Samsung Galaxy Note 8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde Chrome gestoppt" an [Fehlerbehebung]

Ihr Samsung Galaxy Note 8 verfügt über zwei vorinstallierte Webbrowser. das Internet und Chrome. Ersteres wird mit Firmware geliefert und ist möglicherweise von Samsung geändert worden, während letzteres eine der obligatorischen Apps von Google ist, die mit jedem Android-Gerät geliefert werden sollte. Die Fehlermeldung "Leider wurde Chrome angehalten" weist Sie eindeutig darauf hin, dass Chrome aus irgendeinem Grund abgestürzt ist.

Bei Apps, die ständig abstürzen, sind sie oft ein Anzeichen für ein geringfügiges Problem. In Anbetracht der Tatsache, dass Chrome in die Firmware eingebettet ist, besteht auch die Möglichkeit, dass es sich um ein komplizierteres Systemproblem handelt. Wir müssen bei Ihrem Telefon eine Fehlerbehebung durchführen, um herauszufinden, worum es sich bei dem Problem wirklich handelt, damit wir versuchen können, eine Lösung zu finden, die es nicht nur behebt, sondern auch verhindert, dass es in Zukunft erneut auftritt. Wenn Sie Eigentümer dieses Geräts mit einem ähnlichen Problem sind, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem in Note 8 suchen, da wir bereits einige der am häufigsten von unseren Lesern gemeldeten Probleme angesprochen haben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung Hinweis 8 mit der Fehlermeldung "Chrome wurde beendet"

Zunächst einmal wirkt sich dieser Fehler oft nicht auf die allgemeine Leistung Ihres Telefons aus und tritt nur auf, wenn Sie die App öffnen. Mit anderen Worten, alles, was Sie tun, außer das Surfen im Internet mithilfe der App, wird davon nicht beeinflusst. Wenn Sie aufgrund dieses Problems Zeit für die Fehlerbehebung Ihres Telefons aufwenden möchten, müssen Sie dies selbst tun. Wenn Sie später jedoch eine Fehlerbehebung durchführen möchten, besteht überhaupt kein Problem. Schließlich haben Sie immer noch Internet, mit dem Sie dieselbe Aufgabe erledigen könnten. Wenn dies jedoch nicht gewünscht ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um dieses Problem zu beheben.

Cache und Daten der Chrome-App löschen

Wenn Sie den Cache und die Daten der Apps löschen, setzen Sie sie tatsächlich auf die Standardeinstellungen zurück. Wenn das Problem durch einige beschädigte Dateien verursacht wird, unabhängig davon, ob es sich bei diesen Dateien um Caches oder Datendateien handelt, wird dieses Problem mit diesem Verfahren sicher behoben. Es ist wichtig, dass Sie diese Prozedur vor allem anderen ausführen, da in dem Fehler Chrome ausdrücklich als abstürzende App erwähnt wird. So machen Sie es…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Suchen und tippen Sie auf Chrome.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.

Häufig ist dies das einzige, was Sie tun müssen, um dieses Problem zu beheben. Wenn dies jedoch weiterhin auftritt, führen Sie den nächsten Schritt aus.

Öffnen Sie Chrome im abgesicherten Modus

Der Zweck, wenn wir wissen, ob der Fehler durch eine App eines Drittanbieters oder mit Chrome selbst ausgelöst wird. Durch das Starten des Telefons im abgesicherten Modus werden tatsächlich alle Apps von Drittanbietern deaktiviert. Wenn eine oder mehrere von ihnen das Problem verursachen, sollte der Fehler nicht im abgesicherten Modus angezeigt werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn der Hinweis 8 im abgesicherten Modus nicht angezeigt wird, suchen Sie die App, die möglicherweise das Problem verursacht, und deinstallieren Sie sie. Es wäre ein Versuch und ein Fehler, und Sie müssen möglicherweise mehr als eine App deinstallieren, um dieses Problem zu beheben. So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Telefon…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder auf das 3-Punkt-Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler immer noch im abgesicherten Modus angezeigt wird, liegt das Problem möglicherweise in der Firmware. Versuchen Sie die nächste Prozedur.

