Beheben eines Problems mit Samsung Galaxy S7 Edge nach System-Update (einfache Schritte)

Wenn Sie ein Smartphone wie das Galaxy S7 Edge besitzen, kann es zu einer Erwärmung des Geräts kommen, insbesondere wenn Sie High Definition-Videos ansehen oder während des Ladens mobile Spiele spielen. Wenn das Gerät jedoch überhitzt, obwohl Sie es nicht verwenden, ist dies eine andere Geschichte. Eine Überhitzung ist zwar nicht so häufig, kann jedoch gelegentlich auftreten. Tatsächlich erhielten wir E-Mails von unseren Lesern, die sich beschwert haben, dass ihre Geräte nach dem Aktualisieren der Firmware überhitzt und abgestürzt sind. Wir müssen dieses Problem untersuchen, um zu wissen, warum es auftritt, und hoffentlich unseren Lesern helfen, es zu beheben.

In diesem Beitrag werde ich mich mit diesem Problem befassen, alle Möglichkeiten in Betracht ziehen und sie einzeln ausschließen, damit Sie verstehen, warum dieses Problem auf Ihrem Telefon auftritt. Natürlich ist es unser Hauptziel, das Problem zu beheben und dafür zu sorgen, dass Ihr Telefon nicht mehr perfekt funktioniert, und wir werden das tun. Wenn Sie also zu den Benutzern von Galaxy S7 Edge gehören, bei denen diese Art von Problemen auftritt, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel weiter zu lesen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, wie Sie damit umgehen können.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie unsere Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon gelöst. Durchsuchen Sie die Seite, um die für Sie beste Lösung zu finden. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, wenden Sie sich über unseren Fragebogen zu Android-Fragen an uns.

Behebung des Galaxy S7 Edge, der nach einem Firmware-Update überhitzt und abstürzt

Es gibt ein Potenzial für dieses Problem, sofern es nach einem Update gestartet wurde. Wie Sie wissen, sollen wichtige Updates die von den Benutzern gemeldeten Probleme beheben, und obwohl dies bei fast jedem Update der Fall ist, das Samsung für seine Geräte ausgerollt hat, gibt es Zeiten, in denen neue Probleme auftauchen. Häufig sind einige Caches beschädigt oder wurden beschädigt während des Aktualisierungsvorgangs veraltet.

System-Caches sind zwar temporär und klein, sie spielen jedoch eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, dass Ihr Telefon, Apps und Dienste reibungslos funktionieren. Wenn sie irgendwann beschädigt werden, kann dies negative Auswirkungen auf Ihr Telefon haben. Nachdem dies gesagt wurde, sollten Sie bei diesem Problem, das kurz nach einem Firmware-Update gestartet wurde, am besten alle Systemcaches löschen, damit die Firmware durch neue ersetzt werden kann. So machen Sie das…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Telefon einschaltet, wird der Bildschirm Android System Recovery angezeigt. 30 Sekunden später.
  4. Lassen Sie alle Tasten los.
  5. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Führen Sie Ihre Beobachtung nach dem Neustart des Telefons fort, um zu erfahren, ob es immer noch abstürzt oder überhitzt. Wenn ja, müssen Sie mehr tun, als nur die Cache-Partition zu löschen. Lesen Sie weiter unten für einige Problembehandlungsverfahren, mit denen Sie das Problem ermitteln und hoffentlich beheben können.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Samsung Galaxy S7 Edge zeigt an, dass "Feuchtigkeit im Ladeanschluss erkannt" angezeigt wird und nach dem Update nicht mehr startet
  • Samsung Galaxy S7 Edge friert ein und startet neu, wenn eine Verbindung zum Ladegerät und zu anderen Problemen besteht
  • Samsung Galaxy S7 Edge wird nach Android Nougat nicht mehr aufgeladen, andere Probleme mit dem Akku [Fehlerbehebung]
  • Fehlerbehebung bei Ihrem Samsung Galaxy S7 Edge, das sich nach dem Update für Android 7.1 Nougat nicht einschalten lässt [Fehlerbehebung]
  • Was ist zu tun, wenn Ihr Samsung Galaxy S7 Edge nach dem Update für Android 7 Nougat nicht mehr ordnungsgemäß aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge-Gerät, das sich nicht einschalten lässt, andere Probleme mit der Stromversorgung [Fehlerbehebung]

Fehlerbehebung für Galaxy S7 Edge, die ständig abstürzt und sich überhitzt

Der eigentliche Zweck dieser Anleitung zur Fehlerbehebung besteht darin, dass wir wissen, warum dieses Problem überhaupt auftritt, was es verursacht und was zur Behebung des Problems zu tun ist. Ich verstehe jedoch, dass sich nicht alle Benutzer mit Verfahren an ihren Telefonen auskennen, die sie nicht vollständig verstehen. Wenn Sie also zögern, Ihr Telefon selbst zu beheben, bringen Sie es am besten zum Service-Center, damit ein Samsung-Techniker es für Sie prüfen kann. Aber für diejenigen, die bereit sind, etwas gegen dieses Problem zu unternehmen, lesen Sie weiter, da eine der folgenden Methoden Ihnen weiterhelfen kann.

Achten Sie auf Anzeichen von physischen und / oder Flüssigkeitsschäden

Überhitzung und jegliche Art von Firmwareproblemen können durch einen physischen Schaden verursacht werden. Alle Auswirkungen, die das Telefon unbrauchbar machen könnten, sollten außen einen Abdruck hinterlassen. Suchen Sie also nach Kratzern, Dellen und Rissen. Wenn Sie einige davon sehen, ist es immer möglich, dass dieses Problem an Ihrem Telefon auf einen physischen Schaden zurückzuführen ist.

