Samsung Galaxy S7 lässt sich nach dem Android Nougat-Update nicht einschalten [Fehlerbehebung]

  • Lesen und verstehen Sie, warum ein Premium-Smartphone wie Ihr #Samsung Galaxy # S7 sich nach dem #Nougat-Update nicht mehr einschalten kann, und erfahren Sie, wie Sie es beheben können, wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt.

Firmware-Updates sind zwar wichtig und hilfreich bei der Behebung bekannter Probleme, können jedoch manchmal Probleme anstelle von Lösungen mit sich bringen. So empfanden einige Besitzer tatsächlich, als ihr Galaxy S7 kurz nach dem Aktualisieren ihrer Geräte anfing zu handeln.

Wir haben immer unseren Lesern zugehört, vor allem denen, die Probleme mit ihrem Telefon haben, und es gibt bereits Zehntausende von Problemen in unserem Posteingang, die darauf warten, angesprochen zu werden. In diesem Beitrag werde ich jedoch auf ein Problem eingehen, das ein Galaxy S7 betrifft, das sich nach einem Update nicht einschalten lässt. Wir können möglicherweise schon jetzt spekulieren, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, aber wir sind uns nicht sicher, ob wir nicht versucht haben, eine Problembehandlung durchzuführen. Schließlich müssen wir wissen, ob es wirklich ein Problem gibt oder nicht, und wenn ja, liegt es wirklich an einem Firmware-Problem oder nicht?

Wir werden versuchen, die Möglichkeiten zu untersuchen, warum dieses Problem überhaupt auftritt. Lassen Sie uns diese Möglichkeiten nacheinander ausschließen, bis wir den Punkt erreichen, an dem wir sagen können, was das Problem wirklich ist, worum es geht und was zu tun ist, um es zu beheben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihr Telefon mit diesem Problem auf sichere Weise behandeln können.

Bevor wir jedoch mit der Fehlerbehebung fortfahren, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, da wir bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt haben, die von unseren Lesern gesendet wurden. Es ist möglich, dass Ihr Anliegen bereits angesprochen wurde. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihres eigenen ähneln, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim Galaxy S7, das sich nach Nougat nicht einschalten lässt

Bei einem Smartphone, das sich nicht einschalten lässt, können wir nur so viel zur Fehlerbehebung tun, aber Sie dürfen nicht verhindern, dass Sie das tun, was zu tun ist, um das Problem zu beheben. Bevor wir mit den Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, finden Sie hier eine der Nachrichten, die wir von unseren Lesern erhalten haben und die dieses Problem am besten beschreibt:

Problem : Droid-Typ, ich hoffe, ihr könnt mir bei meinem Problem helfen. Ich habe dieses Galaxy S7-Telefon, das kürzlich aktualisiert wurde, aber nach dem Update lässt es sich nicht einschalten. Ich meine, der Bildschirm bleibt einfach schwarz und das Telefon reagiert nicht, egal was ich mache. Was passiert ist, ist, dass sich das Telefon nach dem Update selbst ausgeschaltet hat, aber nicht wieder eingeschaltet wurde. Ich habe versucht, die Power-Taste ohne Erfolg zu drücken. Können Sie sich dieses Problem ansehen und bitte helfen Sie mir, mein Handy zu reparieren. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Bei der Fehlerbehebung sollte das Telefon wieder zum Leben erweckt werden. Wenn wir das Telefon zum Einschalten bringen können, sind wir schon auf halbem Weg. So sollten Sie versuchen, dieses Problem zu beheben ...

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy S7

Ihr Telefon hat möglicherweise einen Systemabsturz festgestellt, bei dem es nicht mehr reagiert hat. Bevor Sie eine andere Problembehandlung durchführen, müssen Sie diese Möglichkeit zuerst ausschließen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt zu halten. Vorausgesetzt, Ihr Telefon verfügt noch über genügend Batterie, um die Komponenten einzuschalten, sollte es neu gestartet werden, vorausgesetzt das Problem ist so einfach wie ein Absturz.

