So beheben Sie Ihr iPhone 7, das nach der Installation von iOS 11.3 auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt (einfache Schritte)

Ein iPhone 7, das aufgrund eines Updates auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt, ist in der Tat sehr frustrierend. Sie haben sich wahrscheinlich für ein iOS-Update entschieden, weil Ihr iPhone stabiler werden soll, wenn es nicht sogar besser ist, aber nur um herauszufinden, dass es nicht passiert ist. Trotzdem können Sie das Geschehene nicht rückgängig machen. Sie haben also keine andere Wahl, als sich mit dem Problem zu befassen und alle Möglichkeiten zu versuchen, um das Problem zu beheben oder sich für den Service zu entscheiden. Für den Fall, dass Sie weitere Eingaben benötigen, was zu tun ist und wo Sie bei der Fehlerbehebung anfangen sollen, habe ich einige anwendbare Problemumgehungen und mögliche Lösungen für Sie herausgearbeitet. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Der Umgang mit Problemen mit Apps ist die höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem an Ihrem Ende behoben wird. Es ist daher nicht notwendig, kräftige Reisen zu einem Servicecenter zu unternehmen.

In diesem Beitrag habe ich einige hilfreiche Problemumgehungen und mögliche Lösungen für ein relevantes Problem beschrieben, das auf dem iPhone 7-Handset aufgetreten ist. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihre Facebook-App reparieren, die auf diesem iOS-Gerät häufig abstürzt.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Das neue Update hat wahrscheinlich dazu geführt, dass eine bestimmte App oder Ihr iPhone-System selbst abgestürzt ist. Es funktioniert nicht mehr und wird dann heruntergefahren. Und aufgrund dieser bestimmten App oder des fehlerhaften Systems konnte Ihr Gerät die Startroutine nicht abschließen. Daher bleibt es auf einem schwarzen Bildschirm hängen. Wenn Sie das Problem beheben und Ihr iPhone wieder ordnungsgemäß starten möchten, kann ein Neustart erzwungen werden. Es funktioniert auf dieselbe Weise wie ein Soft-Reset, jedoch erfolgt die Verwendung der Hardwaretasten, da Ihr Gerät nicht auf Berührungseingaben reagieren kann. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Tasten Sleep / Wake (Power) und Leiser ca. 20 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Ein erzwungener Neustart wirkt sich nicht auf Ihre Daten aus und führt nicht zu Datenverlust.

Zweite Lösung: Neustart beim Laden erzwingen.

Eine weitere Möglichkeit, warum Sie nach der Installation eines neuen iOS-Updates einen schwarzen Bildschirm erhalten haben, besteht darin, dass Ihre iPhone-Einstellungen möglicherweise automatisch geändert oder abgebrochen wurden. Solche Änderungen können zu einer schnellen Entladung der Batterie führen. Sollte dies der Fall sein, ist Ihr iPhone möglicherweise völlig entladen und kann nicht hochgefahren werden, wenn es nicht ausreichend aufgeladen ist. Schließen Sie Ihr iPhone an das Original-Ladegerät an und lassen Sie es etwa 30 Minuten lang aufladen. Dies sollte ausreichend Zeit sein, damit Ihr Gerät Strom aufbaut, um es erneut zu starten. Erzwingen Sie nach der abgelaufenen Zeit, dass Ihr iPhone während des Ladevorgangs neu gestartet wird. Möglicherweise ist ein Neustart erzwungen, um etwaige Störungen zu beheben, die möglicherweise den Startvorgang abbrechen. Befolgen Sie die obigen Schritte, um das iPhone 7 während des Ladevorgangs zwangsweise neu zu starten.

Möglicherweise müssen Sie die Tasten etwas länger drücken, um Fehler vollständig zu beheben.

Dritte Lösung: Wiederherstellen von iOS in iTunes.

Die nächste Option, um zu prüfen, ob die vorherige Methode immer noch nicht gelungen ist, Ihr iPhone wieder zum Leben zu erwecken, ist iTunes. An diesem Punkt können Sie versuchen, auf Ihr iPhone-System zuzugreifen und iOS nach Möglichkeit wiederherzustellen. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie einen Computer entweder mit einem Windows-PC oder Mac-Computer sichern, auf dem die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Wenn Sie den Computer bereit haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Ihr iPhone in iTunes zuzugreifen und iOS auf eine vorherige Sicherung zurückzusetzen oder das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und es als neu zu konfigurieren.

