Samsung Galaxy S7 Edge wird nach Android Nougat nicht mehr aufgeladen, andere Probleme mit dem Akku [Fehlerbehebung]

Samsung Galaxy S7 Edge-Besitzer haben mit der Einführung des Android 7 Nougat-Updates gerechnet, aber als es endlich der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, wurden viele aufgrund der damit verbundenen Probleme enttäuscht. Eines dieser Probleme hängt mit dem Laden zusammen. Einige unserer Leser gaben an, dass ihre Handys nicht mehr aufgeladen sind, während andere sagten, dass der Akku schneller als zuvor entladen wurde.

In diesem Beitrag gehe ich auf das Problem der Nichtaufladung mit Ihnen, dem S7 Edge, als Thema unserer Fehlerbehebung ein. Eines der Probleme, die ich hier zitiert habe, hat eindeutig erwähnt, dass das Problem nach einem Update begann. Daher kann man davon ausgehen, dass das aktuelle Update das Problem verursacht hat. Es ist jedoch möglicherweise nicht die Firmware, die das Problem per se verursacht. Es könnten nur einige der Caches und / oder Dateien beschädigt sein, die den normalen Betrieb des Telefons beeinträchtigen. Wenn Sie also dieses Telefon besitzen und nach dem Update ein oder zwei Probleme auftreten, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Galaxy S7 beendet den Ladevorgang nach einem Android Nougat-Update

Problem : Ich brauche dringend deine Hilfe. Mein Handy wurde nicht mehr aufgeladen, nachdem ich es auf Android 7 Nougat aktualisiert hatte, und ich weiß einfach nicht, was passiert ist. Es hat einfach aufgehört. Ich habe nur das mitgelieferte Ladegerät in der Box und ich habe kein kabelloses Ladegerät. Daher habe ich nicht getestet, ob das Ladegerät immer noch mit einem kabellosen Ladegerät geladen wird. Ich habe nur noch 8% Akku in meinem Telefon und ich kann es mir nicht leisten, ihn nicht zu benutzen, da mein Telefon das Anrufen unserer Kunden oder das Versenden von E-Mails beinhaltet. Kannst du mir helfen?

Fehlerbehebung : OK, da Sie positiv gesagt haben, dass dieses Problem nach einem Update aufgetreten ist, haben wir einen triftigen Grund zu der Annahme, dass das Update das Telefon irgendwie durcheinander gebracht hat, obwohl es schwierig ist, das eigentliche Problem zu bestimmen. Auf jeden Fall müssen wir das Problem beheben, um zu wissen, was passiert ist, und wir müssen berücksichtigen, dass auf dem Telefon jetzt die neueste Android-Version ausgeführt wird. Das heißt, ich schlage vor, Sie würden Folgendes tun:

Schritt 1: Löschen Sie die Systemcaches umgehend, damit sie ersetzt werden. Möglicherweise sind sie beschädigt

Dies muss das erste sein, das wir tun müssen, da das Problem nach einem größeren Update begann, bei dem die Firmware von Android 6 auf 7 hochgestuft wurde. Häufig werden Systemcaches überflüssig und andere werden nach einem Update beschädigt. Obwohl sie für die Firmware wichtig sind, können sie tatsächlich ohne nachteilige Auswirkungen gelöscht werden. Wenn Sie sie von Zeit zu Zeit löschen, kann sich die Leistung des Telefons verbessern. Bei diesem Problem, bei dem das Telefon nicht erfolgreich aufgeladen werden kann, wurde der von der Firmware zum Laden verwendete Cache möglicherweise beschädigt.

Wir greifen nicht auf einzelne Caches zu und selbst wenn wir dies tun, können wir nicht erkennen, welcher Cache beschädigt ist und welcher nicht. Wir müssen also alle auf einmal löschen, damit die Firmware sie während des Startvorgangs neu erstellen kann.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie danach, Ihr Telefon aufzuladen. Wenn das Telefon immer noch nicht reagiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Schalten Sie das Telefon aus und laden Sie es auf

Um sicherzustellen, dass nichts den Ladevorgang stört, versuchen Sie, Ihr Telefon auszuschalten und anzuschließen. Wenn es geladen wird, müssen Sie Ihre Daten sichern und das Telefon zurücksetzen. Damit sollte das Problem eindeutig gelöst werden, es handelt sich eher um ein Firmware-Problem als um eine Hardware.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wenn das Telefon auch nach dem Ausschalten immer noch nicht aufgeladen wird, müssen wir das Ladegerät prüfen, da dies möglicherweise die Ursache dafür ist, dass es nicht aufgeladen wird.

