So beheben Sie Ihr Huawei Mate 10 Pro, das völlig tot ist und sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]

Ein Smartphone ist möglicherweise völlig leer, wenn der Akku leer ist. Daher lässt es sich nicht einschalten. Dies sollte unter anderen normalen Umständen in Betracht gezogen werden, insbesondere wenn das Gerät bereits mit einer niedrigen Akkulaufzeit betrieben wird. Wenn sich ein Telefon plötzlich ausschaltet, obwohl der Akkuladestand immer noch über 20 Prozent liegt, kann dies ein Hinweis auf ein Systemproblem sein, das behoben werden muss. In den meisten Fällen wird das Problem auf Softwarefehler mit fehlerhaften Apps als Täter zurückgeführt. Die gleichen Symptome können auch auftreten, wenn auf einem Gerät speicherbezogene Probleme auftreten. Zufällige Herunterfahren in mobilen Geräten wurden mit Systemabstürzen in Verbindung gebracht, die ebenfalls mit Speicherproblemen verbunden sind. Der schlechteste mögliche Auslöser ist ein Hardwareschaden. Dies tritt normalerweise auf, wenn das Gerät versehentlich fallen gelassen oder Flüssigkeit ausgesetzt wurde. Bei neuen und leistungsstarken Smartphones wie dem Huawei Mate 10 Pro, bei denen ein ähnliches Symptom auftritt, können einige Problemumgehungen angewendet werden, bevor sie in ein Service-Center gelangen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche Optionen Sie ausprobieren können, wenn Sie immer wieder auf dasselbe Problem stoßen, in dem Ihr Mate 10 Pro-Smartphone plötzlich heruntergefahren wird und sich nicht einschalten lässt.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Problembehandlung bei Mate 10 Pro, das sich nicht mehr einschalten lässt

Versuchen Sie zunächst, Ihr Telefon an eine Stromquelle anzuschließen, und laden Sie es dann mindestens 30 Minuten lang auf. Wenn der Akku gerade leer ist, wird das Problem durch Aufladen behoben. Vergewissern Sie sich, dass Sie das mit Ihrem Gerät gelieferte Original-Ladegerät (OEM) verwenden, um sicherzustellen, dass es richtig aufgeladen werden kann. Andere Ladegeräte sind möglicherweise nicht in der Lage, die richtige Menge an Strom bereitzustellen, was möglicherweise zu einem abrupten Stromverbrauch führt. Wenn Ihr Telefon vollständig aufgeladen werden kann, versuchen Sie, diese nachfolgenden Problemumgehungen anzuwenden, um Softwarefehler auf dem Telefon zu beheben, durch die der Akku möglicherweise schneller entladen wurde.

Erste Problemumgehung: Beenden Sie alle Hintergrund- / laufenden Apps.

Hintergrund-Apps sind Anwendungen, die Sie kürzlich verwendet haben, aber nicht geschlossen sind. Diese Apps befinden sich im Standby-Modus, sind noch aktiv und verbrauchen Strom. Wenn mehrere Apps im Hintergrund ausgeführt werden, besteht eine höhere Chance, dass der Akku des Telefons schneller entladen wird, da sich der Stromverbrauch im normalen Betrieb erhöht. Folgen Sie den folgenden Schritten, um alle Hintergrund-Apps auf Ihrem Mate 10 Pro zu beenden oder zu beenden:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche Letzte Apps .
  2. Tippen Sie auf das Symbol für aktive Apps .
  3. Tippen Sie neben Ihrer Messaging-App auf Beenden. Sie können auch auf die Schaltfläche Alle beenden tippen, um alle Apps einschließlich Ihrer Messaging-App zu beenden oder zu löschen.
  4. Tippen Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.

Nachdem Sie alle Hintergrund-Apps gelöscht haben, starten Sie das Telefon neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch, um den fehlerhaften Cache aus dem internen Speicher zu löschen und das Betriebssystem zu aktualisieren.

Zweite Abhilfemaßnahme: Überprüfen und überprüfen Sie die Batterieverbrauchsdetails.

Es ist auch zwingend erforderlich, den Batterieverbrauch Ihrer Apps zu verwalten. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps den größten Teil der Gesamtleistung Ihres Handys ausnutzt, überprüfen Sie die Angaben zum Akkuverbrauch Ihres Mate 10 Pro. So greifen Sie auf diese Einstellung zu:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Gerät .
  3. Tippen Sie auf Battery oder Battery Usage.

Auf dem folgenden Bildschirm sehen Sie Details dazu, welche App wie viel Akku Ihres Telefons in einem bestimmten Zeitraum verwendet. Wenn Sie einen ungewöhnlichen Energieverbrauch für eine App feststellen, weist dies wahrscheinlich darauf hin, dass mit dieser Anwendung etwas nicht stimmt. In diesem Fall müssen Sie die App verwalten. Sie können einen erzwungenen Stopp versuchen, die App aktualisieren, Cache und Daten löschen oder die App bei Bedarf deinstallieren.

Dritter Workaround: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste verfügbare Version.