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer, um zu beginnen.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Datenkabel oder ein Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone aus, wenn es in iTunes angezeigt wird. Wenn Sie Ihr iPhone nicht in iTunes sehen, entfernen Sie das USB-Zubehör von Ihrem Computer, starten Sie den Computer neu und verbinden Sie das iPhone erneut. Wenn Sie zusätzliche Lightning-Kabel haben, versuchen Sie, das verwendete Kabel zu ersetzen.
  4. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen der Sicherung in iTunes.
  5. Suchen Sie die Sicherungsdatei, aus der wiederhergestellt werden soll.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Trennen Sie Ihr iPhone nicht vom Computer, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.

Vierte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 im Wiederherstellungsmodus wieder her.

Wie der Name schon sagt, müssen Sie für eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPhone aktivieren und anschließend iOS über iTunes wiederherstellen. Dies wird häufig durchgeführt, um komplexe Systemfehler zu beheben, die durch die üblichen Problemumgehungen nicht behoben werden konnten. Für diesen Wiederherstellungsvorgang müssen Sie erneut iTunes verwenden. So wird's gemacht:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über den mitgelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden.

Führen Sie, während Ihr iPhone angeschlossen ist, einen Neustart mit diesen Schritten durch:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm Connect to iTunes angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn Sie das Apple-Logo sehen, da Sie zuerst den Wiederherstellungsmodus aufrufen müssen.
  2. Sie werden dann mit der Option zum Wiederherstellen oder Aktualisieren aufgefordert. Tippen Sie auf Update, um Ihr iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version zu aktualisieren. Andernfalls wählen Sie die Option Wiederherstellen .
  3. Warten Sie, bis iTunes versucht, iOS erneut zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen, und laden Sie dann die Software für Ihr Gerät herunter. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt das Telefon den Wiederherstellungsmodus. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie den Download abgeschlossen und schalten Sie das Telefon anschließend erneut in den Wiederherstellungsmodus.
  4. Wenn das Update oder die Wiederherstellung abgeschlossen ist, richten Sie Ihr iPhone ein.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 im DFU-Modus wieder her.

Ein DFU-Modus oder ein Gerätefirmware-Upgrade-Modus ist ein iOS-Status, in dem Sie ein Downgrade oder Upgrade des Systems durchführen, iOS-Sicherungen wiederherstellen, Werkseinstellungen wiederherstellen oder Jailbreaking durchführen können. Letzteres wird von Apple jedoch nicht empfohlen. Sie können dies jedoch auf eigene Gefahr tun. Aber ich möchte das auch nicht empfehlen, nur um sicher zu gehen. Versuchen Sie stattdessen, iOS im DFU-Modus mit den folgenden Schritten wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte Lightning-Kabel oder den USB-Anschluss mit Ihrem Computer.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, und halten Sie die Lautstärke-Taste 10 weitere Sekunden lang gedrückt .
  4. Wenn Ihr Bildschirm danach schwarz bleibt, ist der DFU-Modus bereits aktiviert. Wenn Sie jedoch ein Logo auf dem Display sehen, bedeutet dies, dass Sie nicht in den DFU-Modus gewechselt sind und von vorne beginnen müssen.
  5. Im DFU-Modus sollte eine Meldung angezeigt werden, die besagt, dass iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat. An diesem Punkt können Sie mit der DFU-Modus-Wiederherstellung über iTunes fortfahren. Sie können Ihr iPhone nach Möglichkeit auf eine frühere iOS-Version zurücksetzen (Downgrade). Stellen Sie andernfalls die Standardeinstellungen wieder her und setzen Sie Ihr iPhone als neu ein.

Wenn Sie es vorziehen, den DFU-Modus nicht fortzusetzen, können Sie jederzeit den technischen Support Ihres Betreibers um Unterstützung bitten.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn keine dieser Methoden in der Lage ist, Ihr iPhone 7 zu erhalten, oder es auf dem schwarzen Bildschirm hängen bleibt, nachdem alle Möglichkeiten zur Behebung des Problems auf Ihrer Seite erschöpft sind, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support, um weitere Optionen und Vorschläge zu erhalten. Sie können Ihr Gerät auch zu einem autorisierten Service-Center in der Nähe bringen, damit es von einem Apple-Techniker überprüft werden kann.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019