Samsung Galaxy S7 Edge zeigt nach dem Android Nougat-Update weiterhin den Fehler "Galerie wurde gestoppt" an [Fehlerbehebung]

Das #Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) hat kürzlich das Android Nougat-Update erhalten, und viele haben sich auf die Einführung dieser Version geeinigt, da die neue Firmware zahlreiche Verbesserungen sowohl der Benutzeroberfläche als auch der Leistung mit sich bringt. Es scheint jedoch, dass viele sich über einige Probleme beschweren, die nach dem Update aufgetreten sind, einschließlich der Fehlermeldung „Leider wurde die Galerie nicht mehr angehalten“, was den Standard-Multimedia-Manager des Telefons betrifft.

In diesem Beitrag werde ich mich erneut mit diesem Problem befassen, damit unsere Leser, denen dieses Gerät gehört und die derzeit von diesem Fehler betroffen sind, von diesem Handbuch zur Fehlerbehebung profitieren können. Wir werden versuchen herauszufinden, warum dieses Problem nach einem Firmware-Update aufgetreten ist - was hat es verursacht und was ist zu tun, um es zu beheben. Möglicherweise haben wir dieses Problem bereits einige Male angesprochen, so dass Sie möglicherweise dieselben Informationen auch auf unserer Website finden können. Lesen Sie einfach weiter, um mehr über diese Fehlermeldung zu erfahren und eine Möglichkeit zur Fehlerbehebung.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, als Sie versuchten, eine Lösung für ein anderes Problem zu finden, besuchen Sie unsere Seite "Problemlösungen". Wir haben bereits hunderte von Problemen beseitigt, die von unseren Lesern bereits gesendet wurden. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer entsprechen, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen oder Fehlerbehebungshandbücher. Wenn sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung Gallery hat Fehler beim Galaxy S7 Edge gestoppt

„Die Galerie hat leider gestoppt“ ist einer der häufigsten Fehler, den Besitzer von Galaxy S7 Edge oder Smartphone-Benutzern früher oder später auftreten können. Die nachstehenden Verfahren beziehen sich darauf, wie wir als Techniker das Gerät mit dieser Art von Problem behandeln. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass das Problem behoben wird. Dies sollte Sie jedoch nicht daran hindern, Fehlerbehebungsverfahren durchzuführen. Hier ist ein Problem, das am besten beschreibt, wie dieses Problem auftritt…

Problem : Hallo Droide. Ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich habe ein Galaxy S7 Edge. Ich habe es ganz neu gekauft und habe bereits mehrere Updates heruntergeladen, seit ich letztes Jahr das Telefon erhalten habe. Die Sache ist, nach dem letzten Update, das übrigens unendlich lange zum Herunterladen gedauert hat, erscheint diese Fehlermeldung. Es wird angezeigt, dass die Galerie leider gestoppt wurde, wenn ich die Kamera verwende und einige Bilder oder sogar Videos aufnehme. Es ist sehr ärgerlich, da die von mir aufgenommenen Bilder nach dem Auftauchen nicht mehr gespeichert werden und das Telefon für einige Sekunden bis zu einer Minute einfrieren kann, bevor ich die Kontrolle wieder erlangen kann. Ich bin es nicht gewohnt, ein Problem mit meinem Telefon zu haben, deshalb kontaktiere ich Sie, in der Hoffnung, dass Sie mir vielleicht helfen könnten, dieses Problem zu beheben oder diese Fehlermeldung zu löschen. Was soll ich machen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Während unser Leser hier ausdrücklich erwähnt hat, dass der Fehler jedes Mal auftauchte, wenn er Bilder oder Videos aufnimmt, ist die Fehlerbehebung, die wir hier verwenden, auch wirksam, um den gleichen Fehler zu beheben, der unter anderen Umständen auftritt. Ich werde jedoch versuchen, dieses Problem anhand der hier beschriebenen Beschreibung zu erklären.

