Samsung testet das Android 6.0 Marshmallow-Update für das Galaxy Note 5 in den USA

Mit # Android 6.0 # Marshmallow wird mit jedem neuen Gerätestart Mainstream und Samsung wird das Update an seine aktuellen Geräte immer noch nicht senden. In einem neuen Bericht geht es nun darum, dass einige ausgewählte Nutzer aus den USA eingeladen werden, die Android 6.0 Marshmallow-Beta auf ihrem Galaxy Note 5 auszuprobieren.

Bedenken Sie, dass es immer noch keine konkreten Informationen darüber gibt, wie Samsung diese Kunden auswählt. Wir vermuten, dass dies nur dem Schicksal überlassen wird, um für diese Aktualisierungstests in Frage zu kommen. Das Update wird vorerst nur an das AT & T-Modell des Mobilteils gesendet. Bislang wurden rund 200 Teilnehmer ausgewählt. Natürlich wird dies eine vorläufige Version des Updates sein und muss zwangsläufig ein oder zwei Fehler enthalten. Erwarten Sie also nicht, dass alle Funktionen reibungslos funktionieren, auch wenn Sie sich für den Testprozess qualifizieren.

Wenn Sie sich erinnern, wurde ursprünglich erwähnt, dass das Galaxy Note 5 im Dezember 2015 mit dem Update für Android 6.0 beginnen wird, diese Zeitleiste ist jedoch bereits vergangen. Später erwähnte Samsung, dass alle seine Flaggschiffe für 2015 das Update mindestens im Februar 2016 erhalten werden, woran sich die Kunden derzeit halten.

Besitzen Sie ein Galaxy Note 5? Würdest du bereit sein, die Android 6.0-Beta für einen Dreh zu nutzen?

Über: Sam Mobile

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S5, das nicht richtig aufgeladen wird, und andere Probleme
2019
So setzen Sie das Samsung Galaxy S8 auf die Werkseinstellungen zurück
2019
Entwickler können jetzt Updates für Android-Apps gleichzeitig bereitstellen
2019
Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy S8, das nicht aufgeladen wird?
2019
Neues Google Maps-Update zeigt die Richtung an, in die Sie zeigen
2019
Beheben von Problemen mit Samsung Galaxy Note 5 nach dem Update von Marshmallow
2019