Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]

Ihr # Samsung Galaxy # J7 ist ein Gerät der Mittelklasse mit beeindruckenden Spezifikationen und Funktionen. Obwohl es viele positive Bewertungen erhalten hat, haben einige unserer Leser, die dieses Gerät besitzen, wegen einiger Probleme Kontakt mit uns aufgenommen. Zu diesen Problemen gehören Fehlermeldungen, die von Zeit zu Zeit auftreten. Einer dieser Fehler lautet: "Leider wurde Smart Remote angehalten". Im Grunde wird der Besitzer darüber informiert, dass die in der Nachricht erwähnte App abgestürzt ist.

Wir werden versuchen, diese Angelegenheit in diesem Artikel zu untersuchen, da es alarmierend ist, dass sich viele J7-Besitzer über einige Fehler beschweren, die zufällig auftauchen. Dieser Fehler kann auf Elemente von Drittanbietern zurückzuführen sein oder es liegt eine einfache Störung in der App selbst oder in der Firmware vor. Lesen Sie weiter unten, um mehr darüber zu erfahren und um es zu beheben.

Bevor Sie jetzt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken bezüglich Ihres Telefons haben, auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J7 vorbeischauen, da wir bereits mehrere Fehlerbehebungshandbücher veröffentlicht haben, die Ihnen bei der Problembehebung helfen können. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen und uns weitere Informationen zu Ihren Problemen geben.

Fehlerbehebung beim Galaxy J7 mit dem Fehler "Leider wurde Smart Remote gestoppt"

Problem : Ich verwende das Samsung Galaxy J7, und obwohl ich mit seiner Leistung zufrieden bin, ist in letzter Zeit ein Fehler aufgetreten. Es heißt "Leider hat Smart Remote aufgehört" und ich habe keine Ahnung, um was es geht. Ich weiß, es gibt etwas namens Smart Remote in meinem Telefon, aber die Tatsache, dass es aufgehört hat, macht keinen Sinn, da ich es nie ein einziges Mal benutzt habe. Ich weiß nicht genau, was ich damit tun soll. Wenn Sie also etwas von mir wissen könnten, wie Sie diesen Fehler beseitigen können, wäre das großartig. Vielen Dank!

Fehlerbehebung : Die Smart Remote-App ist eine der vorinstallierten Anwendungen von Samsung. Sie können sie daher nicht deinstallieren, da Sie dazu Root-Zugriff benötigen. Wir empfehlen jedoch nicht, vorinstallierte Apps zu entfernen, insbesondere wenn das Problem ohne ersichtlichen Grund aufgetreten ist, da ständig Störungen auftreten und wir noch nicht wissen, ob es sich um einen dieser Fälle handelt. Stattdessen schlagen wir vor, dass Sie diesen Fehler ausführen…

Schritt 1: Setzen Sie Smart Remote zurück, indem Sie den Cache und die Daten löschen

Wir wissen nicht genau, ob das Problem in der App oder der Firmware selbst liegt. Wir empfehlen, dass Sie zuerst nach der App suchen, um Ihre Daten und Dateien nicht zu gefährden. Durch das Löschen des Cache und der Daten wird die Smart Remote-App tatsächlich zurückgesetzt. Dadurch wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass der Fehler durch den beschädigten Cache oder die beschädigten Daten der App ausgelöst wird. So machen Sie es…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf Smart Remote.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

Versuchen Sie anschließend, den Fehler durch Öffnen der App auszulösen, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn er weiterhin auftritt.

Schritt 2: Finden Sie heraus, ob Ihre Drittanbieter-Apps etwas mit dem Problem zu tun haben

Es kann vorkommen, dass Apps und Dienste von Drittanbietern zum Absturz vorinstallierter Apps und Funktionen führen. Daher müssen wir diese Möglichkeit ausschließen, bevor mit der Problembehandlung der Firmware fortgefahren wird. Um herauszufinden, ob eine oder einige der Apps von Drittanbietern das Problem verursachen, müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu starten und Folgendes beachten:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste (rechts) gedrückt, bis die Telefonoptionen angezeigt werden, und lassen Sie sie dann los.
  2. Wählen Sie die Stromversorgung aus, und halten Sie sie gedrückt, bis die Aufforderung Neustart im abgesicherten Modus angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf NEUSTART. Hinweis: Dieser Neustart kann bis zu einer Minute dauern.
  4. Nach dem Neustart wird der abgesicherte Modus links unten auf dem Bildschirm zum Entsperren / Startbildschirm angezeigt.

Wenn das Telefon in diesen Modus wechselt, versuchen Sie, den Fehler zu beobachten oder auszulösen. Wenn das Problem behoben ist, wird bestätigt, dass eine oder einige der Apps, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen haben, das Problem verursachen. Suchen Sie diese App und deinstallieren Sie sie, um diesen Fehler zu beseitigen und das Problem endgültig zu beheben. Andernfalls muss das Problem an der Firmware selbst liegen oder an beschädigten Dateien liegen.

Schritt 3: Löschen Sie den Systemcache, damit er ersetzt wird

An diesem Punkt wird empfohlen, dass Sie den Systemcaches nachgehen, da einige von ihnen möglicherweise beschädigt wurden oder bereits veraltet sind. Zwar stellen Caches beim Löschen keine Probleme dar. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn die Firmware beschädigte verwendet. Wir empfehlen daher, sie zu löschen, damit sie durch neue ersetzt werden, die vollständig mit der Firmware kompatibel sind:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Es kann etwas dauern, bis das Telefon neu gestartet wird, warten Sie jedoch ab. Überprüfen Sie anschließend, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn ja, ist der nächste Schritt erforderlich.

Schritt 4: Setzen Sie Ihr Galaxy J7 zurück, um eine funktionsfähige Konfiguration wiederherzustellen

Nachdem Sie die ersten drei Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Galaxy J7 zurückzusetzen. Das bedeutet, dass Sie sich umständlich um das Sichern Ihrer Dateien und Daten kümmern müssen. Gegen diesen Fehler ist ein Reset sehr effektiv, daher besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem behoben wird. Stellen Sie jedoch vor allem anderen sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Dateien und Daten erstellen, die Sie nicht verlieren möchten. Deaktivieren Sie anschließend die Diebstahlschutzfunktion, damit Sie nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Und so setzen Sie Ihr Telefon zurück…

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie Ihr Galaxy J7 aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  6. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Alternativ können Sie Ihr Gerät auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf Factory data reset.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Sollte das Problem nach dem Zurücksetzen immer noch auftreten, müssen Sie es zur Überprüfung und / oder Reparatur einschicken.

Empfohlen

Das Update "Google Now Launcher" bietet älteren Geräten mehr Lollipop-Funktionen
2019
Samsung Galaxy S4-Softwareaktualisierung fehlgeschlagen und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Galaxy S8: "Leider hat Samsung Music gestoppt" -Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Problem beim Laden des Galaxy A7: Der Ladevorgang wird nach einem Update abgebrochen
2019
Das Samsung Galaxy S7-Display ist schwarz mit blinkendem Licht und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Beheben von Samsung Galaxy S6 Edge-MMS- und SMS-Problemen, weitere Messaging-Probleme
2019