So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge, das nach einem Nougat-Update vom WLAN getrennt wird [Fehlerbehebung]

Probleme mit dem Internet haben viele Samsung Galaxy S7 Edge-Besitzer nach der Einführung des Android Nougat-Updates gejagt. Obwohl diese Probleme nach dem Update auftreten, können wir nicht sofort feststellen, ob es sich um ein Problem mit der Firmware selbst handelt, obwohl dies auch möglich sein könnte. Zu den Problemen, die von unseren Lesern gesendet werden, gehört das ständige Trennen einiger WLAN-Hotspots einiger S7-Edge-Geräte, auf denen Nougat-Firmware ausgeführt wird.

Ich werde mich in diesem Beitrag mit diesem Problem befassen, und wir werden versuchen, das Problem mit Ihrem Telefon zu beheben, um herauszufinden, was das Problem wirklich ist, warum es auftritt und was wir tun müssen, um es zu beheben. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen und sie einzeln auszuschließen, bis wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir die Ursache leicht ermitteln können. Wenn Sie also dieses Telefon besitzen und derzeit von ähnlichen Problemen geplagt werden, lesen Sie weiter unten, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da bereits Hunderte von Problemen beseitigt wurden, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung beim Galaxy S7 Edge, bei dem die Verbindung zum WLAN immer wieder getrennt wird

Problem: Galaxy S7 Edge trennt sich weiterhin vom WLAN, versucht dann eine Verbindung herzustellen, verbindet sich und trennt sich usw. Dies ist erst seit dem Update des Nougat-Systems der Fall. Ist zu Hause in Ordnung, aber viele Orte, die früher in Ordnung waren, sind jetzt nicht mehr vorhanden. Ich habe versucht, verschiedene Apps zu installieren, aber es funktioniert nichts.

Lösung: Wenn dieses Problem kurz nach dem Update auftrat, ist es sehr wahrscheinlich, dass einige der Dateien, die das System verwendet, beschädigt wurden oder jetzt veraltet sind, da ein Update von Marshmallow auf Nougat von großer Bedeutung ist. Große Aktualisierungen können die Systemarchitektur des Telefons ändern und es müssen möglicherweise neue Caches und andere Dateien erstellt werden, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden. Während der Aktualisierung werden einige Dateien automatisch ersetzt. Es gibt einige, bei denen dies nicht der Fall ist, und dies könnte der Grund sein, warum Ihr Telefon immer wieder von dem WLAN-Hotspot getrennt wird, mit dem es verbunden ist.

Schritt 1: Versuchen Sie, den Computer im abgesicherten Modus zu starten, und überprüfen Sie, ob die Verbindung zum Telefon noch getrennt ist

Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn also einer von ihnen das Problem verursacht, funktioniert die Wi-Fi-Verbindung Ihres Telefons in diesem Modus möglicherweise einwandfrei. Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass diese Methode das Problem nicht behebt, sondern Ihnen eine Idee gibt, was die Ursache ist. Wenn Ihr Telefon in diesem Zustand eine Verbindung herstellen kann, gibt es eine App, die das Problem verursacht hat. So starten Sie den sicheren Modus Ihres Telefons:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Verbinden Sie das Gerät in diesem Zustand mit Ihrem Wi-Fi-Heimnetzwerk und prüfen Sie, ob eine Verbindung hergestellt werden kann. Wenn das Telefon nach dem Zufallsprinzip oder häufig getrennt wird, kann es zu einem ernsthafteren Firmware-Problem kommen. Wenn das Problem jedoch behoben wurde, führt dies zu dem Verdacht, dass eine oder einige der installierten Apps das Problem verursachen. Sie müssen diese App finden und versuchen, sie zuerst zu aktualisieren. Setzen Sie sie anschließend zurück, indem Sie den Cache und die Daten löschen und es deinstallieren, wenn das Problem nach den vorherigen Schritten weiterhin besteht. So tun Sie diese Dinge…

So aktualisieren Sie Apps, die auf Ihrem Galaxy S7 Edge installiert werden

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So setzen Sie Apps zurück, indem Sie ihre Caches und Daten löschen

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie eine Anwendung von Ihrem Galaxy S7 Edge

