So beheben Sie Ihr Galaxy S9 Plus, das keine Facebook-Benachrichtigungen erhält

Hallo und herzlich willkommen zum heutigen Artikel zur Fehlerbehebung. In diesem letzten Beitrag werden vier Probleme behandelt, die für # GalaxyS9 und # GalaxyS9Plus gemeldet wurden. Wir hoffen, Sie finden dieses Material hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Fehlerbehebung für Galaxy S9-Kontakte wurde behoben

Ich habe das Galaxy S9 seit ungefähr 5 Wochen gehabt. Vor 3 Tagen habe ich eine Fehlermeldung erhalten, dass die Kontakte nicht mehr funktionieren. Ich habe alles ausprobiert, einschließlich eines Werksresets. Ich habe viele Apps deinstalliert. Hat den sicheren Modus gemacht. Caches gelöscht. Ich bekomme immer noch diesen Fehler. Ich gehe heute zu AT & T.

Ich war gestern und der Techniker sagte, ich müsste möglicherweise die Werkseinstellungen zurücksetzen, deshalb habe ich es getan. Es hat nichts gelöst. Ich kann keine Kontaktdaten anzeigen. Wenn Sie Anrufe tätigen oder entgegennehmen, wird sie beim Auflegen für 4-5 Sekunden einfrieren. Ich bekomme dann wieder die Fehlermeldung, dass msg Kontakte nicht mehr funktionieren.

Lösung: App-spezifische Fehler wie Kontakte, die nicht mehr funktionieren, sind normalerweise Anzeichen für einen App-Fehler. In vielen Fällen wird das Problem dadurch behoben, dass der Cache und die Daten der betreffenden App gelöscht werden. Wenn das Problem auch nach einem Werksreset bestehen bleibt, kann dies Folgendes bedeuten:

  • Es gibt ein Konfigurationsproblem mit der App
  • Es gibt einen Betriebssystemfehler, der nicht verschwinden kann
  • Eine Drittanbieter-App, die nach einem Reset hinzugefügt wird, verhindert, dass die Kontakte-App ordnungsgemäß funktioniert.

Werksreset ist häufig beim Beheben von Softwarefehlern effektiv, aber wenn Sie auf dasselbe Problem stoßen, das höchstwahrscheinlich auf Software- oder App-Probleme zurückzuführen ist, kann dies bedeuten, dass das Werksreset die Hauptursache überhaupt nicht angesprochen hat. In Ihrem Fall kann dies bedeuten, dass Ihrer Kontakte-App Daten hinzugefügt werden, die Sie ständig hinzufügen. Dies kann eine Information wie Kontakt oder Nummer bedeuten, die einen Fehler enthält. Dies kann passieren, wenn Sie einfach ein altes Backup neu laden, das einen Fehler enthält. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, können Sie eine weitere Werksrücksetzung durchführen. Versuchen Sie danach, einige Kontakte manuell hinzuzufügen, und überprüfen Sie, was passiert, wenn Sie die Kontakte-App verwenden. Verwenden Sie Ihr Backup NICHT in diesem Zeitraum. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie zu diesem Zeitpunkt keine App installieren. Wenn die Kontakte-App ordnungsgemäß funktioniert, wissen Sie, dass die Ursache entweder auf Ihre alte Sicherung oder eine der Apps zurückzuführen ist.

Wenn das Problem nach dem erneuten Laden der Sicherung erneut auftritt, sollten Sie die Daten Ihrer Kontakte-App löschen und die Kontakte manuell hinzufügen.

Als Referenz dienen die folgenden Schritte zum Löschen von App-Daten:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Finden und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihre S9 neu und überprüfen Sie das Problem.

Problem 2: Das Galaxy S9 wird instabil und friert nach einem Update ein

Nach dem Sicherheitsupdate vom 1. August 2018 wurde mein Gerät instabil und der Neustart blieb in der Startschleife hängen. Hatte bei Sprint Walk in Tech Support repariert. Sie haben das Werk zurückgesetzt. Danach erkennt der USB-Anschluss meines Geräts den OTG-Adapter nicht und beim Anschließen von MHL SlimPort wird Feuchtigkeit festgestellt. ERRONEOUS Ich bin elec. Tech haben C + -Zertifizierung, haben 2 weitere Werkseinstellungen durchgeführt, Telefon ist in ausgezeichnetem Zustand, niemals untergetaucht, kann Telefon in HDMI erkennen und stundenlang wirken, aber nach dem Neustart bleiben Probleme bestehen. Habe mit Spint Tech gesprochen. 15 Mal und Samsung Tech. 3x alle vereinbarten Softwarekonflikte. Aber ich will für ihren Fehler bezahlen und zur Reparatur einschicken. Das Telefon hat 2 Monate Garantie. Habe noch 3 weitere Monate zur Miete. Hilf mir bitte Mit freundlichen Grüßen.

Lösung: Wenn das Problem nach der Installation eines Updates aufgetreten ist und Sie nicht bereit sind, die Reparatur oder den Austausch des Spediteurs zu bezahlen, können Sie versuchen, die Betriebssystemversion Ihres Geräts herunterzustufen. Dies ist keine offizielle Lösung und kann Ihr Gerät möglicherweise weiter gefährden. Um ein Downgrade Ihrer Betriebssystemversion durchzuführen, müssen Sie das tun, was Flashing genannt wird. Grundsätzlich möchten Sie die Firmware-Version des Geräts auf die vorherige stabile Android-Version bringen. Die genaue Version hängt von Ihrem Telefonmodell ab, daher müssen Sie in diesem Bereich nachforschen. Sie müssen auch eine gute blinkende Anleitung für Ihr Gerät finden. Denken Sie daran, dass das Blinken das Gerät möglicherweise für immer zu Bruch bringen kann, so dass Sie dies auf eigene Gefahr tun möchten.

