Samsung Galaxy S7 Edge zeigt Fehler nach Nougat an: "Leider hat E-Mail angehalten" [Fehlerbehebung]

Besitzer des Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) haben mit der Einführung des Android 7 #Nougat-Updates für ihre Handys gerechnet. Nach der Installation der neuen Firmware läuft jedoch nicht alles reibungslos ab, da sich viele unserer Leser wegen des Problems mit uns in Verbindung setzen Probleme mit ihren Handys. Während ich bereits einige von ihnen angesprochen habe, gibt es immer noch Dinge, die ich für die Vorteile derer, die uns um Hilfe gebeten haben, in Angriff nehmen muss.

In diesem Beitrag werde ich eine Adresse und eine Fehlermeldung ansprechen, die sich auf Ihre Verwendung der E-Mail-App bezieht. Die Fehlermeldung besagt, dass die E-Mail-App leider nicht mehr funktioniert. Obwohl es offensichtlich ist, dass die E-Mail-App abstürzt, müssen wir Ihr Gerät bei der Fehlerbehebung überprüfen, um zu ermitteln, ob andere Faktoren den Fehler verursacht haben. Es gibt andere Apps, die vorab installierte Apps zum Absturz bringen können. Daher müssen wir dies auch feststellen.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie diese Seite finden, weil Sie dasselbe Gerät besitzen, jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Versuchen Sie dann, unsere Fehlerbehebungsseite zu besuchen, da wir bereits Hunderte von Problemen, die von gemeldet wurden, beantwortet haben unsere Leser vor. Finden Sie ähnliche, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an unseren Android-Fragebogen.

Fehlerbehebung beim Galaxy S7 Edge Nougat, der den Fehler "Leider wurde die E-Mail angehalten hat" angezeigt

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung erfahren Sie mehr über die Fehlermeldung, wie sie auftritt, welche Ursachen sie hat und was zu tun ist, um sie zu beseitigen. Ich werde Sie in diesem Leitfaden durchgehen, so dass es für Sie einfacher wäre, dies durchzugehen. Aber bevor wir fortfahren, hier ist ein Problem von unserem Leser, das dieses Problem am besten erklärt…

Problem : Ich habe Ihren Blog verfolgt, seit ich vor ein paar Jahren ein Samsung Galaxy S5 gekauft habe, und es hat mir immer bei Problemen mit meinem Telefon geholfen. Ich habe ein Upgrade von S5 auf S7 Edge durchgeführt, und bisher sind nur zwei Probleme aufgetreten. Alles in allem waren meine Erfahrungen mit diesem Gerät großartig. In letzter Zeit habe ich mich jedoch mit diesem Problem beschäftigt. Es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die jedes Mal angezeigt wird, wenn ich eine Benachrichtigung über eine E-Mail erhält. Wenn dies passiert, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die E-Mail-Adresse leider angehalten wurde. Ich muss auf OK klicken. Wenn ich versuche, die E-Mail-App zu öffnen, wird manchmal derselbe Fehler angezeigt. In den meisten Fällen wurde die App jedoch nur geöffnet, der gleiche Fehler wird jedoch angezeigt, wenn ich eine Nachricht sehe. Natürlich muss ich auf OK klicken, um den Fehler zu beseitigen, aber die App schließt sich damit und der Zyklus wird wiederholt. Ich weiß nicht, ob Ihr Problem mit Ihrem S7 Edge aufgetreten ist, aber wenn Sie dies tun, lassen Sie mich wissen, wie ich diese Fehlermeldung endgültig entfernen kann. Vielen Dank und mehr Power für Ihren Blog!

Fehlerbehebung : Das erste, was wir bei der Problembehandlung beachten müssen, ist die Tatsache, dass Ihr Telefon kürzlich auf Android 7 Nougat aktualisiert wurde. Es scheint mir, dass der Fehler erst nach der Installation aufgetreten ist, so dass Sie Ihr Gerät so behandeln.

