So entfernen Sie Apps aus der Liste der nicht überwachten Apps in Galaxy S7, andere Probleme

Samsung hat kürzlich bekannt gegeben, dass sein jüngstes Galaxy-Flaggschiff, # GalaxyS8, äußerst erfolgreich ist. Trotz des Milliarden-Fiaskos des Galaxy Note 7. Aus Sicht der Hardware scheint der S8 auch sehr solide zu sein. Daher werden wir wahrscheinlich weniger Probleme mit der Hardware haben.

Im Moment möchten wir Ihnen Lösungen für Ihre # GalaxyS7-Probleme zur Verfügung stellen, so dass in diesem Fall 7 weitere Probleme behandelt werden.

  1. Das Galaxy S7-WLAN stürzt nach der Installation eines Systemupdates immer wieder ab
  2. So entfernen Sie Apps aus der Liste der nicht überwachten Apps von Galaxy S7 | Samsung + App verbraucht schnell Strom
  3. Galaxy S7 erkennt keine SD-Karte
  4. Die akustische Benachrichtigung von Galaxy S7 für SMS ertönt weiterhin
  5. Galaxy S7 sendet zufällig alte SMS an Kontakte
  6. Galaxy S7 kann keine ausgehenden Anrufe tätigen
  7. Der Bildschirm von Galaxy S7 bleibt schwarz und lässt sich nicht einschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S7-WLAN stürzt nach der Installation eines Systemupdates ständig ab

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy S7-Duo. Es hat bis zum letzten Systemupdate vor 3 Wochen wirklich großartig funktioniert. Von da an bekam ich jedes Mal, wenn ich versuche, den WLAN-Wähler zu öffnen, die Meldung: Einstellungen wurden gestoppt, App neu starten. Und dann hält Einstellungen an, schließen Sie die App. Die einzige Möglichkeit, WIFI zu nutzen, besteht darin, das WLAN abzuschalten und es dann zu öffnen. Dann mit WIFI ON und ich warte, bis ich meine Wahl getroffen habe, es dauert ziemlich lange.

Ich habe den Cache gelöscht, da er ohne Erfolg vorgeschlagen wurde. Das Problem ist das gleiche. Können Sie bitte helfen? Mit einem guten Telefon wurde es wirklich schwer zu genießen!

Ich denke auch, dass das Telefon mehr Batterie verbraucht als vor dem Update! Mit freundlichen Grüßen. - Thalia

Lösung: Hallo Thalia. Durch die Installation eines Systemupdates werden im Wesentlichen einige Kernsystemdateien geändert. In einigen Fällen führen Änderungen nicht immer dazu, was die Entwickler hoffen. In einigen Fällen können Probleme erstens auftreten, weil es ein Codierungsproblem gibt, das Entwickler vor der Veröffentlichung des Updates nicht behoben haben. In anderen Fällen könnten Inkompatibilitätsprobleme der Grund für unregelmäßiges App-Verhalten sein, da ein App-Entwickler das Produkt nicht so aktualisieren kann, dass es mit der neuen Android-Version fehlerfrei funktioniert. Was auch immer die wahre Ursache des Problems ist, viele Telefonbenutzer geben dem Update fast immer die Schuld daran. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, die Ursache von Problemen nach der Installation eines Systemupdates zu ermitteln, und daher gibt es keine spezifische Lösung dafür. Als Endbenutzer von Android sind Ihre Optionen zur Fehlerbehebung offen gesagt auf Folgendes beschränkt:

  • die Cache-Partition löschen,
  • ALLE App-Updates installieren,
  • Sicherstellen, dass ALLE Apps mit der neuen Android-Version kompatibel sind
  • Werksreset durchführen

Wenn sich nach dem Aktualisieren des Systemcaches nach dem Löschen der Cache-Partition nichts geändert hat, müssen Sie die restlichen Schritte wie oben beschrieben ausführen.

