Samsung Galaxy Note 4 kann keine Daten auf der microSD-Karte und andere Probleme löschen

Das Beste an einem Android-Gerät ist, dass Sie die Speicherkapazität mit der Verwendung einer microSD-Karte mit Sicherheit erweitern können. Das #Samsung Galaxy # Note4 kann beispielsweise eine microSD-Karte mit bis zu 128 GB aufnehmen. Wenn Sie dies zu den vorhandenen 32 GB internen Speicher hinzufügen, haben Sie insgesamt 160 GB Speicherplatz. Dies ist bereits groß genug, um Hunderte von Songs, Fotos und Filmen auf dem Gerät zu speichern.

Einige Besitzer dieses Telefons haben jedoch Probleme mit der Verwendung einer microSD-Karte. Wir möchten dieses Problem angehen, weshalb wir in dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie beheben werden, dass das Galaxy Note 4 keine Daten zu microSD-Karten und anderen Problemen löschen kann.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy Note 4 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns gerne über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Sie können uns auch über unsere Social Media-Konten bei Facebook und Google+ erreichen.

Hinweis 4 Daten auf der microSD-Karte können nicht gelöscht werden

Problem: Ich habe eine microSD-Karte im Telefon und kann die darauf befindlichen Dateien nicht löschen. Sie werden zunächst gelöscht, wenn ich sie in meinen Computer stecke oder manuell auf dem Telefon lösche und sie dann magisch (Wolke?) Wieder auffüllen. Die Neuformatierung der Karte hatte das gleiche Ergebnis.

Lösung: Ihr Telefon könnte über eine Sicherungs-App verfügen. installiert, werden die Daten automatisch auf der microSD-Karte gespeichert. Versuchen Sie, die Daten erneut von der microSD-Karte zu löschen, und starten Sie das Telefon nach dem Löschen der Karte im abgesicherten Modus. Beobachten Sie Ihren Telefonbetrieb in diesem Modus und prüfen Sie, ob die Daten weiterhin angezeigt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, kann eine App in Ihrem Telefon installiert sein, die Daten auf die microSD-Karte sichert.

Hinweis 4 Beschädigt die microSD-Karte

Problem: Mein Problem ist mit microsd. Ich habe meine versprochene 64-GB-Karte nicht mit dem Telefon erhalten, das ich von einem privaten Verkäufer gekauft habe. Ich habe ihn kontaktiert und er hat einen aus China organisiert. Als es ankam bekam ich ein Pack von 10 anstatt von 1. Also kontaktierte ich den Verkäufer, um die Rückgabe von anderen 9 zu organisieren. Dann schnappte ich mir einen, eingefügt. Haben Sie gutes Kartenleserprogramm, Gerätemanager. Wenn ich das erste Mal einfüge, liest es gut. Dann, wenn ich versuche, die Aktivierung der Karte durchzugehen: Klicken Sie auf Menü, klicken Sie auf Karte zeigen, wechselt auf den neuesten Stand und die SD-Kartenüberschrift sollte dort erscheinen, um auf zu klicken und zu aktivieren. Es tut nicht. Wenn ich zurück gehe, erscheint eine Nachricht mit der Aufschrift "Erlaubnis verweigert". Das SD-Kartensymbol wird immer noch auf dem Hauptbildschirm des Kartenlesers angezeigt, aber jedes Mal, wenn ich versuche, die obigen Schritte erneut auszuführen, wird das gleiche ausgeführt. Wenn ich das Telefon aus- und wieder einschalte, wird das Symbol für die SD-Karte vollständig ausgeblendet, und es ist, als ob keine Karte vorhanden wäre. Wenn ich die Karte entferne, wird oben auf dem Bildschirm angezeigt, dass die SD-Karte entfernt wurde. Wenn ich dieselbe Karte einsetze, wird jetzt eine beschädigte Karte angezeigt, was beim ersten Einlegen nicht der Fall ist. Ich habe dies nun mit ungefähr 5 der 10 Karten getan und ich mache mir keine Sorgen darüber, dass sowohl Telefon als auch Karten von derselben Firma stammen und es ihnen überlassen wird, mir das zu geben, was ich versprochen habe, aber ich kann einfach nicht so arbeiten. Ich brauche viel Speicher und vor allem eine gut funktionierende SD-Karte mit mindestens 64 GB. Bitte helfen Die App, die ich benutze, ist sehr beliebt und einfach zu benutzen, und ich glaube nicht, dass sie das Problem ist. Es wird nur als Gerätemanager bezeichnet und hat Millionen von zufriedenen Kunden. Ich habe das Gefühl, dass entweder die Karten für dieses Telefon nicht richtig sind oder dass mein Telefon sie umbringt. Ich muss herausfinden, was los ist, damit ich dieses Telefon nach Belieben verwenden kann. Die Micro-SD-Karte sagt nur: 64 EVO und der Text ist zu klein, als dass ich ihn lesen könnte. Vielen Dank für jede Hilfe, die Sie anbieten können. Beste Wünsche auch für ein gutes neues Jahr.

Lösung: Versuchen Sie, die „beschädigten“ microSD-Karten zu überprüfen, wenn sie tatsächlich beschädigt wurden, indem Sie sie vom Computer lesen lassen. Sie benötigen dazu einen Kartenleser. Zwei Dinge können passieren. Entweder erkennt der Computer die Karten oder die Karten können nicht gelesen werden.

Wenn der Computer die microSD-Karten erkennt, kann das Problem durch Ihre Telefonsoftware verursacht werden. Versuchen Sie, Ihre Telefondaten zu sichern, und setzen Sie die Werkseinstellungen zurück. Sobald der Reset abgeschlossen ist, legen Sie die microSD-Karte erneut ein und sehen Sie, ob sie gelesen werden kann.

