So verwalten Sie Ihre Samsung Galaxy S8-Einstellungen für Wi-Fi und mobile Daten [Tutorials]

Viele von uns nutzen unsere Smartphones, um E-Mails zu lesen und zu senden. Die Verbindung zum Internet ist daher eine der wichtigsten Funktionen, die problemlos funktionieren sollte. Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Konnektivität unterbrochen wird oder die Dinge nicht so funktionieren, wie sie sollten. In diesem Beitrag werde ich Sie dabei unterstützen, die WLAN- und mobilen Datenverbindungen Ihres Telefons ein- und auszuschalten, so dass Sie selbst überprüfen können, ob diese Funktionen perfekt funktionieren.

Abgesehen davon habe ich auch Lernprogramme zum Einrichten des Zugangspunktnamens (APN) bereitgestellt. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon über mobile Daten eine Verbindung zum Internet herstellen kann. Hier finden Sie auch Informationen zum Aktivieren und Deaktivieren von Daten-Roaming, Flugmodus und anderen Netzwerkfunktionen. Wenn Sie also dieses Telefon besitzen und versuchen zu lernen, wie die Internetverbindung hergestellt werden kann, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Wenn Sie jedoch diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für ein Problem zu finden, das Sie haben, dann empfehlen wir Ihnen, die Seite mit der Problemlösung von Galaxy S8 zu besuchen. Wir haben bereits viele Probleme gelöst, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen oder Problemumgehungen. Wenn Sie keine Probleme finden können, die denen Ihrer eigenen entsprechen, können Sie sich mit unserem Fragebogen zu Android-Problemen an uns wenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie uns die Informationen geben, die wir benötigen, damit wir Ihnen besser helfen können. Kommen wir nun zu unseren Tutorials zurück…

Ein- und Ausschalten der Galaxy S8-Wi-Fi-Verbindung

Andernfalls durchsucht Ihr Telefon automatisch den Bereich nach verfügbaren sichtbaren WLAN-Hotspots, wenn die Funktion aktiviert ist. Um eine Verbindung zu einem Netzwerk herzustellen, müssen Sie das Netzwerk auswählen, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und das Kennwort eingeben. Dieses Verfahren ist sehr einfach durchzuführen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Zum Einschalten tippen Sie den Wi-Fi-Schalter auf ON.
  5. Tippen Sie zum Ausschalten den Wi-Fi-Schalter auf OFF.

Nach dem Einschalten von Wi-Fi und nach dem Scannen des Telefons kann der Bereich möglicherweise nicht erneut gescannt werden, bis Sie das Telefon manuell dazu befehlen. Folgen Sie dazu dem nächsten Verfahren…

So lassen Sie Ihr Galaxy S8 Wi-Fi-Netzwerke scannen und verbinden

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihr Galaxy S8 manuell nach anderen verfügbaren Netzwerken scannen und eine Verbindung zu einem dieser Netzwerke herstellen lassen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Tippen Sie ggf. den Wi-Fi-Schalter auf ON.
  5. Eine Liste von Netzwerken wird angezeigt.
  6. Tippen Sie auf MORE, um ein Wi-Fi-Netzwerk hinzuzufügen, das nicht angezeigt wird.
  7. Tippen Sie auf das gewünschte Wi-Fi-Netzwerk, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.
  8. Falls erforderlich, geben Sie das Passwort ein.
  9. Tippen Sie auf Verbinden.

Natürlich können Sie nur dann eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, wenn Sie über korrekte Anmeldeinformationen verfügen.

So löschen / vergessen Sie die Wi-Fi-Verbindung auf dem Galaxy S8

Falls Sie ein WLAN-Netzwerk entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf WLAN.
  4. Tippen Sie ggf. den Wi-Fi-Schalter auf ON.
  5. Berühren und halten Sie das Wi-Fi-Netzwerk, das Sie löschen möchten.
  6. Tippen Sie auf Netzwerk vergessen.

Sie sollten jedoch wissen, dass Ihr Telefon das Netzwerk möglicherweise beim nächsten Scannen des Bereichs noch immer finden kann. Wenn jedoch das Problem bestand, dass das Telefon automatisch eine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellt, wird es durch dieses Verfahren behoben.

Ein- und Ausschalten von Galaxy S8 Mobile-Daten

Neben Wi-Fi kann Ihr Telefon auch über mobile Daten eine Verbindung zum Internet herstellen. Dazu muss Ihr Telefon eine Verbindung zum Datennetzwerk Ihres Providers herstellen. Dies ist der einfache Teil, und jeder kann dies ohne großen Aufwand tun.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Datennutzung.
  4. Tippen Sie auf Mobile Daten.
  5. Schieben Sie den Mobile Data Switch in die Position ON oder OFF.