Die Installation von App-Updates wird von vielen Android-Benutzern nach der Installation eines Systemupdates in der Regel vergessen. Dies kann problematisch sein. Wenn Ihre Apps nach der Installation der neuesten Betriebssystemversion nicht mehr aktuell sind, kann dies zu Kompatibilitätsproblemen führen. Es ist Ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass alle Ihre Apps kompatibel sind, insbesondere wenn Sie Probleme mit einer oder einigen von ihnen haben. Beachten Sie, dass nicht alle Apps mit demselben Know-how erstellt werden. Einige sind möglicherweise schlecht codiert, während andere regelmäßige Updates von ihren Entwicklern erhalten, um erkannte Fehler zu beseitigen. Wenn Sie der Typ sind, der Apps installiert, ohne zu prüfen, ob sie von einer guten Quelle oder einem guten Entwickler stammen, besteht die Möglichkeit, dass einer von ihnen für das Problem verantwortlich ist, das Sie jetzt haben.

Um Ihre Apps zu aktualisieren, besuchen Sie die Google Play Store-Installationsseite und klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren. Wenn Sie Apps außerhalb des Play Store herunterladen, prüfen Sie, wie Sie das Update für Ihre Apps installieren und ob sie mit der aktuellen Android-Version Ihres Telefons kompatibel sind.

Wenn zu diesem Zeitpunkt alle Apps vollständig aktualisiert sind, das Problem jedoch weiterhin besteht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus, um festzustellen, ob eine der Ursachen die Ursache ist. Im abgesicherten Modus wird die Ausführung von Apps und Diensten von Drittanbietern blockiert. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn sich während des Startens des Telefons im abgesicherten Modus nichts ändert und der Fehler weiterhin angezeigt wird, haben Sie keine andere Möglichkeit, als einen Werksreset durchzuführen. Dadurch werden die Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt und Sie erhalten ein Betriebssystem im Werkszustand. Dies bedeutet, dass vorinstallierte Apps ausgeführt werden sollen und alle grundlegenden Funktionen wie WLAN wie vorgesehen funktionieren. Wenn Ihr WLAN nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen normal funktioniert, bedeutet dies, dass eine der Apps nach der Installation des Systemupdates möglicherweise problematisch wurde, was möglicherweise bedeutet, dass sie nicht kompatibel ist. Um zu wissen, welche Ihrer Apps problematisch ist, müssen Sie die mögliche Ursache isolieren, indem Sie die Apps einzeln installieren und beobachten, wie WLAN nach jeder Installation funktioniert. Dies wird sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen, aber es gibt jetzt eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.

Es ist auch möglich, dass das Systemupdate selbst schlecht codiert wurde. Wenn dies der Fall ist, sollte das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen bestehen bleiben. Wenn Sie das Update per Funk heruntergeladen haben, müssen Sie dies Ihrem Spediteur mitteilen, damit er sein Entwicklerteam über diesen Fehler informieren kann.

Zum Nachschlagen führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy S7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos usw.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  3. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  6. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  7. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  9. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  10. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem Nr. 2: Entfernen von Apps aus der Liste der nicht überwachten Apps von Galaxy S7 | Samsung + App verbraucht schnell Strom

Mein Akku ist schneller erschöpft und lädt sich nicht so schnell auf, um mit dem Stromverbrauch Schritt zu halten. Ich bemerkte eine Liste der "Nicht überwachten Apps" und dachte, ich würde Apps von nicht überwachten auf überwachte verschieben. Aber es stellte sich heraus, dass ich das Gegenteil tat. Wie versetze ich sie wieder in den Status "überwacht"?

Ich bemerkte auch, dass die Samsung + App 3, 5-mal mehr Strom verbrauchte als alles andere, was ich bisher verwendet habe, was in Anbetracht der Tatsache, dass ich unterwegs ein oder zwei Stunden lang Maps hatte, unverschämt erscheint. Irgendwelche Angaben dazu? Danke für deine Ideen! - Bob

Lösung: Hallo Bob. Die Funktion „Nicht überwachte Apps“ verhindert, dass Apps mehr Akkuleistung verbrauchen, und die standardmäßige App Power Monitor-Funktion zeigt sie nicht an. Wenn Sie versehentlich eine App zur Liste der nicht überwachten Apps hinzugefügt haben, können Sie sie nur entfernen, indem Sie sie deinstallieren und erneut installieren. Tippen Sie einfach auf die nicht überwachte App und klicken Sie auf "Deinstallieren", um eine App eines Drittanbieters zu installieren, und machen Sie einen Force-Stop für eine vorinstallierte App.

