert. Ich synchronisiere meine E-Mail über Exchange Server. Vor dem Update hatte mein Telefon keine Probleme beim Empfangen und Senden von E-Mails, aber jetzt scheint es nicht richtig zu funktionieren. Ich habe alle Einstellungen überprüft und sie sind dieselben wie zuvor. Ich frage mich, ob ich mein Exchange-Konto deinstallieren und neu installieren muss, um zu sehen, ob dies funktioniert.

Vielen Dank. - Don

Ich habe vor kurzem zu Marshmallow aktualisiert. Aber seit dem Update ist mein S6 so langsam. Wetter Ich surfe mit WLAN oder ohne. Und mit meinem Telefon generell z. B. Unordnung, Eröffnungskontakte zum Tätigen von Anrufen, E-Mail usw. Hängt nach. Antwort ist so langsam von meinem Handy. Kann bis zu 10 Sekunden dauern, um eine Aktion abzuschließen. Kann ich irgendetwas tun, um mein Telefon wieder normal zu machen? ????

Vielen Dank. - Salma

Mein Handy zwang mich, das Marshmallow-Update durchzuführen. Jetzt muss ich über den Bildschirm streichen, bevor ich mich mit meinem Muster anmelden kann. (Ich habe Kinder, und dies kann schwierig sein, wenn ich mit einer Hand Dinge erledige.) Außerdem wurde meine E-Mail geändert, sodass ich nicht einfach über die E-Mail streichen kann, um sie in den Papierkorb zu schicken. Ich muss das Kästchen neben der E-Mail markieren, um sie zu löschen. Durch Wischen wird ein Menü angezeigt oder die E-Mail wird geöffnet. Gibt es eine Möglichkeit, den zusätzlichen Anmeldebildschirm zu deaktivieren und die E-Mail zurückzusetzen, um sie mit einem einzigen Wischen der Nachricht zu löschen? Ich habe versucht, es im Einstellungsmenü zu finden und konnte keinen Fix finden. Vielen Dank! - Dana

Lösung: Hallo Leute. Nach dem Marshmallow-Update sind die Probleme mit dem S6 in den letzten Wochen immer größer geworden. Auch wenn es so aussieht, als ob sich jedes Problem von einander unterscheiden könnte, liegt der Grund für das erste Problem in der Tatsache, dass sie durch die Installation von Android Marshmallow ausgelöst wurden. Dies bedeutet nicht, dass das neue Betriebssystem von Google selbst schuld ist. Es gibt viele andere Variablen, die beim Ausführen eines Betriebssystems zum Einsatz kommen können. Die Interaktion von Marshmallow mit anderen Apps, die möglicherweise nicht für die Verwendung optimiert sind, kann viele mögliche Fehlerursachen verursachen. Es ist nicht überraschend, dass durchschnittliche Benutzer das neue Betriebssystem sofort als Schurken beschuldigen.

Glücklicherweise ist es in den meisten Fällen einfach, das Problem zu beheben, das nach einem Android-Update auftritt. Im Allgemeinen können die grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung bei der Software den meisten Problemen im Zusammenhang mit Updates wirksam begegnen. Die nach dem Löschen der Cache-Partition oder dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen verbleibenden Probleme sind höchstwahrscheinlich von der App abhängig. Dies bedeutet, dass sie entweder schlecht codiert sind oder der Entwickler nicht die Aktualisierung mit dem neuen Betriebssystem vorgenommen hat. Wie bereits erwähnt, sehen nicht alle Entwickler die Notwendigkeit, sicherzustellen, dass ihr Produkt mit dem neuen Betriebssystem harmoniert. Tatsächlich ist eine große Anzahl verfügbarer Apps im Google Play Store derzeit noch nicht für Marshmallow optimiert, da sich Entwickler einfach nicht darum kümmern. Eine App, die für die Verwendung mit Android KitKat oder Lollipop entwickelt wurde, muss nicht unbedingt reibungslos mit Marshmallow funktionieren. Wenn Sie ein früher Adapter oder Marshmallow sind oder wenn Ihr Mobilfunkanbieter die Aktualisierung Ihres Geräts „erzwungen“ hat, stellen Sie sicher, dass alle Ihre Apps vollständig aktualisiert sind. Zögern Sie nicht, eine veraltete App vorübergehend zu deinstallieren, insbesondere wenn Sie nach der Installation von Marshmallow Probleme haben.

Als Faustregel gilt, dass Sie die Cache-Partition löschen und nach einem größeren Update die Werkseinstellungen zurücksetzen. Bitte überprüfen Sie diesen Beitrag für weitere Diskussionen über Android Marshmallow.

Empfohlen

Foxconn sucht nach Produktionsstätten für iPhone und iPad in Indien
2019
Galaxy Note 4 kann LTE im Sprint-Netzwerk nicht verwenden, andere Probleme
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019
Schnelle Behebung von Internet- und mobilen Datenproblemen mit Samsung Galaxy Note 5
2019
Samsung Galaxy S7 Edge Kein Problem mit mobilen Daten und andere verwandte Probleme
2019