So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das nach einem Firmware-Update nicht mehr gestartet oder eingeschaltet werden kann [Fehlerbehebung]

Wir haben viele Beschwerden von unseren Lesern erhalten, die den # Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) besitzen. Eines der häufigsten Probleme ist, dass das Telefon nach einem Firmware-Update nicht mehr hochgefahren oder eingeschaltet wird. Es wurde also die Frage gestellt, ob das Telefon aktualisiert werden soll oder nicht, und natürlich müssen wir dies untersuchen, da es sich um ein sehr schwerwiegendes Firmware-Problem handelt, obwohl einige Fälle möglicherweise durch Hardwareprobleme verursacht wurden.

Zunächst möchte ich klar zwischen den Begriffen „Hochfahren“ und „Einschalten“ unterscheiden, um Verwirrung zu vermeiden. Wenn Sie sagen, dass das Telefon nicht hochfährt, wird es tatsächlich eingeschaltet, kann jedoch nicht alles laden und den Startbildschirm erreichen. Meistens steckt das Gerät danach auf dem Logo oder dem schwarzen Bildschirm. Die Startschleife ist auch ein Teil dieses Problems, da das Logo am weitesten entfernt ist, bevor das Telefon neu gestartet werden kann.

Wenn Sie sagen, dass das Telefon nicht eingeschaltet ist, bedeutet dies, dass keinerlei Anzeichen von Strom vorhanden sind. Das Gerät reagiert nicht, wenn Sie die Ein / Aus-Taste oder eine der anderen Tasten gedrückt halten. Eine Kombination von Tasten kann das Telefon wieder zum Leben erwecken, vorausgesetzt, das Problem ist ein geringfügiges Problem mit der Firmware und nicht mit der Hardware .

Lesen Sie weiter, um mehr über diese Probleme zu erfahren, und erfahren Sie, wie Sie diese beheben oder zumindest eine Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7 Edge durchführen, falls Ihnen eines dieser Probleme passieren kann. Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da bereits zahlreiche Probleme behoben wurden, die mit diesem Gerät aufgetreten sind. Möglicherweise haben wir bereits eine Lösung für Ihr Problem. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihres ähneln. Wenn Sie jedoch weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 Edge, das nach einem Update nicht erfolgreich gestartet werden kann

Das Startproblem ist das erste, das ich in diesem Beitrag angehen möchte, da es häufiger um Firmware-Probleme geht. Nachfolgend finden Sie einige Schritte zur Problembehandlung, die Sie tatsächlich verwenden können, um zu sehen, ob Sie das Problem selbst beheben können, ohne Hilfe eines Technikers oder Ihres Providers. Aber davor haben wir eines der Probleme, die wir erhalten haben.

Zugehöriges Problem : Mein Galaxy S7 Edge wurde gerade aktualisiert und ich dachte, dass alles gut lief, aber nach ein paar Tagen bemerkte ich, dass das Telefon scheinbar langsamer geworden war. Danach schaltete es aus. Wenn ich es wieder einschaltete, bleibt es nach dem Logo auf dem schwarzen Bildschirm. Das Aus- und Wiedereinschalten führt zum gleichen Ergebnis. Können Sie mir hier draußen helfen? Was kann ich tun, um dieses Problem zu beheben, und ich bin auch neugierig, was es verursacht hat? Danke vielmals!

Wie unser Leser sagte, verschlechterte sich die Leistung des S7 Edge merklich, bevor er sich selbst abschaltete und auf dem schwarzen Bildschirm hängen blieb, nachdem das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wurde. Es ist eigentlich ein typisches Problem, das während des Startvorgangs hängen bleibt, und obwohl es aufgrund der Beschreibung geringfügig erscheint, gab es Berichte über dasselbe Problem, die komplizierter sind als dieses. Daher müssen wir das Gerät sorgfältig behandeln und nicht nur auf das hier genannte Problem zurückgreifen.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um ein Problem mit Ihren heruntergeladenen Apps handelt