Samsung + App bietet eine Reihe von Funktionen, die eine ständige Internetverbindung erfordern. Wenn Sie bestimmte Funktionen dieser App ständig laufen lassen, insbesondere solche, die regelmäßig mit Remote-Servern kommunizieren, kann der Stromverbrauch schneller abnehmen, als wenn sie nicht aktiv sind. Wenn Sie die App ständig ausführen müssen, können Sie nichts über den Stromverbrauch tun. Andernfalls deinstallieren Sie es einfach von Ihrem Gerät.

Problem 3: Galaxy S7 erkennt keine SD-Karte

Zuerst vielen Dank, dass Sie diesen großartigen Service anbieten. Mein Problem mit dem Telefon ist, dass meine 64 GB SanDisk Ultra micro SD-Karte normalerweise nicht erkannt wird. Daher sind die Fotos auf der SD-Karte normalerweise nicht zugänglich. Ich habe eine neue Micro-SD-Karte gekauft, und es funktionierte zuerst. Nach kurzer Zeit konnte das Telefon die Karte jedoch nicht mehr sehen.

Ich habe Ihren Vorschlag eines sanften Neustarts ausprobiert und dachte, dies hätte den Fehler behoben, da die Karte und der Inhalt wieder sichtbar und zugänglich waren. Nach kurzer Zeit konnte das Telefon die Karte jedoch nicht mehr erkennen. Ich habe das Telefon vor 3 Monaten neu gekauft. Es hat ein paar Monate gut funktioniert. Dann bekam ich Warnungen, um die Karte neu zu formatieren, da sie beschädigt war. Stattdessen habe ich eine neue Ersatzkarte wie oben beschrieben gekauft. Ich würde Ihre Gedanken dazu sicherlich schätzen. Freundliche Grüße. - John

Lösung: Hallo John. Wie bei anderen Android-Problemen gibt es keine direkte Möglichkeit zu wissen, wo das Problem liegen könnte. An diesem Punkt kann es in beide Richtungen gehen, daher müssen Sie selbst einige Fehlerbehebungen durchführen, um die möglichen Ursachen einzugrenzen.

Da das Problem auf mindestens 2 SD-Karten auftritt, besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Telefonproblem handelt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die grundlegende Problembehandlung bei Android durchzuführen, z. B. Löschen der Cache-Partition, Beobachten im abgesicherten Modus und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. In jedem dieser drei Bereiche sollte auf jegliche Software- oder App-bezogene Ursache eingegangen werden. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch keine davon gemacht haben, führen wir die folgenden Schritte aus:

S7-Cache-Partition löschen

Dies ist der erste und übliche Fehlerbehebungsschritt für potenziell softwarebezogene Probleme. Dies ist sicher möglich, da temporäre Dateien lediglich aus dem System gelöscht werden.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Obwohl in der Vergangenheit noch keine App von Drittanbietern zu Problemen geführt hat, empfehlen wir dennoch, dass Sie diese Problembehandlung durchführen, um festzustellen, ob es Unterschiede gibt. Im abgesicherten Modus werden Dienste und Apps von Drittanbietern blockiert. Das Telefon erkennt die SD-Karte zwar während des Beobachtungszeitraums, aber nicht beim Neustart im Normalmodus. Eine App eines Drittanbieters kann problematisch sein. Sie müssen Drittanbieter-Apps deinstallieren, bis Sie den Schuldigen beseitigt haben.

So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Beobachten Sie das Telefon in diesem Modus mindestens 24 Stunden lang.

Die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sind oben beschrieben. Sie können also darauf zurückgreifen, wenn sich im abgesicherten Modus des Telefons nichts ändert.

Mögliches Hardwareproblem

Alle drei oben genannten Android-Problemlösungen sollten sich mit dem Problem befassen, wenn es durch Software oder eine App verursacht wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise eine Hardware-Fehlfunktion vor. Sie sollten das Telefon daher zur Reparatur oder zum Austausch einschicken. Die Hardwarefehlfunktion kann von einem einfachen SD-Kartensteckplatzproblem bis zu einem komplizierteren Logikplatinenproblem reichen. Wenn für Ihr Telefon eine Ersatzgarantie besteht, empfehlen wir Ihnen, das Gerät zu ersetzen.

