Samsung sendet jetzt das Android 5.1.1-Update für das globale Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge

Samsung hat mit der Einführung des Android 5.1.1- Updates für die globalen Varianten des Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge begonnen. Dies bedeutet, dass amerikanische Carrier-Varianten des Smartphones nicht weit vom Update entfernt sein sollten. T-Mobile USA hat jedoch bereits vor einer Woche mit der Einführung des Updates begonnen.

Android 5.1.1 bringt einige Änderungen mit, die sich auf Android beziehen, und bietet einige Funktionen von Samsungs Ende. Eine davon ist die manuelle Belichtungssteuerung in der Kamera, mit der Sie Ihre Fotos noch besser aussehen lassen. Die Parallaxe-Hintergrundfunktion ist auch in diesem neuen Update enthalten, so dass Sie hier eine Handvoll Neuerungen sehen werden.

Unlocked internationale Varianten sollten das Update in den kommenden Tagen sehen, während einige Carrier ihre süße Zeit brauchen, um es zu versenden. Es ist jedoch beruhigend zu wissen, dass Samsung bereits mit der Einführung des Updates begonnen hat. Sehen Sie das Update auf Ihrem Smartphone? Ton unten aus.

Über: Sam Mobile

Empfohlen

Samsung Galaxy S4 Schwarzer Bildschirm und andere Bildschirmprobleme
2019
Beste Bluetooth-Headsets von 2019 (bisher)
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
iPhone 7 Plus Kein Service-Problem
2019
T-Mobile HTC One M8 erhält jetzt offiziell das Android 5.0.2-Update
2019
Samsung Galaxy S6 bleibt auf schwarzem Bildschirm hängen und andere Probleme
2019