So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Update für Android 7.1 Nougat "Leider wurden Nachrichten gestoppt" angezeigt wird [Fehlerbehebung]

  • Verstehen Sie, warum nach dem Update für Android 7.1 Nougat die Fehlermeldung "Leider wurden keine Nachrichten mehr angezeigt wird" auf Ihrem Samsung Galaxy S7 angezeigt wird, und erfahren Sie, wie Sie das Problem mit Ihrem Telefon beheben können.

Die Fehlermeldung „Leider wurde Nachrichten nicht mehr angezeigt“ des Samsung Galaxy S7 informiert den Besitzer grundsätzlich darüber, dass die Standard-Messaging-App aus irgendeinem Grund abstürzt oder nicht mehr funktioniert. Es könnte sich mehr um ein App-Problem handeln als um irgendetwas anderes, obwohl es auch ein Anzeichen für ein Firmware-Problem sein könnte, das durch das neue Firmware-Update verursacht wurde.

Wenn Sie dieses Gerät besitzen, die Firmware kürzlich aktualisiert haben und dieses oder ein ähnliches Problem derzeit auftritt, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise dabei helfen wird, dieses Problem zu lösen. Ich werde Sie bei der sicheren Fehlerbehebung Ihres Geräts durchgehen, herausfinden, was das Problem ist, und erfahren, wie Sie es beheben können.

Bevor wir jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir seit der Veröffentlichung bereits Hunderte von Problemen mit diesem Gerät behoben haben. Finden Sie ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7, die den Fehler "Leider wurde die Meldung angehalten hat" angezeigt

Der Zweck dieser Fehlerbehebungsprozedur besteht darin, dass wir wissen, warum dieses Problem auftritt, was es verursacht hat und wie man es beheben kann. Es gibt jedoch keine Garantie, dass wir dieses Problem beheben können. Das sollte uns nicht davon abhalten, alles zu tun, um das Problem zu beheben. Hier ist was Sie tun müssen…

Schritt 1: Starten Sie das Telefon einige Male neu, um zu sehen, ob der Fehler behoben wird

Ich weiß nicht, ob Sie das schon ein paar Mal gemacht haben, aber wenn noch nicht, tun Sie es bitte, da es vielleicht nur ein kleiner Fehler in der App, Firmware oder Hardware ist. Störungen können oft durch einen Neustart behoben werden, solange sie nicht so komplex sind. Starten Sie das Telefon einige Male neu, um zu sehen, ob der Fehler nicht mehr auftritt.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und beobachten Sie

Tun Sie dies, um das Problem sofort zu isolieren. Es wird uns sofort mitgeteilt, wenn das Problem durch eine App eines Drittanbieters oder eine vorinstallierte App verursacht wurde oder wenn es sich um ein Firmware-Problem handelt. Wenn Sie Ihr Galaxy S7 im abgesicherten Modus neu starten, wird es im Diagnosestatus ausgeführt, in dem alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden, wobei nur die vorinstallierten Apps und Dienste zusammen mit der Firmware ausgeführt werden. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr Gerät in diesem Modus neu starten können.

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Wenn das Telefon in diesem Zustand erfolgreich neu gestartet wurde, versuchen Sie erneut, die Nachrichten-App zu öffnen, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, besteht möglicherweise ein Problem mit der App selbst oder ein schwerwiegendes Problem mit der Firmware.

Schritt 3: Löschen Sie den Cache und die Daten der Nachrichten-App

Dadurch wird die App auf die Standardeinstellungen oder die Konfiguration zurückgesetzt. Tun Sie dies, wenn der Fehler immer noch im abgesicherten Modus angezeigt wird. Wenn Sie den Cache und die Daten löschen, werden die vom System erstellten temporären Dateien sowie die von der App selbst erstellten Dateien gelöscht, die Ihre Einstellungen enthalten. Ihre Nachrichten können auch gelöscht werden, wenn Sie dies tun.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf Nachrichten.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Öffnen Sie nach dem Löschen die Nachrichten-App erneut. Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und versuchen Sie, die App zu öffnen. Dies könnte der Schritt sein, der dieses Problem beheben könnte, aber es gibt auch keine Garantie. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist es an der Zeit, dass Sie die Fehlerbehebung für die Firmware selbst durchführen.

Schritt 4: Löschen Sie den Systemcache im Wiederherstellungsmodus

Systemcaches werden während Firmware-Updates häufig beschädigt. Es besteht daher die Möglichkeit, dass dieses Problem auf einige beschädigte Caches zurückzuführen ist, die vom neuen System noch verwendet werden. Die Sache mit Caches ist, dass sie ohne nachteilige Auswirkungen auf die Leistung Ihres Geräts gelöscht werden können. Ironischerweise kann das Löschen dieser Dateien, insbesondere nach Firmware-Aktualisierungen, die Leistung Ihres Telefons sogar verbessern, da das neue System neue Caches erstellt, durch die sie ersetzt werden . So machen Sie es…

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Telefons, Ihre Nachrichten anzuzeigen oder öffnen Sie die App und sehen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn ja, ist der nächste Schritt der letzte Ausweg.

Schritt 5: Sichern Sie Ihre Daten und Dateien und führen Sie den Master-Reset durch

Dadurch wird Ihr Telefon natürlich auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Bei Problemen wie diesem ist ein Reset sehr effektiv. Es ist jedoch immer das letzte Verfahren, das Sie nach dem Durchführen der ersten vier Verfahren ausführen sollten, da Sie Ihre Daten nur mühsam sichern und anschließend wiederherstellen können. In Ihrem Fall scheint es, als hätten Sie keine andere Wahl, als dies zu tun. Hier ist wie…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben oder diese Fehlermeldung zu löschen.

Empfohlen

Gelöstes Samsung Galaxy A5 Kein Befehlsfehler
2019
So beheben Sie Galaxy Note 5-Fehler nach dem Update auf Android Marshmallow, andere Probleme
2019
Wie man das Samsung Galaxy S5 repariert: "Leider wurde der com.sec.imsservice gestoppt" -Fehler
2019
Samsung Galaxy S5 microSD-Karte muss formatiert werden Problem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5-Software ist auf dem neuesten Stand und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" (einfache Schritte)
2019