Problem Nr. 4: Galaxy S7-Soundbenachrichtigung für SMS erlischt

Hallo. Wenn ich eine SMS erhalte, erlischt der Standard-Benachrichtigungston. Ich verwende eine Messaging-App und habe die Wiederholungsbenachrichtigungen deaktiviert. Ich habe auch einen anderen Benachrichtigungston für meine Texte, der gut funktioniert. Ich bekomme jedoch immer den voreingestellten Benachrichtigungston in jeder Minute. Ich hatte nie ein Problem damit, bis ich mein Handy aktualisiert habe. Ich habe eine GS7. Meine Standardbenachrichtigung würde nicht erlöschen, wenn ich einen Text erhalten habe, da mein Textbenachrichtigungston abgeschaltet wird. Aber jetzt gehen beide aus und ich bekomme immer wieder, dass die Standardeinstellungen des Telefons jede Minute unterbrochen werden. Ich möchte diese Benachrichtigung jedoch beibehalten, falls ich eine Benachrichtigung von einer anderen App bekomme. Aber nicht, wenn ich einen Text erhalte. Bitte helfen Sie! - Shayx4x89

Lösung: Hallo Shayx4x89. Wenn das Problem unmittelbar nach der Installation eines Systemupdates aufgetreten ist, müssen Sie zuerst die Cache-Partition löschen, um den Systemcache zu aktualisieren.

Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, müssen Sie im nächsten Schritt sicherstellen, dass Sie einen möglichen Fehler auf App-Ebene beheben, insbesondere wenn Sie eine Drittanbieter-App wie Zedge verwenden, um die Soundbenachrichtigungen auf Ihrem Gerät zu steuern. Dies geschieht durch Löschen des Cache und der Daten dieser App. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Wenn beide Vorgehensweisen nicht helfen, sollten Sie das Telefon möglicherweise per Werksreset löschen. Beachten Sie die obigen Schritte.

Problem 5: Galaxy S7 sendet zufällig alte SMS an Kontakte

Mein Galaxy S7 hat gerade zufällige, 2-4 Monate alte Nachrichten an meine Kontakte gesendet. Dies waren Nachrichten, die zuvor an sie gesendet wurden. Dies geschah alles gleichzeitig. Es ist unnötig zu erwähnen, dass dies eine Menge Verwirrung verursachte, besonders die, die meinem Sohn drohte, sein Telefon wegzunehmen. So habe ich herausgefunden, dass die Botschaften alt sind. Ich habe dann vier meiner anderen Freunde nachgeschlagen (die auf die seltsamen Texte geantwortet haben) und fanden heraus, dass die Texte, die sie gerade erhalten haben, sehr alt sind. Vor ungefähr 2 Wochen dauerte die Zustellung eines Textes über 2 Stunden. - Linda

Lösung: Hallo Linda. Ein Problem wie dieses kann entweder ein Telefonproblem oder das Problem Ihres Betreibers sein. Da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, wo das Problem liegt, können Sie jetzt nur noch sicherstellen, dass Ihr Telefon normal funktioniert, indem Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dies sollte den Fehler beheben, den Ihr System derzeit hat. Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Malware die Abwehr Ihres Telefons durchdringt, möchten Sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auch die Liste der Apps durchgehen, um zu entscheiden, welche wieder installiert werden soll. Versuchen Sie zu vermeiden, Apps von unbekannten Entwicklern zu installieren, da diese möglicherweise auf unerlaubte Aktivitäten zurückgreifen, z. B., dass ihre Apps Malware im Austausch für mehr finanziellen Gewinn zulassen. Versuchen Sie, nur bei offiziellen Apps zu bleiben. Einige Entwickler bieten zunächst legitime Apps an, fordern Sie jedoch später auf, ihr Produkt zu aktualisieren. Manchmal ersetzen solche Updates die ursprüngliche, legitime App durch eine kompromittierte App, die alle möglichen Probleme verursacht.

Wenn Ihr Problem erneut auftritt, nachdem Sie alle Sicherheitsvorkehrungen auf Ihrer Seite getroffen haben, wenden Sie sich an Ihren Spediteur, um das Problem zu melden. Das Problem kann durch fehlerhafte Computer verursacht werden und liegt nicht an Ihrer Seite.