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Samsung Galaxy S7 Edge kann nach dem Update für Android 7 Nougat und anderen Internetproblemen keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk mehr herstellen [Fehlerbehebung]
  • Beheben eines Problems mit dem Samsung Galaxy S7 Edge beim Verbinden mit einem Wi-Fi-Netzwerk und anderen Problemen [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Samsung Galaxy S7 Edge kann nach dem Update für Android 7.1 Nougat keine Verbindung mehr mit Wi-Fi herstellen [Fehlerbehebung]
  • Galaxy S7 Edge kann keine Verbindung zum Internet über WLAN herstellen, MMS kann nicht heruntergeladen werden, wenn "Alle anzeigen" ausgewählt wird.
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 Wifi-Menü funktioniert nicht / deaktiviert und andere Probleme nach dem Nougat-Update [Fehlerbehebung]

Schritt 2: Löschen Sie die System-Cache-Partition

Bei dem Gerät, das kürzlich aktualisiert wurde, ist es nicht weit, dass Caches veraltet oder beschädigt werden. In diesem Moment müssen wir also überprüfen, was das Problem auf Ihrem Telefon wirklich ausgelöst hat, indem Sie die alten Systemcaches löschen. Da wir die Caches jedoch nicht nacheinander löschen können, müssen Sie nur das Cache-Verzeichnis löschen, damit beim nächsten Hochfahren alle Dateien durch neue ersetzt werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie dies nur tun müssen, wenn die Wi-Fi-Verbindung im abgesicherten Modus immer noch getrennt wird oder wenn das Problem nach dem vorherigen Schritt bestehen bleibt. So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Neustart des Telefons, eine Verbindung zu Ihrem WLAN-Hotspot herzustellen, und prüfen Sie, ob die Verbindung noch immer getrennt wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie den nächsten Schritt aus, bevor Sie Ihr Telefon zurücksetzen.

Schritt 3: Alle Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Da Ihr Telefon offensichtlich Probleme mit der Verbindung hat, müssen wir alle Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen. Wenn das Problem durch falsche Einstellungen verursacht wird, wird das Problem mit diesem Schritt sicher behoben. Aber bevor ich das tue, lass mich dir nur sagen, dass dies Folgendes tun wird:

  • Gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke werden gelöscht.
  • Gekoppelte Bluetooth-Geräte werden gelöscht.
  • Die Einstellungen für die Hintergrunddaten-Synchronisierung werden aktiviert.
  • Dateneinschränkende Einstellungen in Anwendungen, die vom Kunden manuell ein- / ausgeschaltet wurden, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Der Netzwerkauswahlmodus wird auf automatisch eingestellt.

Der folgende Verbindungsstatus wird auf die Standardwerte zurückgesetzt.

  • Flugzeugmodus: AUS
  • Bluetooth: AUS
  • Datenroaming: AUS
  • Mobiler Hotspot: AUS
  • VPN: AUS
  • Mobile Daten: EIN
  • Wi-Fi: AUS

So setzen Sie alle Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons zurück…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Schalten Sie danach die Wi-Fi-Verbindung wieder ein und lassen Sie Ihr Gerät nach verfügbaren Hotspots suchen. Stellen Sie dann eine Verbindung zu dem Netzwerk her, das Sie zum Verbinden verwendet haben, und setzen Sie Ihre Beobachtung fort. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen.

Schritt 4: Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Galaxy S7 Edge zurück

Mit diesem Verfahren können Sie das Gerät auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen und alle Fehler beseitigen, die Ihr Telefon während und nach dem Upgrade erhalten hat. Der Nachteil dieser Methode besteht jedoch darin, dass die Dateien und Daten, die Sie im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert haben, gelöscht werden. Wir empfehlen daher, vor dem Zurücksetzen alle wichtigen Dateien zu sichern, indem Sie sie auf die SD-Karte oder den Computer übertragen. Deaktivieren Sie anschließend den Factory Reset Protection (FRP), damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht mehr von Ihrem Gerät gesperrt werden.

So deaktivieren Sie FRP auf Ihrem Galaxy S7 Edge

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge zurück

Es gibt mindestens zwei Möglichkeiten, Ihr Telefon zurückzusetzen, und zwar die erste, indem Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und die zweite über das Einstellungsmenü.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

So setzen Sie Ihr Telefon über das Menü Einstellungen zurück.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, dass Ihr Problem durch diese Anleitung zur Fehlerbehebung behoben wird. Falls es Ihnen nach all dem weiterhin Probleme bereitet, ist es Zeit, Ihr Gerät in den Laden zu bringen und den Techniker das Problem lösen zu lassen. Schließlich ist es ihre Aufgabe, komplizierte Probleme zu lösen, unsere Aufgabe besteht darin, Ihnen die „Erste Hilfe“ zu geben, und in Bezug auf die grundlegende Fehlerbehebung haben Sie Ihren Teil bereits erledigt.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019