Wenn es um Flüssigkeitsschaden geht, ist es etwas komplizierter als beim vorherigen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nichts dagegen unternehmen können. Gehen Sie wie folgt vor, um einen möglichen Flüssigkeitsschaden zu überprüfen:

  • Schauen Sie in den USB- / Ladegerät-Port, um Spuren von Flüssigkeit oder Fremdkörpern zu finden.
  • Sie können den Bereich mit einem Wattestäbchen reinigen oder ein kleines Stück Tissue einlegen, um das Feuchte aufzunehmen.
  • Wenn Sie Schmutz oder Fusseln sehen können, können Sie sie mit einer Pinzette entfernen.
  • Sie können auch den Liquid Damage Indicator (LDI) im SIM-Kartensteckplatz überprüfen.
  • Wenn das LDI weiß ist, gibt es keinen Wasserschaden, aber wenn es rot oder violett wurde, gelangte Wasser oder Flüssigkeit in Ihr Telefon.

Falls Anzeichen von physischen und / oder Flüssigkeitsschäden in Ihrem Telefon vorliegen, bringen Sie es am besten zum Service-Center, damit ein Techniker es sofort für Sie überprüfen kann.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Anwendungen, die ständig abstürzen, können die Firmware beeinträchtigen. Dies kann auch zu Systemabstürzen führen, bei denen das Telefon einige Sekunden einfrieren würde, bevor es sich selbst herunterfährt. Wenn dies der Fall ist, haben Sie häufiger ein nicht reagierendes Telefon. Drittanbieter-Apps, die aktualisiert werden müssen, sind häufig die Ursache dieses Problems.

Wenn viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden, kann dies außerdem zu Überhitzung führen. Dies kann nach einem Update oder jederzeit passieren. Wir müssen diese Möglichkeiten ausschließen. Dazu müssen Sie nur Ihr Galaxy S7 Edge im abgesicherten Modus ausführen, um alle Apps von Drittanbietern vorübergehend zu deaktivieren. Beobachten Sie in dieser Umgebung weiterhin, ob das Telefon immer noch abstürzt und überhitzt. So führen Sie Ihren S7 Edge im abgesicherten Modus aus:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Samsung Galaxy S7-Bildschirm gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn die Abstürze und Überhitzung in diesem Modus verschwinden, ist klar, dass Ihre Apps von Drittanbietern mit diesen Problemen zu tun haben. Es ist schwierig zu ermitteln, welche App das Problem verursacht. Wenn Sie jedoch bereits einige Apps vermuten, die Sie vermuten, sollten Sie sie zuerst deinstallieren, das Telefon im normalen Modus neu starten und feststellen, ob weiterhin Probleme auftreten. So deinstallieren Sie eine App von Ihrem S7 Edge:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Ich weiß, es ist einfacher gesagt als getan. Wenn Sie also denken, es wäre viel einfacher und schneller, einen Reset durchzuführen, als herauszufinden, welche App das Problem verursacht, dann schlage ich vor, dass Sie Ihre Dateien und Daten sichern und dann den Factory Reset durchführen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  5. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  8. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  9. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  10. Tippen Sie auf Factory data reset.
  11. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  12. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  13. Tippen Sie auf Weiter.
  14. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn Ihr S7 Edge jedoch im abgesicherten Modus immer noch abstürzt oder überhitzt, müssen Sie die nächste Methode ausführen.

Beobachten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus

Die Android-Systemwiederherstellung oder der Wiederherstellungsmodus ist für fast alle Android-Geräte ausfallsicher. Auf dem Telefon, auf dem das System gestartet wird, werden alle Komponenten wie beim Starten im normalen Modus eingeschaltet. Die gewohnte Benutzeroberfläche und alle anderen Apps und Dienste werden jedoch nicht geladen. Wenn sich das Telefon in diesem Modus erwärmt, ist das Problem offensichtlich auf die Hardware zurückzuführen und nicht auf ein Firmware-Problem. In diesem Fall sollten Sie das Telefon am besten zum Service-Center bringen. Bevor Sie das tun, sollten Sie jedoch den Master-Reset durchführen. Dadurch wird das Telefon auf seine ursprünglichen oder Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Problem behoben wird. Es lohnt sich also. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Dateien und Daten vorher sichern, da sie gelöscht werden. Ich empfehle Ihnen auch, den Schutz vor dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen zu deaktivieren, indem Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen, bevor Sie das Gerät sogar im Wiederherstellungsmodus starten, um sicherzustellen, dass Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden.

Sobald alle eingestellt und bereit sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Master-Reset durchzuführen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem nicht behoben werden kann, ist es Zeit, es an das Service Center zu bringen. Zumindest haben Sie alles in Ihrer Macht Stehende getan, um das Problem zu beheben, aber ohne Erfolg.

Beiträge, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das nach einem Firmware-Update nicht mehr gestartet oder eingeschaltet werden kann [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy S7 Edge zeigt an, dass "Feuchtigkeit im Ladeanschluss erkannt" angezeigt wird und nach dem Update nicht mehr startet
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge, das nach einem Update immer wieder heruntergefahren und nach dem Update neu gestartet wird [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy S7 Edge beheben "Fehler" com.samsung.android.sm.devicesecurity wurde beendet "
  • Galaxy S7 Edge-Fehler "WhatsApp-Fehler - Überprüfen Sie Ihre Kontaktnummer", andere App-Probleme
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy S7 Edge, das den Fehler "Leider hat meine Dateien gestoppt" angezeigt wird [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy S7 Edge Intermittent 4G Signalproblem & andere verwandte Probleme
  • Beheben eines Problems mit dem Samsung Galaxy S7 Edge beim Verbinden mit einem Wi-Fi-Netzwerk und anderen Problemen [Fehlerbehebungshandbuch]

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019