So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J7 (2017), das den Fehler "Leider hat das Telefon gestoppt hat" angezeigt [Fehlerbehebung]

Wir haben Nachrichten von einigen Lesern erhalten, die mit dem Samsung Galaxy J7 die Fehlermeldung "Leider hat das Telefon aufgehört hat" gemeldet haben. Während dieser Fehler möglicherweise auf die in der Benachrichtigung angegebene App beschränkt ist, besteht immer noch die Möglichkeit, dass dies ein schwerwiegendes Problem mit der Firmware ist, da die Phone-App aufgrund ihrer integrierten App tief in das System integriert ist. Daher müssen wir herausfinden, worum es bei diesem Problem wirklich geht.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy J7, das von dieser Fehlermeldung geplagt wird, besprechen. Wir werden jede Möglichkeit in Betracht ziehen und sie nach und nach ausschließen, bis wir an einem Punkt angelangt sind, an dem es uns leichter fällt, die Ursache oder den Auslöser des Fehlers zu bestimmen. Auf diese Weise können wir versuchen, eine Lösung zu formulieren, die das Problem möglicherweise löst und verhindert, dass es in Zukunft erneut auftritt. Wenn Sie also über ein solches Telefon verfügen und derzeit von demselben Fehler betroffen sind, sollten Sie den Rest des Beitrags lesen, da er Ihnen möglicherweise helfen könnte.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7. Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Fehlerbehebung bei Ihrem Galaxy J7 mit dem Fehler "Das Telefon wurde beendet"

Problem : Hey, Droide. Ich habe momentan 2 Samsung-Geräte und eines davon hat ein Problem. Das Telefon, mit dem ich Probleme habe, ist das Samsung Galaxy J7, das ungefähr 4 Monate alt ist, während mein altes Galaxy S5 immer noch recht gut läuft, seit ich es vor mehr als zwei Jahren gekauft habe. Das Problem ist, dass ständig ein Fehler angezeigt wird, der besagt, dass das Telefon leider nicht mehr funktioniert. Dieser Fehler wird jedes Mal angezeigt, wenn ich einen Anruf tätige. Kannst du mir bitte dabei helfen?

Fehlerbehebung : Wie aus der Fehlermeldung hervorgeht, liegt das Problem höchstwahrscheinlich in der Telefon- oder Wählanwendung, die Sie auf Ihrem Gerät verwenden. Normalerweise handelt es sich um einen Softwarefehler, der durch Arbeiten an der betroffenen Anwendung, der Telefonanwendung auf Ihrem Galaxy J7, behoben werden kann. Einige Benutzer, die auf ihrem Samsung Galaxy J7 eine ähnliche Fehlermeldung gefunden haben, haben festgestellt, dass eine App eines Drittanbieters der Auslöser ist. Dies ist höchstwahrscheinlich der Fall, wenn die Fehlermeldung angezeigt wurde, nachdem eine Drittanbieteranwendung auf Ihrem Telefon installiert wurde. Wenn Sie dies getan haben, können Sie versuchen, die verdächtige App zu deinstallieren und anschließend zu sehen, was danach passiert. Oder Sie können Ihr Gerät auch im abgesicherten Modus betreiben. Alle Apps von Drittanbietern werden vorübergehend deaktiviert, wenn sich Ihr Gerät im abgesicherten Modus befindet. So können Sie leichter feststellen, ob eine Drittanbieter-App der Schuldige ist. Wenn der Fehler im abgesicherten Modus nicht angezeigt wird, wird er definitiv von einer Drittanbieter-App verursacht. In diesem Fall ist das Entfernen der fehlerhaften App eine mögliche Lösung. Wenn Sie jedoch im abgesicherten Modus immer noch die gleiche Fehlermeldung erhalten, müssen Sie andere Optionen in Betracht ziehen. Abgesehen von fehlerhaften Apps wird derselbe Fehler ausgelöst, wenn ein fehlerhaftes Update installiert wird. Es kann allgemein ein App-Update oder ein Android-Update sein. Es gibt einige andere Problemumgehungen, die Sie versuchen können, um den Fehler an Ihrem Ende zu beheben. Fühlen Sie sich frei, auf die folgenden Lösungen zu verweisen.

Erste Lösung: Starten Sie den abgesicherten Modus

Im abgesicherten Modus können Sie Ihr Gerät so ausführen, dass alle Apps von Drittanbietern deaktiviert sind, und Apps, die Konflikte oder Softwareprobleme verursachen könnten, einfach deinstallieren. So starten Sie Ihr Samsung Galaxy J7 2017 im abgesicherten Modus und diagnostizieren integrierte Apps:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  • Halten Sie die Netztaste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung- Logo angezeigt wird.
  • Halten Sie die Lauter- Taste unmittelbar nach dem Loslassen des Netzschalters gedrückt.
  • Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Telefon vollständig neu gestartet wird.
  • Sie sehen dann den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Dies zeigt an, dass sich Ihr Gerät im abgesicherten Modus befindet.
  • Lassen Sie die Taste Leiser los.