Versuchen Sie, alle Einstellungen zurückzusetzen

An diesem Punkt kann man davon ausgehen, dass dieses Problem eher ein Firmware-Problem ist als alles andere, aber aus Gründen der Apps, Dateien und anderer persönlicher Daten empfehle ich Ihnen, alle Einstellungen in Ihrem Telefon zurückzusetzen, damit dies der Fall ist auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Diese Vorgehensweise hat im Wesentlichen ähnliche Auswirkungen wie beim eigentlichen Zurücksetzen, nur dass keine Ihrer Apps, Dateien und sonstigen Daten gelöscht werden. Befolgen Sie diese Schritte, um diese Methode auszuführen…

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte der Anzeige nach oben oder unten, um auf den Apps-Bildschirm zuzugreifen.
  2. Navigieren Sie zu: Einstellungen Symbol Einstellungen> Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie im Bereich "Zurücksetzen" auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN.
  5. Falls angezeigt, geben Sie die aktuelle PIN, das Kennwort oder das Muster ein.
  6. Überprüfen Sie zur Bestätigung die Informationen und tippen Sie anschließend auf RESET SETTINGS.

Wenn der Fehler danach immer noch auftritt, gehen Sie nach den Caches.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Samsung Galaxy Note8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 taucht immer wieder auf "Fehler" Das Telefon hat angehalten "Fehler" Fehlerbehebung]
  • Warum stürzt die Facebook-App auf Samsung Galaxy Note 8 ständig ab und wie wird sie behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy Note8, das den Fehler "Leider wurde das Stoppen von Nachrichten angezeigt hat" [Fehlerbehebung] behebt

Cache-Partition löschen

Manchmal werden Systemcaches beschädigt und wenn die Firmware sie weiterhin verwendet, können Leistungsprobleme auftreten, einschließlich App-Abstürze. Löschen Sie diese Caches, damit sie durch neue ersetzt werden. Sie können dies nur tun, indem Sie die Cache-Partition löschen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem Sie danach immer noch stört, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihren Hinweis 8 zurück

Sie müssen dies nicht sofort tun, wenn Sie beschäftigt sind. Sie können Ihr Telefon auch dann noch normal verwenden, wenn Chrome abstürzt. Wenn Sie sich jedoch dazu entschließen, einfach damit umzugehen, stellen Sie sicher, dass Sie wichtige Dateien und Daten sichern. Notieren Sie sich anschließend Ihre Google-ID und Ihr Kennwort, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden. Wenn alles festgelegt und bereit ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Oder Sie können es über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  7. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich jederzeit an uns.

Beiträge, an denen Sie vielleicht auch interessiert sind:

  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert, friert ein und zeigt den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Fehlerbehebung]
  • Twitter-App stürzt beim Samsung Galaxy Note 8 immer wieder ab [Fehlerbehebung]
  • Facebook Messenger stürzt beim Samsung Galaxy Note 8 immer wieder ab [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert sich beim Start einer App, die so langsam ausgeführt wurde [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note8 erscheint immer wieder
  • Samsung Galaxy Note8 zeigt weiterhin den Fehler "Fehler beim Stoppen der Galerie" an [Fehlerbehebung]

Empfohlen

OnePlus hat Lollipop-Updates für OnePlus One angekündigt
2019
So beheben Sie Fitbit Versa, das nicht richtig geladen wird
2019
Gelöster S8-Bildschirm wird schwarz, wenn keine Verbindung zum Ladegerät besteht
2019
Was tun, wenn Galaxy Note8 nach einem Update keine Fotos in der Galerie-App öffnen kann
2019
Lösungen für Probleme zwischen Ihrem Bluetooth-System und einem Android-Gerät
2019
Wie man ein eingefrorenes Galaxy Note 5 ausschaltet, gibt es weitere Probleme beim Ladevorgang
2019