Ihr Provider hat seine Telefone häufiger so eingestellt, dass Sie nach Aktivierung dieser Funktion mobile Daten verwenden können.

Festlegen des Zugriffspunktnamens und Aktivieren der Dateneinstellungen

Für diejenigen, die ihre eigenen Telefone zu ihren Providern mitgebracht haben, müssen Sie möglicherweise den Access Point Name (APN) Ihrer Geräte manuell einstellen, damit sie eine Verbindung zum mobilen Datennetzwerk herstellen können, und Sie sollten Ihren Provider nach dem richtigen APN fragen. Sobald Sie die Daten haben, können Sie sie wie folgt auf Ihrem Telefon einstellen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  4. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen.
  5. Falls verfügbar, tippen Sie auf das T-Mobile US LTE (der Aufzählungspunkt füllt sich grün). Wenn nicht verfügbar, tippen Sie auf HINZUFÜGEN.
  6. Um Ihre APN-Einstellungen zurückzusetzen, tippen Sie auf das Menüsymbol (3 Punkte) und anschließend auf Auf Standard zurücksetzen.
  7. Überprüfen und aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen für den Daten-APN:
    • Name: Geben Sie den Namen des APN-Eintrags ein
    • APN: Ihr Provider sollte den Wert für dieses Feld angeben
    • Proxy:
    • Hafen:
    • Nutzername:
    • Passwort:
    • Server:
    • MMSC: Dies ist auch vom Netzbetreiber abhängig
    • MMS-Proxy:
    • MMS-Port:
    • MMS-Protokoll: Trägerabhängig
    • MCC: Trägerabhängig
    • MNC: trägerabhängig
    • Authentifizierungsart:
    • APN-Typ:
    • APN-Protokoll: IPv4 / IPv6
    • APN-Roaming-Protokoll: IPv4
    • APN aktivieren / deaktivieren:
    • Inhaber: Nicht angegeben
  8. Tippen Sie auf das Symbol Menü (3 Punkte)> Speichern.
  9. Tippen Sie auf das gewünschte APN-Profil, das Sie verwenden möchten. Der Aufzählungspunkt füllt sich grün neben dem APN-Profil.

Wie Sie Ihr Galaxy S8 manuell auswählen, wählen Sie das Netzwerk

Das Gerät erkennt und registriert sich in drahtlosen Netzwerken im Anrufbereich Ihres Providers. Roaming-Netzwerke sind jedoch normalerweise auf Standard-SIM-Karten beschränkt. Sie können ein Netzwerk nur manuell auswählen, wenn Ihr Provider kein GSM-Spektrum besitzt.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  4. Tippen Sie auf Netzbetreiber.
  5. Tippen Sie auf Jetzt suchen.

So schalten Sie Ihr Galaxy S8 zwischen 2G, 3G & 4G um

Dies wird selten verwendet, aber wenn Sie es für notwendig halten, zwischen 4G und 2G zu wechseln, dann tun Sie es wie folgt:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkmodus.
  5. Tippen Sie auf eine der folgenden gewünschten Bandeinstellungen:
    • LTE / 4G / 3G / 2G (automatische Verbindung)
    • 4G / 3G / 2G (automatische Verbindung)
    • NUR 2G

So schalten Sie das Daten-Roaming auf Ihrem Galaxy S8 ein / aus

Standardmäßig ist das Daten-Roaming deaktiviert. Wenn Sie es jedoch aktivieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  4. Schieben Sie den Data Roaming-Schalter nach rechts in die Position ON oder OFF.

So schalten Sie den Flugzeugmodus Ihres Galaxy S8 ein / aus

Wenn sich das Telefon im Flugzeugmodus befindet, ist die gesamte drahtlose Kommunikation deaktiviert. Programmierer haben es so gemacht, dass Benutzer die drahtlose Verbindung mit einem Klick deaktivieren können. So aktivieren Sie den Flugzeugmodus auf Ihrem Galaxy S8:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Flugzeugmodus.
  4. Schieben Sie den Flugzeugmodusschalter nach rechts in die Position ON oder OFF.

So schalten Sie GPS an Ihrem Galaxy S8 ein / aus

Ihr Telefon kann auch eine Verbindung zum Global Positioning System (GPS) herstellen. Wenn Sie den mobilen Navigator verwenden, sollten Sie diese Verfahren kennen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Standort.
  4. Schieben Sie den Positionsschalter bei Bedarf nach rechts in die Position ON und tippen Sie dann auf Agree.
  5. Tippen Sie auf Ortungsmethode.
  6. Gewünschte Ortungsmethode auswählen:
    • Hohe Genauigkeit
    • Batterieschonung
    • Nur Telefon

Gehen Sie folgendermaßen vor, um alle Standortdienste, einschließlich GPS, zu deaktivieren:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Standort.
  4. Positionieren Sie den Positionsschalter nach links in die Position OFF. Dies deaktiviert alle Ortungsdienste, einschließlich GPS.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um GPS auszuschalten, aber andere Ortungsdienste zu verwenden:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Standort.
  4. Schieben Sie den Positionsschalter bei Bedarf nach rechts in die Position ON und tippen Sie dann auf Agree.
  5. Tippen Sie auf Ortungsmethode.
  6. Wählen Sie Nur Telefon, um Standortdienste ohne GPS zu verwenden.