Schritt 1: Löschen Sie den Systemcache, da er möglicherweise beschädigt wurde

Während Firmware-Updates normalerweise Fehlerbehebungen und bekannte Probleme enthalten, neigen sie dazu, während der Installation einige Caches, Daten und andere Systemdateien zu beschädigen. System-Caches hingegen werden automatisch veraltet, wenn ein neues Update installiert wird. Die neue Firmware verwendet jedoch möglicherweise diese alten Dateien. In diesem Fall treten Probleme auf. Um diese Möglichkeit zunächst auszuschließen, müssen Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und anschließend die Cache-Partition löschen:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Bei Firmware-Problemen, die nach einem Update auftreten, ist dieses Verfahren sehr effektiv, es gibt jedoch keine Garantie, dass das Problem behoben wird. Wenn es also noch übrig ist, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und versuchen Sie, eine E-Mail-Nachricht anzuzeigen

Wir versuchen nun, die Möglichkeit auszuschließen, dass eine oder einige Ihrer heruntergeladenen Apps das Problem verursachen. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Telefon mit allen Drittanbieter-Apps starten, die vorübergehend deaktiviert sind. Es ist möglich, dass eine der Apps, die die Dienste der E-Mail-App verwendet, ständig abstürzt und zu diesem Problem führt. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Versuchen Sie in diesem Status, die E-Mail-App zu öffnen und eine Nachricht anzuzeigen, um den Fehler auszulösen. Wenn dies nicht der Fall ist, verfassen Sie eine Nachricht und senden Sie sie an Ihre eigene Adresse, um zu sehen, ob der Fehler angezeigt wird, wenn Ihr Telefon Sie über eine eingehende Nachricht informiert. Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, müssen Sie die App finden, die den Fehler verursacht. Löschen Sie zunächst den Cache und die Daten verdächtiger Apps. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie sie nacheinander, bis das Problem behoben ist.

So löschen Sie App-Caches und Daten auf S7 Edge

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Verdächtige App suchen und berühren
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

So deinstallieren Sie eine App vom S7 Edge

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Verdächtige App suchen und berühren
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Deinstallieren.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Telefon im normalen und sicheren Modus hin und her neu starten, um zu erfahren, ob das Problem behoben wurde oder nicht.

Schritt 3: Setzen Sie die E-Mail-App zurück, da dies nur ein Problem mit den Einstellungen sein könnte

Wenn eine App so lange braucht, um eine Funktion auszuführen oder Daten von ihren Servern abzurufen, kann ein Fehler wie dieser auftreten, da das System automatisch das Schließen einer App erzwingt, die so viel RAM oder Ressourcen beansprucht. Hier ist möglicherweise dasselbe passiert - die E-Mail-App benötigt möglicherweise so lange, um Daten von den Servern abzurufen. In diesem Schritt möchte ich, dass Sie ihn zurücksetzen, indem Sie den Cache und die Daten löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie E-Mail.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Möglicherweise müssen Sie anschließend Ihr Konto einrichten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtigen Servereinstellungen eingeben, insbesondere wenn Sie eine Unternehmens-E-Mail-Adresse verwenden.

Schritt 4: Setzen Sie Ihr Telefon zurück, um die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen

Nachdem Sie die ersten drei Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht oder wenn die E-Mail-App immer noch abstürzt, haben Sie wirklich nur eine Option außer einem Zurücksetzen. Dieses Verfahren wird höchstwahrscheinlich das Problem beheben, aber es gibt einen Haken. Sie verlieren alle Ihre Dateien und Daten, wenn Sie sie nicht gesichert haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre wichtigen Dateien vor dem Zurücksetzen aus dem internen Speicher des Telefons auf Ihre SD-Karte oder Ihren Computer kopieren oder verschieben.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Nach dem Zurücksetzen und dem Auftreten des Problems muss Ihr Telefon von einem Techniker überprüft werden, da die Firmware möglicherweise neu installiert werden muss.

Empfohlen

Wie behebt man den Samsung Galaxy S9 + Front Camera Failed Error
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ Bluetooth wird nicht automatisch gekoppelt
2019
Anleitung zum Spiegeln auf Fernseher auf dem Galaxy Note 9 Verwenden der Samsung Smart View App
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Schwarzer Bildschirm und andere verwandte Probleme
2019