So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach einem Nougat-Update immer den Fehler "Kamera ausgefallen" anzeigt [Fehlerbehebung]

Die Fehlermeldung „Warnung: Kamera ausgefallen“ ist einer der häufigsten Fehler, den viele Samsung Galaxy S7-Besitzer nach dem Update von Nougat für Android 7.0 aufgetreten sind. Es gibt noch eine weitere Variante dieses Fehlers und das ist „Leider hat die Kamera gestoppt“, was sich im Grunde auch auf die Kamera auswirkt, aber es ist eher ein Problem mit der App. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Fehler "Kamera ausgefallen" ein Hardwareproblem ist.

In diesem Beitrag werde ich Sie durch die Fehlerbehebung Ihres Galaxy S7 führen, das durch den Fehler "Kamera ausgefallen" gestört wird. Versuchen wir, jede Möglichkeit zu prüfen und auszuschließen, bis wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir leicht feststellen können, was das Problem wirklich ist, was es verursacht hat und was zu tun ist, um es zu beheben. Wenn Sie also zu den Eigentümern gehören und derzeit von diesem Fehler betroffen sind, lesen Sie weiter unten, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise helfen kann.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7 mit dem Fehler "Kamera ausgefallen"

Problem : Wenn ich die Kamera meines Telefons öffne, öffnet sich stattdessen die Kamera. Ein Fehler meldet, dass die Kamera fehlgeschlagen ist. Ich kann nur auf OK tippen, aber es löst das Problem nicht wirklich, es wird nur der Fehler beseitigt. Wenn ich versuche, die Kamera erneut zu öffnen, passiert dasselbe. Ich bin nicht ganz sicher, wann es passiert ist und wie ich Ihnen keine weiteren Informationen zu diesem Problem geben kann. Aber haben Sie diesen Fehler schon mal gesehen? Und wenn ja, können Sie diesen Fehler beheben? Danke im Voraus.

Fehlerbehebung : Ja, diese Fehlermeldung ist in der Vergangenheit bereits mehrmals aufgetreten und kann je nach Situation bekannt sein. Wenn wir herausgefunden haben, dass es sich bei der Hardware um ein Problem handelt, benötigen Sie möglicherweise einen Techniker oder möchten das Telefon zu einem Geschäft bringen, sodass weitere Tests durchgeführt werden, um festzustellen, ob es sich tatsächlich um ein Hardwareproblem oder nur um ein Problem handelt die Firmware. Nachdem dies gesagt wurde, schlage ich Folgendes vor:

Schritt 1: Versuchen Sie, die Kamera zu öffnen, während sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet

Zunächst einmal wird beim Starten des Telefons im abgesicherten Modus das Problem nicht behoben, es wird jedoch ein Hinweis darauf gegeben, was es wirklich verursacht hat. Wir versuchen hier zu ermitteln, ob eine oder einige der Apps, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen und installiert haben, das Problem verursachen. Wenn Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, deaktivieren Sie vorübergehend alle Elemente von Drittanbietern in Ihrem Telefon. Wenn die Kamera in diesem Modus den Fehler nicht anzeigt, ist es klar genug, dass der Fehler von mindestens einer der auf Ihrem Telefon installierten Apps ausgelöst wird. Dann müssen Sie nur diese App finden und etwas dagegen unternehmen.

Nun, wie Sie Ihr Galaxy S7 im abgesicherten Modus betreiben ...

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Angenommen, der Fehler wird in diesem Modus nicht angezeigt. Versuchen Sie, die vor dem Problem installierten Apps abzurufen. Versuchen Sie dann, es zuerst zu aktualisieren, löschen Sie den Cache und die Daten und deinstallieren Sie es anschließend, wenn das Problem danach weiterhin besteht. So tun Sie all diese Dinge…

So finden Sie Updates für Ihre Apps in Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So löschen Sie den Cache und die Daten einer App in Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler jedoch immer noch in diesem Modus angezeigt wird oder wenn der Fehler auch weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Versuchen Sie, die Kamera zurückzusetzen, indem Sie den Cache und die Daten löschen

Nun ist es an der Zeit, der App zu folgen, die in der Fehler-Kamera erwähnt wird. Der Grund, warum dieser Schritt nur an zweiter Stelle steht, ist, dass wir nicht möchten, dass Sie Dateien, Bilder oder Daten verlieren. In diesem Schritt müssen Sie jedoch nur die Kamera-App selbst zurücksetzen. Folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten, um dies zu tun…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Kamera.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Versuchen Sie anschließend, die Kamera zu öffnen, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Führen Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus aus und löschen Sie die Cache-Partition

Das Problem begann nach dem Android Nougat-Update. Daher besteht die Möglichkeit, dass dieses Problem durch beschädigte Systemcaches verursacht wird. Während Firmware-Aktualisierungen wird ein Cache möglicherweise veraltet, während andere beschädigt werden. Beschädigte Caches können zu Performanceproblemen führen, wenn das System sie weiterhin verwendet. In diesem Fall sollten Sie sie am besten alle löschen, damit sie ersetzt werden. Dazu müssen Sie Ihr Telefon nur im Wiederherstellungsmodus neu starten und anschließend die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Nach diesem Vorgang dauert es möglicherweise ein bis zwei Minuten, bis das Telefon hochgefahren ist. Sobald das Telefon aktiv ist, sollten Sie als Erstes die Kamera-App öffnen, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn ja, haben Sie keine andere Wahl Zumindest den nächsten Schritt, bevor Sie das Telefon tatsächlich zu einem Geschäft bringen, um es zu überprüfen.

Schritt 4: Sichern Sie alle Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Galaxy S7 zurück

Dieses Verfahren ist zwar effektiv, wird jedoch umständlich, da Sie wichtige Dateien und Daten in Ihrem Telefon sichern müssen, da diese während des Zurücksetzens gelöscht werden. Nach dem Zurücksetzen und Beheben des Problems werden Sie einige Zeit mit dem Wiederherstellen Ihrer Daten und Dateien auf Ihrem Telefon verbringen. Dies ist immer das letzte Mal. Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch einen Fehler bei der Kamera anzeigt, haben Sie keine andere Wahl.

Nehmen Sie sich daher Zeit, um alle Dateien und Daten zu sichern, die Sie nicht verlieren möchten. Versuchen Sie nach der Sicherung, den Factory Reset-Schutz zu deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden. Nur dann können Sie Ihr Telefon zurücksetzen, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. So tun Sie diese Dinge:

Deaktivieren des Werkseinstellungsschutzes für Galaxy S7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy S7 zurück

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, Ihr Telefon zurückzusetzen, aber ich bevorzuge es, Sie setzen es über den Wiederherstellungsmodus zurück, da es nicht nur das Telefon zurücksetzt, sondern auch den Cache und die Datenpartitionen neu formatiert. So machen Sie das…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Telefon auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn das Problem jedoch nach dem Zurücksetzen immer noch auftritt, liegt möglicherweise ein Problem mit der Hardware vor, und Sie benötigen einen Techniker, um sich Ihr Gerät anzusehen. Bringen Sie Ihr Telefon in den Laden oder in ein Geschäft.

Bitte beachten Sie, dass der Techniker oder das Geschäft möglicherweise die Garantie des Geräts nicht anerkennen, wenn das Problem aufgetreten ist, nachdem es auf einem harten Pflaster fallen gelassen oder länger als 30 Minuten in Wasser getaucht wurde. Sie müssen möglicherweise die Leistungen des Technikers als physisch bezahlen Flüssigkeitsschäden werden dadurch nicht gedeckt.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019