Versuchen Sie nun, Ihr Gerät einige Minuten lang zu beobachten und zu prüfen, ob die Fehlerabfrage im abgesicherten Modus immer noch angezeigt wird. Wenn der Fehler erneut nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass Apps von Drittanbietern ihn verursachen. Versuchen Sie sich zu erinnern, welche App Sie kürzlich installiert haben, und versuchen Sie, die verdächtige App zu deaktivieren oder zu entfernen. Versuchen Sie andernfalls andere vorgeschlagene Problemumgehungen.

Zweite Lösung: Löschen Sie App-Cache und -Daten auf Telefon-, SIM Toolkit-, Kontakt- und Kontaktspeicher-Apps

Manchmal können widersprüchliche oder beschädigte Informationen, die in Apps für Telefon, SIM-Toolkit, Kontakte oder Kontakte gespeichert sind, dazu führen, dass derselbe Fehler auf Ihrem Galaxy-Gerät angezeigt wird. Eine effektive Lösung zum Löschen aller beschädigten Inhalte aus einer App besteht darin, Cache und Daten in der fehlerhaften Anwendung zu löschen. Im Fall des Fehlers "Leider hat das Telefon nicht mehr reagiert" auf dem Galaxy J7 2017, kann sich die beschädigte Datei im Telefon, im Dialer oder in anderen relevanten Apps befinden, einschließlich SIM-Toolkit, Kontakte und Kontaktspeicher. Das bedeutet, dass das Löschen des Caches in der Telefon-App allein das Problem nicht beheben kann. Um sicherzustellen, dass alles gelöscht wird, versuchen Sie, den Cache und die Daten aller verbundenen Apps zu löschen. So funktioniert das.

Schritte zum Löschen von Cache und Daten in der Telefon-App:

Durch das Löschen des App-Caches werden temporäre Dateien entfernt und gleichzeitig Speicherplatz auf der Anwendung und auf dem Telefonspeicher freigegeben. Ihre persönlichen Einstellungen und Daten werden nicht beeinflusst. Wenn Sie die App-Daten löschen, werden auch Ihre persönlichen Einstellungen und Informationen gelöscht. Daher ist zuvor ein Backup erforderlich.

Wenn Sie ein Backup der erforderlichen Informationen erstellt haben, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Blättern Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie auf Anwendungen oder Apps .
  • Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  • Blättern Sie zu und tippen Sie auf Telefon .
  • Tippen Sie auf Speicher .
  • Tippen Sie auf die Schaltflächen Cache löschen bzw. Daten löschen .
  • Starten Sie Ihr Telefon neu.

Schritte zum Löschen von Cache und Daten in der SIM Toolkit-App

Sichern Sie Ihre Kontakte und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Anwendungen oder Apps .
  • Blättern Sie zu SIM Toolkit und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf die Schaltflächen Cache löschen bzw. Daten löschen.
  • Starten Sie Ihr Telefon neu.

Schritte zum Löschen von Cache und Daten in Kontakten

Sichern Sie Ihre Kontakte und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Anwendungen oder Apps .
  • Blättern Sie zu und tippen Sie auf Kontakte .
  • Tippen Sie auf Cache löschen bzw. Daten löschen.
  • Starten Sie Ihr Telefon neu.

Schritte zum Löschen von Cache und Daten in der Kontaktspeicher-App

Sichern Sie Ihre Kontakte und führen Sie dann die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Anwendungen oder Apps .
  • Blättern Sie zu Kontaktspeicher und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie auf die Schaltflächen Cache löschen bzw. Daten löschen.
  • Starten Sie Ihr Telefon neu.

Dritte Lösung: Cache-Partition löschen

Wenn das Leeren von Cache und Daten nicht gut ist und der Fehler "Leider wurde das Telefon nicht mehr angezeigt wird" auf dem Bildschirm angezeigt, besteht die nächste Option und mögliche Lösung darin, die Cache-Partition zu löschen. Das Löschen der Cache-Partition ist eine effektive Lösung für Probleme mit Apps, z. B. wenn eine Ihrer Apps nicht wie beabsichtigt funktioniert. Der Prozess liefert ein ähnliches Ergebnis wie ein Master-Reset, ohne dass persönliche Daten verloren gehen. So funktioniert das:

  • Schalten Sie Ihr Gerät vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus- Taste, die Lauter- Taste und die Home- Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste und die Home- Taste los, während Sie die Lauter- Taste gedrückt halten.
  • Lassen Sie die verbleibende Taste los, wenn das Android System Recovery- Menü angezeigt wird.
  • Drücken Sie im Wiederherstellungsmenü die Taste Lautstärke, um Cache-Partition löschen zu markieren .
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um die hervorgehobene Option auszuwählen.
  • Sobald die Cache-Partition gelöscht ist, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um es auszuwählen.