So richten Sie den mobilen Hotspot auf Ihrem Galaxy S8 ein und aus

Wissen Sie nicht, dass Sie Ihre mobilen Daten für alle anderen Geräte freigeben können, die eine Verbindung zu einem WLAN-Hotspot herstellen können? Ihr Galaxy S8 verfügt über eine mobile Hotspot-Funktion, mit der andere IP-fähige Geräte eine Verbindung herstellen und Internetverbindungen gemeinsam nutzen können. So schalten Sie es ein:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile Hotspot und Tethering.
  4. Tippen Sie auf Mobile HotSpot.
  5. Bewegen Sie den Schieber in die Position EIN oder AUS.

Und so richten Sie es ein:

  1. Vergewissern Sie sich, dass WLAN und Smartphone Mobile Hotspot deaktiviert sind. Die Einstellungen für tragbare Wi-Fi-Hotspots können nicht geändert werden, wenn die Wi-Fi-Freigabe aktiviert ist.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  4. Tippen Sie auf Mobile HotSpot und Tethering.
  5. Tippen Sie auf Mobile HotSpot.
  6. Bewegen Sie den Schieberegler in die Position ON und tippen Sie anschließend auf die Wörter für Mobile Hotspot, um das Setup-Menü aufzurufen und führen Sie die folgenden Schritte aus:
    • Erstellen Sie ein WLAN-Passwort
      • Tippen Sie auf das Passwortfeld.
      • Geben Sie das Passwort ein (Passwörter müssen mindestens acht Zeichen haben).
      • Tippen Sie auf Speichern.
    • 3 Punkt-Symbol> Erlaubte Geräte.
      • HINZUFÜGEN
      • Nur zulässige Geräte (EIN / AUS)
    • 3-Punkt-Symbol> Mobile Hotspot konfigurieren> Folgendes einstellen:
      • Netzwerkname
      • Broadcast-Netzwerkname (SSID) (EIN / AUS)
      • Sicherheit
        • Öffnen
        • WPA2 PSK
      • Passwort
      • Erweiterte Optionen anzeigen
        • Broadcast-Kanal
          • Verwenden Sie das 5-GHz-Band, falls verfügbar
        • Maximale Verbindungen
          • Wählen Sie zwischen 1 und 8 aus
        • Timeout-Einstellungen
          • Niemals Timeout
          • 5 Minuten
          • 10 Minuten
          • 20 Minuten
          • 30 Minuten
          • 60 Minuten
  7. Wenn Sie mit dem Anpassen der Einstellungen fertig sind, tippen Sie auf SPEICHERN.
  8. Tippen Sie auf den Mobile HotSpot-Switch, um ihn einzuschalten.
  9. Tippen Sie ggf. auf OK, um die Details der ersten Verwendung zu lesen, oder tippen Sie auf Abbrechen, um fortzufahren.
  10. Der Mobile HotSpot Switch wird nach rechts verschoben und leuchtet grün.

So teilen Sie eine mobile Datenverbindung über USB Tethering mit Ihrem Computer

Wenn Sie Ihre mobilen Daten mit Geräten teilen können, die eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen können, können Sie sie auch über USB-Tethering mit anderen Geräten teilen. Das bedeutet, dass Ihr Telefon physisch mit dem Gerät verbunden sein muss, mit dem Sie die Verbindung gemeinsam nutzen möchten. So gehen Sie vor:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Verbindungen.
  3. Tippen Sie auf Mobile HotSpot und Tethering.
  4. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Um beste Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie das mit dem Telefon gelieferte Kabel.
  5. Um Ihre Verbindung zu teilen, stellen Sie den Schalter für das USB-Tethering auf ON.
  6. Tippen Sie auf OK, wenn Sie mehr über das Tethering erfahren möchten.
  7. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird Tethered unter USB-Tethering angezeigt und das Kontrollkästchen aktiviert.

Falls Ihr Computer jedoch ein Problem mit der Erkennung des Galaxy S8 hat, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Laden Sie den mit Ihrem Computer kompatiblen Samsung Smart Switch von der Samsung-Website herunter, und installieren Sie ihn.
  2. Schließen Sie das Kabel an einen kompatiblen USB-Anschluss Ihres Computers an.
  3. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels mit Ihrem Mobilgerät.
  4. Erlauben Sie Ihrem Computer, alle erforderlichen Treiber für Ihr Gerät zu installieren. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019