  • Überprüfen Sie die Ladung und schauen Sie in den Hafen, ob Schmutz, Fusseln oder Korrosion vorhanden sind.
  • Überprüfen Sie beide Enden des Kabels und suchen Sie nach etwas, das möglicherweise den Ladevorgang behindert.
  • Überprüfen Sie den USB- oder Ladeanschluss Ihres Telefons und suchen Sie nach dem gleichen.

Nachdem Sie das Ladegerät, das Kabel und den Anschluss an Ihrem Telefon überprüft haben und nichts mehr verdächtig aussieht, müssen Sie noch etwas tun, bevor Sie sich entscheiden, den Techniker das Telefon für Sie prüfen zu lassen.

Schritt 3: Sichern Sie Ihre Daten und Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Wir müssen die Möglichkeit ausschließen, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, das durch das letzte Update verursacht wurde. Machen Sie also ein Backup Ihrer wichtigen Dateien und Daten und führen Sie dann den Master-Reset durch. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die Diebstahlsicherung deaktiviert haben, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht mehr von Ihrem Gerät gesperrt werden.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Und so setzen Sie Ihr Telefon zurück…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Der Akku des Samsung Galaxy S7 Edge leidet schnell

Problem: Ich habe bei meinem Galaxy S7 Edge eine unglaublich schnelle Batterieentladung. Ich habe es seit weniger als einem Jahr. Normalerweise entferne ich mein Telefon um 07:00 Uhr und um ca. 13:00 Uhr (1 PM) ist mein Akku bei 30%. Dies wäre kein großes Problem, wenn ich mein Telefon aktiv benutzen würde. Dieser Abfluss tritt jedoch auf, wenn ich mein Telefon nicht benutze. Normalerweise ist der Bildschirm 2, 5 Stunden oder weniger pünktlich. Ich habe meine Cache-Partition gelöscht, die Anzahl der verwendeten Standortdienste reduziert und im abgesicherten Modus gebootet. Ich habe eine gute Mobilfunkverbindung. Die Hauptbenutzer meines Akkus sind "Android System", "Android OS" und "Google Play Services". Dies ist äußerst frustrierend, denn nach der Suche nach Lösungen für dieses Problem sagen die Leute, wie sie 4+ Stunden pünktlich erhalten, was ich mit meinem Gerät noch nie erhalten habe. Ich bin verzweifelt an einer Lösung für dieses Problem. Vielen Dank!

Lösung: Hallo! Aufgrund Ihrer Beschreibung müssen viele Möglichkeiten berücksichtigt werden, dass der Akku schnell entladen wird. Wenn das Telefon oder der Händler, in dem Sie es gekauft haben, immer noch eine Garantie auf Ihr Telefon hat, sollten Sie es besser zurückbringen und das Problem beheben lassen oder einen Ersatz anfordern, wenn dies möglich ist. Wie Sie bereits erwähnt haben, haben Sie die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren bereits auf Ihrem Gerät durchgeführt, das Problem bleibt jedoch bestehen. Möglicherweise ist ein anderer Faktor für das Problem verantwortlich. In diesem Fall möchten Sie, dass Sie das Telefon zurücksetzen, indem Sie einen Master-Reset durchführen. Durch diese Methode wird die Firmware des Geräts auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, und es besteht eine große Chance, dass das Problem behoben wird. Beachten Sie jedoch, dass alle installierten Apps (Drittanbieter) sowie auf Ihrem Telefon gespeicherte Kontakte, Fotos und Videos gelöscht werden. Hier sind die Schritte, die Sie tun sollten:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Ich hoffe das hilft.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 lädt sehr langsam auf Probleme mit Problemen und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy Note 8 zeigt immer wieder den Fehler "Kontakte wurde leider beendet"
2019
MXQ Pro 4K Android TV Box Bewertung - im Wert von 35 $?
2019
Gelöstes Samsung Galaxy Note 5 wird nicht aufgeladen, wenn das Ladegerät verwendet wird
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht auf Marshmallow-Problem und andere verwandte Probleme aktualisiert
2019
Wie behebt man Samsung Galaxy Note 4-Probleme beim Laden?
2019