Problem Nr. 6: Galaxy S7 kann keine ausgehenden Anrufe tätigen

Hallo. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich habe eine S7 für ungefähr 6 Monate. Seit einer Woche konnte ich nicht mehr telefonieren. Wenn ich wähle, heißt es etwa 5 Sekunden lang "Wählen" und dann "Ruf beendet". Ich habe meinen Netzwerkanbieter kontaktiert und es handelt sich nicht um ein Netzwerkproblem. Ich lege meine SIM-Karte in ein anderes Telefon und konnte einen Anruf tätigen. Ich habe auch mein Handy abgewischt. Ich kann Anrufe entgegennehmen. - Bernadine

Lösung: Hallo Bernardine. Wir wissen nicht genau, was Sie meinen, wenn Sie "Mein Telefon abwischen" genau gemeint haben, aber wenn es auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, liegt das Problem möglicherweise an der Wähl- oder Telefon-App, die Sie verwenden. Wenn Sie derzeit die Standard-Telefon-App von Samsung verwenden, stellen Sie sicher, dass keine Anrufsperren vorhanden sind, die verhindern können, dass Ihr Gerät einen ausgehenden Anruf tätigt. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie die Telefon-App.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Weitere Einstellungen (das Dreipunkt-Symbol oben rechts).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Anrufsperre.
  6. Tippen Sie auf Sprachanruf.
  7. Prüfen Sie, ob der Schalter Alle abgehenden Anrufe auf EIN gestellt ist. Wenn ja, schieben Sie ihn nach links, um ihn auszuschalten.

Sie können auch versuchen, eine andere Telefon-App zu verwenden, um zu sehen, ob dies funktioniert oder nicht. Wenn die zweite App auf dasselbe Problem stößt, wenden Sie sich an Ihr Netzwerk und lassen Sie sich stattdessen von Ihnen helfen. In diesem Fall kann eine Support-Gruppe von Drittanbietern wie wir nichts dagegen tun.

Problem Nr. 7: Der Galaxy S7-Bildschirm bleibt schwarz und lässt sich nicht einschalten

Hallo, ich habe eine Frage. Sowohl ich als auch mein Mann haben das Samsung Galaxy S7. Nun, heute war das Telefon meines Mannes voll aufgeladen und es funktionierte heute früh. Nun, plötzlich ging er hin, um es herauszuziehen, und die LED-Anzeige des Telefons blinkte blau, und wir machten uns daran, es einzuschalten, und es ging nicht an. Es vibrierte nicht, das Licht blitzte nicht und das Samsung-Logo tauchte nicht auf. Es zeigte kein Lebenszeichen. Ich habe versucht, die Home-, Power- und Up-Down-Lautstärke unten zu drücken. Es hat immer noch nicht angefangen. Es ist nicht heiß Ich habe alles versucht, was wir nicht wissen. Wenn Sie mir dabei helfen können, das herauszufinden, wäre es großartig. Ihr wisst also, dass meine das nicht getan hat, meine war großartig. Wir haben gleichzeitig das Telefon bekommen. Also bitte helfen, wenn du kannst. Vielen Dank. - Tammy

Lösung: Hallo Tammy. Das erste, was Sie versuchen müssen, ist, dafür zu sorgen, dass Sie einen anderen bekannten Ladevorgang und Kabel verwenden, um das Telefon aufzuladen. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Ladegerät vor, und das Telefon verfügt möglicherweise nicht über einen ausreichenden Akku, um sich wieder einzuschalten.

Wenn das Ladegerät und das USB-Kabel gut funktionieren und funktionieren, sollten Sie als Nächstes das Telefon durch einen Soft-Reset zurücksetzen. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Einschalttaste (am rechten Rand) und die Leiser-Taste (am linken Rand) 12 Sekunden lang gedrückt.
  2. Verwenden Sie die Taste Leiser, um zur Option Ausschalten zu blättern.
  3. Drücken Sie zur Auswahl die Home-Taste. Das Gerät wird dann vollständig heruntergefahren. Es wird empfohlen, das Gerät im abgesicherten Modus einzuschalten. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Wenn der Soft-Reset auch nicht funktioniert, besteht die Möglichkeit, dass ein Problem mit dem Bildschirm auftritt, insbesondere wenn die LED weiterhin leuchtet. Um zu bestätigen, dass dies der Fall ist, können Sie versuchen, das Telefon in einem der alternativen Startmodi zu starten. Nachfolgend sind die Schritte für jeden von ihnen aufgeführt. Denken Sie daran, wenn der Bildschirm des Telefons schwarz bleibt, nachdem die verschiedenen Hardwaretastenkombinationen ausgeführt wurden, der Bildschirm möglicherweise fehlerhaft ist. In diesem Fall müssen Sie das Telefon entweder zur Reparatur oder zum Austausch einschicken.

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019