Das Problem wird angezeigt, während der Besitzer die Kamera verwendet, aber warum stürzt die Galerie ab? Die Kamera-App und die Galerie arbeiten zusammen - der erstere schnappt Bilder oder Videos auf, während letzterer diese Dateien verwaltet. Wenn ein Bild aufgenommen wird, ruft die Kamera die Galerie-App auf, um das zu beschneidende Bild zu verwalten, ein Miniaturbild zu erstellen und es nach Ihren Wünschen anzuordnen.

Nachdem ich kurz erklärt habe, was möglicherweise mit Ihrem Gerät passiert, sollten Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im Diagnosestatus neu

Wenn sich Ihr Telefon im Diagnosestatus befindet, werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Dies lässt natürlich alle vorinstallierten Apps und Kerndienste im Hintergrund laufen. Wenn also die Gallery-App aufgrund einer Drittanbieter-App abstürzt, die ständig abstürzt, sollte der Fehler im abgesicherten Modus nicht auftauchen. Sie müssen Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten und dann versuchen, Fotos oder Videos aufzunehmen, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird unser Verdacht bestätigt. In diesem Fall müssen Sie nur die App finden, die das Problem verursacht, und es deinstallieren. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Und so deinstallieren Sie eine App:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Verdächtige App suchen und berühren
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Deinstallieren.

Ich verstehe auch, dass es nicht einfach ist, die App zu ermitteln, die das Problem verursacht. Wenn Sie der Meinung sind, dass es für Sie einfacher und schneller ist, Ihre Dateien und Daten zu sichern, als verdächtige Apps nacheinander zu deinstallieren, tun Sie dies und setzen Sie dann Ihr Telefon zurück.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App

Wie in dem Problem erwähnt, wird der Fehler beim Aufnehmen von Bildern mit der Kamera-App angezeigt, so dass es scheint, als sei letzterer Auslöser. Versuchen wir, die Möglichkeit auszuschließen, dass dies das Problem ist, und wir können dies tun, indem wir es zurücksetzen. Hier ist wie…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Kamera suchen und berühren.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Versuchen Sie danach, den Fehler auszulösen. Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, gehen Sie genauso vor und wählen Sie Galerie anstelle von Kamera.

Schritt 3: Löschen Sie die Cache-Partition

In Anbetracht der Tatsache, dass das Problem nach einem Update aufgetreten ist, ist es logisch, den Systemcache nachzuschlagen, da er während Firmware-Updates beschädigt werden kann. Außerdem wird das Update automatisch veraltet, wenn eine neue Firmware ausgeführt wird.

Wenn Sie den Systemcache löschen, wird das Telefon tatsächlich durch ein neues ersetzt. Die Leistung wird dadurch nicht beeinträchtigt. Stattdessen wird das Problem behoben oder die Gesamtleistung Ihres Geräts wird erhöht. Ihre Dateien und Daten werden nicht gelöscht, sodass Sie zu diesem Zeitpunkt keine Sicherungskopien erstellen müssen. So löschen Sie die Cache-Partition.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Neustart des Telefons, den Fehler erneut auszulösen. Wenn der Fehler weiterhin auftritt, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset durch

Es ist Zeit, dass Sie Ihr Telefon zurücksetzen, wenn alle oben genannten Vorgänge fehlgeschlagen sind. Möglicherweise ist ein ernsthaftes Firmware-Problem aufgetreten, und das Telefon muss auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Während das Zurücksetzen wirksam ist, werden alle Ihre Dateien und Daten gelöscht. Sie müssen also zunächst alles sichern, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilft.

Empfohlen

Wie man ein Samsung Galaxy S6 Edge Plus repariert, das den Fehler "Leider hat der Prozess com.android.phone gestoppt" angezeigt
2019
Beheben des Anmeldefehlers beim Galaxy S3
2019
So beheben Sie das Problem mit dem LG G7 ThinQ können keine Anrufe empfangen werden
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ-Mikrofon funktioniert nicht
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S5-Problem beim Einfrieren
2019
Das Galaxy Note 5 kann nicht eingeschaltet werden, wenn es aus anderen Gründen nicht richtig funktioniert
2019