Wenn die Karten vom Computer nicht gelesen werden können, können die microSD-Karten durch etwas im Telefon beschädigt werden. Prüfen Sie, ob die Karten richtig im Steckplatz der microSD-Karte eingesetzt sind. Sie sollten auch die Kontakte des microSD-Kartensteckplatzes auf Anzeichen von Beschädigungen prüfen. Sie sollten auch in Betracht ziehen, Ihre Telefondaten zu sichern und dann die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen, ob das Telefon die microSD-Karte jetzt erkennt.

Wenn die obigen Schritte zur Fehlerbehebung fehlschlagen, können Sie die Telefongarantie verwenden und austauschen lassen.

Hinweis 4 Kann Musikdateien auf der microSD-Karte nicht finden

Problem: Ich habe eine SD-Karte für meine Galaxy Note 4 gekauft, weil ich mehr Musik auf meinem Handy speichern wollte. Ich habe den Musikordner vom internen Speicher auf die SD-Karte verschoben, und die Musik-Player können die Musikdateien nirgends finden, genau so, als hätte ich keine Musik im Handy. Was ist falsch?

Lösung: Sie müssen zuerst sicherstellen, dass die Musikdateien tatsächlich auf das Telefon übertragen wurden. Dazu können Sie eine beliebige Dateimanager-App auf dem Telefon verwenden, um die microSD-Karte zu durchsuchen. Sie können die microSD-Karte auch aus Ihrem Telefon herausnehmen und in einen Computer einlegen und dann nach den Musikdateien suchen.

Wenn sich die Musikdateien noch auf der Karte befinden, kann das Problem nur durch eine Störung in der Telefonsoftware verursacht werden. Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition. Dies sollte das Problem beheben.

Wenn die Musikdateien auf der microSD-Karte fehlen, ist möglicherweise ein Problem während des Kopiervorgangs aufgetreten. Ich schlage vor, dass Sie die Musikdateien erneut auf die microsD-Karte kopieren und dann prüfen, ob die Dateien jetzt erkannt werden können.

Hinweis 4 Die microSD-Karte wird nicht angezeigt

Problem: Ich habe die Apps vom Gerät auf die bereits im Telefon befindliche SD-Karte verschoben. Nach dem Verschieben vieler Apps. Ich habe auch alle Fotos verschoben und das Foto, das zukünftig aufgenommen werden soll, auf der SD-Karte gespeichert. Später habe ich festgestellt, dass die SD-Karte beim Speichern nicht angezeigt wird. Und die verschobenen Apps funktionieren nicht und das Symbol wird auf dem Bildschirm grau dargestellt. Ich habe die SD-Karte ein- und ausge- und wieder eingeschaltet, die Batterie herausgenommen und keine davon funktioniert. Ich möchte das Telefon nicht neu formatieren. Dies ist das Telefon meiner Frau, und ich habe große Probleme damit, ihr zu helfen. Dringend. Ich lade eine App erneut herunter und es hat funktioniert. Ich bin nicht sicher, wo oder sogar wie ich einstellen soll, was die App speichern soll. Ich nahm an dem Gerät an. Denken Sie daran, dass die microSD-Karte zunächst nicht herausgenommen wurde und das Problem verursacht hat.

Lösung: Das Problem scheint momentan zu sein, dass das Telefon die microSD-Karte nicht erkennt. Nehmen Sie die microSD-Karte heraus und lassen Sie sie von Ihrem Computer lesen. Sie benötigen dazu einen Kartenleser. Wenn der Computer die microSD-Karte nicht lesen kann, ist sie höchstwahrscheinlich beschädigt und die Wiederherstellung der darin enthaltenen Daten ist schwierig.

Wenn die microSD-Karte von Ihrem Computer gelesen werden kann, kann das Problem nur durch eine Störung in der Telefonsoftware verursacht werden. Legen Sie die Karte wieder in den Computer ein und starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus. Löschen Sie in diesem Modus die Cache-Partition Ihres Telefons. Starten Sie Ihr Telefon normal neu, und prüfen Sie, ob die microSD-Karte jetzt gelesen werden kann.

Hinweis 4 Die Datei kann nicht auf die microSD-Karte verschoben werden

Problem: Ich habe eine externe SD-Karte, auf der ich meine Fotos behalten möchte. Nachdem ich ein Foto gemacht habe, verschiebe ich es von meinem Handy auf meine SD-Karte. Ich würde das Foto, den Ordner oder die Datei nach unten drücken und auf "Verschieben" klicken. Danach fragt es mich, wohin ich es verschieben möchte. Ich klicke dann auf Verschieben. Es verhält sich so, als würde er es verschieben, wechselt dann aber wieder zum Hauptbildschirm von SD. Und tatsächlich haben sie sich nicht bewegt. Vor dem Lollipop-Update machte ich dasselbe und sie bewegten sich gut und zeigten mir sogar den Status während des Transfers. Warum bewegen sie sich nicht?

Lösung: Dies könnte durch beschädigte Daten verursacht werden. Starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition. Starten Sie das Telefon normal neu und sehen Sie, ob Sie Ihre Fotos jetzt verschieben können.

Wenn das Problem weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob eine auf Ihrem Telefon installierte App eines Drittanbieters dieses Problem verursacht. Dazu müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten und dann die Dateien verschieben. Wenn die Dateien erfolgreich verschoben werden, kann das Problem durch eine App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Ein weiterer Faktor, der dieses Problem verursachen kann, ist die microSD-Karte selbst. Versuchen Sie, eine andere microSD-Karte zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019