Ihr Telefon wird dann neu gestartet.

Vierte Lösung: Zeitformat ändern.

Versuchen Sie zunächst, zu überprüfen, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind. Aus unerklärlichen Gründen konnten andere Benutzer, die auf ihrem Android-Telefon dieselbe Fehlermeldung gefunden hatten, dies beheben, indem sie an den Datums- und Uhrzeiteinstellungen arbeiteten. Wenn Datum und Uhrzeit richtig eingestellt sind, die Fehlermeldung jedoch weiterhin angezeigt wird, versuchen Sie, zwischen den Zeitformaten zu wechseln. Zum Beispiel vom 12-Stunden-Format zum 24-Stunden-Format oder umgekehrt. Versuchen Sie auch NICHT, Datum und Uhrzeit auf Automatisch zu setzen. Diese Problemumgehung hat für manche Wunder bewirkt, und wer weiß, dass auch Sie dies tun können. So konfigurieren Sie Datum und Uhrzeit manuell auf Ihrem Samsung Galaxy J7 2017:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  • Tippen Sie auf Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit .
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Datum und Uhrzeit automatisch . Dadurch werden die Optionen für Datum und Uhrzeit einstellen aktiviert .
  • Tippen Sie auf Datum setzen, um das Datum einzustellen, und Uhrzeit einstellen, um die Uhrzeit manuell einzustellen.
  • Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Set, um die Änderungen zu speichern.

Fünfte Lösung: Factory Reset

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird häufig als letzte Maßnahme angesehen, falls alle anderen Fehler nicht in der Lage waren, Fehler oder Softwareprobleme zu beheben. Während dieses Zurücksetzen vielversprechende Ergebnisse liefert, werden dabei auch alle Ihre persönlichen Informationen und Einstellungen gelöscht. Das Erstellen einer Sicherungskopie aller wichtigen Inhalte ist jedoch erforderlich, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren. Ein Master-Reset kann auf zwei Arten durchgeführt werden: über das Einstellungsmenü des Telefons oder über Recovery.

Master Reset oder Factory Reset über das Settings-Menü:

  • Tippen Sie im App-Fach auf Einstellungen .
  • Blättern Sie zu und tippen Sie auf Benutzer und Sicherung.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatische Wiederherstellung und Sicherung meiner Daten (optional).
  • Tippen Sie auf Factory Data Reset.
  • Wählen Sie Gerät zurücksetzen.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die richtige PIN, das richtige Passwort oder Muster für Ihr Gerät ein und tippen Sie anschließend auf Weiter .
  • Tippen Sie auf Alle löschen, um die Aktion zu bestätigen.

Master Reset oder Factory Reset über das Wiederherstellungsmenü

Alternativ können Sie einen Factory Reset oder Master Reset mit Recovery durchführen. Dies ist eine empfohlene Methode für den Fall, dass das Zurücksetzen über das Einstellungsmenü nicht anwendbar ist. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  • Halten Sie die Einschalttaste, die Lauter- Taste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, während Sie die Lauter- Taste gedrückt halten.
  • Lassen Sie die Lauter- Taste los, wenn das Android System Recovery- Menü angezeigt wird.
  • Drücken Sie im Wiederherstellungsmenü wiederholt auf Leiser, bis die Option Daten löschen / Zurücksetzen auf Werkseinstellung markiert ist.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um die hervorgehobene Option auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser und markieren Sie Ja - Alle Benutzerdaten löschen.
  • Drücken Sie erneut die Ein / Aus-Taste und warten Sie, bis das Telefon den Reset abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie fertig sind, wird die Option System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn ein Werksreset nicht Ihre Option ist und der Fehler weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Samsung-Support, um weitere Optionen und Empfehlungen zu erhalten.

verbinde dich mit uns

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Anregungen. Kontaktieren Sie uns einfach, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir berechnen Ihnen dafür keinen Cent. Beachten Sie jedoch, dass wir täglich hunderte von E-Mails erhalten und es unmöglich ist, auf jeden einzelnen von ihnen zu antworten. Aber seien Sie versichert, wir lesen jede Nachricht, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+-Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.

Empfohlen

Wie behebt man das Samsung Galaxy Note 4 Black Screen Problem
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
So reparieren Sie Ihr LG G4, das sich nicht einschalten oder hochfahren lässt
2019
Das Google Translate-Update sorgt für Echtzeit-Bildübersetzung
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider hat der Kalender gestoppt" (Easy Fix)
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 Crashing
2019