Es gibt Fälle, in denen das Telefon während des Startvorgangs hängen bleibt, sobald das Update installiert wird, und viele haben auch berichtet, dass sie ihre Geräte für einige Tage verwendet haben, bevor das Problem begann. Was auch immer der Fall ist, das Sicherste, was Sie tun können, wenn Sie immer noch herausfinden wollen, was der Täter ist, ist, das Problem zu isolieren, das Gerät jedoch im abgesicherten Modus neu zu starten. In diesem Zustand wird das Gerät mit den Standardeinstellungen ausgeführt, wobei nur vorinstallierte Apps und integrierte Dienste im Hintergrund ausgeführt werden. Mit anderen Worten, alle Drittanbieter werden vorübergehend deaktiviert.

Der andere Begriff für den abgesicherten Modus ist der Diagnosestatus, in dem Sie sofort feststellen können, ob das Problem mit vorinstallierten Apps, Firmware oder heruntergeladenen Apps zusammenhängt.

Wenn das Problem auch im abgesicherten Modus auftritt, liegt entweder ein Problem mit der vorinstallierten App oder der Firmware selbst vor. Andernfalls müssen die Apps von Drittanbietern geprüft werden. Sie müssen herausfinden, welche App das Problem tatsächlich verursacht, und es deinstallieren, obwohl es wirklich schwierig ist, herauszufinden, welche der Schuldigen ist. Wie auch immer, hier sind die Schritte zum Starten Ihres Galaxy S7 Edge im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Der Zweck dieses Verfahrens ist eigentlich zu wissen, ob Ihr Telefon erfolgreich booten kann. Wenn ja, versuchen Sie, es normal zu starten. Wenn dies keinen Unterschied macht, starten Sie es in diesem Zustand erneut und suchen Sie die Apps, die dies tun verursachen das Problem.

Wenn das Telefon jedoch nicht erfolgreich im abgesicherten Modus starten kann, ist der nächste Schritt erforderlich.

Schritt 2: Starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition

Dieses Verfahren muss durchgeführt werden, wenn das Telefon nach dem Verlassen des abgesicherten Modus immer noch nicht normal hochfährt oder wenn es in diesem Zustand nicht gestartet werden kann. Das Problem liegt möglicherweise im Cache, da es nach einer Aktualisierung aufgetreten ist. Häufig wird der Systemcache während des Aktualisierungsvorgangs beschädigt. Wenn er den Cache weiterhin verwendet, treten Probleme wie dieser auf.

In diesem Fall sollten Sie den Systemcache löschen, damit Android neue Dateien erstellen muss, die diese ersetzen. So starten Sie Ihren S7 Edge im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Telefon während des Startvorgangs nicht reagiert, haben Sie keine andere Wahl, als den nächsten Schritt auszuführen.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon erneut im Wiederherstellungsmodus und führen Sie den Master-Reset durch

Bei Problemen mit der Firmware ist dies ein sehr effektives Verfahren, da nicht nur Ihre Apps, Daten und Dateien gelöscht werden, sondern auch die gesamte Datenpartition neu formatiert wird, in der Systemdateien gespeichert werden. In diesem Effekt wird kein korrupter Computer zurückgelassen. Aus diesem Grund müssen Sie diesen Schritt unbedingt ausführen, bevor Sie sich entscheiden, das Telefon zur Überprüfung und / oder Reparatur zu senden. So führen Sie den Master-Reset durch:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Zurücksetzen fehlschlägt, besuchen Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe oder gehen Sie zu Ihrem Anbieter und lassen Sie es erledigen.

Fehlerbehebung beim Galaxy S7 Edge, der sich nach einem Update nicht einschalten lässt

Wenn das Telefon nach der Aktualisierung nicht wieder eingeschaltet werden kann, kann dies bedeuten, dass die darauf installierte Firmware vollständig beschädigt, beschädigt ist oder viele Dateien fehlen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt, und es ist nur ein Zufall, dass das Problem nach dem Firmware-Update aufgetreten ist. Befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte bei der Fehlerbehebung Ihres Geräts. Bevor Sie dies jedoch tun, haben wir eines der Probleme, die wir im Zusammenhang mit dem vorliegenden Problem erhalten haben.

