So übertragen Sie Kontakte von Android auf das iPhone

Beim Umstieg von einem Android-Telefon auf ein iPhone werden normalerweise wichtige Dateien einschließlich Kontaktinformationen verschoben. Das Übertragen von Kontakten von Android auf das iPhone kann auf viele verschiedene Arten erfolgen, einschließlich der unten aufgeführten. Sie können jederzeit in diesem Handbuch nachschlagen, wenn Sie Hinweise zum Synchronisieren, Importieren oder Übertragen von Android-Kontakten auf Ihr neues iPhone benötigen.

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone über Bluetooth

Stellen Sie zunächst sicher, dass Bluetooth auf beiden Geräten (Android und iPhone) aktiviert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich beide Geräte in Bluetooth-Reichweite befinden und sich im Erkennungsmodus befinden. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Kontakte zu verschieben:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android- Gerät auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Blättern Sie zu Kontakte und tippen Sie anschließend auf Kontakte .
  3. Tippen Sie auf MEHR .
  4. Wählen Sie die Option zum Teilen .
  5. Tippen Sie auf, um die Kontakte auszuwählen, die Sie über Bluetooth an Ihr iPhone weiterleiten möchten.
  6. Tippen Sie auf Bluetooth . Wenn Sie nur einen Kontakt übertragen, tippen Sie auf die Option vCard-Datei (VCF) .
  7. Tippen Sie hier, um das Zielgerät (iPhone) auszuwählen. Die Kontakte werden nun gesendet.

Befolgen Sie bei Bedarf weitere Anweisungen auf dem iPhone-Bildschirm, um die Kontakte von Ihrem Android-Gerät zu empfangen.

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone mit Ihrem Google-Konto

Sowohl Android- als auch iOS-Geräte unterstützen Google. Auf diese Weise können Sie Android-Kontakte mit demselben Google-Konto für Ihr iPhone freigeben. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Android- Gerät auf, um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie dann Accounts und Sync.
  3. Geben Sie Ihr Google Mail-Konto ein und aktivieren Sie die Synchronisierungsoption.
  4. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone die Einstellungen auf dem Startbildschirm.
  5. Wählen Sie Kontakte .
  6. Tippen Sie auf die Option zum Hinzufügen eines Kontos.
  7. Fügen Sie dann dasselbe Google-Konto wie auf Ihrem Android-Gerät hinzu.
  8. Melden Sie sich nach dem erfolgreichen Hinzufügen Ihres Google-Kontos auf Ihrem iPhone in Ihrem Google-Konto an und aktivieren Sie die Option "Kontakte".

Alle in diesem Konto gespeicherten Kontakte werden dann mit Ihrem iPhone synchronisiert.

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone über iTunes

Wenn Sie iTunes auf Ihrem Windows-Computer installiert haben, können Sie damit Ihre Android-Kontakte mit Ihrem neuen iPhone synchronisieren. So funktioniert das:

  1. Schließen Sie Ihr Android-Telefon an einen Windows-Computer an und synchronisieren Sie Kontakte mit dem Windows-Adressbuch oder Outlook Express.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und öffnen Sie iTunes.
  3. Wählen Sie auf dem iTunes-Bildschirm Ihr iPhone-Symbol aus .
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie in der linken Spalte die Option Info .
  5. Wählen Sie dann die Option zum Synchronisieren von Kontakten mit Windows-Kontakten oder Outlook und klicken Sie auf das Optionsfeld Alle Kontakte .

Das sollte iTunes auffordern, alle Android-Kontakte auf Ihr iPhone zu verschieben.

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone über die SIM-Karte

Auf der SIM-Karte Ihres Android-Telefons gespeicherte Kontaktinformationen können auch auf Ihr iPhone übertragen werden, indem Sie dieselbe SIM-Karte von Ihrem Android-Telefon auf Ihr iPhone legen. So funktioniert das:

  1. Sichern Sie Kontaktinformationen von Ihrem Android-Telefon auf der SIM-Karte.
  2. Entfernen Sie dann die SIM-Karte aus Ihrem Android-Handy.
  3. Legen Sie die SIM-Karte in Ihr iPhone ein.
  4. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zum Menü " Einstellungen"> "Kontakte" und wählen Sie die Option " SIM-Kontakte importieren".

Diese Methode ist nur anwendbar, wenn die SIM-Karte, die Sie auf Ihrem Android-Telefon verwenden, mit Ihrem iPhone kompatibel ist (gleicher Kartentyp).

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone mit Move to iOS

Eine andere Möglichkeit, Kontakte von einem Android-Gerät auf ein iPhone zu übertragen, besteht darin, die Kontakte mit der Move to iOS-App zu importieren. Dies ist mit Abstand eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Optionen, um Kontakte von einem Android-Gerät zu einem iPhone hinzuzufügen. Diese Methode wird während des Ersteinrichtungsvorgangs auf Ihrem iPhone ausgeführt. So funktioniert das:

  1. Starten Sie den Setup-Assistenten auf Ihrem iPhone, bis Sie zum Bildschirm Apps & Daten gelangen .
  2. Scrollen Sie im Bildschirm Apps & Daten nach unten und tippen Sie auf die Option zum Verschieben von Daten von Android.
  3. Rufen Sie dann Ihr Android-Gerät auf und laden Sie die Move to iOS-App von Google Play herunter . Wenn die App installiert ist, führen Sie sie auf Ihrem Android-Gerät aus und tippen Sie anschließend auf Weiter .
  4. Gehen Sie zu Ihrem iPhone- Bildschirm und wählen Sie Weiter . Ein Code wird dann auf dem Bildschirm angezeigt. Geben Sie diesen Code auf Ihrem Android-Gerät ein.
  5. Wählen Sie auf Ihrem Android-Gerät Kontakte und tippen Sie auf Weiter, um die Dateiübertragung zu starten.

Sie können auch andere Dateien von Ihrem Android-Gerät auf Ihr iPhone übertragen. Wählen Sie einfach die Dateien aus, die Sie zusammen mit Ihren Kontaktinformationen übertragen möchten.

Verschieben von Kontakten von Android auf das iPhone mit CardDAV

CardDAV ist ein Protokoll, mit dem Google seine Kontakte zwischen Geräten synchronisiert. Dieses Protokoll wird auch vom iPhone unterstützt, sodass Sie es verwenden können, wenn Sie Kontakte von einem Android-Telefon auf Ihr iPhone verschieben. Um loszulegen, müssen Sie sich auf Ihrem iPhone in Ihrem Google-Konto anmelden und dann die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu Passwörter und Konten und tippen Sie darauf .
  3. Wählen Sie die Option zum Hinzufügen eines Kontos.
  4. Tippen Sie auf Andere, um fortzufahren.
  5. Wählen Sie dann den Kontotyp aus, den Sie konfigurieren möchten. Wählen Sie Mail für ein E-Mail-Konto, CalDAV für einen Kalender und CardDAV für Kontakte.
  6. Geben Sie die erforderlichen Kontoinformationen ein und tippen Sie auf Weiter .
  7. Tippen Sie anschließend auf Fertig, um die Synchronisierung der Kontakte abzuschließen.

Wenn Sie jemals Probleme beim Übertragen von Kontakten von Ihrem Android-Gerät auf Ihr iPhone haben, notieren Sie sich etwaige Fehlermeldungen, da diese Hinweise darauf geben, was schief gelaufen ist und wie Sie das Problem beheben können. Oder zögern Sie nicht, uns zu informieren, wenn Sie weitere Hilfe bei der Behebung des Problems benötigen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019