NVIDIA bietet das Android 6.0-Update für das Shield Tablet K1 an

Wie versprochen sendet # NVIDIA das # Android 6.0 # Marshmallow- Update für # ShieldTabletK1 rechtzeitig zu den Feiertagen. Das Update enthält alle Funktionen von Marshmallow und ermöglicht die Zusammenführung des Speichers der microSD-Karte mit dem internen Speicher, was für Geräte mit Unterstützung für externe Karten von entscheidender Bedeutung ist.

Das Update ist 665 MB groß, Sie müssen also sicherstellen, dass Ihr Gerät über eine unbegrenzte WLAN-Verbindung verfügt, um sicherzustellen, dass keine zusätzlichen Datengebühren anfallen. Der Rest der Marshmallow-spezifischen Änderungen wird ebenfalls auf dem Tablet vorhanden sein. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie in diesem Änderungsprotokoll nachsehen, welche Neuerungen das Update enthält.

Android 6.0 bringt einige entscheidende Änderungen im Vergleich zu Android 5.1 Lollipop mit und ist ein Muss für alle Benutzer. Allerdings sind nicht alle Hersteller beim Versenden von Updates so schnell wie NVIDIA. Es ist sehr erfrischend zu sehen, dass das Unternehmen in der Lage ist, sich an sein Wort zu halten und das Update rechtzeitig zu versenden, anstatt seine Kunden warten zu lassen.

Quelle: NVIDIA

Via: Android Central

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme zu aktivieren
2019
Sprint: Versenden des Android 5.0-Updates für das Galaxy S4
2019
Das Project Zero-Team von Google findet am Samsung Galaxy S6-Rand 11 Sicherheitsanfälligkeiten
2019
Problem mit zu heißem Samsung Galaxy J3 Akku-Temperaturfehler behoben
2019
Samsung Galaxy S5 sendet keine Textnachrichten und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Problem des flimmernden Bildschirms von Galaxy J7 [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019