Wir empfehlen Ihnen, das XDA Developers Forum zu besuchen und von der Community nach einem gut lesbaren Leitfaden zu fragen. Es gibt Tausende von Firmware-Versionen für das S9 auf der ganzen Welt. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige für Ihr Telefon verwenden.

Problem 3: Galaxy S9 Plus Feuchtigkeitsfehler, lässt sich nicht einschalten

Mein S8 Plus hatte einen Monat lang Feuchtigkeitswarnung, ich habe ihn mehrmals gereinigt, aber die Nachricht verschwand nicht. Also habe ich ein kabelloses Ladegerät zum Laden des S8 Plus verwendet. Letzte Nacht, als ich ein Spiel spielte, schaltete sich mein S9 PLus aus, weil die Ladung aufgebraucht war. Ich habe meinen S9-PLus auf 2% aufgeladen und habe ihn eingeschaltet. Danach konnte ich meinen S9-PLus nicht mehr laden. Er war leer und schaltete sich aus. Danach konnte ich das Gerät nicht laden oder einschalten.

Lösung: Einer der häufigsten Gründe für ein Problem wie Ihres liegt in einem schlechten Ladekabel oder Adapter. Versuchen Sie es mit einem anderen bekannten Ladegerät, um herauszufinden, ob dies der Grund ist.

Wenn Ihr S9 Plus nicht über ein Kabel aufgeladen wird oder ein drahtloses Ladegerät verwendet wird, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an einem fehlerhaften Motherboard. In diesem Fall möchten Sie Samsung kontaktieren, damit das Telefon repariert oder ausgetauscht werden kann.

Problem Nr. 4: So beheben Sie Ihr Galaxy S9 Plus, das keine Facebook-Benachrichtigungen erhält

Hallo, bitte helfen Sie. Ich habe das S9 Plus und erhalte keine Facebook-Benachrichtigungen, wenn ich nicht auf die Facebook-App gehe. Ich erhalte keine Benachrichtigungen, wenn ich etwas markiert oder in etwas erwähnt habe. Ich habe alles ausprobiert und immer noch kein Glück. Kontaktiert mit Samsung ohne solches Glück haben Sie noch weitere Tipps? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen.

Lösung: Es gibt eine Reihe von Faktoren, die das Funktionieren von Facebook-Benachrichtigungen verhindern können. Lassen Sie uns jeden einzelnen besprechen und wie das Problem behoben werden kann.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen für Facebook-Konten

Facebook-Benachrichtigungen arbeiten auf zwei Ebenen - Kontoebene und App-Ebene (Gerät). Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Facebook-Konto erlauben, Benachrichtigungen zu erhalten. Sie können dies tun, indem Sie in Ihr Konto gehen. Hier ist wie:

  1. Facebook-App öffnen
  2. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen (dreizeiliges Symbol oben rechts).
  3. Blättern Sie nach unten zu Einstellungen und Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Blättern Sie nach unten zu Benachrichtigungen.
  6. Tippen Sie auf Benachrichtigungseinstellungen.
  7. Tippen Sie auf ein Element, von dem Sie Benachrichtigungen erhalten möchten, und konfigurieren Sie es. Wenn Sie beispielsweise Benachrichtigungen von Updates von Freunden erhalten möchten, können Sie darauf tippen und die gewünschte Option aktivieren.

Aktivieren Sie Facebook-App-Benachrichtigungen

Wenn Sie Ihr Facebook-Konto bereits konfiguriert haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie von Ihrem S9 benachrichtigt werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Suchen Sie die Facebook-App und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
  5. Aktivieren Sie Benachrichtigungen (den ersten Schieberegler).
  6. Wenn Sie alle Arten von Facebook-Benachrichtigungen erhalten möchten, aktivieren Sie alle Elemente. Deaktivieren Sie ansonsten Dinge, die Sie nicht möchten.

Apps von Drittanbietern

Wenn Facebook-Benachrichtigungen nach den ersten beiden oben genannten Optionen immer noch nicht funktionieren, sollten Sie als Nächstes prüfen, ob möglicherweise die App eines Drittanbieters Schuld ist. Einige Apps, insbesondere Personalisierungs-Apps, können Android oder andere Apps stören. Wenn Ihre Facebook-App mit dem Betriebssystem (vorinstalliert) geliefert wurde, kann es hilfreich sein, das Gerät im abgesicherten Modus zu starten.

Der abgesicherte Modus ist eine weitere Softwareumgebung, in der Drittanbieter-Apps nicht ausgeführt werden. Wenn Sie die Facebook-App nach dem Auspacken des Telefons hinzugefügt haben, überspringen Sie diesen Schritt. Wenn es jedoch vorinstalliert ist, versuchen Sie, den S9 im abgesicherten Modus auszuführen, und prüfen Sie, ob Interferenzen von Drittanbietern auftreten.

So starten Sie den abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie das Telefon so lange wie möglich laufen, um zu sehen, ob es einen Unterschied gibt. Wenn Facebook-Benachrichtigungen im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus funktionieren, liegt ein App-Problem eines Drittanbieters vor.

Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Empfohlen

Wie setzt man Samsung Galaxy S9 zurück?
2019
Sony Xperia Z2 und Z3-Serie erhalten jetzt das Android 5.0-Update
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019