Wie kann ich das Samsung Galaxy S9 Plus reparieren, das keine Verbindung mehr mit einem WLAN-Netzwerk herstellen kann?

Ein Smartphone, das so leistungsfähig ist wie das Samsung Galaxy S9 Plus, sollte problemlos über das Mobilfunknetz oder das WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen können. Es scheint jedoch Besitzer zu geben, deren Geräte sich nicht mehr mit dem WLAN-Netzwerk verbinden können, mit dem sie sich verbunden haben. Dies ist das Problem, mit dem wir uns befassen müssen, da viele unserer Leser uns diesbezüglich kontaktiert haben.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy S9 Plus durchgehen, das keine Verbindung mehr zu dem WLAN-Netzwerk herstellen kann, mit dem es verbunden ist. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen und nacheinander auszuschließen, damit wir feststellen können, was das Problem ist und was dagegen zu tun ist. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim Galaxy S9 Plus, das keine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herstellen kann

Wenn es zu diesem Problem kommt, gibt es immer mindestens zwei Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, da dies nur ein Problem mit dem Netzwerk oder Ihrem Telefon sein kann. Sie sollten jedoch zunächst eine Fehlerbehebung für Ihr Gerät durchführen, insbesondere wenn Sie nur über WLAN eines anderen eine Verbindung herstellen. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie Folgendes tun:

Erzwungener Neustart

Sie müssen dies tun, um die Möglichkeit auszuschließen, dass dies nur ein kleiner Fehler im System ist. Der erzwungene Neustart wird den Speicher Ihres Telefons aktualisieren und alle Apps und Dienste neu laden. Häufig reicht dies aus, damit Ihr Gerät wieder einwandfrei funktioniert. Drücken Sie dazu einfach die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig und halten Sie sie mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Bei korrekter Ausführung wird Ihr Gerät wie üblich neu gestartet, und das Problem wird möglicherweise behoben.

Sie können dann mit dem Testen fortfahren, ob das Telefon immer noch keine Verbindung zu dem WLAN-Netzwerk herstellen kann, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Prozedur fort.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Auf diese Weise setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück. Folgende Änderungen werden vorgenommen:

  • Gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke werden gelöscht .
  • Gekoppelte Bluetooth-Geräte werden gelöscht .
  • Die Einstellungen für die Hintergrunddaten-Synchronisierung werden aktiviert.
  • Dateneinschränkende Einstellungen in Anwendungen, die vom Kunden manuell ein- / ausgeschaltet wurden, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt .
  • Der Netzwerkauswahlmodus wird auf automatisch eingestellt .

Nur mobile Daten bleiben aktiviert. Um eine Verbindung zum Netzwerk herstellen zu können, müssen Sie WLAN aktivieren. Bei der Behebung von Netzwerkproblemen reicht diese Vorgehensweise aus, um das Problem zu beheben, vorausgesetzt, das Problem liegt beim Telefon und nicht beim Netzwerk. So machen Sie es:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  3. Tippen Sie auf RESET SETTINGS .
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS . Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Ihr Telefon durchsucht den Bereich nach verfügbaren WLAN-Hotspots. Versuchen Sie daher, eine Verbindung zu demselben Netzwerk herzustellen. An diesem Punkt würden Sie wissen, ob das Problem bei der Authentifizierung liegt, da Sie zu Fehlern aufgefordert werden.

Ihr Galaxy S9 Plus kann sich danach immer noch nicht mit demselben WLAN-Netzwerk verbinden. Versuchen Sie dann das nächste Verfahren.

Netzwerkgerät neu starten

Dies gilt nur für diejenigen, die versuchen, eine Verbindung zu ihren eigenen WLAN-Hotspots herzustellen und Zugriff auf das Modem oder den Router haben. Trennen Sie einfach Ihr Netzwerkgerät und lassen Sie es für ein oder zwei Minuten ausgeschaltet, und schließen Sie es an die Stromquelle an. Wenn Ihr Telefon bereits neu gestartet wurde, versuchen Sie, das Telefon wieder mit demselben Netzwerk zu verbinden. Wenn das Problem nicht behoben ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Wir haben bereits versucht, alle Netzwerkeinstellungen erfolglos zurückzusetzen. Diesmal müssen wir alle Einstellungen zurücksetzen. Dadurch wird das Gerät auf die Standard- oder Werkseinstellungen und -konfigurationen zurückgesetzt, ohne dass Ihre persönlichen Dateien und andere Daten gelöscht werden. Es ist auch sehr effektiv, also sollten Sie es diesmal versuchen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Allgemeine Verwaltung > Zurücksetzen > Einstellungen zurücksetzen .
  3. Tippen Sie auf RESET SETTINGS .
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS .
  6. Das Gerät wird neu gestartet, um die Einstellungen zurückzusetzen.

Cache-Partition löschen

Durch das Löschen der Cache-Partition wird der Systemcache gelöscht und die Möglichkeit ausgeschlossen, dass dieses Problem durch einen beschädigten Cache verursacht wird. Es ist sicher zu machen, aber auch sehr effektiv. Sie müssen lediglich Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten und die Cache-Partition von dort löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, kann Ihnen die nächste Lösung helfen.

Sichern Sie Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Solange das Problem beim Telefon liegt und kein schwerwiegendes Hardwareproblem speziell auf dem Funkchip des Telefons besteht, kann es durch einen Reset behoben werden. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Dateien und Daten vorher sichern, da sie gelöscht werden und möglicherweise nicht abgerufen werden können. So führen Sie den Master-Reset effektiv durch:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Samsung-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass wir Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen konnten. Wenn Sie andere Fragen haben, die Sie mit uns teilen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

RELEVANTE POSTS:

  • Fehler beim E-Mail-Setup für Galaxy S9 Plus: "Der Benutzername oder das Kennwort ist falsch oder der POP3 / IMAP-Zugriff ist für dieses Konto nicht aktiviert."
  • So beheben Sie ein Samsung Galaxy S9 Plus, das keinen Internetzugang hat, auch wenn WLAN angeschlossen ist [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie ein Samsung Galaxy S9 Plus, bei dem das Signal ständig verloren geht, unterbrochener Service / Signalverlust (einfache Schritte)
  • Gelöstes Samsung Galaxy S9 + bleibt nach der Software-Aktualisierung nicht mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden
  • Beheben des Galaxy S9 Plus-Fehlers, wenn beim Anrufen ein Fehler angezeigt wird, der nicht im Netzwerk registriert ist

Empfohlen

Verizon HTC 10 erhält morgen das Kamera-Update
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019
Behebung des benutzerdefinierten binären Samsung Galaxy S8-Fehlers
2019
Samsung Galaxy S6 lädt Probleme und andere Probleme nicht auf
2019
Wiederherstellen der Galaxy S4-Firmware nach einem fehlgeschlagenen Kies-Update
2019
Das Samsung Galaxy S6-Display hat Probleme mit dem schwarzen Hintergrund und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019