Schritt 2: Laden Sie Ihr Telefon auf

Wenn Ihr Gerät nach dem erzwungenen Neustart nicht reagiert hat, ist es Zeit zu prüfen, ob der Akku vollständig entladen wurde. Stecken Sie das Ladegerät in eine Steckdose, von der Sie wissen, dass sie funktioniert, und schließen Sie dann Ihr Telefon an das Ladegerät an. Laden Sie es mindestens 5 Minuten lang auf; Dies sollte ausreichen, um dem Akku genügend Energie zu geben, um das Gerät einzuschalten. Versuchen Sie nach einem Ladevorgang von 5 Minuten den erzwungenen Neustart durchzuführen. Wenn das Problem auf einen Systemabsturz und einen erschöpften Akku zurückzuführen ist, wird das Problem durch den erzwungenen Neustart behoben.

Abgesehen davon, dass der Akku ausreichend aufgeladen ist, wird beim Aufladen Ihres Telefons auch angezeigt, ob er noch eine solche Grundfunktion ausführen kann. Wenn dies nicht der Fall ist, muss ein Fehler in Ihrem Telefon vorliegen. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob Ihr Gerät an Flüssigkeit und / oder körperlichen Schäden leidet. Letzteres kann leicht festgestellt werden, da es Dellen und Kratzer hinterlässt. Erstere müssen jedoch möglicherweise das SIM-Kartenfach herausziehen, damit Sie in den Steckplatz schauen und prüfen können, ob der Liquid Damage Indicator (LDI) rot, pink oder rot geworden ist lila.

Ich schlage vor, Sie lassen das Telefon noch zehn Minuten lang aufladen. Achten Sie jedoch darauf, dass sich das Telefon erwärmt, wenn es angeschlossen ist oder nicht. Wenn dies der Fall ist, trennen Sie das Ladegerät sofort ab und schicken Sie das Telefon an einen Techniker, um es sorgfältig prüfen zu lassen .

Schritt 3: Versuchen Sie, im abgesicherten Modus zu booten

Durch dieses Verfahren wird die Möglichkeit ausgeschlossen, dass das Problem durch eine oder einige Ihrer Drittanbieter-Apps verursacht wird. Im abgesicherten Modus werden alle Elemente von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn eines der Elemente das Problem verursacht, sollte das Telefon ohne Probleme in diesem Modus starten können. So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Angenommen, Sie konnten das Telefon in diesem Modus zum Hochfahren bringen, dann sind Sie fast da. Jetzt müssen Sie die Drittanbieter-App finden, die das Problem verursacht. Sobald Sie sie gefunden haben, löschen Sie zuerst den Cache und die Daten. Wenn dies nicht funktioniert, müssen Sie sie deinstallieren.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf verdächtige App.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Um eine App von Ihrem Galaxy S7 zu deinstallieren, führen Sie die gleichen Schritte aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Schritt 4: Prüfen Sie, ob das Telefon im Wiederherstellungsmodus starten kann

Wenn das Hochfahren im abgesicherten Modus nicht funktioniert hat oder das Löschen des Cache und der Daten verdächtiger Apps nicht geholfen hat, ist es Zeit, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Die Schnittstelle wird nicht geladen, aber alle Hardwarekomponenten werden eingeschaltet. Wir versuchen lediglich herauszufinden, ob Ihr Gerät weiterhin in der Lage ist, seine Komponenten hochzufahren. Wenn dies der Fall ist, besteht eine große Chance, dass Sie das Problem beheben können, indem Sie die Cache-Partition löschen oder den Master-Reset durchführen. So starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus:

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

So löschen Sie die Cache-Partition

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Zurücksetzen des Galaxy S7

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Nachdem all dies und das Problem geblieben waren, suchen Sie einen Techniker.

Empfohlen

Der Bildschirm von Samsung Galaxy Note 5 reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Nexus-Geräte könnten das Android Nougat-Update bis zum 22. August erhalten
2019
Samsung Galaxy S5 Kamera macht Probleme mit schwarzen Bildern und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 68]
2019
Warum lässt sich Ihr Samsung Galaxy J7 nicht einschalten und beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So richten Sie die Fingerabdruck-Bildschirmsperre für Google Pixel 3 XL ein
2019