Verwandtes Problem : Ich hoffe, euch geht es gut, da ich wirklich deine Hilfe brauche. Ich habe den S7 Edge vor einigen Monaten gekauft, und obwohl ich zuvor mit seiner Leistung zufrieden war, bin ich jetzt sehr enttäuscht und funktioniert nicht mehr. Es wurde ein Update installiert, dann wurde das Telefon ausgeschaltet und kann nicht wieder eingeschaltet werden, egal was ich mache. Ich brauche Ihren Rat dazu bitte. Vielen Dank.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um ein Problem handelt, das durch einen Systemabsturz verursacht wurde

Die Firmware arbeitet Hand in Hand mit der Hardware, aber es gibt Zeiten, in denen der frühere Absturz auftrat und wenn dies passiert, können beide leiden. Nicht ansprechen ist nur eines dieser Symptome. Da das Galaxy S7 Edge nicht über einen austauschbaren Akku verfügt, können Sie den Akku-Pull-Trick nicht einfach wie bei alten Modellen ausführen.

Die Samsung-Ingenieure haben jedoch bereits darüber nachgedacht, sodass sie eine Kombination enthalten, die das Trennen der Batterie simuliert. Das ist, was Sie tun müssen, um einen Systemabsturz auszuschließen. Halten Sie dazu die Leiser-Taste und die Ein / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Wenn der Akku ausreichend ist und die Hardware tatsächlich nicht beschädigt ist, muss das Telefon neu gestartet werden.

Schritt 2: Laden Sie das Telefon auf, um sicherzustellen, dass der Akku ausreichend aufgeladen ist

Dies ist ein Problem mit der Stromversorgung, daher müssen Sie sofort die Möglichkeit ausschließen, dass der Akku nur noch leer ist. Deshalb schaltet sich das Telefon selbst nach einem Firmware-Update nicht ein.

Abgesehen davon können Sie auch sofort feststellen, ob die Firmware erkennt, dass das Telefon an das Ladegerät angeschlossen ist. Wenn dies der Fall ist, sollten die üblichen Ladesymbole wie das Ladesymbol auf dem Bildschirm und die rote oder grüne LED oben auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn keines davon auftaucht, versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät und wenn noch immer kein, dann sehen Sie möglicherweise ein hartes Ziegel-Telefon an. Ihre letzte Chance besteht darin, das Telefon zur Reparatur einzusenden.

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass es sich nicht um ein Batterieproblem handelt, reagiert das Telefon zwar während des Ladevorgangs, das Gerät lässt sich jedoch immer noch nicht einschalten. Versuchen Sie dann, die Cache-Partition zu löschen. Zunächst müssen Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn dies ebenfalls fehlschlägt, ist auch ein Reset erforderlich, sofern das Telefon eingeschaltet wird. Zum Schluss benötigen Sie einen echten Techniker, um das Problem zu beheben.

MUSS DIE POSTS LESEN

  • Beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das mit seinem Ladegerät nicht aufgeladen werden kann, andere Stromprobleme
  • So beheben Sie Probleme beim Laden des Samsung Galaxy S7 Edge [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie ein Samsung Galaxy S7, das nicht aufgeladen wird, und andere Probleme beim Laden
  • Wie man Samsung Galaxy S7 repariert, das sich nicht einschalten lässt, startet nicht und andere Probleme mit der Stromversorgung
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Edge, das nach einem Update nicht mehr eingeschaltet werden kann, andere Probleme mit der Stromversorgung

Empfohlen

Samsung Galaxy S5 wird nicht aufgeladen, wenn ein Problem auftritt und andere Probleme auftreten
2019
Google Nexus 6 Probleme, Fehler, Störungen und Wege, sie zu beheben
2019
Fehlerbehebung bei fünf Signalproblemen beim Samsung Galaxy Note 2 - PART 1 of 2
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 59]
2019
Samsung Galaxy Note 4 führt weiterhin die gleichen Updates und andere Probleme aus
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 13]
2019