Eine legitime und dringend empfohlene Methode, um die optimale Leistung eines Geräts zu gewährleisten, ist die Aktualisierung des Geräts. Hersteller nutzen Systemupdates, um die Zuverlässigkeit und Effizienz ihrer Produkte zu gewährleisten. Deshalb werden Software-Updates regelmäßig gepusht. Wenn Sie nicht festgelegt haben, dass das Telefon neue Updates automatisch installiert, können Sie manuell nach ausstehenden Updates suchen, um die Installation auf Ihrem Mate 10 Pro durchzuführen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf System .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf System Update .
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche, um nach Updates zu suchen . Dadurch wird Ihr Gerät aufgefordert, nach Updates zu suchen.
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, werden auf dem folgenden Bildschirm die vollständigen Details angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche Quick Update, um die neue Softwareversion zu installieren.

Starten Sie Ihr Telefon neu, wenn das Update vollständig installiert ist, um zu verhindern, dass Apps unbrauchbar werden, und um sicherzustellen, dass alle neuen Systemänderungen ordnungsgemäß angewendet werden.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Systemeinstellungen Ihres Telefons zurück.

Ungültige Einstellungen am Telefon können auch zu Konflikten mit anderen Systemfunktionen führen. Möglicherweise ist das Batteriesystem das betroffene. Wenn Sie vor dem Start des Problems einige Einstellungen auf Ihrem Gerät geändert haben, kann es sich um einen der Auslöser handeln. Um dies zu löschen, können Sie alle Einstellungen Ihres Mate 10 Pro zurücksetzen. Dadurch werden die Standardwerte wiederhergestellt, ohne dass gespeicherte Daten und persönliche Informationen auf dem Telefon beeinträchtigt werden. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Menü und wählen Sie Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Erweiterte Einstellungen und wählen Sie sie aus .
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Backup & Reset.
  4. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung zweimal auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Lassen Sie Ihr Gerät das Zurücksetzen und Wiederherstellen der Systemeinstellungen auf die Standardwerte abschließen. Wenn der Reset abgeschlossen ist, wird Ihr Telefon neu gestartet. Bis dahin können Sie die erforderlichen Funktionen für die erneute Verwendung auf Ihrem Gerät einrichten und aktivieren.

Fünfte Problemumgehung: Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Mate 10 Pro.

Wenn sich Ihr Telefon nach der Installation eines Softwareupdates so verhalten hat, liegt dies möglicherweise an einer Beschädigung der Daten. Dies kann ein App-Cache oder temporäre Systemdaten sein, die während des Updates beschädigt wurden. Um das Problem zu beheben, kann das Löschen der Cache-Partition auf Ihrem Mate 10 Pro hilfreich sein. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie das Huawei-Logo sehen . Sie werden dann zum EMUI- oder Android-Wiederherstellungsmenü weitergeleitet, wobei einige Optionen zur Auswahl stehen.
  4. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis Ihr Gerät mit dem Löschen der Cache-Partition fertig ist. Sobald dies geschehen ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um das Telefon zu bestätigen und neu zu starten.

Sie können auch auf eine vollständige Systemrücksetzung oder eine Master-Rücksetzung zurückgreifen, wenn dies zu einem dauerhaften Problem wird. Das Problem kann auf einen schwerwiegenden Systemfehler zurückzuführen sein, der normalerweise ein Zurücksetzen auf Werksdaten erfordert. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Zurücksetzen alles von Ihrem Gerät gelöscht wird, einschließlich Ihrer gespeicherten Daten. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Daten von Ihrem Telefon entweder in den Cloud-Speicher oder auf andere externe Speichermedien.

Wenn Sie eine SD-Karte eingelegt haben, entfernen Sie die Bereitstellung der Karte und entfernen Sie sie. Sehen Sie, wie sich Ihr Telefon ohne die SD-Karte verhält. Es gibt einige Fälle, in denen zufällige Herunterfahren einer beschädigten SD-Karte zugeordnet werden. Das Entfernen dieser Karte kann ebenfalls hilfreich sein.

Andere Optionen

Wenden Sie sich für weitergehende Lösungen und offizielle Empfehlungen an Ihren Gerätetreiber oder an den Huawei-Support. Lassen Sie sie wissen, was genau passiert ist oder wie Ihr Mate 10 Pro zu einem solchen Problem gekommen ist. Alternativ können Sie Ihr Telefon auch von einem Techniker diagnostizieren lassen. Sie können Ihr Telefon zur nächstgelegenen autorisierten Huawei-Kundendienststelle für weitere Hardwareanalysen bringen. Wenn nötig, nehmen Sie die Servicegarantie in Anspruch.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 kann keine Dateien auf die microSD-Karte verschieben, andere Speicherprobleme
2019
Galaxy Note 2 - Abgesicherter Modus - Aktivieren und Deaktivieren
2019
Beheben des leeren Bildschirms von Samsung Galaxy S5 und anderer Anzeigeprobleme
2019
Behebung des Problems mit dem Galaxy A9-Bildschirm
2019
Beheben von Apple iPhone XS Max-Mobilfunkdaten, die nicht funktionieren [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 11]
2019